Ladeluftschlauch

Diskutiere Ladeluftschlauch im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; War am Wochenende von ? nach D unterwegs, 20 km nach der Grenze Richtung M?nchen bei ca. 170 am Tacho gabs schlagartig ein lautes Brummen, keine...

  1. Gast

    Gast Guest

    War am Wochenende von ? nach D unterwegs, 20 km nach der Grenze Richtung M?nchen bei ca. 170 am Tacho gabs schlagartig ein lautes Brummen, keine Leistung mehr.
    Hab mir dann eine Baustelle zum Ausrollen ausgesucht. Nach 1 h hat mir der Toyota Kundendienst jemand geschickt, der mich zu einer kleinen Werkst?tte schleppte. Dort haben wir einen abgerutschten Schauch gefunden ( Schlauch am Ladeluftk?hler unten, keine Ahnung ob vom oder zum Turbolader ), danach gings problemlos weiter und am n?chsten Tag auch wieder zur?ck.

    T25 Kombi 2.0 D4D 85kW, Bj. 2004, 29000 km

    Hatte das schon jemand?
    Wie halten die Schlauchverbindungen bei Euch?

    Walter

     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 StG (DD), 31.10.2006
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Hallo Walter,

    vereinzelt wurde es berichtet, auch die Toyotahotline scheint dies als Fehlerursache zu kennen.

    Stephan
     
  4. #3 M?nchner, 31.10.2006
    M?nchner

    M?nchner Guest

    Bin mir wurde da schon mal was getauscht. Da war was ?? :rolleyes:
    Anschreiben von Toyota, aber ob es der Schlauch war wei? ich nicht mehr. ?(

     
  5. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 26200 km
    Verbrauch:
    User nidabaia hatte schon mal das gleiche Problem.

    Prog
     
  6. #5 avensisd4d, 02.12.2006
    avensisd4d

    avensisd4d Guest

    Mir ist es am Freitag(01.12.2006) auch passiert. Konnte gleich bis zum Freundlichen durchtuckern. Neue Schlauchschelle f?r 2,90 Euro; daf?r aber Arbeitslohn 34,20 Euro.
     
  7. #6 goescha, 02.12.2006
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    und so eine Schlauchschelle kann man nicht selber drauf machen???? 8o

    Gru? G?tz (weiter unsicher)
     
  8. #7 avensisd4d, 02.12.2006
    avensisd4d

    avensisd4d Guest

    Hallo G?tz,

    erstens wei? ich nicht wo der Schlauch ist. Und zweitens habe ich kein Werkzeug f?r so etwas. Und drittens habe ich keine Lust auf solche Bastelarbeiten!

    Gru?
    Rudi
     
  9. #8 goescha, 02.12.2006
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    ;) ;)

    Gru? G?tz
     
  10. #9 cube666, 04.12.2006
    cube666

    cube666 Guest

    Hallo,

    ist mir am Freitag auf dem Weg von der Arbeit nach Hause ebenfalls passiert.
    Bei Tempo 100 auf der Autobahn der Schlauch vom Turbo runtergerutscht (und das bei 7500 km auf der Uhr). Gleich ab in die Werkstatt und auf die Hebeb?hne. Dort habe ich den Schlauch mit einer "richtigen" Schlauchschelle wieder montiert bekommen (und nicht mit diesem merkw?rdigen Klemmring oder was das war). Ist aber schon erschreckend, wenn man pl?tzlich nicht mal mehr an einem LKW vorbeikommt... ?(
     
  11. poh

    poh Profi

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Fahrzeug:
    T25 1.8, GS300 S19
    Welcher Schlauch genau ist es denn ?
     
  12. #11 cube666, 04.12.2006
    cube666

    cube666 Guest

    Soweit ich das mitbekommen habe, murmelte der Mechaniker was von Ladeluftschlauch.
    Der musste den Avensis auf der B?hne nach oben fahren und dann von unten ran (da hat das Verkleidung abbauen l?nger gedauert, als die Rep.)...

    Ach ja, Avensis D-CAT, EZ 3/06; KM 7500
     
  13. Gast

    Gast Guest

    Hat jemand von Euch nach dem abgerutschten Schlauch Probleme mit erh?htem ?lverbrauch oder gar einen defekten Turbolader?

    Theorie dahinter:
    Wenn der Turbolader schlagartig den Gegendruck auf der Verdichterseite verliert ( = Schlauch ab) dreht er ohne Widerstand hoch und geht auf "?berdrehzahl". Das bekommt weder den Lagern noch der Laufgruppe (Turbine, Welle, Verdichter) besonders gut. Es kann danach erh?hter ?lverbrauch ?ber die Turboladerlager oder gar eine Besch?digung der Laufgruppe auftreten, der Turbolader w?re reif f?r einen Wechsel.

    Eure Erfahrungen damit ?

    Gr??e
    Walter
     
  14. TAKO

    TAKO Guest

    So, bei mir war es auch soweit. Der Schlauch war auch bei mir ab, mein AV fuhr nur noch 20 km/h. Weil der Schlauch ab war, entstand dadurch Kondenswasser vor der Drosselklappe, und das bei Minusgrade, dadurch war die Klappe festgefroren. 10 Min. sp?ter war ein Abschleppwagen vor der T?r, und ab zu Toyota. Bei meinem H?ndler wurde gleich ein neuer Schlauch eingebaut, der wurde auch vor kurzen von Toyota ge?ndert. Bis vor kurzen wurde nur die Schelle getauscht, und jetzt der Schlauch und eine andere Schelle.
    PS
    Bei Sibille ihr AV, den Sie ja letzte Woche bekommen hat, wurde auch gleich der Schlauch ge?ndert.


    Dieter( der jetzt wieder schnell fahren kann :D)
     
  15. #14 goescha, 20.02.2007
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    iiiiihhh, wie peinlich. Ein Avensis auf einem Abschleppwagen. H?ttest das Foto gleich an Toyota Deutschland schicken sollen 8o 8o

    Gru? G?tz (heute wieder sarkastisch drauf, oder hei?t es sardonisch 8) ;) )
     
  16. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 26200 km
    Verbrauch:
    Beitrag von geschlossenem Thread Schlauchabriss vom Ladeluftk?hler
    Zitat:
    thunderhawk

    27.07.2007 22:03

    Hallo Leute hatte eben auf der Autobahn und Erlebnis. Ich fuhr mit meinen D4D 2.0DPF gerade so 140 Km/H und wollte nen Laster ?berholen und pl?tzlich ein lautes Pufff und und einen Schlag null Leistung m??te den Vorgang abbrechen und miteiner V-max von ca.80 weiterfahren. Bin mal gespannt was morgen Toyota sagt und ob nicht noch was im Eimer ist er hat auch etwas ?l dadurch verloren.
     
  17. Gionni

    Gionni Guest

    Hatte vor einer Woche auch das vergn?gen auf der Autobahn das der schlauch ab war.

    Laut meiner Werkstatt, war ich schon der 6.

    gru? gionni
     
  18. #17 2.2 D - CAT, 06.08.2007
    2.2 D - CAT

    2.2 D - CAT Guest

    Zitat:
    Gionni schrieb am 28.07.2007 22:47
    Hatte vor einer Woche auch das vergn?gen auf der Autobahn das der schlauch ab war.

    Laut meiner Werkstatt, war ich schon der 6.

    gru? gionni



    Das macht mir aber jetzt Angst ?( und der Motor hat ohne Turbo gar keine Leistung mehr??
     
  19. #18 nidabaia, 07.08.2007
    nidabaia

    nidabaia Guest

    Also bei mir war es damals so:

    Ich fuhr aus einer Ausfahrt raus und beschleunigte. Nach ca. 100 Metern gab es im Motorraum einen geh?rigen Schlag, der Motor h?rte sich an wie bei einem Panzer. Leistung war schon noch da aber halt nur in einem sehr bescheidenen Ma?. Ich konnte zwar die 2 km nach Hause fahren aber eine ca. 500 Meter lange Steigung war schon ein m?chtiges Problem. Kurzum, wenn es im Stadtgebiet passiert dann ist es nicht unbedingt problematisch. Aber auf der Landstra?e, evtl noch w?hrend eines ?berholvorgangs oder auf der Autobahn kann es meiner Meinung nach extrem gef?hrlich werden. Mein Tipp; bei einer Inspektion den Werkstattmeister bitten doch dieses Teil besonders gr?ndlich zu pr?fen.
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Tiger123, 07.08.2007
    Tiger123

    Tiger123 Guest

    Zitat:
    nidabaia schrieb am 07.08.2007 07:42
    ... bei einer Inspektion den Werkstattmeister bitten doch dieses Teil besonders gr?ndlich zu pr?fen.

    ... nicht pr?fen, sonder vorsorglich mit einer Schelle befestigen. Dann passiert das nicht mehr.
    Gru? Alfred
     
  22. #20 2.2 D - CAT, 07.08.2007
    2.2 D - CAT

    2.2 D - CAT Guest

    [style=margin:20px; margin-top:5px]Zitat:[/style]
    nidabaia schrieb am 07.08.2007 07:42
    ... bei einer Inspektion den Werkstattmeister bitten doch dieses Teil besonders gr?ndlich zu pr?fen.

    ... nicht pr?fen, sonder vorsorglich mit einer Schelle befestigen. Dann passiert das nicht mehr.
    Gru? Alfred


    Ich glaube das ist das beste was man machen kann. Und dann hoffen , dass nichts passiert!! ?(
     
Thema:

Ladeluftschlauch