Motorlautstärke D-4D

Diskutiere Motorlautstärke D-4D im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Toyota rühmt sich ja für die Geräuschdämmung. Hinsichtlich der Windgeräusche stimme ich dem auch zu - ich fahre selten mehr als 160 km/h, und kann...

  1. Gast

    Gast Guest

    Toyota rühmt sich ja für die Geräuschdämmung. Hinsichtlich der Windgeräusche stimme ich dem auch zu - ich fahre selten mehr als 160 km/h, und kann nicht von mir sagen, bis dahin viel von außen wahrzunehmen.

    Vielleicht aber gerade deshalb finde ich, dass man vom Motor zu viel hört. Wie empfinden andere Dieselfahrer das?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hyde

    hyde Guest

    Hallo, also ich finde den Avensis Diesel sehr leise. Habe diese Woche z.B., weil mein Avensis in der Werkstatt ist einen Corolla Benziner. Der ist für meine Ohren unerträglich laut.
    Ich hatte auch den alten Avensis D4D und finde auch hier den Neuen als wesentlich leiser. Gruß Hyde
     
  4. #3 David Schuh, 23.08.2004
    David Schuh

    David Schuh Guest

    Also da kann nicht zu zustimmen, Bin vorher Mercedes Bens C220 CDI gefahren der war bei 160 km/h genau so laut wie der Ave und meinem Vater sein Renault Laguna 2,2 dci ist die reinste lärmmaschine also der brüllt so laut das man angst bekommt das der Motor gleich im Fahrgastraum sitzt.

    Also ich finde den Ave schön leise, OK wenn ich den trete dann brummelt er auch. aber so 130 bis 140 ist angenehmes fahren.

    Gruß David
     
  5. Gast

    Gast Guest

    ich empfinde den AV auch als sehr leise. Selbst der Celica den ich hatte war lauter(okay ist sportwagen muss brummen) aber der war ja schon leise im gegensatz zu andern kisten
     
  6. jojo

    jojo Guest

    Habe noch kein leiseres Auto in dieser Klasse gefahren.
     
  7. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    Ich empfinde den D4D ebenfalls als angenehm leise! Die Diskussion darüber hatten wir ja schon mal in einem anderen Thread, da waren die Meinungen dazu teilweise sehr unterschiedlich!

    Prog
     
  8. #7 Stefan111, 23.08.2004
    Stefan111

    Stefan111 Guest

    Ich finde die Geräuschentwicklung auch sehr positiv. Gut, das ist mein erster Diesel.

    Mein T22 benziner war im leerlauf traumhaft leise (diese Laufruhe wurde von einigen VW-Fahrern bewundert) - so leise ist mein Diesel jetzt nicht, aber ich finde, das Motorengeräusch ist sehr leise und angenehm unaufdringlich.
    Anders als z.B. ein Mondeo Diesel, den ich küzlich mal fahren durfte (mußte).

    @ Prog:
    Einmal möchte ich auch in die Kerbe hauen!
    Gerade in den letzten Wochen ist Dein Wagen wahrscheinlich besonders leise... [​IMG]
     
  9. #8 Hemm-Ohr, 23.08.2004
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    Ich stimme in den Grundtenor mit ein!
    Gegenüber dem voherigen T22,noch etwas leiser...
    Gefällt mir gut so, für ein Dieselefahrzeug!

    Zitat: @ Prog:
    Einmal möchte ich auch in die Kerbe hauen!
    Gerade in den letzten Wochen ist Dein Wagen wahrscheinlich besonders leise...


    [​IMG]
    Genau!

    Uwe
     
  10. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    Zitat: @ Prog:
    Einmal möchte ich auch in die Kerbe hauen!
    Gerade in den letzten Wochen ist Dein Wagen wahrscheinlich besonders leise... [​IMG]

    Geradezu traumhaft geräuschlos (auch über den Spritverbrauch kann ich absolut nicht klagen)!! [​IMG]


    Prog

    PS: .... und noch einer auf der schwarzen Liste....
     
  11. #10 goescha, 23.08.2004
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    @Uwe

    wieso bist Du der Meinung, dass der Avensis ein kleiner Diesel ist (Dieselefahrzeug)?? [​IMG]
    .
    Bin auch der Meinung, dass der AV ein sehr leises Auto ist, etwas leiser als mein Xantia, deshalb stört ja auch jedes Knarzen.

    Gruß Götz
     
  12. #11 Hemm-Ohr, 24.08.2004
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    Moin,
    da hatte ich wohl ein "e" zuviel...

    Uwe [​IMG]
     
  13. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    Zitat: Bin auch der Meinung, dass der AV ein sehr leises Auto ist, etwas leiser als mein Xantia, deshalb stört ja auch jedes Knarzen.
    Hey Götz, du musst dir nur so eine Hifi-Anlage wie A4lex basteln, dann stört dich das Knarzen sicher nicht mehr! [​IMG]


    Prog

    PS: Kleiner Diesel auf schwäbisch, ein Diesele, finde ich echt gut [​IMG]

    Ist ja wie "ein sich schnell im Kreis drehendes schwäbisches Schweinchen" : Wirbelsäule [​IMG]
     
  14. LETO

    LETO Guest

    ...oder ein kleines schwäbisches schwein das um hilfe ruft: notrufsäule [​IMG]
     
  15. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 goescha, 24.08.2004
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    sauglatt. [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]


    Gruß Götz
     
  17. Gast

    Gast Guest

    Hallo!

    Mein D4D ist verglichen mit meinem Vor-Fahrzeug (Fabia TDI-PD) in etwa wie ein Streichorchester gegen Tambour-Chor.... [​IMG]


    Allerdings hatte das Chor auch deutlich mehr "BUMS" zwischen 2.000 u. 3.000 UPM.....

    Man kann nicht alles haben.... [​IMG]


    Andreas
     
Thema:

Motorlautstärke D-4D

Die Seite wird geladen...

Motorlautstärke D-4D - Ähnliche Themen

  1. Austausch Starterbatterie für Toyota Avensis Kombi 2.0 D-4D (T25) , 5013/ACE

    Austausch Starterbatterie für Toyota Avensis Kombi 2.0 D-4D (T25) , 5013/ACE: Hallo zusammen, die Batterie meines T25 muss ausgestauscht werden. Derzeit ist noch die acht Jahre alte Originalbatterie MUTLU 84Ah 800A EN 12V -...
  2. Toyota - Avensis - T27 Avensis Combi 2.0 D-4D DPF Baujahr 09/2009

    Toyota - Avensis - T27 Avensis Combi 2.0 D-4D DPF Baujahr 09/2009: Schönen guten Tag! Ich bin ne hier und habe bei der Suche jetzt zu dem Thema nix gefunden! Ich habe vor zwei Wochen den Avensis T27 Combi gekauft...
  3. Standheizung T27 Facelift 2.0 D-4D

    Standheizung T27 Facelift 2.0 D-4D: Hallo erstmal, ich bin seit dem 27.11.2015 stolzer Besitzer eines Toyota Avensis Touring Sports 2.0 D-4D, Business Edition in Titaniumblau...
  4. T25 Avensis Kombi 2.2 D-4D D-CAT Exec. 9/2005, Wechsel aller Einspritzdüsen erforderlich, sinnvoll?

    T25 Avensis Kombi 2.2 D-4D D-CAT Exec. 9/2005, Wechsel aller Einspritzdüsen erforderlich, sinnvoll? : Ich fahre einen Avensis Kombi 2.2 D-4D D-CAT Exec. T25 [EZ09/2005], mit dem ich trotz der folgenden Reparaturliste sehr zufrienden bin. Km-Stand...
  5. 2,2 D-4D Startprobleme / Treiber Einspritzventile (EDU) defekt

    2,2 D-4D Startprobleme / Treiber Einspritzventile (EDU) defekt: Hallo Leute, nachdem ich bei meinem Avensis (2,2 D-4D 150 PS) die Batterie ausgetauscht habe, läuft der Motor an, geht aber umgehend wieder aus....