2,0 D-4D: Motor geht während der Fahrt aus

Diskutiere Motor geht während der Fahrt aus im T25: Motorisierung Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo zusammen, ich habe schon länger nichts mehr gepostet. Gab ja auch nichts mit dem AV. Ja, und ich habe die Suche benutzt "Motor geht aus"....

  1. #1 Münchner, 26.11.2009
    Münchner

    Münchner Guest

    Hallo zusammen,

    ich habe schon länger nichts mehr gepostet. Gab ja auch nichts mit dem AV.

    Ja, und ich habe die Suche benutzt "Motor geht aus".
    Aber es gibt nix zu beim fahren.

    Folgendes:

    Seit einigen Tagen dachte ich, ich bin zu doof zum Autofahren oder habe vergessen zu kuppeln. Dem ist aber nicht so.

    An der Ampel oder im Stand geht der Motors aus, gut dachte ich kann ja mal.

    Der Spaß hätte heute aber fast ein schnelles Ende gefunden, wenn andere Autos vor mir gewesen wären oder Gegenverkehr.

    Beim Schalten vom 5 in den 4 Gang war kurz nach dem auskuppeln der Motor aus. Nicht sehr angenehm wenn man so mit 90 kmH unterwegs ist und erstmal nichts mehr geht.
    Sogar das Licht ging aus was ich gar nicht verstehe. Das kann aber an dem Automode liegen welchen ich immer an habe.

    So nach geschätzten 3 bis 4 sec. könnte ich dann während des rollens ohne Licht im Dunkeln wieder den Motor starten.

    Das habe ich so noch nicht erlebt und morgen gibt es ein direktes Gespräch bei meinem Freundlichen.

    Ich berichte wenn ich mehr weiß.

    Der Münchner
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Suitcase, 26.11.2009
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    In diesem Thread geht es zwar nicht explizit um das Absterben des Motors während der Fahrt, aber z. B die Postings 23ff, könnten hilfreich sein.

    Motor geht nach Starten aus

    Guido
     
  4. #3 Münchner, 26.11.2009
    Münchner

    Münchner Guest

    Danke Guido
     
  5. #4 Münchner, 27.11.2009
    Münchner

    Münchner Guest

    War in der Werkstatt.

    Keine Fehlermeldung im System. :-(
    Wäre besser wenn man wüsste was es ist.

    Jetzt geht die Suche los. Nächste Woche bleibt der AV in der Werkstatt.

    Münchner
     
  6. #5 karatekatadvd, 16.06.2010
    karatekatadvd

    karatekatadvd Guest

    Hallo Münchner,

    bei mir tritt ganau das gleiche Problem aus, Motor ist auch derselbe. Das Baujahr meines Avensis Kombi ist 2008.

    Gibt es schon etwas neues deswegen?

    cu
     
  7. #6 Münchner, 16.06.2010
    Münchner

    Münchner Guest

    Hallo,

    nach dem neuen Update ist der Fehler nicht mehr vorgekommen.
    Bin seit dem Update bestimmt schon 8.000 km gefahren.

    Dafür bracht er jetzt 1 Liter Öl auf 10.000 km. Was normal ist oder auch nicht.
    Kannte das von meinen Toyotas noch nicht.

    Viel Erfolg
     
  8. #7 karatekatadvd, 16.06.2010
    karatekatadvd

    karatekatadvd Guest

    Hallo Münchner,

    vielen Dank erst mal für die schnelle Antwort.

    Was genau wurde denn geupdatet, die Software für die Motorsteuerung?

    Danke



    cu
     
  9. poh

    poh Profi

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Fahrzeug:
    T25 1.8, GS300 S19
    Ist es ein D-CAT ?
     
  10. #9 Münchner, 16.06.2010
    Münchner

    Münchner Guest

    welches Update es war kann ich leider nicht sagen.
    Aber es gibt im Moment keine weiteren Updates mehr.
    Der Av ist am neusten Stand.

    CU
     
  11. #10 karatekatadvd, 16.06.2010
    karatekatadvd

    karatekatadvd Guest

    @poh: Hm, da muss ich jetzt mal um Aufklärung bitten, ich weiß nur das er einen Partikelfilter hat, Motorleistung ist 126 PS. Habe jetzt im Bordbuch oder Fahrzeugschein keinen Hinweis auf D-Cat gefunden. Wo findet man diese Angabe?

    Vielen Dank


    cu
     
  12. poh

    poh Profi

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Fahrzeug:
    T25 1.8, GS300 S19
    Die 126 PS Diesel haben kein D-CAT, nur normalen DPF. Es gibt nur alte 116 PS Limousinen, 150 PS und 177 PS D-CATs.
     
  13. #12 karatekatadvd, 22.06.2010
    karatekatadvd

    karatekatadvd Guest

    So, meine Frau war heute in der Werkstatt damit. Fehlerspeicher wurde ausgelesen und nichts gefunden. Sie wurde damit dann wieder weggeschickt... :smash: Was anscheinend nicht im Fehlerspeicher ist, ist wohl kein Fehler *kopfschüttel* oder wie darf man das verstehen... ?

    cu
     
  14. xisto

    xisto Guest

    Hallo Karatekatadvd,

    bei mir war das selbe Problem, mit dem Motorabsterben während der Fahrt.Bei mir ist es nach einen Motorupdate aufgetreten.
    Zweimal wurde ich weggeschickt mit der Aussage im Fehlerspeicher ist kein Eintrag und somit könnte man nichts machen.
    Es ist dann erneut auch während der Fahrt passiert, Ausfall vom Bremskraftverstärker und der Lenkunterstützung.
    Da es Sicherheitskritisch ist, war ich nochmal dort- es wurde ein Fehlereintrag gefunden das der Transponder von der Wegfahrsperre ausgefallen ist und somit würde die Wegfahrsperre während der Fahrt zuschlagen. Absolut hinrissig das während der Fahrt zu checken.
    Gemacht haben die beim ersten mal nichts mit der Aussage, sie würden alle Schlüssel zur Fehlerbehebung benötigen. Einen Ersatzwagen haben sie mir nicht gegeben, trotz Hinweis auf Sicherheitskritischer Ausfall, also haben sie mich trotz extremer Unfallgefahr weggeschickt- Toyota Freund und Helfer. Am Abend ist Auto überhaupt nicht mehr angesprungen und mußte abgeschleppt werden, tolle Sache ich stand in der 9 Etage vom Parkhaus und mußte das Auto runterschieben und das ohne Lenkunterstüzung und Bremskraftverstärker. Von Toyota bekommt man nur einen Ersatzwagen wenn du hingeschleppt wirst. Bei mir wurde daraufhin der Transponder gewechselt, aber nach 1000 km ging das Spiel wieder von vorne los.

    Wieder zum Autohaus, war schon stinksauer und Toyota Deutschland hilft dir auch nicht weiter. Jetzt habe ich gedroht das Auto zurückzugeben daraufhin wurde erstmals richtig der Fehler gesucht (über Toyota DT) in Europa und Übersee. Es gibt solch beschrieben Fälle genau so wie deiner angeblich eine fehlerhafte Hochdruckpumpe (Treibstoffpumpe). Die wurde jezt auch noch mal getauscht, aber mit den Hinweis "es kann den Fehler beheben, muss aber nicht die Lösung sein". Daraufhin habe ich mich nochmals mit Toyota Deutschland in Verbindung gesetzt, da die Aussage "kann muss nicht" absolut nicht akzeptabel ist, bezüglich Sicherheit. Aussage von Toyota DT war, ich kann das Auto nicht zurückgeben, da der Fehler jetzt behoben sein sollte und mein ungutes Gefühl (wobei ich fast 6mal nen schweren Unfall durch den Fehler hatte) kein Grund zur Rückgabe ist. Toll das Geld vom Kunden wird gerne genommen, aber die Kundensicherheit ist vollkommen uninteressant. Ich bin selbst Ingenieur in der Automobilindustrie und so ein Kundenumgang ist absolut inakzepabel. Ebenso eine inkompetente Fehlerlösung spottet jeder Beschreibung. Ich werde mich deshalb auch mit einer detaillierten Fehlerbeschreibung und Kundenumgang an die Presse wenden und mein Anwalt einschalten. Denn mit dieser Aussage und den Fehler ist es eine rollende Zeitbombe, wobei man nicht sicher sein kann das der Fehler wirklich behoben ist.

    Eventuell ist aberdie Hochdruckpumpe der Fehler, du solltest mal in der Werkstatt das ansprechen und sagen die sollen mal bei Toyota Deutschland wegen der Fehler ansprechen, aber so wie ich das hier mitbekomme sind extrem viele Fahrzeuge betroffen. Aber bei den Rückrufaktionen wundert mich das nicht. Auf jeden Fall werde ich nie wieder Toyota kaufen.

    Ich hoffe dir hilft das wenigstens weiter.
    Gruss,
    Xisto
     
  15. #14 karatekatadvd, 29.06.2010
    karatekatadvd

    karatekatadvd Guest

    Hallo xisto,

    danke erst mal für deinen Eintrag, so etwas hilft schon mal ungemein. Bei uns wurden im Februar 2010 (hatte ich oben noch nicht geschrieben) die Einspritzdüsen erneuert, da es angeblich daran liegen sollte. Nach einer Wartezeit von rund zwei Wochen (die Düsen waren vom Hersteller nicht verfügbar!) bekamen wir den Wagen wieder. Angang Juni begann das Spiel wieder das der Motor sporadisch ausging. In der Werkstatt wurde dann wieder der Fehlerspeicher ausgelesen und nichts gefunden.

    Ich habe bereits im Februar mit dem Leiter des Autohauses darüber gesprochen ob es denn auch die Hochdruckpumpe sein könnte, aber in dieser Richtung wurde nichts unternommen, da er meinte man sei dort nicht ausgerüstet um diese Pumpe zu prüfen.

    Wie ich damals auf die Pumpe gekommen bin? Ein Freund von mir hatte genau das gleiche Problem an seinem Mazda, bei ihm wurde dann die Hochdruckpumpe getauscht und soweit mir bekannt ist war danach Ruhe.

    Das der Motor während der Fahrt ausging tritt auch nur dann auf, wenn meine Frau sinnig durch die Gegend fährt, nicht wenn man richtig Gas gibt. Meine Frau fährt den Wagen mit einem Durchschittsverbrauch von 5,5-5,6 L. Schön ist auch das Gefühl das die Werkstatt einem das mit dem ausgehen anscheinend nicht glaubt. Zitat "und das passiert nur wenn Sie alleine unterwegs sind?"

    Interessant wäre noch zu wissen wann bei dir die Pumpe getauscht wurde.

    Das ist unser erstes Fahrzeug von Toyota, aber einen guten Eindruck hinterlässt er nicht!

    cu
     
  16. xisto

    xisto Guest

    Hallo,

    bei uns wurde die Hochdruckpumpe letzte Woche am 23.06.2010 getauscht. Wir sind jetzt noch nicht viel gefahren ca. 300 km bis jetzt ist der Motor nicht mehr ausgegangen. Intressant ist auch was du gesagt hast bei langsamen fahren, bei uns ist es genau dasselbe ebenfalls wenn wir langsam und untertourig fahren, ebenso bei einen Verbrauch von 5,5 -5,6 l.

    Dadurch das erst so kurze Zeit vergangen ist kann ich leider nicht mit Sicherheit sagen, dass war wirklich der Fehler und alles ist ok.

    Aber wie ich lese wirst du vom Kundenservice ähnlich behandelt und dir nicht wirklich geholfen, aber so wie auch Toyota Deutschland mit mir umgesprungen ist wundert mich das nicht. Das ist echt schade denn eigentlich war mal Toyota eine gute und zuverlässige Marke.

    Ich werde dir später noch mal schreiben ob es nochmal aufgetreten ist wenn wir ein paar mehr Kilometer runter gefahren haben, sollte aber schnell gehen da meine Frau täglich fast 120 Kilometer fährt.

    Gruss,
    Xisto
     
  17. #16 HopFenSchlodel, 01.07.2010
    HopFenSchlodel

    HopFenSchlodel Guest

    Das hört sich nach Abgasregelventil an.....hatte ich mal beim Vectra..
    Kiste ging einfach aus, wenn er warm war....Konnte man aber damals übers Steuergerät auslesen den Fehler...zumindest war das bei dem doofen Vectra so.
     
  18. #17 robster, 01.07.2010
    robster

    robster Neuling

    Dabei seit:
    03.03.2010
    Ort:
    Harz
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis (T27) D-Cat Exe
    Hallo zusammen!
    Als ich heute die Fehlerbeschreibung im Post gelesen habe wurde ich ruckartig an meinen Previa 2.0 D4-D erinnert. Der hatte genau diesen beschriebenen Fehler und keiner wußte damit umzugehen. Alles was auch nur im Ansatz damit zu tun haben konnte wurde ersetzt. Steuergerät, Batterie, diverse andere Baugruppen aber geholfen hatte nichts, in unregelmäßigen Abständen ging der Motor aus - ließ sich nach kurzer Zeit aber ohne Probleme wieder starten! Kurz vor der Überprüfung durch Toyota Fachleute kam dann der entscheidene Hinweis aus Köln! Das Massekabel von der Batterie zum Motor hatte eine Kontaktschwäche. Es wurde wohl zuviel Lack auf den Schrauben aufgetragen (ich meine diesen Lack, der zeigt ob du selber schraubst oder mal lieber die Werkstatt ran läßt)! Dieses führte beim D4-D zu Zündaussetztern, da dieser Turbo Motor permanent mit Batteriestrom versorgt werden muß! (anders als bei herkömmlichen Selbstzündern)
    Kurzum: Dieses Massekabel wurde ausgetauscht, mit dem Siegellack etwas sparsamer umgegangen und siehe da - der Fehler trat nie wieder auf!
    Vielleicht hilft Dir das weiter....?!!
    Gruß
    Robster
     
  19. rohoel

    rohoel Guest

    und bei lexus gibt es seit heute eine rückrufaktion weltweit, wegen eben diesem problem.


    mfg rohoel.
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 karatekatadvd, 03.07.2010
    karatekatadvd

    karatekatadvd Guest

    @robster: Danke erst mal für die Info. Das ist auf jeden Fall mal etwas was ich mir auch selber ansehen kann, evtl. hilft das ja.

    cu
     
  22. #20 karatekatadvd, 08.10.2010
    karatekatadvd

    karatekatadvd Guest

    @all: Runde 3 Monate war Ruhe, jetzt ist das Problem wieder da: Motor geht aus, ruckeln usw. wie oben beschrieben.

    Leider ist Toyota keine Hilfe, die wollen immer nur den Fehlerspeicher auslesen, der aber nichts anzeigt. Auch der Hinweis von uns das, wenn der Fehlerspeicher nichts anzeigt, es sich doch auch um ein mechanisches Problem handeln kann wird ingnoriert.

    Ich habe derzeit extrem das Gefühl, das Toyota die Sache aussitzen will bis der Kunde entnervt aufgibt. :smash:

    Das kanns doch echt nicht sein!!!

    cu
     
Thema: Motor geht während der Fahrt aus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota auris motor geht aus

    ,
  2. toyota verso diesel geht dauernd aus

    ,
  3. Motor blubb aus während der Fahrt

    ,
  4. toyota yaris geht während der fahrt aus fährt danach wieder,
  5. toyota yaris geht während der fahrt aus,
  6. Toyota geht währnd der fahrt aus und lässt sich danach gleich starten,
  7. toyota avensis t25 geht aus,
  8. toyota rav 4 beim fahren einfach ausgegangen,
  9. toyota avensis verso motor geht aus,
  10. motorhaube springt auf bei der fahrt toyota avensis t25,
  11. nissan qashqai motor geht aus,
  12. toyota avensis diesel während der fahrt geht er aus,
  13. toyota avensis kombi während der fahrt ausgegangen
Die Seite wird geladen...

Motor geht während der Fahrt aus - Ähnliche Themen

  1. 2.0 VVti Automatik Motor ging aus

    2.0 VVti Automatik Motor ging aus: Hallo, bei meinen 2005ér 2.0 Benziner Automatik ging der betriebswarme Motor nach einem Stopp in der Stadt einfach aus. Er sprang nach dem starten...
  2. T22 Motorkontrollleuchte nichts geht mehr :(

    T22 Motorkontrollleuchte nichts geht mehr :(: Hallo, Ich muss schon sagen so oft wie die Leuchte leuchtet muss die echt haltbar sein. Naja mal zu meiner frage ich hab seit 2 Wochen das...
  3. Scheibenheber (Fensterheber) geht nicht T25

    Scheibenheber (Fensterheber) geht nicht T25: Hallo, bei der Inspektion wurde festgestellt daß der Scheibenheber an der Fahrertüre nicht mehr geht. Laut Autohaus ist der Motor defekt,...
  4. Motor geht immer noch aus (AGR schon ausgetauscht)

    Motor geht immer noch aus (AGR schon ausgetauscht): Servus, ich hatte in der Vergangenheit das Problem, dass mein T25 D4D (126ps) manchmal im Leerlauf (meist an der Ampel, aber auch schon im Stop...
  5. "Rasselndes" Geräusch während der Fahrt

    "Rasselndes" Geräusch während der Fahrt: Ich hatte heute drei mal folgende Situation: Mitten während dem Fahren (bei ca. 30 km/h) war plötzlich ein deutliches "Rasseln" zu hören. Das...