Mehrere Probleme

Diskutiere Mehrere Probleme im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo Community, ich habe vor nicht ganz einem Monat einen Avensis Executive 2,2 D-Cat Bj.01/2006 mit 48000km zugelegt und bin nicht ganz so...

  1. #1 biggarfield, 12.06.2013
    biggarfield

    biggarfield Guest

    Hallo Community, ich habe vor nicht ganz einem Monat einen Avensis Executive 2,2 D-Cat Bj.01/2006 mit 48000km zugelegt und bin nicht ganz so glücklich mit dem Wagen.
    Ich habe versucht hier einiges zu suchen, aber dies ergab nur bedingt ein Erfolg.

    Meine Probleme sind wie folgt:

    Kupplungspedal gibt mächtig Geräusche, habe ich gefunden, hier im Forum das es der Geberzylinder ist.

    Bei eingeschalteter Klimaanlage fängt das Fahrzeug leicht an zu wibrieren zu schütteln man merkt es auch am Sitz. Was könnte das sein?? Hat jemand schon solche Erfahrungen gemacht?Bei einem Freund von mir, der hat das allerselbe Auto alles indentisch nur hat es 130000km macht es sowas nicht.

    Dann im Leerlauf klackert es vom Getriebe her, den wenn man die Kupplung betätigt ist es weg, läßt man die Kupplung wieder kommen ist es wieder da. Aber leider macht er das nicht immer. Kann mir da jemand einen Tip geben?

    Das nächste ist bei Teillast zwischen 1600 und 2000 Umdrehungen zwitschert es von vorne rechts wie wenn der Keilriemen lose währe, ist er aber nicht.Wer kennt dieses Problem bei seinem D-Cat?? Naja wie zwitschern ist es vielleicht doch nicht eher wie ein 2 Takter nur leiser also ganz komisch.

    Dann machen die Bremssattel hinten geräusche so ein quitschen aber auch nur manchmal.

    Ich war bei dem Händler wo ich es gekauft habe, der sagt alles normal. Ich sage eher nicht, und wenn ja dann naja ist ja auch egal ?( .Ich hatte vorher einen 18 Jahr alten 35 I 1,9 TDI mit 695000 km ja richtig 695000 km :D aber leider rote Plakette und hatte schon so einige kleine Fehler aber manchmal denke ich hätte ich es bloß repariert und noch ne weile gefahren.

    Vielen Dank für euere Antworten.

    Grüße Biggarfield

    P.S. es ist ein super Forum.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Patche

    Patche Guest

    Also das habe ich auch wenn ich rückwärts fahr, aber auch selten. Das kommt da ich alte Bremsschieben aber neue Bremsbacken habe und sie sich noch aufeinander einspielen ^^
     
  4. #3 biggarfield, 13.06.2013
    biggarfield

    biggarfield Guest

    Hallo Patche,

    Danke für deine Antwort, leider macht meiner es auch beim vorwärtsfahren. Ich werde Morgen das Fahrzeug mal genauer unter die Lupe nehmen was es noch so Problemchen hat. :D
     
  5. #4 zolaolga, 13.06.2013
    zolaolga

    zolaolga Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    25.03.2010
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2,2 Ltr. 150Ps Automatik 2013 BJ und Toyota IQ BJ. 2009
    Also, das mit dem klackern am Getriebe ist nicht normal, unbedingt beheben lassen in der Gewährleistungszeit, die anderen Mängel natürlich auch, ansonsten ist dein Wagen schnell ein Groschengrab. Funktioniert denn deine Klima überhaupt? Vielleicht ist ja sogar noch der Kompressor kaputt.
     
  6. #5 biggarfield, 13.06.2013
    biggarfield

    biggarfield Guest

    Ja der funktioniert aber wenn der Kompressor anzieht fängt er das leichte Rütteln bzw. Schütteln an. Ich vermute wenn der Kompressor schwergängig ist das er deswegen schüttelt bzw. rüttelt. Hatte das jemand schonmal?
     
  7. #6 biggarfield, 14.06.2013
    biggarfield

    biggarfield Guest

    Hallo Community,

    war heute bei dem freundlichen um nochmals Ihn auf die Probleme des Wagens aufmerksam zu machen. Auch darauf das der Klimakompressor schwergängig ist und die anderen Probleme.

    Die Antwort war: beim Avensis gibt es keine Probleme Sie haben noch nie was gehabt also schließt er daraus das in Deutschland noch nie Probleme mit dem Avensis gegeben hat. Was soll ich dazu sagen. Dann waren die Herren ( beide Eigentümer ) sehr unfreundlich und auf einmal wurden Sie laut weil ich die Probleme mit dem Wagen ansprach. Also diesen Händler empfehle ich niemandem.
     
  8. #7 zolaolga, 15.06.2013
    zolaolga

    zolaolga Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    25.03.2010
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2,2 Ltr. 150Ps Automatik 2013 BJ und Toyota IQ BJ. 2009
    solche Probleme hatte ich auch mit meinem Autohaus!!
    Hatte keine Cargarantie von denen bekommen, sondern nur bei denen im Toyotaautohaus. Wurde nix repariert.
    Wenn Du probleme mit deinem Wagen in der gewährleistungszeit hast, dann jedes Problem unbedingt schriftlich einreichen und unterschreiben lassen, daß die es in kentniss genommen haben. Lasse Dich nich abwimmeln, ansonsten verlierst Du deine Rechte auf reperatur, spätestens nach nem halben Jahr nach dem Kauf, dann wird es sehr schwer für Dich.
    Nimm nen Rechtsanwalt oder ruf bei Toyota Köln direkt an, habe ich auch gemacht. Die rufen dann beim Händler an.

    Bitte unternimm was, sonst verlierst Du. Zeig, wo der Hammer hängt!
    Nur mit Deinen drei problemen geht der Schaden auf zirka 2000 Euro, mindestens!
     
  9. #8 biggarfield, 15.06.2013
    biggarfield

    biggarfield Guest

    Hallo, vielen Dank für den Tipp mit dem schriftlichen bestätigen lassen.
    Werde ich auf jedenfall machen. Ich frage mich wann die mir Hausverbot erteilen, da ich immer wieder komme, mit den Problemen :D ,aber dann haben Sie sowieso das Eingeständniss gemacht, daß Sie sich weigern was zu unternehmen.

    Was bzw. welche Problem hattest du mit deinem Wagen?

    Ich habe eine Garantie von Real Garant nennt sich Hausgarantie.
     
  10. #9 zolaolga, 15.06.2013
    zolaolga

    zolaolga Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    25.03.2010
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2,2 Ltr. 150Ps Automatik 2013 BJ und Toyota IQ BJ. 2009
    Also ich konnte auch nicht in der Gewährleistungszeit das Autohaus wechseln, weil nur Garantie in der Werkstatt, wo ich den gekauft habe. Bin extra rumgefahren und habe andere Toyotahändler gefragt, ob die mein damaliges problem beheben könnten, die hätten es gerne, aber nur durften die nicht.
    Damals dachte ich, kauf nen Toyota in einer Toyotawerkstatt, dann haste überall Deine Gewährleistung. Pustekuchen, war nicht so.
    Erstmal waren die Scheinwerfer, die Linsen blind, die wollten das über meine Teilkasko machen, halloooooo, das geht ja gar nicht. Habe ich selber privat gewechselt. Teile aus der Bucht.
    Mein damaliges problem war der Kupplungsgeberzylinder, der sehr schwergängig war und quitschte. Haben die nur gefettet. Und irgendwann ist das Kugelgelenk ausgebrochen an der Stange vom Geberzylinder. Dann zuckten die nur die Schulter und sagten: Tut mir leid, Ihre Kupplung ist sehr schwergängig, wir machen das nur heile, wenn Sie bei uns die Kupplung heile machen lassen. Dann sind wir bereit, den Geberzylinder zu tauschen!!!!
    Und das mit dem fetten im ganzen halben jahr wussten die natürlich nicht drüber bescheid. "Wie, wir haben es bei Ihnen gefettet,neeee, niemals. Das mit der schwergängigkeit wussten wir niee!!!
    Damals nie was schriftliches gehabt, bin immer nur so dort hingefahren.
    Deswegen, jedes problem schriftlich festhalten und unterschreiben lassen, sonst geht es nach hinten los.
     
  11. #10 biggarfield, 15.06.2013
    biggarfield

    biggarfield Guest

    Da hast du bzw. ich die selben Erfahrungen gemacht. Ich finde es schon ärgerlich und auch schade, das man solche Erfahrungen machen muß. Wenn die Fahrzeuge Fehler haben ist ja so nichts einzuwenden,den jede Automarke hat Fehler aber manche Händler verweigern sich total.

    Das mit dem, " wir hatten das noch nie ", das ist doch Kurzsichtigkeit, den wenn er mal ins Interne Netz von Toyota gehen würde, würde er es feststellen das andere Fahrzeuge das sehr wohl haben bzw. hatten, also diese Fehler.Aber weil dieser Händler von dieser Sorte Fahrzeug nur ein paar verkauft hat kann man nicht auf das ganze Bundesgebiet schließen.

    Ich werde das Ganze jetzt dokumentieren und ihn unterschreiben lassen. Voraussetzung er unterschreibt es.
    Hast du dein Toyota noch?
     
  12. Tom88

    Tom88 Neuling

    Dabei seit:
    12.05.2013
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi (FL) 1.8
    Und was mache ich, wenn der Händler sagt, es sei alles normal? Bei meinem Avensis geht die Kupplung auch ziemlich schwer, macht aber keine Geräusche. Seltsamerweise lässt sich das Kupplungspedal zudem noch ca. 1 - 2 cm seitlich hin- und herbewegen, wenn es nicht getreten ist. Kann das alles mit einem defekten Kupplungsgeberzylinder zusammenhängen?

    Viele Grüße
    Tom88
     
  13. #12 biggarfield, 16.06.2013
    biggarfield

    biggarfield Guest

    Hallo Tom also meiner Meinung nach ist es nicht normal. Aber wie es scheint sind wir alle beim gleichen Händler :Ü: .

    Wie ich schon geschrieben habe, verstehe ich nicht diese Ignoranz von manchen Händlern. Es ist doch der Anlaufpunkt von einer Fahrzeugmarke.

    Warst du schonmal bei einem anderen Händler?
     
  14. Tom88

    Tom88 Neuling

    Dabei seit:
    12.05.2013
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi (FL) 1.8
    Nein, bis jetzt noch nicht. Momentan ist etwas Schwung in die Sache gekommen; ich melde mich hier noch einmal, sobal ich Genaueres weiß...
     
  15. Tom88

    Tom88 Neuling

    Dabei seit:
    12.05.2013
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi (FL) 1.8
    Die Werkstatt hat festgestellt, dass die Kupplung verschlissen ist. Wohl auch deshalb lässt sich das Pedal schwer treten. Nun soll die Kupplung im Rahmen der Gewährleistung getauscht werden. Das Problem mit den Resonanzgeräuschen (habe ich hier schon einmal angesprochen) ist weiterhin ungelöst. Bisher haben es drei verschiedene Kfz-Meister und ein Techniker gehört, aber keiner weiß die Ursache. Vielleicht ja beim nächsten Werkstattbesuch, dem sechsten in vier Monaten... :|
     
  16. #15 biggarfield, 18.06.2013
    biggarfield

    biggarfield Guest

    Hallo Tom, das ist doch mal ein Erfolg. Wie alt ist dein Toyota? Ich habe auch teilweise neuigkeiten, und zwar ich war bei einer anderen Toyota Werkstatt der erkannte die Fehler. Ich sollte aber nochmal zu meinem Händler gehen und nochmals bitten das er die Mängel abstellt.
    :Ü:
     
  17. nero30

    nero30 Neuling

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Fahrzeug:
    T25 2,2 DCAT
    Hallo biggarfield, ich glaube du beschreibst hier mein Auto :D
    Habe genau die selben Probleme/Phänomene bei meinem Dcat. Bei mir wurde allerdings nur der Geberzylinder von der Kupplung getauscht, hielt genau 3 Jahre, jetzt ist das Knacken/Knarzen beim Treten wieder gelegentlich da. An dem beim Beschleunigen quietschenden Riemen haben sich 2 Toyota Vertragshändler versucht, haben es nicht hinbekommen, alles wohl ok, aber es quitscht, subba, hab mich damit abgefunden. Die anderen Sachen wie die Geräusche vom Ausrücklager habe ich auch, die haben sich aber in den 3 Jahren und 60Tkm nicht verändert. Wenn der Kompressor der Klimaanlage läuft spürt man auch Vibrationen. Auch das Schleifen der Ankerplatten von den hinteren Bremsen ist mir nicht unbekannt. Gut zu wissen, dass es bei diesem Wagen also "normal" zu sein scheint... Würde noch gern wissen, ob bei dir das Getriebe auch jault, wenn du mit eingelegtem Gang ohne Gas zu geben fährst, im ersten und zweiten Gang.
    Gruß
    nero
     
  18. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 biggarfield, 20.06.2013
    biggarfield

    biggarfield Guest

    Hallo Nero, ja irgenrwie scheinen diese Fahrzeuge vermehrt Probleme zu haben.

    Ich bin noch dran das die Werkstatt die Fehler behebt, da ich das Fahrzeug erst seit einem Monat habe. Ich hoffe Montag kommt Schwung in die Sache, ansonsten gebe ich das Fahrzeug zurück.

    Das mit den Jaulen werde ich prüfen und hier dir/euch davon berichten.

    Wie gesagt sehr traurig das es so läuft wie es läuft. Aber ich gebe noch nicht auf.

    Ich hätte eine Frage an all die Avensis Fahrer die einen 1.8 VVT-i fahren, ist dieses Modell also Motorisierung besser mit weniger Problemen?

    Vielen Dank
     
  20. Tom88

    Tom88 Neuling

    Dabei seit:
    12.05.2013
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi (FL) 1.8
    @biggarfield:

    Mein Avensis ist 7 Jahre alt und ca. 95 tkm gelaufen (aus 1. Hand + Scheckheft). Es ist zwar ein Erfolg, dass nun die Kupplung gewechselt werden soll, aber erfahren habe ich das alles nur, nachdem ich beharrlich nachgebohrt habe. "Jeder Geprüfte Gebrauchtwagen ist meistergeprüft.", sagt Toyota. Wahrscheinlich stand an dem Tag die Kupplung nicht mit auf der Checkliste. Verbaut ist bei mir übrigens der 1.8er Motor, nach dem du gefragt hast. Wenn die Resonanzgeräusche bei mir nicht vom Motor selbst kommen, kann ich aus den letzten vier Monaten nichts Negatives berichten. Zum Mitschwimmen im Verkehr völlig ausreichend, aber das Drehmoment deines Diesels wirst du ganz sicher vermissen ;)
     
Thema:

Mehrere Probleme

Die Seite wird geladen...

Mehrere Probleme - Ähnliche Themen

  1. Avensis T25 2,2 DCat mehrere Probleme (schlechter Kaltstart / hoher Verbrauch)

    Avensis T25 2,2 DCat mehrere Probleme (schlechter Kaltstart / hoher Verbrauch): Hallo zusammen, erstmal möchte ich mich vorstellen. Mein Name ist Alex, ich komme aus Wallhausen (Baden Württemberg) und bin seit kurzem...
  2. Neu hier und gleich mehrere Fragen

    Neu hier und gleich mehrere Fragen: Hallo! Mein Name ist Florian und ich habe am Freitag meinen Auris HSD in Zahlung gegeben und mir einen Avensis T27 D-Cat, 1. FL Executive von...
  3. T25 Kombi bj. 2007 Probleme AHK

    T25 Kombi bj. 2007 Probleme AHK: Hallo Leute, bin neu hier. Folgendes Problem: Wir haben uns letzte Woche einen neuen Wohnwagen (Neufahrzeug) gekauft. Wenn ich nun den WW...
  4. Startprobleme

    Startprobleme: Hi ihr lieben avensis Freunde Ich fahr einen t25 mit jetzt knapp 140000 km laufleistung. Vor knapp 6 Wochen hat er angefangen schlecht zu...
  5. Avensis T25 - Bj. 2005 - Probleme mit Display / Navi

    Avensis T25 - Bj. 2005 - Probleme mit Display / Navi: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Avensis 2.2 D-CAT. Letzten Mittwoch habe ich festgestellt, dass im Display: a) das...