Lambdasonde(n) Avensis 2.0 VVT-i T25 Bj. 03

Diskutiere Lambdasonde(n) Avensis 2.0 VVT-i T25 Bj. 03 im T25: Motorisierung Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo zusammen. Vor ein paar Monaten leuchtete nach ein paar km Fahrt die Motorwarnlampe auf und ließ sich durch Aus- und Wiedereinschalten der...

  1. Dan78

    Dan78 Neuling

    Dabei seit:
    30.08.2015
    Fahrzeug:
    E11 G6R 4A-FE, T25 2.0 VVT-i
    Hallo zusammen.

    Vor ein paar Monaten leuchtete nach ein paar km Fahrt die Motorwarnlampe auf und ließ sich durch Aus- und Wiedereinschalten der Zündung nicht mehr rücksetzen.
    Der Toyota-Händler meines Vertrauens hat mir kostenlos den Fehlerspeicher ausgelesen und gelöscht.
    Fehlermeldung war, dass die Lambdasonde 1 nicht mehr, oder nicht mehr richtig beheizt wird, oder jedenfalls nicht mehr auf Temperatur kommt.
    Laut Werkstatt handele es sich um die Lambdasonde VOR Kat.

    Ich habe jetzt selbst noch nicht am Auto nachgeschaut und bin über die Anzahl der Sonden etwas konfus.
    Daher habe ich folgende Fragen an die Experten:
    1. Hat der 2.0 Benziner Bj. 2003 zwei oder vier Sonden ?
    2. Wo sitzen die Sonden?
    3. Sind das verschiedene Ausführungen von Sonden, oder sind die alle identisch?

    Mein Händler bezieht die Sonden aus dem Zubehör. Was er dafür verlangt habe ich noch nicht gefragt.
    Beispielsweise in Ebay findet man wohl nur eine Sorte Lambdasonde, die entweder nicht näher, oder als "vor Kat" bezeichnet wird.
    Mein Gedanke war ursprünglich dass ich (davon ausgehend es sind zwei identische Sonden) beide austausche - nach dem Motto "wenn eine ausfällt, wird die nächste nicht lange auf sich warten lassen".
    Eine weitere Frage ist die, ob es beim Aus- bzw. Einbau Probleme gibt, auf die man achten sollte und ob es Spezialwerkzeug zum Austausch braucht.

    Beim Corolla E11 G6R hatte ich mal die Lambdasonde getauscht, die war aber mit zwei Muttern befestigt, die sich prima lösen ließen.

    Zum Austausch steht mir eine Hebebühne zur Verfügung.


    Vielen Dank schonmal an dieser Stelle für Euere Antworten,

    Gruß aus Rhein-Hessen,
    Daniel
     
  2. Anzeige

  3. carina

    carina Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    07.07.2012
    Fahrzeug:
    T25 2.0
    Der Avensis hat 4 Sonden.Die 1 ist die auf der Fahrerseite oben.Denso Dox 0204.Kostet 50€ bei Ebay und kann man mit ner Lambdasonden Nuß (meine kostet 10€) innerhalb von 20 Minuten problemlos selber tauschen.Ich hab diese Sonde schon bei 2 Avensos problemlos getauscht.
     
  4. Dan78

    Dan78 Neuling

    Dabei seit:
    30.08.2015
    Fahrzeug:
    E11 G6R 4A-FE, T25 2.0 VVT-i
    Vielen Dank für den Hinweis.
    Im Krümmer stecken ja vor dem Kat zwei Lambdasonden, die auch identisch aussehen. Beide habe allerdings unterschiedliche Stecker. In meinem Fall war es die Lamdasonde, die zum Getriebe zeigt. Ich hatte zuvor die Widerstandswerte zwischen den beiden schwarzen Drähten (ich vermute mal, dass das die Heizungsanschlüsse sind) der Lambdasonden gemessen und verglichen. Bei der von vorne gesehen linken Lambdasonde und dem Ersatzteil betrug der Wert ca. 13 Ohm, bei der zum Getriebe zeigenden Sonde betrug der Wert einige Megaohm - also praktisch kein Durchgang. Hier war wohl die Heizung der Sonde durchgebrannt. Im Fehlerspeicher war ja auch hinterlegt "Temperatur nicht erreicht".
    Leider ist der Fehler noch im Speicher und kann wohl nur von der Werkstatt gelöscht werden.
    Übrigens ließ sich die Sonde auch mit einem gekröpften 22er Ringschlüssel lösen und die Neue wieder einbauen, was aber bei besonders fest sitzenden Sonden schwierig werden könnte.

    Sind beide "Vor-Kat" Sonden bis auf die Stecker sonst gleich? Ich nehme mal an, wenn eine aussteigt, wird die andere nicht lange auf sich warten lassen. Im Netz fand ich aber immer nur einen Typ Sonde - folglich könnte bei Verwendung der gleichen Ersatzsonde für die andere Alt-Sonde, der Stecker nicht passen.
     
  5. carina

    carina Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    07.07.2012
    Fahrzeug:
    T25 2.0
    Die Kabellänge ist unterschiedlich lang.
    Was hast Du für eine Sonde verwendet?
    Einbauseite links ist von Denso Dox-0204.
    Rechts wäre Dox-0238.Kosten in der Bucht zwischen 50-60€.Fehler hab ich immer nach dem Wechsel der Sonde gelöscht mit dem 08/15 Auslesegerät.Gelbe Lampe müßte aber glaub ich auch so wieder ausgehen.Bin mir aber nicht sicher.
     
  6. #5 Bulliheizer, 12.05.2018
    Bulliheizer

    Bulliheizer Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    09.12.2015
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi Executive, 2.4 VVTI
    Hab bei meinem 2.4er mittlerweile auch beide oberen Sonden erneuert, die erste im November 2016, war die, von vorne auf den Motor gesehen, links oben ( DOX 0238 ). Die andere rechts oben hat sich praktischerweise jetzt an Christi Himmelfahrt gemeldet, also flugs erneuert ( DOX 0204 ), hatte damals in 2016 zur Sicherheit gleich beide bestellt.
    Zum ausbauen empfehle ich einen 22er Steckschlüssel, die Lambdasondennuss war aufgrund des Schlitzes nicht stabil genug.
    War erfreut wie leicht sich die Sonden nach 11 bzw. 13 Jahren wechseln ließen, da könnten sich einige andere Hersteller ein Beispiel dran nehmen.
     
  7. TOYJOH

    TOYJOH Neuling

    Dabei seit:
    12.10.2017
    was sollte man auf das Gewinde der Sonden schmieren beim Einbau? Welche Fehler kann man Machen?
     
  8. Dan78

    Dan78 Neuling

    Dabei seit:
    30.08.2015
    Fahrzeug:
    E11 G6R 4A-FE, T25 2.0 VVT-i
    Hallo zusammen.
    Danke für die Antworten.

    Zu der "Schmiere" des Gewindes: Da war bei meiner Denso-Sonde bereits was draufgeschmiert und mit einer Schutzkappe versehen.

    Nachdem ich nun die Lambdasonde 1 Zylinderbank 1 - also die von vorne gesehen rechts oben (Vor-Kat) getauscht habe, ließ ich den Fehlerspeicher in der Werkstatt zurücksetzen.
    Leider leuchtete später die Motorlampe wieder auf.
    Gestern war ich dann wieder beim Vertragshändler vorgefahren um erneut den Fehlerspeicher auszulesen. Nun gibt es Probleme mit einer Nach-Kat-Sonde.
    Das Auslesen hat dankenswerter Weise nur Zeit, aber kein Geld gekostet.
    Der Meister meinte, man sollte bei Problemen am besten gleich alle vier Sonden und den Kat tauschen, dann hätte man Ruhe.
    Für mich hab ich gedacht: "warum nicht gleich das Auto tauschen"?

    Im Netz werden ja auch die unkonfektionierten Lambdasonden angeboten - also die ohne Stecker. Passen die für alle vier Sonden ?
    Ich habe kein Problem damit, die Sonden mit Quetschverbindern und Schrumpfschlauch an die alten Stecker anzuschließen. Als Elektrotechniker und Autoschrauber ist einem sowas ja nicht fremd...

    Ich würde dann nämlich drei solcher "Universalsonden" ordern und diese einbauen. Dazu noch so ein OBD2 Kästchen um den Speicher auszulesen, bzw. zu löschen.

    Mit dem Tausch des KATs warte ich auf jeden Fall mal ab. Man muss ja nicht gleich das Kind mit dem Bade ausschütten, wie es so schön heißt.

    Für jede zweckdienlichen Hinweise bin ich dankbar :)
     
  9. #8 Morphy258, 21.06.2018
    Morphy258

    Morphy258 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    19.06.2018
    Ort:
    Merzig
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T25
    Der avensis hat das Problem mit den Sonden. Am besten würdest wirklich alle 4 tauschen. Aber keine aus dem Zubehör nehmen. Nur die von Denso. Brauchst auch kein Kat und schau ob du kein Loch zwischen den Sonden hast das bringt auch meistens den Fehler.
     
  10. Dan78

    Dan78 Neuling

    Dabei seit:
    30.08.2015
    Fahrzeug:
    E11 G6R 4A-FE, T25 2.0 VVT-i
    Moin und Danke für die schnelle Antwort.

    Leider ist mir noch immer nicht klar, ob die Lambdasonde von Denso DOX 0109 - das ist die ohne Stecker - als Ersatz für alle vier Sonden passt.
    DENSO Lambdasonde DOX-0109 Honda Mazda Opel Toyota Volvo Suzuki Subaru Lexus | eBay
    hier wird angegeben, dass sie sowohl vor, als auch nach dem Kat eingebaut werden kann.
    Dann müsste sie ja logischerweise für alle vier Stellen passen.
     
  11. #10 Morphy258, 21.06.2018
    Morphy258

    Morphy258 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    19.06.2018
    Ort:
    Merzig
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T25
    Lass davon die Finger weg würde ich dir raten, bei Zubehör Sonden kaufst du zweimal. Gib mir dein Fahrgestellnummer und ich such dir die Originalen raus. Notfalls kannst die auch über mich beziehen dann hast ein anderen preis als beim Toyota Händler.
     
  12. #11 SaxnPaule, 21.06.2018
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    1.8er Avensis T25 Kombi DK '08, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
  13. CZ99

    CZ99 Routinier

    Dabei seit:
    28.03.2012
    Ort:
    Gaggenau
    Fahrzeug:
    Avensis D-Cat Exe Limo (T27)
    Nicht ganz so teuer, aber immer noch heftig. Siehe hier:
    TOY 89465-05100 Lamdasonde No.1 vor Kat oben links - TOYOTA, LEXUS, SUZUKI & DAIHATSU Original Ersatzteile hier online kaufen
    TOY 89465-05120 Lamdasonde nach Kat unten links - TOYOTA, LEXUS, SUZUKI & DAIHATSU Original Ersatzteile hier online kaufen
    Auf dieser Seite kann man übrigens super die Preise für Toyotateile ermitteln. Sind i.d.R. die gleichen Preise, welche auch beim FTH aufgerufen werden.
     
  14. #13 Morphy258, 21.06.2018
    Morphy258

    Morphy258 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    19.06.2018
    Ort:
    Merzig
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T25
    Dann hol sie bei kfzteile24 da hast sie von Denso für 90€.
     
  15. #14 SaxnPaule, 21.06.2018
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    1.8er Avensis T25 Kombi DK '08, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Bei meinem Scion Logo hats nicht hingehauen. Das war da günstiger als beim FTH. Ich habe eigentlich die Erfahrung gemacht, dass die Preise von toyodiy.com ziemlich genau passen.
     
  16. CZ99

    CZ99 Routinier

    Dabei seit:
    28.03.2012
    Ort:
    Gaggenau
    Fahrzeug:
    Avensis D-Cat Exe Limo (T27)
    Die Seite ist von einem "normalen" FTH, der Bestellungen eben auch online annimmt. Bis auf kleinere Abweichungen stimmten die bisher von mir verglichenen Preise mit meinem FTH überein. Soweit mir bekannt, handelt es sich bei den Preisen von toyodiy nicht um deutsche Preise. Zumindest bei den von mir verglichenen Teilen hatte ich größere Abweichungen.
     
  17. Dan78

    Dan78 Neuling

    Dabei seit:
    30.08.2015
    Fahrzeug:
    E11 G6R 4A-FE, T25 2.0 VVT-i
    Nochmals Danke für die Hilfe.

    Original ist natürlich immer sicher, aber auch teuer, manchmal auch unnötig teuer.
    Bei Sicherheitsrelevanten Teilen gehe ich immer auf Nummer sicher und kaufe Markenware (Bremsen, Fahrwerk, Reifen...).

    Auch nochmals vielen Dank für den Link zur Ersatzteil-Liste mit den Zeichnungen.
    Wenn ich das richtig verstanden habe...
    dann haben...
    die Vorkat-Sonden die Nummern:
    89465-05100 und 89465-05110

    und die Nachkat-Sonden die Nummern:
    89465-05120 und 89465-05130

    Laut einer Liste von Denso passen diese steckerlosen Sonden vom Typ DOX-0109 für alle diese Ersatzteilnummern.

    Bei dieser Preisdifferenz wäre es mir den Versuch vielleicht wert. Immerhin ist Denso soviel ich weiß ja auch Lieferant der werksseitig verbauten Sonden.

    Nachtrag: Beim baugleichen T25 meiner Eltern hat der Vertragshändler auch "Zubehör-Sonden" verbaut, für die er seinerzeit ca. 70€ je Stück berechnet hat. Das war vor vier Jahren. Seit dem gab es keine Probleme mit dem Auto.
     
  18. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Dan78

    Dan78 Neuling

    Dabei seit:
    30.08.2015
    Fahrzeug:
    E11 G6R 4A-FE, T25 2.0 VVT-i
    Inzwischen ist das OBD2-Gerät mit der Post gekommen. So konnte ich gestern mal den Fehler auslesen.
    Von der Bank 1 ist nun die Sonde 2 hinüber, was auch durch messen des Heizungswiderstands der Sonde mit dem Multimeter bestätigt wurde - hochohmig, also durchgebrannt.
    Im Laufe der kommenden Woche sollen die Ersatzteile eintrudeln.
     
    carina gefällt das.
  20. Dan78

    Dan78 Neuling

    Dabei seit:
    30.08.2015
    Fahrzeug:
    E11 G6R 4A-FE, T25 2.0 VVT-i
    Kleine Zwischenmeldung
    Heute war Autotag:
    Antriebswelle fahrerseitig - Außengelenk erneuert, Innengelenk neu gefettet (zuvor gereinigt). Außengelenk ließ sich mit einem Alustab und Fäustel durch einmaligen Schlag entfernen. Neues Gelenk (GSP <40€) eingebaut. Die Manschette vom Innengelenk ist noch prima und da das Ersatzteil nicht wie angegeben innen, sondern für das Außengelenk war, hab ich die alte Manschette vom Innengelenk belassen.


    Aber zum Hauptthema: Drei Lambdasonden sind jetzt durch DOX-0109 von Denso ersetzt worden. Fehlerspeicher mit OBD-Gerät zurückgesetzt - 100km Heimweg ("Werkstatt" bei Papa ;) ). Kein erneuter Fehler.
    Ich habe auch einen Katalog als PDF von Denso gefunden (den Link habe ich leider nicht gespeichert), da stehen alle Marken und Modelle, sowie die Bezeichnungen für Vor-Kat, Nach-Kat, Universal-Vor-Kat und Universal-Nach-Kat drin, für die Denso Lambdasonden anbietet. Mit etwas Googeln dürfte der Katalog zu finden sein.
    Dort stand übrigens auch die DOX-0109 für alle vier Sonden beim T25 2.0 Benziner drin.
    Die sonden kosteten rund jeweils 38€ inkl. Quetschverbinder mit Schrumpfmuffe und einem Tütchen Senf - äh ne! Kupferpaste ;)
    Auf den Originalsonden steht übrigens "Toyota" und "Denso".
    Die Aktion scheint also erfolgreich gewesen zu sein.

    Kleine Bemerkung am Rande: Das Getriebe scheint sehr sehr dicht zu sein. Ich habe - das Auto stand schon vier oder fünf Stunden im Schatten - die Ölkontroll/Einfüllschraube am Getriebe rausgedreht, da zischte Luft raus - das hatte ich bisher auch noch nicht erlebt...
     
Thema:

Lambdasonde(n) Avensis 2.0 VVT-i T25 Bj. 03

Die Seite wird geladen...

Lambdasonde(n) Avensis 2.0 VVT-i T25 Bj. 03 - Ähnliche Themen

  1. 2,0: Suche T25 mit Automatik, ist 2.0(147PS) oder 2.4(163PS) empfehlenswerter?

    Suche T25 mit Automatik, ist 2.0(147PS) oder 2.4(163PS) empfehlenswerter?: Hallo, wie die Überschrift schon sagt suche ich eins der obigen Modelle für meine Mutter. Sie ist eine alte Dame und braucht Automatik. Aufgrund...
  2. 2,0: Toyota Avensis T25 Lambda Sensor Bank1 Sensor 1 Effekt

    Toyota Avensis T25 Lambda Sensor Bank1 Sensor 1 Effekt: Hallo die Motorkontolleuchte leuchtet . Bei Auslesen kam heraus lambda sensor bank1 sensor 1 Welche Sonde ist das genau?? Und welche Artikelnummer...
  3. Avensis T27 - Bj 2013 - Inspektionsanzeige?

    Avensis T27 - Bj 2013 - Inspektionsanzeige?: Hallo liebe Avensis Fahrer (und andere), ich wollte meinen Wagen Toyota Avensis Combi Baujahr 2013 Motor 2ZR-FAE zur Inspektion in einer gut...
  4. T25 Limousine Dachreling/Abdeckung

    T25 Limousine Dachreling/Abdeckung: Moin Leute, mir muss wohl beim letzten Besuch in der Waschanlage die rechte "Dachreling" abhanden gekommen sein. Da es ja keine Reling im Sinne...
  5. T25 stottert im 2. Gang. Weiß jemand Abhilfe.

    T25 stottert im 2. Gang. Weiß jemand Abhilfe.: Mein t25 stottert im 2. Gang und nur im 2. Gang. Diagnosegerät zeigt keine Fehlermeldung an. Hatt jemand eine Idee? Handgeschaltet und Diesel D4D
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden