Motor im Leerlauf vor dem Abschalten?

Diskutiere Motor im Leerlauf vor dem Abschalten? im T25: Motorisierung Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Ich habe in der Anleitung gelesen, dass der D-4D nach einer Autobahnfahrt erst 2 Minuten im Leerlauf laufen soll bevor er abgestellt wird. Haltet...

  1. Gast

    Gast Guest

    Ich habe in der Anleitung gelesen, dass der D-4D nach einer Autobahnfahrt erst 2 Minuten im Leerlauf laufen soll bevor er abgestellt wird.
    Haltet Ihr euch daran, was macht ihr auf Autobahnraststätten, was passiert wenn man sich nicht daran hält?
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Karsten S., 05.10.2003
    Karsten S.

    Karsten S. Guest

    Wenn man sich nicht daran hält droht ein Schaden am Turbolader. Der Turbolader ist bei schneller Fahrt so heiss, dass das im Lager des Laders befindliche Öl beim Ausschalten einfach verbrennt, weil es nicht mehr hindurchgepumpt wird. Wenn der Wagen dann wieder gestartet wird, hat der Lader keine Schmierung. Also die Raststätte mit etwas langsamerem Tempo anfahren, auf dem Rasthof ruhig ausrollen lassen und ein paar Sekunden vor dem Abstellen abwarten. Das ist in jedem Falle besser als von 160 auf Null und ausschalten!

    Karsten
     
  4. jojo

    jojo Guest

    Karsten hat es genau beschrieben, allerdings sind die lader heutzutage nicht mehr ganz so empfindlich wie früher, mein alter passat TD hatte 3 lader gebarucht, alle auf garantie.
    Trotzdem ist Vorsicht geboten. Toyota ist logischer Weise auch etwas vorsichtig. Allerdings verstehe ich nicht, das es nicht einen Automatischern Schmiernachlauf gibt, der ca 1 bis 2 minuten, nach aAusschalten des Motors via elektropumpe das Schmiermittel im umlauf hält
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Nun dann werd ich das mal befolgen. Vielen Dank.
    Mein Vater fährt einen 530d BMW dort sagt der Werkstattmeister bei BMW sei das nicht nötig
     
  6. Worm

    Worm Guest

    Die Aussage von dem BMW-Meister halte ich für zweifelhaft. Wenn er einen Turbolader hat, dann arbeitet der nach dem selben Prinzip. Und sollte auch dementsprechend "gepflegt" werden.

    Markus
     
  7. piper

    piper Guest

    grundsätztlich gilt,daß bei jedem Motor vor dem Abstellen die Temperatur abgesenkt werden sollte,weil sonst durch örtliche Überhitzung Spannungsschäden aurtreten könnten.( ich halte mich aber meistens nicht daran.)Wer fährt schon auf einen Rastplatz und läßt den Motor nachlaufen.
    Nur durchdie Umlaufkühlung wird die Temperatur einigermaßen gleichmäßig abgesenkt.
    Blöderweise gibt es in keiner Betriebsanleitung diesen Hinweis.
    piper
     
  8. Gast

    Gast Guest

    In meiner Golf-II-Bedienungsanleitung stand das noch drin. Ich halte mich meistens trotzdem noch daran, auch wenn ich schon lange keinen Golf-II mehr fahre... [​IMG]

    Hat denn der BMW 530d überhaupt einen Turbo? Sowas verbauen die Bayern doch sonst auch nicht, warum sollten sie das beim Diesel machen...

    MfG
    Kay [​IMG]
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Ich nutze immer das manuelle Öffnen der Garage zum Abkühlen lassen, und vorher natürlich der Stadtverkehr, der den Lader abkühlen läßt. Ich denke, das gezielte Nachlaufen lassen ist vor allem für die angesprochene Rastplatzsituation notwendig.

    Gruß,
    Burkard
     
  10. #9 <b>User gelöscht!</b>, 06.10.2003
    <b>User gelöscht!</b>

    <b>User gelöscht!</b> Guest

    Hallo zusammen!

    Um aus einem Dieselmotor die heute von allen erwartete Leistung herauszuhlolen, hat natürlich auch der Bmw-Dieselmotor eine Turboaufladung.

    Und soweit ich weiß, ist es wie schon beschrieben für den Turbo aufgrund der superhohen Drehzahl sehr wichtig, ihn ausreichend zu schmieren. Man sollte also nicht aus der vollen Leistung raus gleich abschalten, um die Ölversorgung des Turbos zu gewährleisten.

    Bei Sportflugzeugen mit Turboaufladung sind sogar bis zu 5 Minuten vorgeschrieben.

    Also, wer sein Auto liebt ...

    Gruß, Maurice (der hoffentlich bald auch in den Genuß eines Turbodiesels kommt)
     
  11. jojo

    jojo Guest

    Ein Bekanter von mir hat in seinem 325 TDS oder wie die karre heißt, auf 80.000km 3 Turbolader und zwei einspritzpumpen gebraucht. - Der wird übrigens nächstes JAhr Toyotafahrer
     
  12. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. HerrT

    HerrT Routinier

    Dabei seit:
    19.09.2003
    @jojo
    Ist aber wohl ein Einzelfall: mein Vater hatte auch einen 325tds, und hatte keine solchen Probleme auf 180.000 km (wollte ich nur fairnesshalber sagen [​IMG] )
    PS:Fährt jetzt 320d (unverbesserlich) [​IMG]
     
  14. piper

    piper Guest

    noch ein Tipp zu den Turboladern,
    www.motair.de
    da wird einiges verständlich erklärt.
    piper
     
Thema:

Motor im Leerlauf vor dem Abschalten?

Die Seite wird geladen...

Motor im Leerlauf vor dem Abschalten? - Ähnliche Themen

  1. Klackern im Leerlauf aus Motorraum? Bild

    Klackern im Leerlauf aus Motorraum? Bild: Servus, nach ca. 10 000 km mit unserem Avensis hören wir mittlerweile im Leerlauf immer häufiger ein klackern aus dem Motorraum. Ich denke es...
  2. T22 - Motor geht im Leerlauf aus

    T22 - Motor geht im Leerlauf aus: Hallo Gemeinde, mein T22 1.8 geht in unregelmäßigen Abständen im Leerlauf aus. Die Drehzahl ist bei ca. 800, dann macht es "blubb blubb" und die...
  3. 2,0 D-4D: Motor ruckelt, geht dann im Leerlauf aus

    Motor ruckelt, geht dann im Leerlauf aus: Hallo T 25 Fans, habe seit gestern das Problem, dass mein T 25, 2.0 D, 126 PS, ca.34.000 Km, EZ 01/2009 (ja 2009) Erstbesitzer kurzzeitig beim...
  4. Motorhaube gibt nach

    Motorhaube gibt nach: Moin zusammen, an meinem neuen AV ist mir aufgefallen das ich die Motorhaube in geschlossenem Zustand ein wenig herunterdrücken kann. Ist das...
  5. Suche dringend die Klemme 15 im Sicherungskasten Motorraum

    Suche dringend die Klemme 15 im Sicherungskasten Motorraum: Hallo, ich suche dringend die Klemme 15 im Sicherungskasten im Motorraum um mein Tagfahlicht anzuschliesen, kann mir jemand helfen vieleicht...