Langzeiterfahrung T22 1.8 Autogas

Diskutiere Langzeiterfahrung T22 1.8 Autogas im Autogas und andere Treibstoffe Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Ich möchte an dieser Stelle mal meine Langzeiterfahrung mit einem Avensis Bj 1998 mitteilen, für Viele bestimmt auch sehr wichtig mal zu erfahren:...

  1. #1 aktienstar, 16.06.2010
    aktienstar

    aktienstar Guest

    Ich möchte an dieser Stelle mal meine Langzeiterfahrung mit einem Avensis Bj 1998 mitteilen, für Viele bestimmt auch sehr wichtig mal zu erfahren:

    Im Jahr 2005 habe ich meinen Avensis mit km 90.000 auf Autogas bei der Fa Dankert in Wittenburg umgerüstet.
    Martin Dankert macht das schon seit über 20 Jahren und ist darin sehr erfahren.
    Das war für mich damals das wichtigste Kriterium.

    Die Anlage wurde dann nach 1000km nochmal eingestellt. Ein Ruckeln, zwischen 80-100km konnte nicht beseitigt werden.

    Nach nunmehr 5 Jahren und mittlerweile 150.000km auf Autogas haben wir vor ca 2 Monaten einen unruhigen leerlauf bemerkt, verbunden damit, dass der Toyota im Stand z. b. an der Ampel mehrmals ausging.

    Bis dahin wurden KEINE Wartungen an der Anlage und an den Ventilen veranlasst. Lediglich der Gasfilter wurde alle 30000km gewechselt!

    Ich habe dann meinen Umrüster angerufen "bitte lass die Ventile einstellen und prüfen".

    Das habe ich vor 4 Wochen machen lassen. Die Ventile wurden geprüft.
    Dabei wurde festgestellt, dass die Kompression auf allen 4 Ventilen hervorragend ist.
    Da das Autohaus nicht genügend Plättchen für die Einstellung da hatte, wurde ein weiterer Termin vereinbart.

    Das war nun letzte Woche Dienstag.
    Abends habe ich dann den Avensis abgeholt - und was soll ich sagen: kein unruhiger Leerlauf mehr, kein Ausgehen an der AMpel, fährt wie am 1. Tag.

    Der Servicemeister meinte dann nur "der Umrüster hat sehr gute Arbeit geleistet. Es hat sich gelohnt und die Ventile sind auch so noch in Ordnung".

    Ganz wichtig: ich bzw. meine Frau, wir sind NIE schneller als 130km/h auf Gas mit dem Avensis gefahren.
    Hierin sah die Werkstatt dann auch den Grund, dass kein weiterer Schaden entstanden ist.

    Gruß
    Dirk
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Langzeiterfahrung T22 1.8 Autogas

Die Seite wird geladen...

Langzeiterfahrung T22 1.8 Autogas - Ähnliche Themen

  1. Langzeiterfahrungen, Avensis T25 (~10 Jahre)

    Langzeiterfahrungen, Avensis T25 (~10 Jahre): Hallo Leute, schon lange war ich hier nicht mehr aktiv, nicht weil ich meinen Avensis nicht mehr habe, sondern weil es einfach nichts zu...
  2. Autogasanlage im T27

    Autogasanlage im T27: Guten Abend, zum Thema Autogasanlage im T27 konnte ich per Suchfunktion keinen Thread finden, hoffe ich habe nichts übersehen. Meine Fragen...
  3. Yaris (2006) 1.3l mit LPG (Autogas)?

    Yaris (2006) 1.3l mit LPG (Autogas)?: Hallo Leute! Ist euch denn bekannt, ob es für den neuen Yaris mit 1.3l Benziner einen Autogas Umbau gibt? Ich muss erst noch mit meinem Händler...