Ladegutsicherung T25 Combi

Diskutiere Ladegutsicherung T25 Combi im T25: Selfmade-Tipps-Modifikationen Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Du könntest die Kisten auf den Kopf stellen, dann können die Flaschen nach oben nicht raus. Könnte man machen...:S

  1. #21 AndréSO, 25.08.2020
    AndréSO

    AndréSO Routinier

    Dabei seit:
    20.11.2018
    Ort:
    Soest
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T25 2,2D-CAT
    Könnte man machen...:S
     
  2. #22 silvester3112, 30.08.2020
    silvester3112

    silvester3112 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    27.11.2018
    Ort:
    66557
    Fahrzeug:
    Avensis D-Cat Combi
    Danke für die Fotos. Muß ich mal testen, ob das praktikabel ist, oder mich die Fummelei nervt.
    Hat noch jemand was zum Thema Ladenetz hinter den Vordersitzen (bei umgekl. Rückbank) anbringen ?
    Ich kann da nix erkennen, wo man die Kassette einhängen könnte.
    Bzw. dürfte das Netz doch gerade so lang sein, daß es den Bereich zw. Oberkante Sitzbanklehne und Dach abdeckt !?
     
  3. #23 Olav_888, 30.08.2020
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Schon mal im handbuch geschaut?
     
  4. #24 AndréSO, 31.08.2020
    AndréSO

    AndréSO Routinier

    Dabei seit:
    20.11.2018
    Ort:
    Soest
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T25 2,2D-CAT
    Das Handbuch sieht keine Befestigung des Gepäcknetzes auf Höhe der B-Säule vor.
    Es gibt dort in der Tat keine Befestigungen dafür und das Netz wäre auch zu kurz.
    Wenn man die volle Ladehöhe bei umgeklappten Sitzen benötigt, bleibt also nur das Verzurren der Ladung übrig.
    Und dafür hat man eben nur die vier Ösen auf der Ladefläche.:thumbdown:
    Ich muß aber fairerweise sagen, dass andere ältere Kombis das nicht besser gelöst haben.
    Grüße André
     
  5. #25 Olav_888, 01.09.2020
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Ich kann mich jetzt leider nicht mehr zu 100% erinnern, würde aber behaupten, auch beim T25 ging das und es waren auch die Aufnahmen oberhalb der Türen vorhanden. Ich weiß es zu 100% noch vom T22 (dort allerdings wirklich nur die obere Hälfte), T27 und vom Auris TS, kann mir daher nicht vorstellen, dass es beim T25 nicht ging.
     
  6. #26 silvester3112, 10.09.2020
    silvester3112

    silvester3112 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    27.11.2018
    Ort:
    66557
    Fahrzeug:
    Avensis D-Cat Combi
    In einem anderen Forum diesen Tip bekommen :

    https://www.orderly.de/das-produkt/

    Scheint fast exakt das zu sein, was ich brauche. Laut Foristen seit über 20 Jahren im Einsatz.
    Finde den Preis auch nicht ünertrieben. Bestelle jetzt 2 Stück.
    Werde berichten, wie das mit dem Bodenbelag beim T25 funktioniert.
     
  7. #27 Olav_888, 10.09.2020
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Ich würde das aber nicht als Ladegutsicherung bezeichnen. Es ist gut, um etwas, was bündig an der Rückenlehne steht gegen wegrutschen beim Beschleunigen zu sichern.
    Definitiv würde ich es nicht so sichern, wie sie das auf der Homepage dargestellt haben, da ist im Falle eines Falles eine Hebelwirkung vorhanden, was das Ganze auch noch schön vom Kofferraumboden hoch katapultiert. Dann hast Du wirklich Geschosse oberhalb der Rückbank im Auto, die ohne den Teilen an die Rückenlehne prallen würden
     
  8. #28 silvester3112, 10.09.2020
    silvester3112

    silvester3112 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    27.11.2018
    Ort:
    66557
    Fahrzeug:
    Avensis D-Cat Combi
    Tzja - es wird immer einen geben, der was zu meckern hat. 8|
    1. Will und brauche ich garnicht mehr, als sowas, was das Verrutschen von Gegeständen verhindert (eine Anti-Rutsch-Matte klammert das Zeug auch nicht auf dem Boden fest!)
    2. Könnte ich mir natürlich auch 2 Haken von innen durch die Radkästen dübeln, damit ich auf 20 - 30 cm Höhe was verzurren oder einhängen kann 8|
    3. Ist da noch die LRA drüber, die das Geraffel nach oben etwas bremsen würde
    4. Wenn ich mich überschlage, ist es mir relativ egal, ob da noch was aus dem Kofferraum durchs Auto fliegt.
    5. Ist meine Sturm-und-Drang-Zeit lange vorbei und ich weiß welche Kurve ich wie nehmen kann und meine Ladung ist mit auch stets präsent.

    Einzige Befürchtung ist, daß der "Teppich" im Kofferraum nicht filzig genug ist, um sich mit den Dingern zu verhaken.
     
  9. #29 Olav_888, 10.09.2020
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Der Teppich ist ok, habe so eine Kofferraumtasche, die hielt darauf (bis ich eine Plastewanne eingebaut habe)

    Wie ich schon sagte, die teile dürften sicher super sein, um normale Beschleunigungs- und Bremsbewegungen abzufangen. Eine Ladesicherung sollte aber auch im Falle eines Falles funktionieren und nichtdas ganze verschlimmbesern. Deswegen meine Aussage, Ladung bündig an Rückwand und dann damit gegen Rutschen sichern. A

    Aber bitte nicht so, wie auf der Homepage dargestellt. Wenn der Masseschwerpunkt oberhalb der 5cm-Barriere liegt, dann fliegt das halt bei einem Unfall und durch Hebelwirkung etc unkontrollierter als normal

    Hoffe ich für Dich. Bei einem normalen Überschlag solltest Du dank moderner Sicherheitstechnik relativ unbeschadet davon kommen, ausser du wirst von irgendwas erschlagen
     
  10. #30 AndréSO, 12.09.2020
    AndréSO

    AndréSO Routinier

    Dabei seit:
    20.11.2018
    Ort:
    Soest
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T25 2,2D-CAT
    @Olav_888
    Auch nach mehrmaliger Suche habe ich für das Gepäcknetz keine weitere Befestigungsmöglichkeit gefunden.
    Das wurde wohl von den Kaufleuten ausgerechnet beim T25 eingespart.:thumbdown:
    Die "Teppichkralle" könnte immerhin Getränkekiste(n) an der Rücksitzlehne fixieren und so entschärfen.
    Ich bleibe bei meiner Gurtlösung.
    Jeder so wie er mag. Statistisch gesehen wird es ja die wenigsten von uns treffen.
    Schönes Wochenende
    Grüße André
     
  11. #31 silvester3112, 19.09.2020
    silvester3112

    silvester3112 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    27.11.2018
    Ort:
    66557
    Fahrzeug:
    Avensis D-Cat Combi
    Danke für die Recherche !
    Klar bleibt es jedem überlassen, die für sich beste Lösung zu finden.
    Nach jetzt 2 Fahrten mit den Klettteilen, kann ich diese vorbehaltlos empfehlen ! Die machen zu 100% das, was ich erwarte. Der Preis dafür ist auch überschaubar.

    Und ich kann es mir ja jetzt nicht verkneifen ;-) :
    Die Wasserkisten mit dem Gurt zu fixieren hält zwar die Kisten an Ort und Stelle, aber bei einem heftigen Unfall sind die Flaschen ansich auch nicht gesichert....
    Aber für den Alltag ist das natürlich eine gute Lösung.
     
  12. AndréSO

    AndréSO Routinier

    Dabei seit:
    20.11.2018
    Ort:
    Soest
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T25 2,2D-CAT
    Bei einem heftigem Unfall geht der Impuls nach vorne. Da passiert garnichts. Wichtig ist doch, das die Ladung keinen Anlauf nehmen kann.
    Und das lässt sich durch die Kletteile wohl auch realisieren.
    Wenn man aber eine bunte Mischung als Ladung hat, ist man mit einigen Gurten besser bedient.
    Das gilt insbeondere für längere Strecken (Urlaub), wo auch die Gefahr eines schweren Unfalls wächst. (BAB, unbekanntes Terrain, viel Verkehr)
    Dann spielt auch der Zeitaufwand für die Ladungssicherung keine Rolle mehr.
    Wie gesagt, auch das Gepäcknetz ist kein Spielzeug. Es kann einen das Leben retten.
    Grüße André
     
Thema:

Ladegutsicherung T25 Combi

Die Seite wird geladen...

Ladegutsicherung T25 Combi - Ähnliche Themen

  1. T25 177PS..Weißer Rauch auch nach Reinigen des DPF und des AGR-Ventiles!

    T25 177PS..Weißer Rauch auch nach Reinigen des DPF und des AGR-Ventiles!: Hallo und Guten Morgen, liebe Avensis-Gemeinde,:Bye: ich bräuchte mal wieder euren Rat und eure Tipps zu einem Thema, das ich schon mal begonnen...
  2. Avensis T25 2.0 Geberzylinder Kupplung

    Avensis T25 2.0 Geberzylinder Kupplung: Hi! Kann mir jemand sagen wo der Einbauort vom Kupplungsgeberzylinder vom T25 Benziner befindet im Inneraum oder Motorraum. Ich badanke mich...
  3. T25 wieviel km zirka nach Brennen der Benzinkontrolllampe

    T25 wieviel km zirka nach Brennen der Benzinkontrolllampe: Hallo, ich habe gerade euer Forum ergoogelt und hätte eine Frage. Ich habe einen Avensis T25 Baujahr 2006 aus der Verwandschaft "übernommen". In...
  4. Toyota Avensis T25 zieht erst ab 2200 Umdrehungen

    Toyota Avensis T25 zieht erst ab 2200 Umdrehungen: Hallo zusammen, seit ungefähr einem Jahr fahre ich einen Toyota Avensis T25 Diese, EZ 2006, 130 KW. Bislang war ich sehr zufrieden mit dem...
  5. T25 VFL / FL Änderungen

    T25 VFL / FL Änderungen: Kann jemand kurz und prägnant auflisten, was die FL-Änderungen 2006 waren ? Also jetzt nicht die offensichtlichen optischen Retuschen, sondern was...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden