Meine kleine Leidensgeschichte

Diskutiere Meine kleine Leidensgeschichte im Tuning Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Hallo zusammen, da hab ich mir doch mal die getunten toyos angeschaut, und fand alles total fein. Hab ich mir gedacht fang ich doch einfach...

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo zusammen,

    da hab ich mir doch mal die getunten toyos angeschaut, und fand alles total fein.
    Hab ich mir gedacht fang ich doch einfach mal an mein Baby auch etwas "feiner" zu machen.

    Gedacht getan. Hab damit angefangen die Heckklappe sauber zu machen. Siehe Foto:

    [​IMG]

    Als erstes entfernte ich "TOYOTA" (mit Verdünnung, der Kleber war ganz schön hartneckig :)) )
    alles war gut...
    Dann entfernte ich "AVENSIS"
    alles war gut...
    Und zum grönenden Abschluss kam ich nach geschlagenen 1,5 Stunden zum Zeichen.
    alles war nicht mehr gut:
    [​IMG][​IMG]

    Frurchtbar oder. Naja hab mich mal schlau gemacht was das kostet mit spachteln und original lackieren und bin fast in ohnmacht gefallen. 230€ boing 8oDas ist ganz schön bitter

    Aber ich werde nicht aufgeben. Es wird sich sicherlich alles zum guten wenden hoffe ich. :P
    Ich werde jetzt versuchen ein Lexus zeichen dran zu machen wenn das geht.

    Wenn ich dann bald wieder was an meinen Baby "fein" gemacht habe werd ich die Bilder natürlich hier hochladen.
    Bitte nicht zu laut auslachen
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Noname

    Noname Guest

    Zitat:
    Ruzam schrieb am 31.03.2006 20:01

    Aber ich werde nicht aufgeben. Es wird sich sicherlich alles zum guten wenden hoffe ich. :P
    Ich werde jetzt versuchen ein Lexus zeichen dran zu machen wenn das geht.




    Wieso möchtest du jetzt an deinem Toyota ein Lexus Zeichen ?? Nun gut, mir muß es ja auch nicht gefallen. Ich erinnerte mich nur spontan an die vielen roten FIAT mit dem Ferrari Zeichen.

    Thomas, der dazu steht, daß es nur zu einem Toyota gereicht hat. ;)
     
  4. #3 Tiger123, 31.03.2006
    Tiger123

    Tiger123 Guest

    Dass in der Heckklappe unter dem Toyota-Emblem Löcher sind, war doch eigentlich hinreichend bekannt und wenn man die Delle wegmachen will, hilft nur spachteln und neu lackieren.
    Irgendeiner im Forum hat das doch auch schon früher gemacht.
    Gruß Alfred
     
  5. #4 Toyopel, 31.03.2006
    Toyopel

    Toyopel Guest

  6. Gast

    Gast Guest

    [​IMG]
     
  7. Ottili

    Ottili Guest

    Zitat:
    Ruzam schrieb am 31.03.2006 20:01

    Als erstes entfernte ich "TOYOTA" (mit Verdünnung, der Kleber war ganz schön hartneckig :)) )
    alles war gut...



    mit Verdünnung am Lack gearbeitet??? Und das ging gut????

    Nur schwer vorstellbar. Hättest einfach einen Fön genommen, und es erwärmt, dann wäre es ganz leicht abgegenagen.

    Bevor du dir dein ganzes Auto versaust, lese mal die entsprechenden Beiträge hier im Forum, da wird dir dann geholfen.
    Und falls noch kein Beitrag da ist zu deiner Frage, dann stelle sie, denn die meisten haben ja die kompletten Werkstattbücher da.

    Grüße

    Stefan, der immernoch den kopf schüttelt, wegen der Verdünnung [​IMG]
     
  8. #7 Suitcase, 31.03.2006
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Zitat:
    Ottili schrieb am 31.03.2006 22:43
    ... denn die meisten haben ja die kompletten Werkstattbücher da.



    Wie kommst du denn darauf?

    Guido
     
  9. #8 firefox, 01.04.2006
    firefox

    firefox Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    14.07.2005
    Ort:
    Zhongli District
    Fahrzeug:
    Aeon ELITE 250
    Also Spachteln würde ich das Loch sicher nicht.
    Eher sauber verzinnen und lackieren. Ich habe das damals am Passat gemacht, das Spachteln hat man in der Sonne gesehen, das verzinnen nicht.

    Gruß
    Ralf
     
  10. #9 Tigererbse, 01.04.2006
    Tigererbse

    Tigererbse Guest

    Zitat:
    Ottili schrieb am 31.03.2006 22:43
    Und falls noch kein Beitrag da ist zu deiner Frage, dann stelle sie, denn die meisten haben ja die kompletten Werkstattbücher da.



    Wer es hat bitte eine PN an mich [​IMG]
     
  11. Ottili

    Ottili Guest

    ok, ok,

    also ob es nun die kompletten bücher sind weis ich nicht. sorry. aber erinnert euch mal, das einer hier mal einen link zum downloaden hatte, wo ihr alle die pdf dateien gezogen habt.
    das meinte ich mit kompletten werkstattbücher.
    sollte ich damit für verwirrung gesorgt haben, bitte ich dies zu entschuldigen.

    grüße

    stefan


    [​IMG]
     
  12. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Gast

    Gast Guest

    Zitat:
    Noname schrieb am 31.03.2006 20:40



    Wieso möchtest du jetzt an deinem Toyota ein Lexus Zeichen ??...


    Da stimm ich dir zu, aber ich hoffe doch das ich mit nem Lexuszeichen erstmal günstiger weg komme als mit Spachteln und Lackieren. Wenn dann alles passt, dann mach ich das natürlich ordentlich.
    Find ich halt besser als da nen aufkleber oder so drauf zu machen
     
  14. Gast

    Gast Guest

    Zitat:
    Ottili schrieb am 31.03.2006 22:43

    mit Verdünnung am Lack gearbeitet??? Und das ging gut????

    Nur schwer vorstellbar. Hättest einfach einen Fön genommen, und es erwärmt, dann wäre es ganz leicht abgegenagen.

    Bevor du dir dein ganzes Auto versaust, lese mal die entsprechenden Beiträge hier im Forum, da wird dir dann geholfen.

    Grüße

    Stefan, der immernoch den kopf schüttelt, wegen der Verdünnung [​IMG]


    Verdammt, echt?
    Boa bin ich blöde, hätt ich das mal gewusst, dann hätt ich bestimmt nicht 1,5h rubbeln müssen.

    Also hiermit verspreche ich hoch und heilig vorher zu fragen wie und ob das geht.
    Echt ärgerlich im nachhinein. Aber dem Lack ist nichts passiert.
     
Thema:

Meine kleine Leidensgeschichte

Die Seite wird geladen...

Meine kleine Leidensgeschichte - Ähnliche Themen

  1. Meinen Avensis abgeben und auf kleineren Wagen umsteigen? (Ratenvertrag)

    Meinen Avensis abgeben und auf kleineren Wagen umsteigen? (Ratenvertrag): Hallo zusammen, ich habe einen Avensis 1.8 Soil Kombi, Baujahr 2011 April. Ich habe den Wagen anbezahlt mit 4800 Euro und er Betrug Kaufpreis...
  2. Allgemeine Bedienungsfragen T27 Premium?

    Allgemeine Bedienungsfragen T27 Premium?: Ab 20 Km/h schliessen die Türen im Auto automatisch,wenn ich jetzt wieder stehenbleibe und will jemand einsteigen lassen welche Möglichkeiten habe...
  3. Ich möchte jetzt hier meinen vorstellen.

    Ich möchte jetzt hier meinen vorstellen.: Das ist jetzt mein zweiter Avensis. Der erste war ein T25. Danach ein Rav4 Xa3 und jetzt der. Mit dem RAV war ich ein bisschen unglücklich. Dieser...
  4. Meinen T25 BJ 2008 verkaufen - Ratlos

    Meinen T25 BJ 2008 verkaufen - Ratlos: Hallo, ich bin Tom und habe mich grade angemeldet. Ich möchte meinen Avensis T25 BJ 2008 Motor : 2.0 D W-4 verkaufen. Das ich ihn hier nicht...
  5. Injektoren defekt bei meinem T27

    Injektoren defekt bei meinem T27: Hallo liebe Gemeinde Wollte Mitwoch zu meiner Tochter ins KrankenHaus bin aber leider nicht weit gekommen. An einer Ampel plötzlich Mkl und...