Leder wirft Falten und Knicke

Diskutiere Leder wirft Falten und Knicke im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Wir hatten im letzten Jahr in Dresden Teilnehmer, die Probleme mit dem Leder auf den Vordersitzen hatten. Da bei meinem Fahrersitz ebenfalls das...

  1. #1 Tigererbse, 02.08.2006
    Tigererbse

    Tigererbse Guest

    Wir hatten im letzten Jahr in Dresden Teilnehmer, die Probleme mit dem Leder auf den Vordersitzen hatten. Da bei meinem Fahrersitz ebenfalls das Leder (die Verarbeitung) zu w?nschen ?brig l?st, hatte ich im Mai den Sitz reklamiert. Es sollte ein neues Sitzpolster bestellt werden, da wohl eindeutig dieses nicht korrekt war.

    Heute morgen hatte ich dann einen Termin in meiner Werkstatt. Um 07.45 Uhr sind wir (Gabi, meine Wenigkeit und unsere 3 Hunde) dann mal eben ?ber 100 Kilometer nach Mettingen gefahren. Um 09.00 Uhr waren wir dann da. Auto abgegeben und mit einem Ersatzwagen (Corolla) zu meiner Schwester weiter. Anmerkung: Der Corolla hatte erst 30.000 Kilometer auf dem Tacho und sah von innen aus wie SAU!!!!! Als wenn der einmal unter Wasser gestanden hat.

    Um 14.45 Uhr kam der Anruf, mein Auto w?re fertig. Also wieder hin und abholen.Dann kam die b?se ?berraschung. T?r auf und den Sitz ansehen. Der sah so scheisse aus, Falten wo keine waren, da wo Polster sein sollte, knickten N?hte in sich zusammen und so weiter. Eine Katastrophe war das - als ob der Sitz schon 10 Jahre besessen wurde. Ab den Meister kommen lassen. Die haben garnicht das Sitzpolster ausgetauscht, sondern das Leder der Sitzfl?che - hallo - wer hat denen das gesagt? wer hat das bestellt? Ich nicht!!!!!!!!!! Lange Reder, kurzer Sinn - nachdem ich meinen Frust halbwegs freundlich kund getan hatte sind wir so verblieben - es wird sofort ein neues Polster bestellt - Montag n?chster Woche fahre ich wieder hin - musste mir heute schon extra Urlaub daf?r nehmen. Dem Meister war es sehr unangenehm und versprach zuerst einmal f?r Montag eine Tankf?llung f?r meinen Avensis. Ich habe direkt gesagt, es soll und muss so aussehen, wie es sein sollte - vom Werk her. Mal sehen wie es dann Montag wird.

    Dann das n?chste: In Jever habe ich Erfahren, dass das Leder im Avensis gar kein Leder ist, sonder nur zum Teil. Mindestens 50-60% ist KUNSTLEDER!!!!!!

    Das war mir nicht bekannt. Ich habe bei meiner Bestellung schlie?lich Leder bestellt und kein Kunstleder. In den Brosch?renn steht schlie?lich auch Leder und nicht Teilleder. Hier f?hle ich mich pers?nlich arg get?uscht und h?tte den Wagen so NICHT bestellt sondern gleich eine andere Marke gekauft. Ich wollte das direkt reklamieren, aber man sagte mir, ich solle mich direkt an Toyota wenden! Das kann doch nicht sein, ich habe das Auto beim H?ndler gekaut und nicht bein Toyota direkt in K?ln.

    Wie ist hier die rechtliche Seite mit dem Leder? Leder ist kein Leder sondern nur zum Teil. Was w?rdet Ihr machen?

    So, das solls f?r heute gewesen sein - muss mich erst einmal beruhigen :smash:

    Gr??e

    Tigererbse
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 maxi4you, 02.08.2006
    maxi4you

    maxi4you Guest

    Die Verkleidungen der T?ren m?ssten bei allen Avensis Kunstleder sein.

    Bei meinem Octavia habe ich extra Teilleder bestellt und da sind die Sitzmittelbahnen aus Stoff.

    Finde ich sehr angenehm...

    Harald
     
  4. dogb63

    dogb63 Guest

    Wei? den jemand wo echtes und wo Kunstleder verarbeitet wurde?

    Frank
     
  5. #4 Tigererbse, 03.08.2006
    Tigererbse

    Tigererbse Guest

    So wie es aussieht, sind nur die Sitzfl?chen aus echtem Leder. Alles andere (Seitenteile/R?ckenbezug) etc sind aus Kunstleder. Das ist locker weit ?ber 50%
     
  6. #5 tokaalex, 03.08.2006
    tokaalex

    tokaalex Guest

    Ich war einer von den Betroffenen beim Treffen in Dresden, deren Ledersitze vorn ziemlich wellig waren. Nach der R?ckkehr habe ich die Sitze reklamiert und erhielt eine prompte Erledigung. Zuerst sollte zwar unterf?ttert werden, dies wurde dann aber mit Hinweis auf m?gliche schlechtere Sitzheizleistung dann verworfen. Danach bekam ich neue Sitzbez?ge, die sch?n straff waren. Jetzt fangen sie allerdings nach l?ngeren Fahrten auch schon wieder an, Wellen zu schlagen. :smash:
    Also der Weisheit letzter Schlu? ist das garantiert nicht und ich werde dies bestimmt noch mal w?hrend der Garantiezeit anbringen, wenn es sein mu? auch mehrmals. Im Moment belasse ich es dabei, da ich einfach die Nase voll habe, wegen solcher Kleinigkeiten immer wieder 60 km in die Werkstatt zu fahren und frei zu nehmen. :rolleyes:
     
  7. ylf

    ylf Guest

    Kunstleder ist auch Leder. Bei Autositzen dem echten Leder sogar ?berlegen.

    bye, ylf
     
  8. #7 Tigererbse, 04.08.2006
    Tigererbse

    Tigererbse Guest

    Zitat:
    ylf schrieb am 03.08.2006 19:43
    Kunstleder ist auch Leder. Bei Autositzen dem echten Leder sogar ?berlegen.

    bye, ylf


    F?r Dich vielleicht - f?r mich nicht. Leder ist Leder und Kunstleder ist Kunstleder. Aber so hat sicherlich jeder seine eigene Betrachtungsweise.

    Tigererbse
     
  9. #8 Thomas1, 04.08.2006
    Thomas1

    Thomas1 Profi

    Dabei seit:
    16.02.2004
    Ort:
    Heilbronn
    Fahrzeug:
    T25 2.2 D-4D EXE | 150 PS
    Wieso sollte Kunstleder echtem Leder ?belegen sein ?
    Wenn man es pflegt hat man lange seine Freude dran.

    Nichts geht ?ber ECHTES LEDER !!! :]

    Gru?,
    Thomas
     
  10. #9 Tigererbse, 04.08.2006
    Tigererbse

    Tigererbse Guest

    Zitat:
    Thomas1 schrieb am 04.08.2006 08:46
    Wieso sollte Kunstleder echtem Leder ?belegen sein ?
    Wenn man es pflegt hat man lange seine Freude dran.

    Nichts geht ?ber ECHTES LEDER !!! :]

    Gru?,
    Thomas


    Danke - genauso ist es - ich hatte vorher einen Audi in Perlnappa leder - und das war dem leder im Avensis total ?berlegen (da hatte ich alles in Echtleder was an den Sitzen war) [​IMG]

    Wenn ich einen Avensis in Kustleder h?tte haben wollen, h?tte ich ihn mir als Taxi bestellt [​IMG]
     
  11. #10 Tigererbse, 09.08.2006
    Tigererbse

    Tigererbse Guest

    So, war Montag wieder beim H?ndler gewesen. Komplettes Sitzpolster wurde getauscht. Als Wiedergutmachung gab es einen vollen Tank (und meiner war in der Reserve :D )und original Fu?matten von Toyota.

    Das Problem wird allerdings bei den Sitzen immer wieder auftauchen, da die auf dem Polster befindliche D?mmung nicht passgenau gefertigt ist. Nun ja, mal sehen wie es weitergeht.

    Tigererbse
     
  12. ylf

    ylf Guest

    Zitat:
    Thomas1 schrieb am 04.08.2006 08:46
    Wieso sollte Kunstleder echtem Leder ?belegen sein ?



    Weil es speziell f?r Autositze hergestelltes Kunstleder gibt (entsprechend robust). Das ist nicht mit dem Kunstleder von Taschen, M?nteln usw. vergleichbar. Echtes Leder mu? gepflegt werden, sonst geht es schnell kaputt. Kunstleder (Plastik) ist da etwas gen?gsamer. Das geht sogar soweit, da? dem Kunstleder Duftstoffe beigemengt werden, soda? es wie echtes Leder riecht.

    bye, ylf
     
  13. #12 mr.quickly, 27.01.2007
    mr.quickly

    mr.quickly Guest

    Ist das auch beim Facelift so?

    Dann bleibe ich n?mlich gleich beim Teilleder.
     
  14. #13 Tonfilmkomponist, 29.01.2007
    Tonfilmkomponist

    Tonfilmkomponist Guest

    Mein Leder-Fahrersitz sah nach knapp drei Jahren auch schon aus wie das Gesicht von Mutter Theresa ;-)

    Daher Tausch des Lederbezuges auf Garantie. Jetzt wieder Babypopo-Optik. F?r ein paar Jahre jedenfalls...

    R?ckblickend w?rde ich das Leder nicht mehr nehmen. Nicht weil es nicht schick auss?he, das tut es zweifelsohne! - aber es ist empfindlich (ein paar Dachlatten transportiert und nicht aufgepasst: Sofort kleine Kratzer und Scheuerstellen), und auch ethisch betrachtet sind Ledersitze eine ziemliche Sauerei, wenn man mal ehrlich ist. Ich muss nicht unbedingt auf toten Tieren sitzen, Stoff reicht da v?llig.

    Gr??e Danny
     
  15. #14 HappyDay989, 29.01.2007
    HappyDay989

    HappyDay989 Guest

    [style=margin:20px; margin-top:5px]Zitat:[/style]
    Tonfilmkomponist schrieb am 29.01.2007 09:12
    und auch ethisch betrachtet sind Ledersitze eine ziemliche Sauerei, wenn man mal ehrlich ist. Ich muss nicht unbedingt auf toten Tieren sitzen, Stoff reicht da v?llig.
    1. Das Leder f?r Autositze stammt nicht von Schweinen ("Sauerei"), sondern von Rindern. ;)

    2. Ob Du f?r Deinen Wagen nun Ledersitze bestellst oder nicht, macht ?berhaupt keinen Unterschied, wieviele Rinder geschlachtet werden. Merke: Rinder werden ?berwiegend f?r ihr Fleisch geschlachtet, nicht f?r ihre Haut. Die ist nur ein "Nebenprodukt".

    3. G?rtel und Schuhe sind bei Dir bestimmt auch aus Plastik, oder? :rolleyes:
    Und wie sieht's mit Lederjacken und Ledersofas aus? Bei Dir auch alles aus "Plastik-Kuh"?
     
  16. #15 Tonfilmkomponist, 29.01.2007
    Tonfilmkomponist

    Tonfilmkomponist Guest

    [style=margin:20px; margin-top:5px]Zitat:[/style][style=margin:20px; margin-top:5px]Zitat:[/style][style=margin:20px; margin-top:5px]Zitat:[/style]
    3. G?rtel und Schuhe sind bei Dir bestimmt auch aus Plastik, oder?


    Ich k?nnte bei Schuhen nicht auf Leder verzichten, das gebe ich gern zu, aber ich kann meinen Leder- und Fleischkonsum doch auf ein vern?nftiges Ma? reduzieren. Ledersitze "brauche" ich pers?nlich nicht wirklich, sie sind f?r manchen sicher schick und sch?n, aber ich pers?nlich finde, sie sind Ausdruck eines dekadenten, naturzerst?rerischen und r?cksichtslosen Lebensstils, den ich nicht unterst?tzen m?chte. Nu hab ich die Dinger nun mal drin - war'n Vorf?hrwagen - und bringe mich deshalb bestimmt nicht vor lauter Schuldkomplexen um, aber im n?chsten Wagen muss sowas wirklich nicht drin sein.

    Ich will hier keine Ethik-Debatte lostreten; ich sagte nur, ich *pers?nlich* w?rde sie nicht mehr nehmen, und zwar in erster Linie, weil sie empfindlicher sind als alle Stoffsitze, die ich bisher hatte, und in zweiter Linie, weil ich ?berfl?ssigen Leder- und Fleischkonsum eben asozial finde und f?r zivilisierte und kultivierte Menschen f?r unangebracht halte. Frei von jeglichem p?dagogischen Impetus. That's all... es soll jeder selbst entscheiden!

    Gr??e Danny
     
  17. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 20200 km
    Verbrauch:
    Zitat:
    .....und zwar in erster Linie, weil sie empfindlicher sind als alle Stoffsitze, die ich bisher hatte,
    Das erstaunt mich sehr. Ich habe in meinem AV erstmals Lederausstattung, pflegefreundlichere Bez?ge hatte ich bisher noch nie.
    Ich frage mich, woran diese unterschiedlichen Erfahrungen liegen?

    Prog
     
  18. ylf

    ylf Guest

    Leder ist empfindlich gegen spitze Gegenst?nde. Hingegen machen andere Dinge wiederum weniger dem Leder weniger aus. Z.B. bilden sich beim Leder keine Kn?tchen, wie bei Stoffbez?gen.
    Das Leder Falten wirft, ist normal, Leder ist nicht dauerelastisch wie Stoff. Schaut euch mal ?ltere Premium Limousinen an, da sind die Lederbez?ge faltig wie eine Gardine.

    bye, ylf
     
  19. #18 HappyDay989, 30.01.2007
    HappyDay989

    HappyDay989 Guest

    [style=margin:20px; margin-top:5px]Zitat:[/style]
    2. Ob Du f?r Deinen Wagen nun Ledersitze bestellst oder nicht, macht ?berhaupt keinen Unterschied, wieviele Rinder geschlachtet werden. Merke: Rinder werden ?berwiegend f?r ihr Fleisch geschlachtet, nicht f?r ihre Haut. Die ist nur ein "Nebenprodukt".


    Liefere Beweise! Diese L?ge wird immer wieder gern ins Feld gef?hrt - das ist nat?rlich purer Unsinn. Tiere werden f?r ihr Fleisch UND ihr Leder gequ?lt und geschlachtet. Je mehr Leder der Markt verlangt, desto mehr Tiere werden geschlachtet.

    Bitte hier informieren:
    http://www.leatherisdeadskin.com/
    http://www.cowsarecool.com/faq.asp

    Du gehst aber heftig zur Sache. :rolleyes:
    Bei allem Respekt, aber mir zu unterstellen, ich w?rde l?gen oder L?gen verbreiten, geht m. E. entschieden zu weit. :(

    Rinder werden zun?chst einmal f?r Milch und Fleisch gehalten, das ist eine Tatsache. Du darfst das gerne auch hier nachlesen; und ich pers?nlich halte diese Quelle f?r etwas seri?ser als die beiden von Dir zitierten Seiten einer derma?en radikalen Veganer-Organisaton wie PETA .

    So, und damit k?nnen wir die Diskussion jetzt wohl als beendet betrachten - ich werde mich jedenfalls nicht weiter daran beteiligen. :rolleyes:
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Tiger123, 30.01.2007
    Tiger123

    Tiger123 Guest

    Hallo,
    so schlimm ist das doch nicht, wenn Leder ein paar Falten wirft. Es ist jedenfalls pflegeleichter als Stoff und sieht nach Jahren immer noch gut aus (vorausgesetzt man benutzt ab und zu mal eine Lederpflege).
    Glaub mir, Deine Haut wirft auf Dauer auch ein paar Falten ... :D
    Gru? Alfred
     
  22. #20 Tonfilmkomponist, 30.01.2007
    Tonfilmkomponist

    Tonfilmkomponist Guest

    Sorry, will Dir nix B?ses unterstellen. Aber Wikipedia? Komm Olaf, wikipedia ist ?berhaupt keine seri?se Quelle, da kann jeder reinschreiben fast wie er will, das weisst Du doch selbst. K?he werden f?r Fleisch UND Leder gekillt, die Nachfrage bedingt sich gegenseitig. Seien wir doch froh, dass es ?berhaupt noch Organisationen gibt, die sich f?r den Schutz der Biosph?re einsetzen. Die Lederindustrie tut's jedenfalls ganz sicher nicht.

    Die Frage ist, wie wir mit unbequemen Wahrheiten umgehen. Ich pers?nlich halte Verdr?ngung f?r sinnlos.

    Du hast doch gar keine Ledersitze, Du m?sstest Dich doch gar nicht so reinh?ngen! :]


    Gr??e Danny
     
Thema:

Leder wirft Falten und Knicke

Die Seite wird geladen...

Leder wirft Falten und Knicke - Ähnliche Themen

  1. Sitztiefe Ledersitze

    Sitztiefe Ledersitze: Hallo, ich lese seit langem anonym mit und habe jetzt eine Frage, die hier noch nicht ausreichend diskutiert/beantwortet wurde. Ich besitze einen...
  2. Lenkrad Lederbezug

    Lenkrad Lederbezug: Moin alle zusamen Frage wo kann man so was kaufen Toyota Corolla 2006 2010 Toyota Corolla EX 2007 2013 Car Special Hand stitched Orange Leather...
  3. Lederrücksitzbank ebenerdig umlegen

    Lederrücksitzbank ebenerdig umlegen: Hallo AV Verrückte ;-), bin seit 2 Wochen stolzer Besitzer eines 2.4 Executive (Limo Stufenheck) in Vollausstattung. Heute stand ich vor dem...
  4. Ledersitze einbauen in Avensis, Anschlüsse?

    Ledersitze einbauen in Avensis, Anschlüsse?: Hallo! Ich möchte in meinen T 25 Avensis Kombi Bj. 2003 Ledersitze einbauen. Die Sitze stammen aus einem T25 Bj. 2006. Mein Avensis hat keine...
  5. Wirklich ein Lederlenkrad?

    Wirklich ein Lederlenkrad?: Muss nochmal aufwärmen. Habe mir das (Lder)Lenkrad und die Schaltkulisse nochmal etwas länger betrachtet. Dabei sind mir Zweifel gekommen, dass es...