Lexus IS 220

Diskutiere Lexus IS 220 im Die Konkurrenten Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Hallo Leute, gestern bin ich zufällig (war mal wieder auf der Suche nach einem Kleinwagen für meine Mutter) über einige sehr attaktive Angebote...

  1. #1 mk5808775, 12.07.2007
    mk5808775

    mk5808775 Profi

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Fahrzeug:
    T25 Exe, D4D 85kW, EZ 11/2003
    Verbrauch:
    Hallo Leute,

    gestern bin ich zufällig (war mal wieder auf der Suche nach einem Kleinwagen für meine Mutter) über einige sehr attaktive Angebote bei mobile.de gestoßen.
    Das Diesel Modell des Lexus IS (220d) kostet als Neuwagen bei sehr vielen Händlern gerade mal ca. €25.000,-. Wenn ich mal bedenke, dass mein AV vor vier Jahren auch ungefähr so viel gekostet hat und mir dann die heutige Preisliste des Avensis ansehe, hat der AV bei mir absolut verloren. Da mein Händler auch Lexus anbietet, bin ich schon mal im IS und GS von 2006/2007 gesessen und ich finde, dass der Lexus schon noch ne ganze Ecke besser ist (hätte mich auch gewundert).
    Also was halten bekennende Kombi-Hasser vom IS?
    Wäre der Unterhalt bedeutend teurer als ein 2.2l D-CAT Avensis?

    Viele Grüße

    Matthias

    (nein, ich behalte meinen Avensis schon noch ein paar Jahre!!)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Danger

    Danger Guest

    ....gerade mal 25.000€ ? ?(

    Ja, nackt vielleicht, denn wenn man sich den IS ordentlich zusammen stellt, kostet der mal ganz schnell über 40.000€ und dann hat man zwar ein sehr starkes Auto, aber man darf dann auch keine Kinder haben, denn der IS ist sehr klein. Für einen alleine oder ein Paar einwandfrei, aber mit family -> no go! ?(

    Der IS250 sollte eigentlich mein nächster werden, bis dann meine Freundin schwanger wurde und wir uns den dann mal näher angesehen haben.
     
  4. #3 mk5808775, 12.07.2007
    mk5808775

    mk5808775 Profi

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Fahrzeug:
    T25 Exe, D4D 85kW, EZ 11/2003
    Verbrauch:
    Nein, Kinder darf man wirklich keine haben (aber bei der Entscheidung Kind gegen Auto sollte ja auch das Kind siegen, oder?!). Auch viel Gepäck passt nicht rein. ?(
    So richtig nackt war der angebotene IS 220 nicht. Alles drin was man braucht oder nicht braucht (für mich fast perfekt: raus mit Navi Schick Schnack, rein mit Leder). Zur Zeit ist ein neuer IS 220 für ca. €24.500 inseriert (den Link spare ich mir hier, weil der vermutlich morgen schon wieder nicht mehr funktioniert, einfach mal bei mobile.de nach Lexus IS 220 von 2007 suchen).
    Wenn ich den Preis eines aktuellen Avensis D-CAT 2.2l Executive ansehe, komme ich auf €30.900. Okay, da ist der - zur Zeit unverschämt lächerlich niedrige - Händlerrabatt noch nicht dabei, aber trotzdem es ist ja "nur" ein Toyota. [​IMG]

    Viele Grüße

    Matthias
     
  5. Danger

    Danger Guest

    Es ist ja nur ein Toyota? Das ist der IS auch. ;)
     
  6. #5 mk5808775, 12.07.2007
    mk5808775

    mk5808775 Profi

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Fahrzeug:
    T25 Exe, D4D 85kW, EZ 11/2003
    Verbrauch:
    Jaaaaa, hast mich erwischt! ;) [​IMG]
     
  7. #6 burki_s, 12.07.2007
    burki_s

    burki_s Routinier

    Dabei seit:
    31.03.2005
    Fahrzeug:
    Lexus RX450h
    Verbrauch:
    Zitat:
    Danger schrieb am 12.07.2007 13:18
    ....gerade mal 25.000€ ? ?(

    Ja, nackt vielleicht, denn wenn man sich den IS ordentlich zusammen stellt, kostet der mal ganz schnell über 40.000€ und dann hat man zwar ein sehr starkes Auto, aber man darf dann auch keine Kinder haben, denn der IS ist sehr klein. Für einen alleine oder ein Paar einwandfrei, aber mit family -> no go! ?(

    Der IS250 sollte eigentlich mein nächster werden, bis dann meine Freundin schwanger wurde und wir uns den dann mal näher angesehen haben.



    Jau, der ist definitiv nix für Leute mit kleinen Kindern... Versuch mal, 'nen Hartan Racer in den Kofferraum vom Lexus zu kriegen...

    Gruß, Burkhard (ex IS200-Fahrer, jetzt AV Kombi mit Zweieinhalb-Jahre-Zwerg...)
     
  8. Danger

    Danger Guest

    Super, da war ja unsere Entscheidung goldrichtig. :]
     
  9. #8 wommel65, 12.07.2007
    wommel65

    wommel65 Guest

    Zitat:
    burki_s schrieb am 12.07.2007 16:02

    Jau, der ist definitiv nix für Leute mit kleinen Kindern...


    ... und auch nicht für Leute mit großen Kindern.

    Bevor ich mich für den Avensis entschieden habe, schaute ich mir auch mal den Lexus IS 220 an. Tolles Fahrzeug, aber... entscheidend für den Nichtkauf war die fehlende Möglichkeit die Rücksitzlehnen umzulegen. :( Gerade bei großen Kindern (Lehre, Studium...) wird Papas Auto oft zum Lastesel umfunktioniert. Und jetzt schätze ich den Avensis Kombi!
    Bernd :)
     
  10. #9 Tiger123, 01.08.2007
    Tiger123

    Tiger123 Guest

    ... aber der Kofferraum des neuen GS300 ist auch nicht besonders groß. Und der GS300 ist schon ein wenig größer als so ein IS.
    Gruß Alfred
     
  11. #10 goescha, 01.08.2007
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    aber hier geht es um die "Kompaktpremiumklasse" :rolleyes: Und da muss ich happy ausnahmsweise mal uneingeschränkt Recht geben. Derselben Meinung bin ich auch.

    Gruß Götz
     
  12. #11 Suitcase, 01.08.2007
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Zitat:
    HappyDay989 schrieb am 01.08.2007 18:14

    ... Ich frage mich wirklich, mit welchem Recht es sich die sogenannten Premium-Hersteller seit Jahren leisten, Autos mit - im Verhältnis zu den recht stattlichen Außenabmessungen - winzig kleinen Innenräumen zu bauen, und die dann auch noch als den Gipfel von Luxus zu vermarkten. ...


    Naja, mit dem Recht der freien Marktwirtschaft, die gleichzeitig auch das Recht zur imaginären Werbung beinhaltet.

    Niemand ist gezwungen diese Wagen zu kaufen. Und diejenigen, die diese Fahrzeuge kaufen, haben sich i. d. R. Gedanken über ihre Anforderungen an das gewünschte Auto gemacht und finden diese erfüllt.

    Eine Regel gilt uneingeschränkt:

    "Der Markt hat immer Recht."

    Guido
     
  13. #12 mk5808775, 01.08.2007
    mk5808775

    mk5808775 Profi

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Fahrzeug:
    T25 Exe, D4D 85kW, EZ 11/2003
    Verbrauch:
    Also für den Fahrer, finde ich, ist der IS noch ganz angenehm. Als ich das erste mal mit dem Avensis gefahren bin, ist es mir vorgekommen, als würde mich das Dach versuchen zu zerquetschen. Bei meinem Vorgängerfahrzeug hatte ich wirklich das gefühl von Platz, das Fahrzeug war zwar Schrott, aber es hatte ein Raumgefühl wie ein Konzertsaal (2001er Peugeot 307 HDi FAP 110, über 2m² Frontscheibe).
    Das Raumgefühl ist also ziemlich subjektiv. Das in den IS auf Dauer nur recht schlecht 4 Leute passen, ohne dass Knochen gebrochen werden müssen ist schon klar. ;) [​IMG]
    In einem älteren 5er BMW (2001 glaube ich) geht es hinten zum Beispiel enger zu als im Avensis, wenn der Fahrersitz auf Fahrer mit ca. 1,80m eingestellt ist.
    So richtig vergleichbar ist der IS ja nicht, da es ja eher ein fahrerorientiertes Fahrzeug ist und nicht wie der AV ein Frachter (und das ist gut so!!).

    Viele Grüße

    Matthias
     
  14. #13 goescha, 02.08.2007
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    Zitat:
    Als ich das erste mal mit dem Avensis gefahren bin, ist es mir vorgekommen, als würde mich das Dach versuchen zu zerquetschen

    Na ja, so drastisch hatte ich das nicht wahrgenommen 8oallerdings gegen einen C5 kommt einem der Innenraum eines Avensis doch eher wie ein Corolla vor :rolleyes: :DVor allem hatte ich das Gefühl ich brauch ein Fernglas um die Heckklappe zu sehen :D :D

    Gruß Götz
     
  15. #14 mk5808775, 02.08.2007
    mk5808775

    mk5808775 Profi

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Fahrzeug:
    T25 Exe, D4D 85kW, EZ 11/2003
    Verbrauch:
    Zitat:
    goescha schrieb am 02.08.2007 06:26
    Na ja, so drastisch hatte ich das nicht wahrgenommen 8oallerdings gegen einen C5 kommt einem der Innenraum eines Avensis doch eher wie ein Corolla vor :rolleyes: :DVor allem hatte ich das Gefühl ich brauch ein Fernglas um die Heckklappe zu sehen :D :D


    Heehee, das ist dann vermutlich der Kombi-Tunnelblick nach hinten. ;) [​IMG]
    Beim ersten mal einsteigen in den AV bin ich erst mal fast gegen die Dachkante gestoßen, weil der Fahrersitz des 2003er Sol sogar ganz unten, viel zu weit oben war. Erst mal drin stieß ich mir meinen 1,89m schon fast an den Dachhimmel. Mein erster Gedanke war, "nee dar kann's nicht werden!". Zum Glück hat sich fast gleichzeitig ein Nachbar einen AV Executive mit elektrischer Sitzverstellung geholt, der dann bei der "Anprobe" perfekt gepasst hat. :D

    Viele Grüße

    Matthias
     
  16. #15 mk5808775, 02.08.2007
    mk5808775

    mk5808775 Profi

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Fahrzeug:
    T25 Exe, D4D 85kW, EZ 11/2003
    Verbrauch:
    Zitat:
    HappyDay989 schrieb am 02.08.2007 00:41
    Wenn ich ein Auto mit wenig Platz haben will, kann ich mir schließlich auch einen Kleinwagen kaufen... [​IMG]

    Was mir bei Toyota auf dem europäischen Markt fehlt ist ein leichter (<1.300kg) Celica Nachfolger. Zum Beispiel der Scion tC, am besten mit kleinem Diesel oder gleich Hybrid Synergy Drive. Das würde Toyota vielleicht aus dem Biedermann Image reißen und neue Kundenkreise erschließen (siehe Produktsubstanz bei Toyota Thread).
    Der IS kommt da meiner Vorstellung als japanischer GT am nähsten.

    Viele Grüße

    Matthias
     
  17. #16 mk5808775, 02.08.2007
    mk5808775

    mk5808775 Profi

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Fahrzeug:
    T25 Exe, D4D 85kW, EZ 11/2003
    Verbrauch:
    [style=margin:20px; margin-top:5px]Zitat:[/style][style=margin:20px; margin-top:5px]Zitat:[/style]

    Schade nur, daß es den Honda NSX nicht mehr gibt... ;(
    (Siehe auch http://de.wikipedia.org/wiki/Honda_NSX)


    Jep! Aber dafür soll 2010 ein neuer Acura (Luxusmarke von Honda in Nordamerika) NSX auf den Markt kommen.

    Nur mal um eins klar zu stellen, ich mag meinen AV so wie er ist und würde mir vermutlich nie eine V6 oder V8 Spritschleuder zulegen, aber trotzdem finde ich fehlt ein Auto wie der Lexus IS, Scion tC oder die alte Celica in der Produktpalette von Toyota (nicht Lexus) in Europa. :D

    Viele Grüße

    Matthias
     
  18. #17 goescha, 02.08.2007
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    Zitat:
    Ein "Sportwagen" mit Dieselmotor? Sorry, aber das geht ja nun gar nicht
    8o 8o 8o 8o
    Aha! Gugsch Du hier: geht also sogar hervorragend :P

    Gruß Götz
     
  19. #18 mk5808775, 03.08.2007
    mk5808775

    mk5808775 Profi

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Fahrzeug:
    T25 Exe, D4D 85kW, EZ 11/2003
    Verbrauch:
    Dass der IS kein GT ist seh ich vollkommen ein, aber es ist noch immer das, was bei Toyota/Lexus am nähsten kommt. Dann sag ich's mal so: sowas wie der Alfa GT (Diesel!) oder BMW 1er oder 3er Coupe oder Scion tC würde dem Toyota Image im Euroland auf keinen Fall schaden.
    Durch so ein Fahrzeug (siehe Scion tC, billig, gutes Design) ließe sich auch die - stark übertrieben gesagt!! - Generation ohne 3. Zähne, Gehhilfe, Hut und gehäkelte Klopapierrollen-Schoner ansprechen (bitte nicht ernst nehmen, bin selbst nicht mal 30 und fahre seit 2003 einen Avensis, ja es gibt Ausnahmen). ;) [​IMG]
    Genau durch das Fehlen eines solchen Fahrzeugs von Toyota bin ich beim Avensis gelandet. Der Coralla hat mir damals nicht gefallen (zu knubbelig), war 2003 schon arg veraltet (kein Euro 4 Diesel) und die restliche Konkurrenz war auch unbrauchbar (Honda hatte keinen einzigen Euro 4 Diesel und europäische Autos kommen mir nicht in die Garage, hab in der Firma schon genug Ärger mir den Kisten).

    Viele Grüße

    Matthias

    P.S.: klasse Koch Tip (ja ich ignoriere die neue, neue Rechtschreibung) [​IMG]
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 goescha, 03.08.2007
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    kann ich was dafür, dass Dir das Geld für einen Diesel Sportwagen fehlt? Aber eigentlich ging's hier mal um den IS 220. Es geht hier nicht um Hersteller die nicht in der Lage sind ein Auto nach seinem Geschmack zu bauen!!

    Gruß Götz
     
  22. #20 thomas.r, 18.02.2008
    thomas.r

    thomas.r Guest

    Also ich für meinen Teil habe den Avensis Combi schätzen gelernt. Trotzdem ist mir die Entscheidung für den IS relativ leicht gefallen.
    Nachdem ich mir die Frage gestellt hatte, wie oft ich den Platz im Avensis wirklich gebraucht habe, war dann alles klar. Einziges Manko ist die fehlende umklappbare Rückbank im IS - was soll's?
    Es gibt noch viele Fahrzeuge mit weniger Kofferraum - und trotzdem fahren viele Golfs, Astras oder Focus durch die Gegend und deren Besitzer kommen auch mit Familie klar. Und schaut einfach mal 10 Jahre zurück - wir sind platzmäßig einfach nur verwöhnt.

    Zum Lexus Diesel kann ich nur eins sagen. Nur nicht kaufen - der Benziner ist einfach ein Sahnestück. Und das erst recht mit der Automatik, die ihresgleichen sucht und schneller die Gänge durchschaltet als man es selber könnte.

    Preislich ist Lexus aus meiner Sicht schlimmer aufgestellt als Toyota. Wer hier z. B. Xenon möchte, hat gleich ein Ausstattungspaket von über 5.000 bzw. 6000 € zu ordern. Und für ein Navi zahlt man gleich 4.000 €, da dieses wieder mit Mark Levinson, Bluetooth, ... gekoppelt ist.

    Ansonsten sitzt der IS wie ein "Maßanzug".

    Aber letztendlich muss jeder selbst entscheiden, in welchem Auto man sich am wohlsten fühlt.

    Grüße
    Thomas
     
Thema:

Lexus IS 220

Die Seite wird geladen...

Lexus IS 220 - Ähnliche Themen

  1. Corolla E12. Black is beautiful.

    Corolla E12. Black is beautiful.: Hallo Avensis Forum, Mein Name ist Sven, bin 24 Jahre alt und bin recht neu in diesem Forum. Da ich mir vor knapp einen Jahr einen Avensis T25 als...
  2. Hybridfahrzeuge, Mittelklasse (Lexus IS 300h, Prius+, etc)

    Hybridfahrzeuge, Mittelklasse (Lexus IS 300h, Prius+, etc): Hallo Leute, ich möchte mal hier das Thema Mittelklasse Hybride ganz generell in den Raum werfen. So viel Auswahl gibt es da ja leider noch...
  3. Lexus: Hybrid-Studie LF-Gh

    Lexus: Hybrid-Studie LF-Gh: ---------- Lexus versucht erneut, mit einer Doppelmotor-Limousine in der Oberklasse zu landen. Gezeigt wird die Hybrid-Studie LF-Gh auf der Auto...