Multimedia-Anlage im Avensis

Diskutiere Multimedia-Anlage im Avensis im Audio - Navigation - Telekommunikation Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Nachdem ich ja oft in anderen Fahrzeugen unterwegs bin, habe ich mich sehr an die Funktion gewöhnt über Bluetooth Musik abzuspielen (A2DP). Leider...

  1. Yoshio

    Yoshio Profi

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Ort:
    Hermeskeil
    Fahrzeug:
    Avensis Combi T25 2.2l DCAT
    Verbrauch:
    Nachdem ich ja oft in anderen Fahrzeugen unterwegs bin, habe ich mich sehr an die Funktion gewöhnt über Bluetooth Musik abzuspielen (A2DP). Leider bietet das Werksradio diese Funktion ja nicht. Nun denke ich über eine Lösung nach:

    Option 1)
    Zemex V3.1 nachrüsten und Handy über BT mit Radio koppeln lassen, Zusätzliche Option über SD-Karte MP3 abzuspielen.
    Kosten ~ 130€

    Option 2)
    Moniciever einbauen ab ~280€
    DVD, CD, MP3 und BT - allerdings geht dann die Optik flöten und es entstehen weitere Kosten, Adapter Lenkradfernbedienung,
    Adapter Kabelbaum, Doppel-Din-Rahmen, Einbauschacht evtl. Lackierarbeiten an der Blende. Bietet zwar mit Btund Freisprechfunktion den größten Umfang, ist aber auch am teuersten.
    Kosten ~ 400-800€

    Option 3)
    WD TV Live Media Center - allerdings keine BT Funktion - doch dank Festplatte bräuchte man die dann auch nicht mehr - die Lieder könnten ja alle auf der HDD liegen. Man bräuchte allerdings einen zweiten Bildschirm vorne zum auswählen. Entweder nur ein Kontrollbildschirm oder einen Touch, dann kann man sich die FB sparen.
    Zusätzlich könnten die Kinder hinten Filme schauen bei langen Autofahrten.
    Kosten 75€ Box + Bildschirm Kinder 120-200€ , Kontrollschirm 80€

    Option 4)
    Ipad: einfach mit einem Adapter ans Radio für den Ton und nen zweiten Bildschirm für das Video hinten. Vorteil: volle Kontrolle von vorne und keine Fernbedienung nötig. Zudem dank vorhandenem Ipad am günstigsten.
    Kosten ~ 150€

    Nun meine Frage: Wie habt ihr das gelöst?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schorre, 02.12.2012
    Schorre

    Schorre Profi

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Ort:
    86381 Krumbach
    Fahrzeug:
    T25 Avensis Combi 2.0 D4D
    Habs glaub schon das ein oder andere mal in anderen Threads nebenbei erwähnt. Clarion NX 702E. Du wirst mir den Vorschlag zu 99% in der Luft zerreißen, die Kosten für das Radio selber liegen zw 900 und knapp 1000€ (je nach dem wo man kauft), zzgl. ca 10 für den ISO-Adapter, 99 für die Lenkradfernbedienung (RCE-126W), ca. 70 für die Originalblende (TNr.: 55405-05160), und evtl. nochmal 70 für das Clarion Doppel-Din-Gedöns (BKX1300-06). Wobei das Doppel-Din-Paket nicht so wirklich überzeugend ist. Kostenpunkt hierbei bei mir summa summarum 1230€. Dafür gibts BT, USB, IPod/IPhone, CD/DVD, DVB-T, Navi, SD-Karte, 2-Zonen, und noch anderes Zeug, das als Schw***-Prothese herhalten kann. Ich bastel mir gerade noch ein paar Kleinigkeiten, wenn Interesse besteht kann ich dich gerne zu dem ganzen Thema beraten.
     
  4. Yoshio

    Yoshio Profi

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Ort:
    Hermeskeil
    Fahrzeug:
    Avensis Combi T25 2.2l DCAT
    Verbrauch:
    Das eine Variante die alles unterstützt auch viel kostet ist klar. Soviel werde ich sicher nicht ausgeben. Navigation brauch ich äußerst selten, und DVB-T kann ich a) nicht empfangen und b) schau ich den Müll im TV nicht mal zu Hause - also schon gar nicht unterwegs.

    Ich denke das Ipad bietet eigentlich alles was man braucht:
    großen Bildschirm,
    Touchoberfläche,
    Platz für Videos und Musik,

    Allein die Tonübertragung ist das Problem. Entweder die Kinder bekommen dafür Kopfhörer, das wäre dann das einfachste oder das Ipad bekommt einen FM-Transmitter der den Ton dann an die Lautsprecher schickt. Bräuchte ich nur noch eine Halterung für das Teil, die ich irgendwo ans Amaturenbrett schraube. Denn den Saugnapfteilen trau ich bei 600g und den G-Kräften im Wagen einfach nicht.

    Eventuell lässt sich mein Handy ja auch per BT mit dem Ipad verbinden, dann wäre auch die Freisprechfunktion machbar. Navigation über Ipad ginge ja auch mit Navigon.

    2x Kopfhöhrer 30€
    1x FM-Transmitter 15€
    1x Halterung 20€
    1x HDMI Adapter 30€
    1x 19" Bildschirm 120€

    Total 215€

    Denke sowas in der Richtung wirds wohl werden.
     
  5. #4 Schorre, 02.12.2012
    Schorre

    Schorre Profi

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Ort:
    86381 Krumbach
    Fahrzeug:
    T25 Avensis Combi 2.0 D4D
    Kann ich verstehen. Kommt jetzt auch drauf an wie experimentierfreudig du bist. Mit den Infos in dem Link hier könnte man sich ein schönes kleines Interface bauen, WENN man die Zeit hat. Ich hab sie (gerade) nicht. Das mit dem IPad scheint mir eine ganz gute Lösung zu sein. Das mit der Übertragung ist halt so ne Frage. Musst du selber wissen wie viel du ausgeben oder dir Stress machen willst.
     
  6. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Multimedia-Anlage im Avensis

Die Seite wird geladen...

Multimedia-Anlage im Avensis - Ähnliche Themen

  1. H&R Federn Avensis T25 Kombi

    H&R Federn Avensis T25 Kombi: Hallo. Da leider laut der Eibach Homepage und einem Händler die Eibach Tieferlegungsfedern für meinen Avensis T25 Kombi 2.0i Benziner (147Ps)...
  2. Toyota Avensis Kraftstoffanzeige Fehlerhaft

    Toyota Avensis Kraftstoffanzeige Fehlerhaft: Tag Leute. Ich besitze seit wenigen Tagen ein Toyota Avensis 2.2 D Executive-Plus Paket, 177 PS, Baujahr 2011. Kombi... Ich habe keinerlei...
  3. Toyota Avensis 2.2 - Frage zum Musik auf die Festplatte laden

    Toyota Avensis 2.2 - Frage zum Musik auf die Festplatte laden: Tag Leute. Hab nun seit wenigen Tagen ein Toyota Avensis 2.2 D Executive-Plus Paket, 177 PS, Baujahr 2011 Ich besitze laut dem Kaufvertrag ein...
  4. Toyota Avensis 2.2 und DAB Frage

    Toyota Avensis 2.2 und DAB Frage: Tag Leute. Hab nun seit wenigen Tagen ein Toyota Avensis 2.2 D Executive-Plus Paket, 177 PS, Baujahr 2011 Das ist mein erster Toyota in meinem...
  5. Verbrauch Avensis 124 Ps d4d

    Verbrauch Avensis 124 Ps d4d: Servus, fahre schon Toyota seit fast 20 Jahren. Seit 2008 fuhr ich das 126 Ps Kombimodell (Diesel). Mit diesem war ich sehr (!) zufrieden. Einmal...