Lederausstattung (Kunstleder?)

Diskutiere Lederausstattung (Kunstleder?) im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Bei den Sonderausstattungen wird zu den Ledersitzen die Bemerkung "teilweise Kunstleder" angegeben. Was hat das auf sich? Ich hoffe, es sind keine...

  1. erwin

    erwin Guest

    Bei den Sonderausstattungen wird zu den Ledersitzen die Bemerkung "teilweise Kunstleder" angegeben. Was hat das auf sich? Ich hoffe, es sind keine Bereiche, auf denen man direkt sitzt bzw. sich anlehnt.
    Kann jemand schon etwas über die Lederqualität aussagen? Bei den Händlern, die ich bisher aufsuchte, gab es leider nur Stoffsitze zu sehen.
    Erwin

    Darf ich gleich noch eine Zusatzfrage anfügen:
    Die Ledersitze haben gleichzeitig eine el. Verstellung. Arbeitet diese mit einer brauchbaren Geschwindigkeit (Bei mir muss der Fahrersitz abwechselnd von weit vorne bis nahezu Anschlag hinten verstellt werden)?
    Gibt es ev. sogar eine Memory-Funktion für verschiedene Fahrer? Glaube ich zwar nicht, wäre höchstwahrscheinlich als Feature aufgeführt.

     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. debaba

    debaba Guest

    Bei der Probefahrt hatte ich einen Executive mit Leder in schwarz. Hatte nicht den Eindruck, dass bei den Sitzen Kunstleder verarbeitet wurde. Ich denke, dass eventuell die Seitenverkleidung in den Türen mit Kunstleder "verschönert" wurden. Bitte Erfahrungsbericht aller glücklichen "schon AV-Fahrer" mit Lederaustattung.....(Ist bei den Combis eigentlich im Kofferraum auch noch irgendwo Leder ??)
    Bernd

     
  4. Micha

    Micha Guest

    Normal werden oftmals die Sitzseiten und hinterteile (also das, vor den hinten sitzenden) spwoe die seiten und rückseiten der Kopfstützen mit Kunstleder bezogen.
     
  5. #4 StG (DD), 01.08.2003
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Habe zwar Leder, mir das ehrlich gesagt jetzt nicht so genau angeschaut, welches Teil aus welchem Leder besteht.

    Die Sitzverstellung arbeit nach meiner Meinung ausreichend schnell, ich war anfangs sogar positiv erstaunt. Eine Memoryfunktion gibt's leider nicht (ist dann was für's Facelift).

    Qualititav kann ich dazu keine Aussage machen, weil es ist mein erster mit Leder (mir fehlt der Vergleich um objektiv zu sein). Ich finde es auf jeden Fall gut verarbeitet (Nähte usw.)

    @Bernd
    Im Kofferraum hast eigentlich nur den Filzkram, beim hellen Leder dann auch in beige.

    Stephan
     
  6. #5 Hoschi2005, 27.07.2005
    Hoschi2005

    Hoschi2005 Guest

    Zitat:Bei den Sonderausstattungen wird zu den Ledersitzen die Bemerkung "teilweise Kunstleder" angegeben.


    Hi,
    also bei mir steht nichts von Kunstleder und der Innenraum
    riecht auch nicht künstlich sondern nach Leder,so als ob
    die Kuh gerade erschossen worden wäre [​IMG]

    Gruß,Uwe
     
  7. #6 Hemm-Ohr, 27.07.2005
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    Zitat: so als ob
    die Kuh gerade erschossen worden wäre
    [​IMG]
    [​IMG]


    ..ooh, auch aus dem Schwanzwurzelbereich?

    Siehe auch unsere Lederdiskussion vom 14.04.2004:

    Welches Stück Kuh wurde benutzt?

    Uwe [​IMG]
     
  8. #7 Hoschi2005, 27.07.2005
    Hoschi2005

    Hoschi2005 Guest

    Ja genau [​IMG]
    Hauptsache man sieht keine Einschusslöcher
     
  9. tiwe74

    tiwe74 Guest

    Der AV ist auch mein erstes Fahrzeug mit Leder.
    Was musste ich mir vorher alles für Warnungen anhören.. im Winter zu kalt, im Sommer Pfützenbildung von Schweiß usw.
    Alles falsch, denn das mag früher richtig gewesen sein, heute gibt es jedoch Sitzheizung bzw. Klimaanlage.
    Dass die Sitzflächen "perforiert" sind (vielleicht die besagten Einschusslöcher [​IMG]
    ), kommt noch zum positivien Komforteindruck hinzu.
    Kann mir auch vorstellen, dass die Türverkleidungen und anderen Teile, die nicht direkt mit dem Körper in Berührung kommen, aus Kunstleder sind. Ist mir aber ehrlich gesagt egal.
     
  10. Gast

    Gast Guest

    Moin Jungs,

    habe in meinem AV Leder und es ist alles Leder (kein Kunstleder)

    Mein Vorgänger Opel Omega hatte auch Leder ...
    Im Omega war das Leder (Oberfläche) etwas glatter,
    aber von der Verarbeitung kann ich bei beiden nichts negatives sagen, alles Top !

    Es gibt ein Sprichwort ! (trifft bei mir jedenfalls zu)

    Einmal Leder, IMMER LEDER [​IMG]


    PS: An der Türverkleidung ist auch echt Leder !

     
  11. #10 Calculator70, 28.04.2006
    Calculator70

    Calculator70 Guest

    Also nach meinem kleinen Problem mit dem Sitzbezug hat sich ein Sattler das mal angeschaut und meint, dass hinten am Sitz alles Kunstleder ist. Höchstens die Sitzflächen sind aus echtem Leder. ;(

    Man kann das auch erkennen, wenn man hinten am Fahrersitz mal die untere Ecke etwas umbiegt: Kunstleder - Schaumstoff - Folie :smash:

    Und ich dachte, ich habe echte Ledersitze.

    Womit werden die Sitze wohl behandelt, dass die so nach Leder riechen???

    Stefan
     
  12. #11 goescha, 28.04.2006
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    warum überrascht mich das nicht? Ich finde auch die Aussage Lederlenkrad, Lenderschaltmanschette und Armauflagen eine Frechheit. Nix davon ist echtes Leder. Und das für soviel Geld. Das grenzt ja schon an arglistige Täuschung. :smash: :smash:

    Gruß Götz
     
  13. ylf

    ylf Guest

    Was habt ihr gegen Kunstleder?
    Kunstleder ist echtem Leder teilweise überlegen. Dem Kunststoff, aus dem Kunstleder ist, wird auf Wunsch Duftstoffe begemischt, sodaß es nach echtem Leder riecht.

    bye, ylf
     
  14. #13 tokaalex, 28.04.2006
    tokaalex

    tokaalex Guest

    Hallo,

    wollte auch noch meinen Senf dazu abgeben:

    Die Sitzflächen wurden bei meinem AV schon nach kurzer Sitzzeit total wellig und verloren ihre Spannung. Dies war ich von anderen Autos ganz anders gewohnt und sprach es deshalb in der WS an. Erst sollten die Sitze unterfüttert werden, aber dann haben sie bemerkt, daß ja dann die Sitzheizung evtl. nicht mehr so richtig funzen würde. Also habe ich vorn neue Sitzflächenbezüge bekommen, die momentan noch ziemlich straff wirken.
    Die Verarbeitung sonst ist sehr gut (Nähte usw.), die elektrische Verstellung reicht mir mit ihrer Vmax aus, aber mir fehlt doch eine Memoryfunktion sehr (mein Weibchen ist doch viel kürzer als ich ...). 8o
    Die Vorurteile mit Sommer/Winter mußte ich mir auch oft anhören, aber ich kann davon nix feststellen. Im Gegenteil! Meine Bandscheibe dankt es mir im Winter sehr, wenn ich die Sitzheizung aufdrehe, und eine verstellbare Lenenwirbelstütze gibt´s halt nur mit Leder. :P
    Und die in früheren Autos ständig eingeschleppten und nicht weg zu bekommenden weißen Katzenhaare meines Katers gehören nun auch der Vergangenheit an, die Pflege ist genial einfach. :rolleyes:
    Die richtige Sitzposition habe ich auch nur im Leder-AV hinbekommen, dank der elektrischen Verstellbarkeit. Im normalen AV hat´s irgend wie nicht so richtig gepasst ... :smash:

    Fazit: Wie oben schon von "cutter" geschrieben: Einmal Leder, immer Leder! :]
     
  15. #14 Thomas1, 21.01.2009
    Thomas1

    Thomas1 Profi

    Dabei seit:
    16.02.2004
    Ort:
    Heilbronn
    Fahrzeug:
    T25 2.2 D-4D EXE | 150 PS
    Zur Info

    Gruß,
    Thomas

    Guten Tag Herr ****,

    vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

    Tatsächlich wurde bei dem in Ihrem Fahrzeug eingebauten Lenkrad echtes Leder verwendet. Ferner findet sich bei Fahrzeugen mit der Executive-Ausstattung auch am Schalthebel echtes Leder. Sollte Ihr TOYOTA Avensis mit der optionalen Lederausstattung ausgerüstet sein, dann befinden sich auch im Bereich der Türverkleidungen Flächen, die mit echtem Leder bezogen wurden.

    Hinsichtlich der optimalen Pflege des Leders, bitten wir Sie, sich an Ihren TOYOTA Vertragspartner zu wenden. Er kann Ihnen sicherlich wertvolle Hinweise zur richtigen Pflege Ihres Fahrzeuges geben.

    Wir hoffen, dass Ihnen diese Zeilen nützlich sind.

    Mit freundlichen Grüßen, Ihre
    TOYOTA Deutschland GmbH

    **** *********
    Kundenbetreuung
     
  16. dogb63

    dogb63 Guest

    Von den Sitzen schreiben die nichts?

    Frank
     
  17. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Thomas1, 21.01.2009
    Thomas1

    Thomas1 Profi

    Dabei seit:
    16.02.2004
    Ort:
    Heilbronn
    Fahrzeug:
    T25 2.2 D-4D EXE | 150 PS
    Das die Sitze (Ausnahme Rückseite, da bin ich mir nicht sicher)
    aus echtem Leder sind, fühlt man ja. ;)

    Abgesehen davon, würde Toyota ein großes (rechtliches) Problem bekommen, eine Lederausstattung mit Kunstleder zu versehen.

    Gruß,
    Thomas
     
  19. #17 HappyDay989, 28.01.2009
    HappyDay989

    HappyDay989 Guest

    Genau, die Kuh für Deinen Avensis wurde wahrscheinlich mit Vogeldunst erlegt. :D

    Ich war bisher auch der Meinung, daß der Knauf des Gangschalthebels auch beim Sol, Edition und Travel ebenfalls mit echter Tierhaut überzogen wurde. Na ja, ist auch egal, ob das nun Plastik-Rind oder echtes Leder ist. Es faßt sich jedenfalls ordentlich an; im Gegensatz dazu ist der Handbremshebel in der Oberflächenhaptik deutlich unangenehmer, weil er fast schon glitschig wirkt. :rolleyes:
     
Thema: Lederausstattung (Kunstleder?)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. avensis t27 leder oder kunstleder

    ,
  2. avensis lederausstattung leder oder kunstleder