Motor geht immer noch aus (AGR schon ausgetauscht)

Diskutiere Motor geht immer noch aus (AGR schon ausgetauscht) im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Servus, ich hatte in der Vergangenheit das Problem, dass mein T25 D4D (126ps) manchmal im Leerlauf (meist an der Ampel, aber auch schon im Stop...

  1. #1 H-ManDo, 07.08.2017
    H-ManDo

    H-ManDo Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Fahrzeug:
    T 25 D4-D DK Import
    Servus,

    ich hatte in der Vergangenheit das Problem, dass mein T25 D4D (126ps) manchmal im Leerlauf (meist an der Ampel, aber auch schon im Stop and Go) einfach ausging. Das Problem trat dann zusammen mit einem Leistungsverlust nach Neustart auf und die Drehzahl wollte nicht höher als knapp 2-3000.
    Daraufhin wurde das AGR Ventil erst gereinigt, was kurzfristige Besserung und dann getauscht, was jetzt ca. 3 Monate Ruhe brachte. Gestern und heute ist er dann an der Ampel wieder mehrfach ausgegangen und man brauchte mehrere Neustarts bevor er wieder lief.

    Ich war immer zufrieden mit der Kiste (seit '09 ca 200tkm), doch so langsam zweifle ich an seiner Zuverlässigkeit.

    Wer hat denn einen Rat? Es kann ja nicht schon wieder das AGR verstopft sein. Evtl der Kat?
     
  2. #2 SaxnPaule, 07.08.2017
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Geht die MKL an? Wurde ein Fehlercode gespeichert?
     
  3. #3 H-ManDo, 07.08.2017
    H-ManDo

    H-ManDo Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Fahrzeug:
    T 25 D4-D DK Import
    Keine Kontrollleuchte und Fehlerspeicher ergab auch nichts.
     
  4. maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    War da nicht was von wegen Saughubsteuerventilen beim 2.0er?
     
  5. #5 H-ManDo, 08.09.2017
    H-ManDo

    H-ManDo Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Fahrzeug:
    T 25 D4-D DK Import
    Ich melde mich jetzt nochmal zurück. Vor kurzem kam dann noch folgendes Problem dazu: Im Turboladerbereich fehlte es öfter an Leistung, so als wenn der Turbo nicht einsetzten würde, teilweise gab es "Stotterer" beim gasgeben. Auffällig besonders auf der Autobahn, Drehzahl ging nur super langsam hoch.
    Komischerweise lief der Wagen dann jetzt knapp eine Woche fehlerfrei, bei ca. 20 Fahrten in der Stadt und einer weiteren Autobahnfahrt, bis er grade an der Ampel wieder mal ausging und nach dem ersten Neustart die Drehzahl nicht hochging und er konstant bei 1000/min daherschlich. Nach dem zweiten Neustart dann wieder alles normal.

    Möchte jemand mein Auto kaufen? :-)
     
  6. #6 infinity, 08.09.2017
    infinity

    infinity Routinier

    Dabei seit:
    30.08.2017
    Fahrzeug:
    Avensis T27 2.0 Business
    Dieselfilter?
     
  7. superj

    superj Neuling

    Dabei seit:
    25.05.2015
    Fahrzeug:
    Avensis 2007, D-4D, 93kW
    Das ist doch ganz simpel.
    Es ist 100% das SCV Ventil (Supplemental Control Valve), war bei mir das selbe Problem. Dieses steuert den Diesel Zufluss, und verdreckt mit der Zeit. Reinigen hilft nichts, da man es nicht ganz zerlegen kann. Die meisten Werkstätten haben leider keine Ahnung. Das neue Ventil ist komplett anders konstruiert (nicht mehr aus Plastik).
    Kann man, wenn man es richtig macht, in 10 Minuten selbst wechseln, allerdings will der Freundliche dafür knapp 500 EUR.
     
  8. #8 H-ManDo, 28.09.2017
    H-ManDo

    H-ManDo Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Fahrzeug:
    T 25 D4-D DK Import

    Na das wäre ja super, wenn das die Lösung wäre. Habe deine Antwort gerade erst gelesen, als ich Feedback zum Austausch des Dieselfilters geben wollte, dessen Wechsel keine Abhilfe geschafft hat. Wo bekomme ich das Teil denn? Hast du eine Teilenummer?
     
  9. #9 infinity, 28.09.2017
    infinity

    infinity Routinier

    Dabei seit:
    30.08.2017
    Fahrzeug:
    Avensis T27 2.0 Business
    Geht es um dieses Teil?
     
  10. #10 H-ManDo, 28.09.2017
    H-ManDo

    H-ManDo Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Fahrzeug:
    T 25 D4-D DK Import
    Ja ich denke mit SCV ist das Teil gemeint. bzw sind es wohl zwei Ventile.
     
  11. #11 infinity, 28.09.2017
    infinity

    infinity Routinier

    Dabei seit:
    30.08.2017
    Fahrzeug:
    Avensis T27 2.0 Business
    Nuja, dann würde ich das mit dem Ultraschallbad mal probieren, das scheint ja zu helfen.
    Und vor allem deutlich kostengünstiger.
     
  12. #12 H-ManDo, 02.10.2017
    H-ManDo

    H-ManDo Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Fahrzeug:
    T 25 D4-D DK Import
    Super, wo lasse ich die denn reinigen im Ultraschallbad? Das bietet ja wahrscheinlich nicht jede Toyotawerkstatt an.
     
  13. superj

    superj Neuling

    Dabei seit:
    25.05.2015
    Fahrzeug:
    Avensis 2007, D-4D, 93kW
    Sorry, war auf Dienstreise.
    Ja, es handelt sich um so ein Teil, aber...
    Bei meinem Avensis (2007) sind es nicht mehr 2 getrennte Ventile (wie bei älteren Modellen), sondern nur mehr eines.
    Der Toyota Händler kann dir genau die Partnummer sagen, welche verbaut werden muss.

    Der große Unterschied, wie schon erwähnt ist, dass das alte Teil ais Plastik ist, und das neue aus Metall. Anscheinend ist schon länger bekannt, dass das Plastik Ventil nicht so lange hält.
    Angeblich funktioniert die Ultraschallreinigung nicht wirklich gut, und nach ein paar tausend Kilometern geht das selbe Spiel wieder von vorne los. Grund ist, dass man das Ventil nicht zerlegen kann.

    Du musst nur sicher stellen, dass du nur 1x Ventil verbaut hast, und nicht 2x.
     
  14. L.Baer

    L.Baer Guest

    Wenn nicht, bei einem Sportschützen/Wiederlader oder eben Büchsenmacher.

    Mit einem GUTEN US Gerät in Verbindung mit dem richtigen Mittel (hier würde ich sagen EM 300) bringe ich JEDEN Dreck weg.
    Auch innen, aber das packt mein Fotoapparat nicht. ;)

    Und.... ich würde e Dir sogar umsonst machen. ^^
     

    Anhänge:

Thema:

Motor geht immer noch aus (AGR schon ausgetauscht)

Die Seite wird geladen...

Motor geht immer noch aus (AGR schon ausgetauscht) - Ähnliche Themen

  1. 2,0 D-4D: Fehler P1251: keine Leistung bei kaltem Motor

    Fehler P1251: keine Leistung bei kaltem Motor: Hallo Zusammen, ich habe (wie viele andere auch) den Fehler P1251. Ich habe mich dazu belesen und sehr viele verschiedene Fehlerbilder gefunden,...
  2. Beim Einschalten geht immer Umluft an?

    Beim Einschalten geht immer Umluft an?: Moin! Wenn ich den Avensis starte, schaltet sich bei der Klimaautomatik immer die Umluftfunktion an. Die Automatik habe ich momentan...
  3. Gestank von Abgasen / Diesel durch Lüftung und lauter Motor

    Gestank von Abgasen / Diesel durch Lüftung und lauter Motor: Guten Abend, meine Partnerin und ich brauchen dringend eure Hilfe. Wir haben vor ca. zwei Monaten einen Toyota Avensis 2.2 D-4D D-Cat bei einem...
  4. Getriebekennung für 7A-FE Motor

    Getriebekennung für 7A-FE Motor: Weiss jemand zufällig die Getriebekennung für den obigen Motor? Das Modell ist Bj. 98, 1,8 l, Benziner, T22 Kombi; Ziffer 2: 5013, Ziffer 3: 389...
  5. AGR-Ventil getauscht, jetzt ruckelt der Motor bei Teillast

    AGR-Ventil getauscht, jetzt ruckelt der Motor bei Teillast: Moin und schöne Grüße aus Ostfriesland habe ein Problem mit meinem Avensis 2,0 D-4D. Ich habe seit einer weile das Problem mit dem AGR Ventil....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden