Lieferzeit und Kosten der Ersatzteile

Diskutiere Lieferzeit und Kosten der Ersatzteile im Händler, Reimport, Kundendienst und Werkstätten Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Hallo, ich bin zwar (noch) kein Avensis Besitzer aber er gehört zum engeren Kreis ( neben C4 und Astra) einer nötigen Neuanschaffung. Als ich...

  1. #1 DarkTron, 05.03.2005
    DarkTron

    DarkTron Guest

    Hallo,
    ich bin zwar (noch) kein Avensis Besitzer aber er gehört zum engeren Kreis ( neben C4 und Astra) einer nötigen Neuanschaffung.
    Als ich heute bei der Werkstatt meines vertruens mit dem Meister über mein näches Auto sprach, hat er mir erstmal von allen Japaner abgerade, Seine Gründe waren:

    1. Lange Lieferzeiten für Ersatzteile, so ein Schiff mit der Ersatzteillieferung braucht schon ein paar wochenbis es hier ist.
    2. Hohe Kosten der Ersatzteile, so ein Schiffstransport ist teuer.

    Da ich aber da noch keine Persönlichen Erfahrungen gemacht habe und ein Bekannter mit einem Honda Civic schonmal 6 Wochen auf ein Federbein gewartet hat, bin ich jetzt etwas "unsicher".

    Deswegen wollte ich bei euch nachfragen wie denn die Ersatzteilsituation bezüglich Lieferzeit und Preis im vegleich zu Deutschen bzw. Europäischen Autos aussieht.

    Ich dachte ja immer der Avensis wird zum größten Teil in Europa gebaut und selbst wenn nicht, im Zeitalter der "Globalisierung" sollte dies doch kein Problem sein, oder?

    Mfg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    Hallo DarkTron,

    willkommen im Forum!
    Immerhin bietet Toyota 3 Jahre Garantie, das ist schon mal ein großes Plus!
    Gebaut wird er Avensis in England (Burnastone).
    Momentan gibt es zwar für das eine oder andere Ersatzteil auf Grund höherer Nachfrage etwas längere Lieferzeiten (z.B. Frontscheinwerfer), aber das sollte man nicht überbewerten!
    Über die Preise der Ersatzteile lässt sich noch nicht allzuviel sagen, da der AV T25 ja erst seit März 2003 gebaut wird und 3 Jahre Garantie (oder 100000 km) hat; somit liegen die meisten noch innerhalb dieses Rahmens! Die Inspektionspreise bewegen sich jedenfalls im absolut grünen Bereich.

    Dann viel Spaß bei der weiteren Recherche, bei speziellen Themen einfach die "Suche" nutzen.

    Prog
     
  4. #3 goescha, 05.03.2005
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    Die Wartezeit auf Ersatzteile bei Toyota ist eine Frechheit. Fünf Wochen auf einen Scheinwerfer, drei Tage auf eine Batterie vier Wochen auf einen Sitzbezug. Toyota hat wahrscheinlich zu viel mit Neuwagenverkaf zu tun. Gibt es überhaupt ein Ersatzteilager bei Toyota? [​IMG]

    Citroen hat damit wesentlich mehr Erfahrung, ich hab selten länger als einen halben Tag auf Ersatzteile gewartet. Auch kann man bei Ciroen eine bis zu 5 Jahres Garantie abschließen-die lohnt sich in jedem Fall. Wenn ich nochmal vor der Entscheidung stehen würde, wäre meine Wahl der C5 Combi.

    Gruß Götz (der aber trotzdem zur Zeit mit seinem AV sehr zufrieden ist) [​IMG]
     
  5. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    Bei Toyota kann man die Garantie auch recht preiswert auf 5 Jahre verlängern.
    Ich habe bisher zum Glück noch keine Ersatzteile für meinen AV gebraucht (außer die GPRA, aber das hat nur 4 Tage gedauert und war auch nicht wirklich soo wichtig)!
    Ich denke, Toyota war einfach nicht auf diese spezielle Situation vorbereitet; wir wissen auch nicht, wie es bei anderen, gängigeren Ersatzteilen aussieht!

    Prog
     
  6. Ram

    Ram Guest

    Zitat:Bei Toyota kann man die Garantie auch recht preiswert auf 5 Jahre verlängern.
    Ich habe bisher zum Glück noch keine Ersatzteile für meinen AV gebraucht (außer die GPRA, aber das hat nur 4 Tage gedauert und war auch nicht wirklich soo wichtig)!
    Ich denke, Toyota war einfach nicht auf diese spezielle Situation vorbereitet; wir wissen auch nicht, wie es bei anderen, gängigeren Ersatzteilen aussieht!

    Prog


    die Zusatzgarantie kann man verlängern bis zu 10 Jahre
    oder 200000 km.
    Gruß Ram
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Kann persöhnlich mich noch nicht aus eigener Erfahrung äußern. Jedoch wie ich es so im laufe der Jahre mitbekommen habe bedingt durch meinen Bruder der schon ewig Toy fährt sind die Ersatzteile schon einiges teurer ebenso das Lackieren bei Schäden.
     
  8. #7 DarkTron, 06.03.2005
    DarkTron

    DarkTron Guest

    Kann man die Garantie auch bei einem Jahresagen verlängern lassen oder nur bei kauf eines Neuwagens?
     
  9. #8 Suitcase, 06.03.2005
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Im folgenden Text ist beschrieben, dass die ToyotaCarGarantie auch auf Folgebesitzer übertragbar ist.

    Zitat:KundenserviceToyota FairToyota Car Garantie



    Gehen Sie auf Nummer Sicher - mit der Toyota CarGarantie und Garantien bis zu 10 Jahren oder 200.000 km!


    Mit der Anschlussgarantie des Toyota CarGarantie Programmes lässt sich das Risiko ungeplanter teurer Reparaturen auch für die Zeit nach der Werksgarantie minimieren. Das geht so: Sie wählen die 1- oder 2-jährige Anschlussgarantie Ihres Toyota Vertragspartners und können danach um jeweils 12 weitere Monate verlängern – und zwar bis zu einem Fahrzeugalter von 10 Jahren bzw. einer Laufleistung von 200.000 km!

    Der Vorteil liegt auf der Hand, denn die Garantie kommt bei eventuellen Reparaturen an allen wichtigen Baugruppen für die vollen Lohn- und Materialkosten auf. Erst ab einer Gesamtlaufleistung von mehr als 50.000 km leisten Sie einen geringen, nach den tatsächlich gefahrenen Kilometern gestaffelten Eigenanteil – und zwar nur bei den Materialkosten. Jede Toyota CarGarantie ist auf den Folgebesitzer übertragbar, was Ihnen spätestens beim Verkauf zu Gute kommt.

    Ebenfalls gut zu wissen: „Pannenhilfe aufpreisfrei an Bord“! Mit jeder Toyota CarGarantie erhalten Sie nämlich auch die Leistungen von Toyota Eurocare , die für Mobilität europaweit garantiert und Ihnen und allen Insassen im Pannenfall rund um die Uhr weiterhilft.


    Quelle:http://www.toyota.de/kundenservice/car_garantie.html

    Grüße

    Guido
     
  10. #9 Alex-T25, 07.03.2005
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest


    "Ersatzteile mit dem Schiff ist teuer"
    Meint er jedes Teil eines "Reiskochers" wird in Asien Produziert?
    Jedes Auto,unabhängig davon welches Markensymbol gerade drauf ist,ist doch aus einem Mischmasch der Teile von Zig-Zulieferfirmen zusammengewürfelt.
    Kuck dir doch mal den Avensis an,da steht auf den Bremsen riesig unübersehbar Bosch drauf, Auf dem Schlüssel steht Valeo, Abgasanlage kommt teilweise von Remus.

    Diese Thematik hat jeder Hersteller,das die Teile erstmal vom Zulieferer an die jeweilige Zentralniederlassung müssen und von da zur Werkstatt.
    Das geht aber jeweils recht schnell,Schneller/Langsamer je nachdem wie "gefragt" das Teil ist und in welchen Mengen vorrätig.
    Das ist bei einem Astra oder C4 auch nicht anders,von daher sicher kein Argument.

    Abgesehen davon muss man auch differenzieren.
    Differenzieren zwischen einem E-Teil um die Fahrtauglichkeit wieder herzustellen oder um einen kleinen Defekt/Mangel wettzumachen,welcher die fahrbarkeit nicht einschränkt.
    Ich denke von daher hatte hier noch keiner Probleme,dafür sind die auto`s meist auch zu jung.

    Aber evtl hat dein Bekannter ein anderes Problem, an Japanern verdient man i.d.R. weniger mit Reparaturen als an anderen Auto`s. [​IMG]

    Wenn die mal E-Teile brauchen sind sie meist 5- Jahre alt,wenn dann ein Teil 10% mehr kostet,ist es (unterm Strich) immernoch günstiger als bei einem anderen wagen nach 3 Jahren einen Luftmengenmesser zu erneuern oder einen Zylinder oder sonstwas.

    Ich sag mal meine VAG`s haben in der Zeit,in denen ich sie fuhr,weitaus mehr an E-Teilen gekostet als mein T25,da waren an einem Seat nach 30tkm neue Beläge und Scheiben vorn fällig,250 Euro die nicht sein mussten...plus 2 Windschutzscheiben,die mit einem Selbstbehalt von je 150 Euro zubuche schlugen,die Werkstatt auf Steinschlag plädierte und kurz nach Tausch von Scheibe Nr.2 und Einbau von Scheibe N3 ein Schrieb von Seat kam,man habe am vorderen Rahmen vergessen etwas umzuschweissen,weshalb es zu Scheibenrissen kommen kann und man mich zur behebung und kostenlosen Windschutzscheibentausch bittet in die WS zu kommen.
     
  11. ylf

    ylf Guest

    Zitat:Hallo

    Die Wartezeit auf Ersatzteile bei Toyota ist eine Frechheit. Fünf Wochen auf einen Scheinwerfer, drei Tage auf eine Batterie vier Wochen auf einen Sitzbezug. Toyota hat wahrscheinlich zu viel mit Neuwagenverkaf zu tun. Gibt es überhaupt ein Ersatzteilager bei Toyota? [​IMG]



    Nein, haben die nicht, brauchen die nicht.
    Das man bei den Franzosen die Ersatzteile innerhalb von 24h bekommt, liegt wohl daran, daß die sonst die Karren nicht mehr aus ihren Werkstätten bekommen.

    Sorry, kleiner Scherz.

    Nee, also Ersatzteile kann bei Toyota schonmal etwas länger dauern. Verschleißteile sind kein Problem, sind auch nicht teurer, als bei anderen Marken.


    bye, ylf
     
  12. #11 Gorelizer, 07.03.2005
    Gorelizer

    Gorelizer Guest

    Das Thema erinnert mich daran, das wir letzten Sommer 5 Wochen auf das neue Diesel-Steuergerät gewartet haben. Und später noch einmal 2 Wochen auf eine neue Frontscheibe, die dann am Ende noch dazu € 752,- gekostet hat [​IMG]
    . Kostet beim Golf nicht mal die Hälfte...

    Hauptproblem aber war der Werkstattersatzwagen. Meine Freundin hat in der Wartezeit auf den Verso-Ersatzwagen 8.000km gefahren. Das gab Ärger, wir sollten bezahlen aber mit der Drohung, mich an Auto-Bild zu wenden übernahm Toyota dann die Kosten.

    Aber den Oberhammer kenne ich von Ford. [​IMG]
    Bei einem Freund sind die durch das Glasdach mal in den Escort eingestiegen. Dach kaputt und dann konnte Ford über 3 Monate nicht liefern und wollte immerzu das Auto in Zahlung nehmen. Ich hab dann den Vorschlag mit einem Dach vom Schrottplatz gemacht, das gab's innerhalb eines Tages.

    A.
     
  13. Gast

    Gast Guest

    Zitat:Hallo

    Die Wartezeit auf Ersatzteile bei Toyota ist eine Frechheit. Fünf Wochen auf einen Scheinwerfer, drei Tage auf eine Batterie vier Wochen auf einen Sitzbezug. Toyota hat wahrscheinlich zu viel mit Neuwagenverkaf zu tun. Gibt es überhaupt ein Ersatzteilager bei Toyota? [​IMG]

    Citroen hat damit wesentlich mehr Erfahrung, ich hab selten länger als einen halben Tag auf Ersatzteile gewartet. Auch kann man bei Ciroen eine bis zu 5 Jahres Garantie abschließen-die lohnt sich in jedem Fall. Wenn ich nochmal vor der Entscheidung stehen würde, wäre meine Wahl der C5 Combi.

    Gruß Götz (der aber trotzdem zur Zeit mit seinem AV sehr zufrieden ist) [​IMG]


    Das so wenig teile auf lager liegen hängt wohl auch mit der Qualität zusammen. Denn je mehr teile sofort lieferbar, bedeutet auch das ein erhöhter Verbrauch vorliegt! Alles in allem können bestimmt 97 % aller Teile innerhalb eines Tages geliefert werden.
    Ich habe auch schon mit anderen Marken die hier vor Ort sind Probleme gehabt. Ich würde das ganze nicht so eng sehen.
     
  14. piper

    piper Guest

    moin,
    Lieferzeiten hängen immer irgendwie mit Organisation zusammen.
    Letzutes Jahr wurde das Zentralersatzteillager von Köln nach Belgien verlagert.
    Die Frage stellt sich natürlich: wie gut arbeiten die Jungs
    und welche Vorratshaltung wird erwartet.
    Jede Schraube,die im Regal liegt,kostet Geld.Und wenn man an normalen Schäden nichts verdienen kann,müssen die anderen Unglücklichen dran glauben.
    Das ist Marktwirtschaft
    piper

     
  15. #14 Toyopel, 07.03.2005
    Toyopel

    Toyopel Guest

    Nur mal so als Einwurf [​IMG]


    T25 Ersatzteile gibt es jetzt auch bei ATU im Onlineshop.

    www.atu.de


    Heino
     
  16. RIANO

    RIANO Neuling

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1,8ltr Benziner Multidrive S
    Seit 2005 hat sich wohl nicht viel geändert!
    Am 27.1.15 hatte ich einen Unfall mit neuen T27 Avensis. Stosstange und Rücklicht defekt.
    Lieferzeit für Teile voraussichtlich am 9.März2015!!

    Unglaublich für diese banalen Teile. :cursing:

    Wer würde mir einen Leihwagen zahlen wenn ich jetzt nicht mehr fahren könnte ?(
     
  17. #16 Olav_888, 12.02.2015
    Olav_888

    Olav_888 größte Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Kann ich normal nicht nachvollziehen, nach Bestellung durch den FTH zu 99% spätestens nach 2 Werktagen vor Ort, teilweise noch am Nachmittag oder am nächsten Morgen.

    ABER! Es ist Fasching und ihr wisst, wo die Zentrale / das Zentrallager von TOY ist. Wurde mir vor Jahren gleich so gesagt, es ist Fasching, da geht nix. War aber am Rosenmontag und am Do o. Fr war das Teil da.
     
  18. #17 Brösel, 12.02.2015
    Brösel

    Brösel rotaredoM Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Ort:
    Cuxhaven (fast)
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2.0 Executive
    Verbrauch:
    So lang hat ja nicht mal die Reparatur meines T27 mit zerstörter Felge, Aufhängung, Seitenteil und Stoßstange gedauert...

    Brösel
     
  19. Matze

    Matze Routinier

    Dabei seit:
    11.05.2013
    Ort:
    Zeuthen
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Combi D-Cat
    Verbrauch:
    Das kann ich so auch keinesfalls bestätigen. In der Regel sind die Teile spätestens nach zwei Tagen da, zum Teil sogar direkt am Tag nach der Bestellung.

    Grèédz

    Matze
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. RIANO

    RIANO Neuling

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1,8ltr Benziner Multidrive S
    Ich habe heute Morgen nochmals bei meiner TOYO Werkstatt nachgefragt wegen der langen Lieferzeit.

    Diese wurde mir dann nochmals bestätigt.

    Liegt das vielleicht daran, dass der T27 ein Auslaufmodell ist?
    Wenn ja dann gute Nacht für die Zukunft und für die steigenden Versicherungsprämien.
    Keine gute Werbung für Toyota.

    PS
    Ein Vorteil hat die Stosstange beim neuen Avensis: Sie bricht offensichtlich nicht und meine große Delle konnte ich ohne Probleme mit einem Heissluftföhn ohne Lackschäden oder sonstiges ausbeulen. Hätte ich keine Vollkasko würde ich das in dieser Weise selbst reparieren,spachteln und lackieren lassen.
     
  22. Matze

    Matze Routinier

    Dabei seit:
    11.05.2013
    Ort:
    Zeuthen
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Combi D-Cat
    Verbrauch:
    Da ich vor dem Avensis bereits einige Modelle von Toyota fuhr, welche nicht immer das aktuellste Modell waren und auch in meiner Familie einige Toyotas unterwegs sind, kann ich deine Vermutung mit dem Auslaufmodell und daraus resultierenden längeren Lieferzeiten auch nicht stützen. Eine Reparatur dauerte bisher selten länger als eine Woche inklusive Lackierarbeiten.

    Grèédz

    Matze
     
Thema:

Lieferzeit und Kosten der Ersatzteile

Die Seite wird geladen...

Lieferzeit und Kosten der Ersatzteile - Ähnliche Themen

  1. Festplatten-Navigationssystem Update Kosten?

    Festplatten-Navigationssystem Update Kosten?: Hallo zusammen, ich habe das HDD Navi wma b9012, leider ist das Kartenmaterial von 2011, bin beim überlegen ob ich es aktualiesieren lasse. Lohnt...
  2. T25 D4D D-Cat DPF teure Folgekosten Lösungsvorschläge?

    T25 D4D D-Cat DPF teure Folgekosten Lösungsvorschläge?: Hallo Avensianer, ich hab grade die (bekannten) Probleme mit meinem T25 und hoffe es gibt hier im Forum ein paar versierte (evtl. Toyo...
  3. Versehentlich Öl-Wechsel ausgelassen und Kosten 75.000er Durchsicht

    Versehentlich Öl-Wechsel ausgelassen und Kosten 75.000er Durchsicht: Hallo, habe gestern den Avensis meines Schwiegervaters übernommen. Heute habe ich dann festgestellt, dass die letzte Durchsicht inkl. Öl-Wechsel...
  4. Kosten Inspektion 225.000 km-bitte Werkstatt angeben!

    Kosten Inspektion 225.000 km-bitte Werkstatt angeben!: CASTROL EDGE FST 5W-30 1-LITER 58679 7,95 € CASTROL EDGE FST 5W-30 5-LITER 58674 39,95 € HERTH+BUSS JAKOPARTS FILTER, INNENRAUMLUFT J1342011...
  5. Kosten Inspektion 210.000 km-bitte Werkstatt angeben!

    Kosten Inspektion 210.000 km-bitte Werkstatt angeben!: HENGST Ölfilter - 11,99.- HENGST Luftfilter - 15,99.- HENGST Kraftstofffilter - 15,99 Castrol EDGE FST 5W-30 - 5 Liter - 36,00 € Castrol EDGE...