Mitsubishi Outlander PHEV

Diskutiere Mitsubishi Outlander PHEV im Die Konkurrenten Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Gibt es bei dem PHEV auch einen fahrmodus, wo er im Hybridmodus mit verstärkter eelektrischer Unterstützung fährt? Hi Olav, ich habe Deinen Post...

  1. #41 johjoh66, 30.08.2019
    johjoh66

    johjoh66 Routinier

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Ort:
    Niedernhausen
    Fahrzeug:
    Mitsubishi Outlander PHEV
    Verbrauch:
    Hi Olav,
    ich habe Deinen Post nicht in Gänze verstanden, aber zu Deiner Frage: nein, einen solchen Modus gibt es nicht. Entweder man wählt den EV-Modus (solange die Batterie ausreichend geladen ist) oder er fährt im Hybridmodus. Der Anteil der E-Motoren richtet sich nach der Geschwindigkeit, dem Ladestand der Fahrbatterie und der Leistungsanforderung.

    Die Hybridmodi in Kurzform:
    • bis Tempo 65 serieller Hybridmodus: die ICE lädt über den Generator die Fahrbatterie. während die E-Motoren den Vortrieb erledigen
    • oberhalb dieser Geschwindigkeit kann die ICE über eine feste Übersetzung (entspricht ungefähr einem 5. Gang) direkt auf die Vorderachse gekuppelt werden, während parallel die Fahrbatterie geladen wird (paralleler Hybridmodus). Je nach Leistungsanforderung wird dabei die von der ICE produzierte Leistung variabel auf den Antrieb und das Laden der Batterie aufgeteilt. Wenn hohe Leistung oder Allrad gefordert sind, wird im parallelen Hybridmodus auch der hintere E-Motor zugeschaltet.
    • bei hybridem Antrieb, wird zwischendurch auch immer wieder mal auf reinen EV-Antrieb umgeschaltet (nur bei Geschwindigkeiten <= 135), wenn der Ladestand der Fahrbatterie das hergibt. Der SoC "pendelt" dabei um die 30%.
    Aber all das "entscheidet" das Fahrzeug selbstständig.

    LG, Dieter
     
  2. #42 Olav_888, 31.08.2019
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Ok, danke für die Erklärung
     
  3. #43 johjoh66, 24.09.2019
    johjoh66

    johjoh66 Routinier

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Ort:
    Niedernhausen
    Fahrzeug:
    Mitsubishi Outlander PHEV
    Verbrauch:
    für Interessierte: in der Vox-Mediathek findet man die "auto mobil"-Sendung vom Sonntag (22.9.) und dort im letzten Drittel einen etwas skurrilen Vergleichstest zwischen Outlander PHEV, RAV4 Hybrid und VW Tiguan TDI. Der RAV4 ist bei jedem Fahrprofil wirklich erstaunlich effizient. Aber worauf ich hinaus wollte: der abschließende Vergleich beim Trecker-Ziehen (sehenswert!) bestätigt meine positiven "Erfahrungen im Offroad-Bereich".

    LG, Dieter
     
  4. maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    Ja, da musste ich auch gleich an deinen Bericht hier denken, als ich das gesehen hab. :thumbup:
     
  5. #45 johjoh66, 25.09.2019
    johjoh66

    johjoh66 Routinier

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Ort:
    Niedernhausen
    Fahrzeug:
    Mitsubishi Outlander PHEV
    Verbrauch:
    copy & paste eines Beitrags aus dem GoingElectric-Forum:

    "so, hier die eingeforderte Realität: gestern hatte ich endlich mal einen "ideal-Standard" Tag an dem ich vollgeladen meinen gewöhnlichen Pendlerweg mit 75% AB-Anteil rein elektrisch gefahren bin und zwar ohne besondere Achtsamkeit zügig im Verkehr mit geflossen. Dabei war der Verkehr auch absolut durchschnittlich, d.h. morgens fließend und immerhin war streckenweise auch Richtgeschwindigkeit möglich. Auf dem Rückweg war es voller: Vmax = 120 km/h, ca. 1 km Stop & Go und ein längerer Abschnitt zäh mit Tempo 60 bis 100, dort dann auch mit ACC. Dabei war die komplette Fahrt OHNE Klimatisierung möglich, nur die Lüftung lief leicht mit um die Scheiben frei zu halten.

    In der Nähe des Arbeitsplatzes wurde mittags an öffentlicher AC-Ladesäule kostenlos wieder vollgeladen (7,31 kWh), ich kam mit 6 km Restreichweite zu Hause an und über Nacht wurden 8,94 kWh nachgeladen. Die Differenz zwischen Hin- und Rückweg ist bei mir typisch. Wer es noch nicht weiß: ich wohne relativ weit oben im Taunus und arbeite 300 m tiefer gelegen in Eschborn. Die Werte stammen aus dem Ladekostenrechner im Auto, sind also Nettowerte bei denen man noch ca. 3 bis 5% Ladeverluste für den Bruttowert hinzu rechnen muss!

    Die Rechnung: 16,25 kWh für 84 km ergeben einen Verbrauch von rund 19,4 kWh/100 km. Gekostet hat mich das ca.: 9,4 kWh * 29 Cent = € 2,73. Ein Dankeschön an den regionalen Stromanbieter, der hier (noch!) kostenlos "Naturstrom" verteilt."

    LG, Dieter
     
    mk5808775 gefällt das.
  6. #46 johjoh66, 30.09.2019
    johjoh66

    johjoh66 Routinier

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Ort:
    Niedernhausen
    Fahrzeug:
    Mitsubishi Outlander PHEV
    Verbrauch:
    und noch mal ein gemischtes Verbrauchsprofil über rund 1.300 km: 300 km BAB-Langstrecke mit einer Schnellladung bei Kaffeepause, der Rest im Alltag überwiegend Pendlerfahrten plus diverse Kurzstrecken.

    Verbraucht wurden 31,26 l Benzin zu €43,42 und 185,8 kWh für € 46,67. Bei den Stromkosten hat oben erwähnte Schnellladung mit rund 10 € für 6,5 kWh :cursing: noch mächtig die Bilanz verhagelt, aber das ist eine andere Geschichte.

    So lauten also die Zahlen: 2,4 l Benzin + 14,4 kWh Strom auf 100 km, die Kosten hier: € 6,95 auf 100 km, da kann ich soweit nicht meckern.
     
Thema: Mitsubishi Outlander PHEV
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. outländer phev forum

    ,
  2. mitsubishi outlander phev forum

    ,
  3. outlander phev zuladung

    ,
  4. mitsubishi phev fahrassistenz paket
Die Seite wird geladen...

Mitsubishi Outlander PHEV - Ähnliche Themen

  1. Vom Avensis Verso zum Outlander PHEV

    Vom Avensis Verso zum Outlander PHEV: Hallo alle Miteinand! Nach fast 210 tkm und 14 Jahren treuer Dienste haben wir uns gestern endgültig von unserem Avensis Verso getrennt. Seit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden