LED-Lichtpaket

Diskutiere LED-Lichtpaket im T27: Avensis-Allgemein Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Mein Avensis mit der TEC-Ausstattung hat ein LED-Paket als Ausstattungsdetail. Dazu gibt es auch ein dynamisches Bremslicht. Das soll zu blinken...

  1. #1 horst98, 29.01.2011
    horst98

    horst98 Guest

    Mein Avensis mit der TEC-Ausstattung hat ein LED-Paket als Ausstattungsdetail. Dazu gibt es auch ein dynamisches Bremslicht. Das soll zu blinken anfangen, wenn man stark bremst.

    Nun habe ich mir die LEDs der Fahrzeug-Beleuchtung angesehen und bin glattweg enttäuscht. Nicht, dass hinten im Gegensatz zu Audi und Mercedes auf jeder Seite nur ganz wenige LEDs verbaut sind. Audi und Mercedes unterliegen da einem unheimlichen Spieltrieb. Dass wenig LEDs im Rücklicht verbaut sind, finde ich sogar gut. Das harmoniert zwar nicht mit den riesigen Glasabdeckungen. Aber naja - je weniger LEDs verbaut sind, um so weniger Strom verbraucht das Licht und um so geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass eine LED im ganzen Feld ausfällt und die ganze Leuchte getauscht werden muss.

    Was mich enttäuscht hat ist jedoch der Einsatz von herkömmlichen Glühlampen an nahezu allen anderen Leuchten. Nur die Blinker in den Spiegeln sind noch LED. Standlicht vorne und die Blinker vorne und hinten sind olle Glühbirnchen.

    Ich finde es auch merkwürdig, dass für das Fernlicht extra Halogenbirnen verbaut wurden. Es ist klar, dass man keine extra Xenons für das Fernlicht hernimmt, da diese zu lange zum Zünden brauchen und durch viele Startvorgänge die Elektroden in den Brennern kaputt gehen. Doch manche Fahrzeuge der Konkurrenz können den Xenon-Brenner im Reflektor elektrisch verschieben, so dass mechanisch auf Fernlicht umgeschaltet wird. Man bewegt den Brenner für Fernlicht in den Focus des Spiegels.

    Warum bin ich da so empfindlich? Ich fahre sehr viel Kurzstrecken und das auch noch bei Nacht. Und bei den modernen Autos mit den vielen Verbrauchern ist nach wenigen Jahren die Batterie schwach (Lexus + Avensis T22) und dann springen die Karren wieder nicht an. Das ist beim neunen T27 mit den ganzen stromfressenden Helferlein bereits vorprogrammiert.

    LED-Licht sollte keine extrovertierte Ausrichtung - also Angabe gegenüber dem Hintermann - sondern ein Energiesparmittel sein.

    Just my 2 Pence
    Gruß Horst
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    Hallo,
    was du alles an deinem Avensis entdeckst-hast du ihn vor dem Kauf mal angesehen :Ü:

    mein T27 hat Bixenon,also auch beim Fernlicht ;)

    Mandi
     
  4. #3 mike.com2, 30.01.2011
    mike.com2

    mike.com2 Guest

    Die LED Bremslichter haben alle T27. Du hast im Übrigen, wie von Mandi bereits gepostet, BI Xenon - also auch das Fernlicht ist Xenon. Allerdings stimmt es, dass auch irgendwelche Halogener mit angehen. Warum das so ist, weiß ich allerdings auch nicht.
     
  5. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    ich hab mir in meinem Thread sagen lassen,dies wäre für's Abbiegelicht-ich bezweifle dies mittlerweile.
    Der AV hat ja gar kein Abbiegelicht sondern ein Kurvenlicht,und da dachte ich die Linse schwenkt mit-bin da noch nicht schlau draus geworden...

    Vielleicht kann uns da mal einer aufklären! ;)

    Mandi
     
  6. #5 Michi-82, 30.01.2011
    Michi-82

    Michi-82 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    04.03.2009
    Ort:
    Eifel
    Fahrzeug:
    Rav4 A4 D-CAT
    Ich glaub wenn ich net falsch liege, gehts bei dem Halogen Fernlicht um die Lichthupe. Das heist wenn das Licht nicht eingeschaltet ist damit die Lichthupe funzt ohne das die Xenonbrenner eingeschaltet werden wegen dem Verschleiss u.s.w.
    Mfg Michi-82

    Wer Rechtschreib fehler findet darf sie behalten ;-)
     
  7. #6 Edition, 30.01.2011
    Edition

    Edition Guest

    Es ist ganz einfach!

    Das LED Bremslicht,haben alle - auc das Blinken bei einer Vollbremsung.Punkt.

    Das BI Xenon verdient den Namen eigentlich nicht,weil es so gemacht wird,das über der Linse des Xenon eine art "Kappe" ist,die den oberen Teil abdeckt. (Abblendlicht)

    Schaltet man also das Fernlicht ein,klappt diese Kappe weg und die Xenon Linse leuchtet den ganzen Raum aus.Zusätzlich gehen aber wie beim normalen Licht die
    Halogener innen mit an und unterstützen das Xenon.Beim richtigen Bi xenon hat man 2 getrennte Xenon Brenner.Aber es wird eben gerne so verkauft! :Bye:

    siehe:

     
  8. #7 mike.com2, 30.01.2011
    mike.com2

    mike.com2 Guest

    Man. Da hat ja mal jemand in der Verkäuferschulung aufgepasst :clap:
    Danke.
     
  9. #8 Edition, 30.01.2011
    Edition

    Edition Guest

    Das wusste ich schon lange bevor sie bei Toyota erkannten,das es sowas wie BI Xenon überhaupt gibt ... :**

    Es verdient den Namen nicht,weil alles mit einem Brenner realisiert wird.Es gibt in der Oberklasse Fahrzeuge,die 4 statt 2 Brenner haben. :n:

    Wobei die Zukunft wohl auch ehr richtung LED gehen wird.das wir dann wenn es alle anderen 3-5 Jahre haben,wohl auch bekommen.. :D
     
  10. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    Und wie schaut es nun mit dem Kurvenlicht aus?

    Mandi
     
  11. #10 mike.com2, 30.01.2011
    mike.com2

    mike.com2 Guest

    Das funzt doch. Es gibt halt kein "Abbiegelicht" also der eine Nebelscheinwerfer der bei den deutschen Modellen angeht. (Im EOS wird das übrigens eleganter gelöst: Da gibt es im Hauptscheinwerfer tatsächlich eine Birne mit extra Reflektor Richtung Außenseite)
     
  12. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    Das ist klar-das vermisse ich auch nicht.
    Es gab aber unterschiedliche Meinungen wie das Kurvenlicht funktioniert.
    Die Halogenbirne ist ja nun für die Lichthupe und nicht wie schon geäußert fürs Kurvenlicht.
    Mich würde interessieren ob nun die Linse schwenkt...

    Mandi
     
  13. #12 Edition, 30.01.2011
    Edition

    Edition Guest

    sagt mal .. schaut ihr nicht mal ins Prospekt bevor ihr das Auto kauft? Kuck::

    Das Kurvenlicht wird mit der Hauptlinse gemacht und schwenkt bis glaub 30% in die Kurve hinein am 30 Km/h
    wenn ichs recht in erinnerung habe..

    nix schummelabbiegelicht mit NSW und so,denn DAS braucht kein Mensch.

    und übrigens,das mit der extra birne und dem reflektor zur seite,hat sogar schon eine Renault Modus .. :Ü:
     
  14. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    ...so ganz genau weißt du's also auch nicht :)
    Das Kurvenlicht ist genau so genial wie die Ausleuchtung des Bixenon!
    Ich gebe ja zu,das ich nicht vor dem Kauf gelesen habe wie das funzt,aber wer schaut denn schon nach ob die Linse schwenkt? ;)
    Alle wichtigen Sachen kenn' ich von Toyota,ich kaufe meine Autos fast immer "blind" und war noch nie entäuscht...wir sind z.B. weder den Yaris,T25,Rav4 oder T27 Probe gefahren weil die Motorisierung nie verfügbar war.
    Dieses Abbiegelicht über die NSW braucht wirklich kein Mensch,aber vor Allem siehts S.c.h.e.i.ß.e aus...

    Mandi(jetzt schlauer)

    Dank Dir,Edition!
     
  15. #14 mike.com2, 30.01.2011
    mike.com2

    mike.com2 Guest

    Die Linse schwenkt. MAchts se wohl überall (außer bei den frühen Franzosen, wo der ganze Scheinwerferspiegel geschwenkt wurde.)

    Das ist schön, dass der Modus auch ein Abbiegelicht hat. Fein. Ich wollte nur auf die für die VAG ungewöhnliche Lösung hinweisen, dass mal net der NS mißbraucht wird.
     
  16. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    .... wobei die Nutzung der Nebelscheinwerfer als Abbiegelicht genau betrachtet nicht wirklich STVO konform sein dürfte ... 8o

    Oder funktioniert das Abbiegelicht nur bei Nebel? :prankster:
     
  17. #16 Summer221, 31.01.2011
    Summer221

    Summer221 Guest

    Hi @ll,

    hier klinke ich mich einmal bzgl. STVO ein.
    Mein Problem, nachdem ich nun auch noch einen Beinahe-Unfall mit einem Kind und einem Avensis T27 beim Zurücksetzen in der Dämmerung miterlebte.

    Der Fahrer konnte bei diesem Rückfahrlicht (Verstoss gegen den § 25a (Pkt.2) der STVO, kein weisses Licht!) das normal gekleidete Kind hinter dem AV nicht sehen. Nur ein beherzter Schlag auf das Fahrzeugdach veranlasste den Fahrer zur sofortigen und vor allem rechtzeitigen Bremsung, wodurch das unvermeidliche Überrollen des Kindes verhindert wurde!

    Wer von den zuständigen Behörden duldet die Verstösse gegen die STVO und erteilt deren ungeachtet die Betriebserlaubnisse? Wobei der nachrüstbare Unsinn mit den umfunktionierten Nebelleuchten, nicht nur durch einzelne Inbetriebnahme dieser Leuchten, ebenfalls eindeutig gegen die STVO verstösst.

    Die Polizei wird diese Verstösse in naher Zukunft sicherlich eher ahnden, den ein Bussgeld ist bei unserer "Softi-Regierung"(Länder Sache) stets willkommen.

    Ob bei den Betriebszulassungen Jemand Jemanden korrupter weise geschmiert hat? Dieser modische Schnickschnack, ich denke da vor allem an die abgedunkelten Heckleuchten-Abdeckungen incl. Rückfahrscheinwerfer, ist ja schon seit Jahren in zunehmenden Masse vorhanden (sportlicher Eindruck? am Golf usw.).

    Wenn es aber um Menschenleben geht kann ich diesemTreiben nicht länger kommentar- und tatenlos zusehen.
    Freundlichst Summer221
     
  18. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    Dein Wort in Gottes Ohr, aber glaubst Du das wirklich?

    Ich habe mehrere Polizisten in der Verwandschaft, Bekanntschaft udn Nachbarschaft. Durch Stellenabbau, Verzögerte, Neubesetzung, Krankheit, Abbau von Überstunden ( z.B. durch Castor - alleine mein Schwager hat im Dez./Januar 300Überstunden abgebummelt, da kannst Du raten wie oft er gearbeitet hat ) usw. usw. kommen die kaum zum Nötigsten. Unter der Hand hört man schon mal, dass in einer 50.000 Einwohnerstadt Nachts manchmal nur ein einziger Wagen Streife fährt!

    Junge ambitionierte Polizisten merken schnell, dass jeder zusätzliche Fall Stundenlange Schreibarbeit bedeutet. Da kann man auch schon mal was übersehen.

    Bei uns werden "Aktionstage" veranstaltet. Da wird an einem bestimmten Tag mal aktiv Autos kontrolliert und dann ist mal wieder ein paar Wochen Ruhe.

    Es ist wie mit allen Regeln und Vorschrften, wenn keiner da ist der sie ahndet, kann man auch keine Bußgelder verhängen.

    Grüße
    papaop
     
  19. #18 racinggoat, 31.01.2011
    racinggoat

    racinggoat Profi

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Ort:
    Lausitz
    Fahrzeug:
    ehemals Avensis T27 1.8 Kombi, jetzt Seat Leon ST FR 2.0 TDI mit DSG
    Verbrauch:
    Da kann ich papaop nur beipflichten. Ist in unserem Umkreis auch so. Die Geschichten aus dem Fernsehen (Raserjagd, LKW-Kontrolle, Fahrradfahrer auf der falschen Straßenseite, und und und) kannst Du getrost vergessen. So wie da gezeigt, läuft es selten. Dazu kommt der meist jugendliche Zwang alles personalisieren zu müssen, also auch Lampen, Spoiler, blaus LED (Ihr wisst, was ich meine). Dieser Markt will auch bedient werden, da sind die Vorschriften egal (meine leidliche Erfahrung mit den "anderen" Lampen). Wenn du wüsstest, wie papierlastig jede noch so kleine Anzeige ist, da wird mit Sicherheit (sehr) oft mal drüber hinweggesehen.
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 g-star79, 31.01.2011
    g-star79

    g-star79 Profi

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Ort:
    Pirna, Sächsische Schweiz
    Fahrzeug:
    VW Touran 2.0TDI
    @papa fürs letzte Posting bekommst du :clap: das is so ziemlich die Realität, auch Personalmangel genannt. Hat auch was gutes, es nervt nicht an jeder Ecke eine Kontrolle und Steuergelder werden gespart :beer:
     
  22. #20 gerhard79, 31.01.2011
    gerhard79

    gerhard79 Profi

    Dabei seit:
    24.02.2010
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    T27 2,0 Valvematic MultidriveS
    Verbrauch:
    @ horst: Also ich frage mich, wie sich dein "LED-Lichtpaket" seinen Namen verdient. Gibt es da eigentlich einen Unterschied zu den Lichtern des T27 ohne LED-Lichtpaket?

    Eigentlich wäre "LED-Lichtpaket" nur gerechtfertigt, wenn Standlicht (Begrenzungslicht) und alle Blinker mit LEDs ausgestattet sind + Rücklicht und Bremslicht wie z.B. bei den neuen Audis, Mercedes usw. in dieser speziellen LED-Optik (was natürlich Geschmackssache ist) + natürlich LED-Tagfahrlicht :D
     
Thema: LED-Lichtpaket
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. seat leon 5f dynamischer blinker StVO konform

    ,
  2. led licht am avensis