Laufleistung vom T27

Diskutiere Laufleistung vom T27 im T27: Avensis-Allgemein Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Guten Tag, wie sind eure KM Laufleistung vom T27? Wann ja, welche Probleme hatte Ihr? Oder, wann habt ihr den T27 verkauft und was habt ihr noch...

  1. #1 DCAT-POWER, 11.05.2019
    DCAT-POWER

    DCAT-POWER Routinier

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT
    Guten Tag,
    wie sind eure KM Laufleistung vom T27?
    Wann ja, welche Probleme hatte Ihr?
    Oder, wann habt ihr den T27 verkauft und was habt ihr noch bekommen?
    Mit freundlichen Grüßen
    DCAT-POWER
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Laufleistung vom T27.[eBay] Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ChocolateElvis, 11.05.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    Laufleistung siehe Signatur (wird alle 1000 km aktualisiert)
    Echte Probleme hatte ich bis dato eigentlich keine ... neue Front-Türen gabs mal (Garantie) und letzens ne neue LiMa, in dem Zuge auch grad ne neue WaPu. Ansonsten nur Verschleiss und Inspekionen.
    Die Fussmatte der Fahrerseite löst sich nach 9 Jahren so langsam an der Gasfusskante auf ;)
     
    carina gefällt das.
  4. #3 Knutjaco, 11.05.2019
    Knutjaco

    Knutjaco Neuling

    Dabei seit:
    27.12.2018
    Fahrzeug:
    Avenis Kombi
    2.0 mit 124 PS aus Dezember 2013. 139000 Km.
    Elektrische Feststellbremse nach 1 Jahr auf Garantie.
    Heckklappe nach 3 Jahren auf Garantie neu lackiert wegen beginnender Korrosion.
    Bremsklötze bei ca. 70000 und mit neuen Scheiben erneut bei 130000.
    Bremssattel hinten rechts neu nach 5 Jahren.
     
  5. #4 der dude, 11.05.2019
    der dude

    der dude Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    01.07.2018
    Durchrutschende Kupplung moniert, komplett neu bei 31tkm (auf Garantie).
    Sonst noch nix. Reicht auch. Ach so.. jetzt ca 33tkm.
     
  6. Matula

    Matula Neuling

    Dabei seit:
    18.08.2017
    Ort:
    Kölner Umland
    Fahrzeug:
    Avensis Edition S+ 1,8-l-Valvematic
    Verbrauch:
    Ich bin 62000 km seit August 2017 gefahren. Es sind nur Kleinigkeiten wie der Stift des Tankdeckels der diesen zuhält, der war spontan weg und somit stand der Deckel immer offen. Wurde auf Garantie behoben. Das Navi vergass schon mehrmals die Zugangsdaten für das Toyota-Konto Webkonto.
     
  7. #6 Porhmeus, 12.05.2019
    Porhmeus

    Porhmeus Routinier

    Dabei seit:
    08.05.2017
    Ort:
    Sinsheim (bei Heidelberg)
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis (1.8/147 PS)
    Seit 07/2017 hat mein Avensis 61.000 km gesehen und bis auf die Lordosenstütze am Fahrersitz (in den ersten 3 Monaten) ist bisher auch nichts kaputt gegangen.
    Das Auto sieht zu 95 % Langstrecke, Kupplung ist noch sehr gut und die Bremsbeläge halten sicher bis 120.000 km, da aktuell kaum Verschleiß auszumachen ist (erst beim Räderwechsel wieder geprüft).

    Aber: Ich musste alle Sitzschienenblenden der Vordersitze (unten zu sehen, wenn man im Fond sitzt) abnehmen, da diese unheimlich geklappert und geknistert haben. Die hätte sich Toyota echt sparen können... dieser dünne Kunststoff taugt einfach nichts!
    Diesen Störfaktor zu finden, hat mich einige Zeit und Experimente gekostet!
     
  8. #7 Wulumuqi, 12.05.2019
    Wulumuqi

    Wulumuqi Routinier

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Ort:
    Lemförde
    Fahrzeug:
    AvensisSports1,8 Benzin 147PS
    Ich bin seit 09.2017, 8300km gefahren.
    Die rechte Rückleuchte, die in der Heckklappe sitzt, war kaputt.
    Wurde auf Garantie gewechselt.
    Die Frontkamera meckert im Winter ab und an mal.
    Antrag auf Heizungsnachrüstung ist gestellt.
    Ansonsten alles gut.
     
  9. #8 Feldmann, 12.05.2019
    Feldmann

    Feldmann Routinier

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Fahrzeug:
    T27 FL Combi 1.8 LIFE MD-S
    Seit 02/2012 bin ich 138000 km gefahren. Ausser Verschleiss und Inspektionen einmal eine neue Bodenplatte im Kofferraum (Kulanz), war ziemlich schnell eingedrückt durch den Hund. Das neue Teil war wesentlich robuster.
     
  10. XLarge

    XLarge Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.10.2017
    Ort:
    Mittelsachsen
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Kombi - Marianne / Motorroller Keeway Logik 125 - Monika / Toyota Yaris Y20 Club - coming soon
    Marianne hat jetzt rund 23.000 km drauf, EZ 2017, Sondermodell Edition S+. Ist der 1.8er Benziner. Die Wehwehchen die sie hatte waren: verstellte Spur, klappernde Bremsklötze - auf Garantie neue, viele Lackeinschlüsse, Geräusche vom Lenkrad beim Lenken...falls ich noch was vergessen haben sollte, einfach in meinem Thread lesen...
     
  11. #10 jg-tech, 12.05.2019
    jg-tech

    jg-tech Foren Gott

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    … siehe meine Signatur.
    Seit 04/2011 191.000km.
    Einmal Bremsen rund rum komplett neu (hinten bei 105.000 vorn bei 150.000), nach ca. 5 Jahren neue Batterie (selbst besorgt).
    Leider, das hätte nicht sein müssen :whistling:, bei 147.000 kam der Valvematic-Controller....;(
    Ich habe "vorsorglich" bei 150.000 und jetzt bei 191.000 das Öl vom MD-S (stufenloses Getriebe) wechseln lassen.
    Kann man ohne weiteres nicht komplett wechseln oder spülen. Geht nur ca. die Hälfte raus ohne das Getriebe komplett zu zerlegen....
     
  12. #11 ChocolateElvis, 12.05.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    was hat der Spass jeweils gekostet? Ich bin auch am überlegen...
     
  13. #12 matz_mann, 12.05.2019
    matz_mann

    matz_mann Neuling

    Dabei seit:
    02.05.2018
    1.6 Benziner 132 PS, EZ: 05/2017, 23.000Km, einmal Fehlermeldung der elektrischen Feststellbremse ( wurde auf Garantie behoben ), 3 mal Fehlermeldung ( Safty Sense ) der Frontkamera im Winter wegen Feuchtigkeitsbeschlag am Gehäuse an Frontscheibe ( spreche ich bei der nächsten Inspektion an ). Ansonsten bisher keine Probleme.
     
  14. #13 jg-tech, 13.05.2019
    jg-tech

    jg-tech Foren Gott

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    ...10 Einheiten a 6,51 --> 65,10€ Arbeitslohn, 2,7 Liter CVT Fluid a 22,83 --> 61,64 €, 2 Dichtringe 3€

    ....round about mit Mw.St. ca. 160€. Ich war ja eh da zum Reifenwechsel. Hab mit Reifenwechsel, Wuchten und Einlagerung 239€ gezahlt.
     
  15. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Soll ich auch?
    Nagut. 86000km seit nun 8 Jahren.
    - Am rechten Scheinwerfer zeigte sich nach den ersten Nachtfahrten Trübungen durch "Rauchschwaden". Lag wahrscheinlich an irgend etwas was da Hitze nicht abkonnte (Fremdkörper?) - getauscht
    - Türverstärkungsbleche wurden eingebaut (Rissbildung im Bereich Fangbänder)
    - Bremsenkit gegen das Klappern der Bremsklötze im Zuge der ersten Wartung eingebaut. - seit Mitte letzten Jahres klapperts da wieder.
    - Sitzpolster vorne warfen Falten und .... Ja da saß mal Schwager mit ner Hose mit defektem Reißverschluss drauf der den Stoff stark anschubberete - getauscht - und ehrlich - für mich war hier der Hauptgrund der beschädigte Stoff - also selbst verschuldet. Das mit den Falten war zwar leicht da aber nur der Vorwand.

    Bis hier her alles auf Garantie getauscht

    - nach Ablauf der Garantie kam eine neue Batterie rein. Nicht weil die alte defekt war, sie war schlicht zu schwach für die gesamten Verbraucher so das vor allem im Winter oft nachgeladen werden musste. Seither ist mir das Problem fremd. Die original Varta verrichtet seit dem und das bis heute ihren Dienst in Frauchens Almera.

    - Der erste große Ausfall und das auch noch während der Fahrt trat so im 5. Jahr auf. Da ist doch glatt eine der H11 Leuchtmittel ausgefallen und wollte ersetzt werden.

    Ansonsten hat er nur die üblichen Wartungen gesehen. Der AV ist bisher das Auto bei mir welches am unauffälligsten und zuverlässigsten läuft. Bei allen anderen zuvor waren die Bremsen zwischen 60-80tkm fällig - alles noch original und das in einem top zustand! (Scheiben nicht verrostet - sind blitze blank glatt) Auspuff - da war bei Nissan so alle 40t km son Schiebe/Zwischenstück gerissen - hat der AV sowas überhaupt?
     
    carina gefällt das.
  16. #15 ChocolateElvis, 13.05.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    hmmm, danke, wäre mal ne Überlegung wert.
    Toyota CVT-Fluid gibts in der Bucht günstiger, ca. 55 € für 4 L.

    ja, der Ave hat einen Auspuff ;)
    Aber der reisst nicht, der rostet höchstens ;)
     
  17. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Egal wie - er machte bisher noch nicht Bööööööööö beim Beschleunigen und ich musste deshalb damit noch nie in die Werkstatt.
    Musste das überhaupt schon einmal jemand beim T27 machen? Also ich kann mich an keinen erinnern der darüber geschrieben hatte.
     
  18. #17 ChocolateElvis, 13.05.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    naja ... 10 Jahre sollte so ein Toyota-Auspuff doch mindestens halten - also kommt frühestens in diesem Jahr was darüber ;)
    Ersatz gibts in der Bucht ... hab ich schon unter Beobachtung - spasseshalber :D
     
  19. #18 siegfried13_0, 13.05.2019
    siegfried13_0

    siegfried13_0 Routinier

    Dabei seit:
    15.09.2016
    Ort:
    Calw
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 2,2 D-4D 110kW
    Verbrauch:
    Meins (EZ2012) ist 196.000km gelaufen.
    1 x Bremsbeläge wechseln
    1 x vorsorgliche AGR reinigen.
    Außer jährlichen Ölwechseln mache ich nix mehr.
    Was mich aber immer stört ist das schwache Licht! Wegen des Linsensystems hilft auch Nightbraker nicht.
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 ChocolateElvis, 13.05.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    ja, musste ich auch feststellen ... das H4-Licht meines 2000er Yaris mit schon ganz leicht eingetrübten Gläsern ist besser als das meines Avensis... unglaublich
     
  22. #20 Sebastato, 13.05.2019
    Sebastato

    Sebastato Neuling

    Dabei seit:
    13.05.2019
    Hab den 2.2L D-4D Combi Sol seit 2010. Laufleistung bis heute 238.000 km. Bei 120.000 km waren die Dämpfer der Heckklappe durch und jetzt funktioniert das Intervallscheibenwischen vorne nicht mehr, und damit auch der Regensensor. Sonst war der nur zur Inspektion und wegen Verschleiß in der Werkstatt. Bremsverschleiß war recht hoch, wir fahren mittlerweile den 4. Satz Scheiben und den 6. Satz Beläge. Seit km-Stand 200.000 verbraucht er etwas mehr Öl, ist aber ansonsten top in Schuß und fährt noch immer absolut zuverlässig und ruhig und relativ sparsam. Wir sind von diesem Auto nicht einmal im Stich gelassen worden.
    TÜV gab es ohne Problem und ich glaube, der würde relativ locker nochmal 200.000 km fahren.
    Jetzt drohen allerdings Fahrverbote auf unseren Hauptstrecken. Und deshalb habe ich bereits den neuen Corolla TS 2.0 Hybrid bestellt. Für meinen Avensis bekomme ich noch 3.500 Euro, was angesichts des Alters, der Fahrleistung und der aktuellen Dieselphobie für mich absolut okay ist.
     
Thema:

Laufleistung vom T27

Die Seite wird geladen...

Laufleistung vom T27 - Ähnliche Themen

  1. Welches Navi ist im T27 Executive 2014 normal eingebaut?

    Welches Navi ist im T27 Executive 2014 normal eingebaut?: Moin! Kann mir hier jemand sagen welches Navi normalerweise in einem T27 Executive BJ 2014 (also nicht das "aktuelle" Modell) eingebaut ist? Danke!
  2. Inspektion 70T T27 BJ 2016 - Worauf achten?

    Inspektion 70T T27 BJ 2016 - Worauf achten?: Hallo zusammen, bei meinem T27 BJ 09/2016 mit 2.0 BMW Diesel steht eine Inspektion bei ca. 70T km an. Habe den Termin angesetzt, weil es kurz...
  3. Anhängerkupplung T27 nachträglich einbauen

    Anhängerkupplung T27 nachträglich einbauen: hallo Jungs da ich mittlerweile öfters einen Hänger ziehe, brauch ich an meinen T27 eine Hängerkupplung. Wer hat in letzter Zeit eine gekauft...
  4. Ölmenge T27 1.6 Benziner

    Ölmenge T27 1.6 Benziner: Hallo, wieviel Öl kommt in einen T27 1.6 Benziner. Im Handbuch finde ich leider keine Angabe. Danke!
  5. Heckklappe am Avensis Kombi T27 gibt Alarm

    Heckklappe am Avensis Kombi T27 gibt Alarm: Seit ein paar Tagen leuchtet einfach wärend der Fahrt im Display neben Tacho das Symbolbild das die Heckklappe offen steht und die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden