Mobilitätsgarantie bei Reimport aus Dänemark

Diskutiere Mobilitätsgarantie bei Reimport aus Dänemark im Händler, Reimport, Kundendienst und Werkstätten Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Liebe Leute im Forum, bin kein Pessimist, glaube fest daran, dass mein neuer Verso P2 niemals liegen bleibt. Dennoch bin ich etwas verstört, dass...

  1. Gast

    Gast Guest

    Liebe Leute im Forum,
    bin kein Pessimist, glaube fest daran, dass mein neuer Verso P2 niemals liegen bleibt. Dennoch bin ich etwas verstört, dass die dt. Eurocare für einen Reimport nicht zuständig sein will.
    Ruf ich dann in Dänemark an, wenn das Auto mal steht ?
    Wie sieht denn Mobilitätsgarantie bei reimportierten Toyotas aus ?
    Bin über jede Hilfe dankbar.
    Viele Grüße
    tomweb
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 maxiskoda, 10.07.2004
    maxiskoda

    maxiskoda Guest

    Du hast recht, es gelten beim Import immer die Garantien des Lieferlandes und da muß man auch die Mobi verzichten.

    Allerdings ist heute bei fast allen Werkstätten die Mobi beim Kundendienst inklusive.

    Also ist das nicht so tragisch.

    Ob sich Toyota damit einen Gefallen tut, steht auf einem anderen Blatt, schließlich tauchen die Fahrzeuge dann in der Pannenstatistik auf...
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Hi,

    habt Ihr mal die Vertragsbedingungen durchgelesen bezueglich Garantie? Steht auch im Serviceheft vermerkt.
    Dort steht das unter anderem auch die 3 Jahres Garantie (Freiwillig von Toyota) nur dann gilt, wenn das Fahrzeug bei einem Autorisiertem FACHHAENDLER gekauft wurde.

    Habe das von meinem Haendler erfahren. Bin daraufhin zur Ortsansaessigen Toyota Fachwerkstatt gefahren (Hat nur Toyota Vertrag fuer Werkstattservice) weil der auch Neuwagen anbietet.
    Auf Frage hin mit der Garantie fuer 3 Jahre sagte mir dieser das gleiche. Er besorgt sich Fahrzeuge im Ausland. Mobilitaetsgarantie gaebe es bei Ihm keine aber die 3 Jahre Toyota Garantie wuerde er mit seiner Werkstatt freiwillig uebernehmen.
    Wenn der dann Pleite geht steht man eventuell nach einem halben Jahr da und muss selbst beweisen das der Fehler schon vorher da war.
    Daher kann ich nur raten bei einem Toyota Haendler zu kaufen ob in Deutschland oder Europa ist egal, nur vom Toyota Haendler muss er halt sein.

    Harry

     
  5. Gast

    Gast Guest

    Ich hab mal wegen Garantien bei Toyota nachgefragt und diese Antwort erhalten:

    Guten Tag Herr ...,

    wir freuen uns, dass Sie sich für einen TOYOTA entschieden haben.

    Was die Garantie betrifft, so gelten grundsätzlich die Bestimmungen des Landes, für das das Fahrzeug ursprünglich produziert wurde. Dies aus dem Grund, da sich die Fahrzeuge in Ausstattung und Technik voneinander unterscheiden können.

    Wenn Ihr Wagen ursprünglich für ein Land in Europa bestimmt war, sind die Garantiebedingungen in folgenden Ländern gültig:

    Andorra Belgien Dänemark Deutschland Gibraltar Griechenland Großbritannien Finnland Frankreich Island Irland Italien Liechtenstein Luxemburg Malta Niederlande Norwegen Österreich Polen Portugal Schweden Schweiz Slowakische Republik Spanien Tschechische Republik Ungarn Zypern.

    Die Garantiedauer entspricht der von TOYOTA Deutschland ausgesprochenen, also 36 Monate oder 100.000 gefahrene Kilometer.

    Wenn Ihr Wagen also aus einem dieser Länder stammt
    können Sie eventuelle Garantieansprüche auch in Deutschland bei einem TOYOTA Händler anmelden.

    In einem Pannenfall wenden Sie sich bitte an die Servicenummer, die in Ihren Unterlagen angegeben ist. Die Servicenummer für Deutschland trifft für Sie in diesem Fall nicht zu.

    Wir wünschen Ihnen natürlich, dass Ihr TOYOTA lange pannenfrei und zuverlässig fährt.

    Mit den besten Grüßen aus Köln
    Ihr
    TOYOTA-Team

    ==> Hat jemand die Service-Nummer von Dänemark?
     
  6. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    Wenn dein Fahrzeug aus Dänemark ist, dann sollte die Service-Nummer von Dänemark doch eigentlich deinen Fahrzeugunterlagen beiliegen; so ist das jedenfalls bei deutschen Modellen mit der deutschen Service-Nummer!

    Prog
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Ich hab leider nur ein Service-Heft auf dänisch und kann dort keine Telefonnummer entdecken [​IMG]
     
  8. #7 thinkstocks, 13.07.2004
    thinkstocks

    thinkstocks Guest

    ...und die nächste Frage ist, ob Dich an der dortigen Hotline überhaupt jemand versteht?!?!?! [​IMG]


    TS [​IMG]
     
  9. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    Zitat:...und die nächste Frage ist, ob Dich an der dortigen Hotline überhaupt jemand versteht?!?!?! [​IMG]

    TS [​IMG]

    ....ooops, du hast Recht, daran hatte ich noch garnicht gedacht (peinlich)!! Das dürfte wohl in der Tat das größere Problem sein!! [​IMG]


    Prog
     
  10. #9 Hemm-Ohr, 13.07.2004
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    Zitat:...und die nächste Frage ist, ob Dich an der dortigen Hotline überhaupt jemand versteht?!?!?! [​IMG]

    TS [​IMG]


    An der Hotline werden sicherlich kompetente Leute sitzen, die auch verstehen was man will!

    Uwe

    P.S. Man sollte dänisch sprechen,englisch tut es vielleicht auch... [​IMG]
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Ich nehme an, daß man unter einer dortigen Service-Nummer, sofern es eine gibt ???, auch Englisch versteht.

    Dessen Englisch braucht ja nich besser als meines zu sein [​IMG]
     
  12. Worm

    Worm Guest

    Zitat:Zitat:...und die nächste Frage ist, ob Dich an der dortigen Hotline überhaupt jemand versteht?!?!?! [​IMG]

    TS [​IMG]


    An der Hotline werden sicherlich kompetente Leute sitzen, die auch verstehen was man will!

    Uwe

    P.S. Man sollte dänisch sprechen,englisch tut es vielleicht auch... [​IMG]

    Und die meisten Dänen sprechen deutsch. Nicht nur in den touristischen Ballungszentren (gibts zum Glück fast keine...).

    Markus
     
  13. Ram

    Ram Guest

    Es gibt ja nicht nur aus DK Autos NL,PL.F.E usw [​IMG]


    Gruß Ram
     
  14. #13 Hemm-Ohr, 13.07.2004
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    Zitat:Es gibt ja nicht nur aus DK Autos NL,PL.F.E usw [​IMG]

    Gruß Ram


    Naja, holländisch, polnisch,französisch,spanisch ist ja nicht so das Problem,nur beim dansk hapert's... [​IMG]
     
  15. #14 maxiskoda, 13.07.2004
    maxiskoda

    maxiskoda Guest

    Also ich könnte mich an das dänisch noch gewöhnen... [​IMG]


    AV aus Tschechien sind zur Zeit nicht gerade Sonderangebote...
     
  16. #15 raider7, 21.07.2004
    raider7

    raider7 Guest

    Ist doch egal welches Call Center von Toyo die Mobi Garantie bearbeitet.

    Mein NL T25 unterscheidet sich in den Mobi Garantieleitungen nur minimal von den deut. Leistungen.

    In den Service Unterlagen steht die holl. Rufnummer.

    Ob jetzt im Falle eines Falles der ADAC von einem Toyo Call Center in irgendeinem Land in gang gesetzt wird und welche Kostenstelle bei Toyo die MobiGarantie leistung löhnt kann mir herzlich egal sein.

    Gruss Peter

    PS Der Preisvorteil von damals 18,5% auf deut. Listenpreis war eben nicht egal. [​IMG]
     
  17. Gast

    Gast Guest

    Ich habe mal bei Toyota Dänemark wegen EUROCARE nachgefragt und nach mehrmaligem penetranten Nachfragen folgende Antwort erhalten:

    Dear sir!

    First of all we are sorry for the problems you have faced with the contact to the danish Toyota organisations.

    All vehicles delivered from a Toyota-dealer in Denmark has Eurocare, as in Germany. I think however that the best solution for you is to contact a German dealer or Toyota Germany to have be registrated in Germany. They can also delivere a insert to your passport. With the danish Toyota-Eurocare you shall call the danish operator, in case of problems. This is for you a bit complicated.

    Please not that the Toyota-eurocare we provide is only for free the 1 year. How this is in Germany we don´t know.

    Best regards
    Toyota Denmark A/S
     
  18. piper

    piper Guest

    hallo Oliver,
    hast du jetzt schon mit Toyota oder einem Händler gesprochen?
    Die dänische Aussage gilt sicherlich auch für andere Länder.
    piper
     
  19. #18 Alex-T25, 22.08.2004
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    Nur am Rande.
    Ist bei VAG genauso.
    Keine Mobi,kein Pannendienst,nur das was bei der Wartung von der Werkstatt ggfs angeboten wird.

    Das war halt einer der kleineren Gründe für mich keinen Import mehr zu kaufen,auch wenn man spart.
    Hauptsächlich wollte ich meinen alten Audi in Zahlung genommen haben.

    Beim letzten Autoverkauf kamen ein Perser und ein Albaner (2m-Schrank)
    Ich war allein zuhause,wohne im Wochenendgebiet,ich hab mich echt nicht gut gefühlt
    [​IMG]


    ging aber alles glatt
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Gast

    Gast Guest

    Hi Leute,

    mich würde interessieren, ob jemand mit seinem importiertem AV schon mal eine Panne hatte und wie er vorgegangen ist. Wurde die ausländische Nummer angerufen oder einfach der ADAC?

    mfg chmck
     
  22. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Nun versteh ich das nicht mehr.
    Also meiner ist von einem deutschen Toyotahändler importiert worden.
    Ich habe das originale dänische Scheckheft(mit Händlerstempel) und habe in meinen dänischen Unterlagen einen deutschen Teil dabei.Dieser Teil ist der mit den Rufnummern für D!!!Ich kann ja keine andere Hotline anrufen, da ich gar keine andere Nummer habe!


    Durch die hier geführte Diskussion habe ich bei meinem Händler hier am Ort erkundigt(der mir den NICHT verkauft hat)und der meinte das alle diese Servicenummern von Toyota für alle Toyotas gelten.
    Diese länderspezifischen Hotlines gibt es nur wegen der unterschiedlichen Sprachen.Denn wenn ihr zB. in Italien ein Problem mit dem Toyota habt wäre es ja Blödsinn eine italienische Hotline anzurufen!
    Deshalb ist die deutsche Hotline für deutschsprechende Fahrer zuständig.Wenn am Telefon der mögliche Fehler eingegrenzt werden soll kann ich auf Fragen am besten in meiner Sprache antworten.
    Was die bei Toyota dann für mich im Ausland für Schritte einleiten macht ja keinen Unterschied, bloß weil der Wagen mal für DK,NL oder sonstwo gebaut worden ist.
    Wenn ich in ein europäisches Land meinen Wohnsitz verlagere ändert sich doch an dem Auto nichts.(Wäre ja nach der Meinung hier plötzlich ein"fremdes"Auto!)
    Da die Garantieleistungen ja Europaweit gleich sind gibts da ja keine Probleme.
     
Thema:

Mobilitätsgarantie bei Reimport aus Dänemark

Die Seite wird geladen...

Mobilitätsgarantie bei Reimport aus Dänemark - Ähnliche Themen

  1. Presseinfo zum Thema Reimport

    Presseinfo zum Thema Reimport: Schnäppchen-Jäger überwinden alle Hürden Beim Autokauf im Ausland lässt sich viel sparen. Wer sein Auto im Ausland kauft, dem winkt eine...