Michelin Sommerreifen am Avensis -

Diskutiere Michelin Sommerreifen am Avensis - im T25: Räder - Reifen - Felgen Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo! Nach fast 5 Jahren und ca. 100.000 km sind die Sommerreifen am Ende (wobei nur hinten noch die originalen Dunlops, vorne einmal bereits...

  1. ralf

    ralf Guest

    Hallo!

    Nach fast 5 Jahren und ca. 100.000 km sind die Sommerreifen am Ende (wobei nur hinten noch die originalen Dunlops, vorne einmal bereits ein neuer Satz hochwertigster Lassa-Pneus vom verkaufenden Händler aufgezogen wurden :rolleyes: ).

    Ich habe nun Folgendes vor:

    1 Satz Michelin Pilot Exalto PE 2 in 215/45 R17 91W auf den Serienalus des 2,0 Benziners
    zu 592 Euro komplett mit Montage etc.

    Grund:
    Ich bin so begeistert von den Michelin-Winterreifen bezüglich Laufgeräusch und Verschleiß, dass mir die aktuelle Lautstärke ein Gräuel ist.
    Ich weiß, dass es im Test bessere Kandidaten gibt; mir geht es um die sprichwörtliche Michelin-Haltbarkeit (nach zwei Wintern nur 1 mm Abrieb) und deshalb glaube ich, damit auch wirtschaftlich günstiger zu liegen.

    Nun die Frage:
    Wer hat oder hatte im Zeitraum der letzten 5 Jahre an einem Toyota Avensis T25 schon einmal Michelin-Sommerreifen im Betrieb und könnte über seine / ihre Erfahrungen berichten?

    Sachdienliche Hinweise bitte in diesem Thread.

    Grüße
    ralf
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 28000 km
    Verbrauch:
    Götz hatte auf seinem AV Michelin Primacy und war absolut begeistert (man könnte fast sagen er ist ein Michelin-Fan :rolleyes: )!

    Prog (zufrieden mit Bridgestone Turanza ER300)

    P.S. Ralf, deine bisherigen Erfahrungen sind bestens geeignet für ein Posting im Thread Sommer- /Winterreifen
     
  4. ylf

    ylf Guest

    Wobei man Erfahrungen zwischen unterschiedlichen Reifentypen nicht übertragen kann. Nur weil der Winterreifen eines Herstellers gut ist, muß der Sommerreifen das nicht zwangsläufig auch sein.
    Ich habe z.B. beides von Dunlop und bin sehr zufrieden. (Sommer: Sport Maxx, nicht zu verwechseln mit dem Sport 3000)

    Aber wie Prog schon sagte, Götz ist zufrieden, also kann der Reifen nicht schlecht sein.

    bye, ylf
     
  5. #4 goescha, 27.04.2008
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    also über die Exalto kann ich nichts sagen. Aber der erste Satz Primacy war super, der zweite fiel durch Sägezahnbildung aus der Reihe. Da ich schon bei sehr vielen Fahrzeugen Michelin drauf hatte, Primacy und Energy, kann ich sagen: Sie sind das Maß der Dinge. Egal was jetzt wer schreibt! Nach der Montage eines dieser beiden Reifen fährt man ein anderes Auto. Dieses Gefühl hatte ich bei meinen Xantia und bei meinem Avensis. Teuer sind sie, aber da mein alter Herr sehr gute Beziehungen zu Michelin hatte waren sie sehr billig :] Die Dunlop die ich am Schluß auf dem Avensis hatte waren auch super. Dunlop SP Sport Fast Response MFS.

    Gruß Götz
     
  6. AV-Fan

    AV-Fan Guest

    Habe Michelin Pilot Sport 215/45/17 und bin sehr zufrieden. Das Laufgeräusch könnte etwas leiser sein. Aber ansonsten bei trockener und nasser Straße der bis jetzt Beste Reifen den ich gefahren hab.
     
  7. ALF

    ALF Guest

    Ich habe seit 12.04.08 die Michelin Energy E3A drauf, die aktuellen Energy Saver waren bei den hießigen Reifenhändlern nicht ausreichend fest terminierbar von ihrer Lieferzeit her. Bin seit dem mit dem Reifen noch nicht sehr viel gefahren, was aber auffällt ... er ist sehr laufruhig. Ich erhoffe mir von dem Reifen eigentlich Haltbarkeit, Benzineinsparung und Komfort. Was mir auch aufgefallen ist ... wir nutzen in der Firma z.Zt. einen Polo Bluemotion mit Energiesparreifen ... die Kiste ist bei Nässe sehr sehr Gewöhnungsbedürftig was Spurtreue und Bremsverzögerung angeht ... sind allerdings auch nur 165-er Reifen ... die Michelin hingegen haben mich bis jetzt nicht enttäuscht ... war ja ausreichend feucht und nass auf den Straßen in den vergangenen Wochen ... habe aber nichts analoges gegenüber den Polo-Reifen bemerkt.
     
  8. #7 burki_s, 28.04.2008
    burki_s

    burki_s Routinier

    Dabei seit:
    31.03.2005
    Fahrzeug:
    Lexus RX450h
    Verbrauch:
    Hallo,

    ich fahre seit fünf Wintern den Michelin Pilot Alpin (Winterbereifung vom Vorgängerfahrzeug - zur Zeit 45.000 km runter) und seit drei Sommern den Michelin Primacy (Originalbereifung AV - zur Zeit ca. 35.000 km runter.

    Bei den Winterreifen habe ich die gleiche Erfahrung gemacht - ruhig und kaum Verschleiß - ein Winter geht mindestens noch. Ob man das so auf die Sommerreifen übertragen kann, weiß ich noch nicht so wirklich. Ich habe den Verdacht, dass der Primacy nicht ganz so lange hält - jedenfalls ist das Profil schon deutlich flacher als bei den (älteren) Winterreifen (nein, ich habe noch nicht nachgemessen...)

    Was Laufruhe angeht, ist der Primacy deutlch leiser als z.B. der Bridgestone (hatte ich auf dem Vorgänger); Nässeverhalten 1a; wie gesagt, mit der Haltbarkeit bin ich mir noch nicht so sicher. Im Bekanntenkreis wird aber auch viel Michelin gefahren und eigentlich alle sagen, dass der Michelin-Reifen (welcher auch immer) "ewig" hält.

    Gruß, Burkhard.
     
  9. ralf

    ralf Guest

    Hallo!

    Na, das hört sich doch alles vielversprechend an.
    Da werde ich wohl demnächst zuschlagen.

    Danke und viele Grüße
    ralf
     
  10. voizze

    voizze Guest

    Hi

    Finger weg von Marangoni oder so nem Scheiß absolute negative Erfahrung, positiv waren mein letzten Good year eagle (mit dem Schrägen profil) laufruhig und die sind verdammt gut geklebt auf der straße - leider ne spur höherer verbrauch...

    jetzt ist außerlieferbereifung drauf auf dem T25 auch goodys NCT 5 (oder so) mal sehen was die machen

    Michelin sind gut, wollte ich auch anstelle der Letzten Eagle aber waren samstag um 11.30 nicht lagernd - (hatte mein auto um freitag auf Samstag stehen lassen und dann ein messer im Reifen :smash: )



    mfg
     
  11. #10 goescha, 29.04.2008
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    Zitat:
    wobei nur hinten noch die originalen Dunlops, vorne einmal bereits ein neuer Satz hochwertigster Lassa-Pneus vom verkaufenden Händler aufgezogen wurden ).
    Sorry, das hab ich erst jetzt verinnerlicht. Den Reifenhändler würde ich aus zwei Gründen meiden. Erstens hat er die neuen Reifen vorne montiert- völlig schwachmatisch. Zum zweiten hat er Dir den Schrott verkauft und will Dich als Kunde in die ewigen Jagdgründe schicken.
    Gruß Götz
     
  12. ralf

    ralf Guest

    Hallo!

    Ich habe gerade festgestellt, dass in der Dimension

    225/45 R17 91 W

    - die Auswahl bei Michelin größer und
    - die Preise niedriger sind.

    Frage: Darf ich die 225er auf den 17 Zoll Serienfelgen des 2,0 Benziners ohne weiteres fahren?

    Gruß
    ralf
     
  13. #12 goescha, 30.04.2008
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    wenn sie eingetragen sind 8)

    Gruß Götz
     
  14. Djuvec

    Djuvec Guest

    Hallo

    wenn sie eingetragen werden 8)

    Gruß Robert
     
  15. Djuvec

    Djuvec Guest

    Jetzt im Ernst:

    Ich habe mir auch überlegt des niedrigeren Preises wegen die nächsten Sommerreifen in der 225er Dimension zu kaufen. Die Abnahme durch den TÜV sollte kein Problem sein, da die 205/55er auf den 16 Zoll Felgen die erstgenannte und somit Standardgröße des Avensis ist, mit einem Nenndurchmesser von 632 mm. Gegenüber diesen sind die 215/45er auf den 17 Zoll Felgen mit einem Durchmesser von 625 mm um 1,1 % kleiner. Ein Reifen mit 225/45 auf einer 17 Zoll Felge ist dagegen mit einem Durchmesser von 634 mm nur 0,3 % größer und damit innerhalb der zulässigen Abweichung in der man noch keine Änderung der Tachometerübersetzung vornehmen muss.
    Was mich allerdings etwas wackelig in der Entscheidung pro 225er sein lässt, ist eine Studie des TÜV, in der verschiedene Reifenfabrikate in verschiedenen gängigen Größen bezüglich Rollwiderstand und Verbrauch getestet wurden. Das Ergebnis war, dass über alle Fabrikate gemittelt der Rollwiderstand der 225er so weit ich mich erinnern kann um ca 34 % höher war als zur 185er Vergleichsgröße, die auf 100 % genormt wurde. Die 205er Reifen hatten dagegen nur einen um ca. 9 % (wiederum ein Erinnerungswert) erhöhten Rollwiderstand.
    Deswegen überlege ich immer noch, ob ich mir nicht die nächsten Sommerreifen in der Dimension 205/50 auf die 17 Zoll Felgen ziehen lasse. Der Durchmesser wäre mit 637 mm um 0,8 % größer als die Standardbereifung und meines Erachtens auch noch ohne Änderung eintragungsfähig. Hinzu kommt, dass diese Größe im Allgemeinen nochmals etwas günstiger ist.

    Gruß, Robert
     
  16. #15 goescha, 30.04.2008
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    dafür dass schmälere Reifen geringeren Rollwiderstand haben hätte ich keinen Test gebraucht 8o 8)Allerdings sehen 185er Reifen auf dem Laguna echt Sch... aus :D

    Übrigens:
    @Robert
    Ist meine PN angekommen?

    Gruß Götz
     
  17. Djuvec

    Djuvec Guest

    [style=margin:20px; margin-top:5px]Zitat:[/style]
    goescha schrieb am 30.04.2008 22:57
    ... Ist meine PN angekommen?
    Nein, bis jetzt noch nicht.

    Gruß, Robert
     
  18. #17 goescha, 01.05.2008
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    @Robert

    Hab gerade wieder eine PN an Dich geschickt. Bitte prüf mal ob die jetzt angekommen ist. Liebe Mods ich lösche dieses Posting nachher wieder. Hab aber im Moment keine andere Möglichkeit mit Robert zu kommunizieren.

    Gruß Götz
     
  19. #18 cris221975, 01.05.2008
    cris221975

    cris221975 Guest

    Habe auch die Eagle NCT 5 und finde die Laufgeräusche als laut. Werde mir wohl andere Reifen kaufen, wenn die Reifen verschlissen sind.
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 28000 km
    Verbrauch:
    Zitat:
    Werde mir wohl andere Reifen kaufen, wenn die Reifen verschlissen sind.
    Logisch, ansonsten müsstest du ja mit den verschlissenen Reifen weiterfahren. :rolleyes:

    Prog (sorry)


    P.S. Ansonsten geht es hier speziell um Erfahrungen mit MICHELIN (nicht Goodyear oder eine sonstige Marke) Sommerreifen am Avensis. Also bitte beim Thema bleiben.
     
  22. ralf

    ralf Guest

    Hallo!

    Michelin puscht ja gerade sehr den neuen Energiesparreifen Energy Saver.
    In den bisher erschienenen Dimensionen passt der aber noch nicht zu meinem Avensis (215/45 R17 87W). Michelin hat aber angekündigt, dass deutlich mehr Dimensionen im kommenden Quartal erscheinen sollen. Ich finde nur leider nichts, wo man diese geplanten Reifengrößen entnehmen könnte.

    Hat jemand evtl. Zugriff auf eine Liste der geplanten Dimensionen???


    Gruß, ralf


    P.S. Bei Michelin.de war ich natürlich schon, gegoogelt habe ich auch!
     
Thema:

Michelin Sommerreifen am Avensis -

Die Seite wird geladen...

Michelin Sommerreifen am Avensis - - Ähnliche Themen

  1. Würdet ihr euch jetzt noch einen Avensis kaufen?

    Würdet ihr euch jetzt noch einen Avensis kaufen?: Guten Abend, wie man sieht, habe ich mich nur für diese Frage in eurem Forum angemeldet und bin noch unschlüssig. Der Avensis gefällt mir Außen...
  2. Avensis T27 Kombi 2.0 D4D 91 kw Bj.2012 Felgengrössen?

    Avensis T27 Kombi 2.0 D4D 91 kw Bj.2012 Felgengrössen?: Besitze eine T27 Kombi 2.0 D4d 91kw BJ 2012 und habe 17 Zoll sommer und 16 Zoll Winterreifen. Ich möchte mir noch eine Ganitur zulegen. Sinnvoll...
  3. Schaltplan Toyota Avensis T22

    Schaltplan Toyota Avensis T22: Hallo leute,ich suche einen schaltpläne für einen Toyota avensis t22 1,8 Ez 2002 129ps vvti Zeitweise Ausfall beide sitzheizungen vorne. R.l.
  4. Xenon Avensis T25

    Xenon Avensis T25: Hallo , Toyotafreunde, das (leidige) Thema Xenon beschäftigt mich gerade akut, denn ich bin frischer Besitzer eines Avensis 2.0 mit Xenon. Der...
  5. Avensis Automatik 2,4l Getriebeöl

    Avensis Automatik 2,4l Getriebeöl: Hallo,ich bin neu hier im Forum und habe ein Problem mit einem Avensis Automatik,2,4l ,Bj. 2004. Der Wagen steht jetzt schon längere Zeit...