Kühlflüssigkeit - Überdruck im System

Diskutiere Kühlflüssigkeit - Überdruck im System im T25: Motorisierung Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo, Ich habe ein komisches Problem. Mein Avensis (2007) D-4D 126PS. Vor einiger Zeit ist mir aufgefallen, dass im...

  1. superj

    superj Neuling

    Dabei seit:
    25.05.2015
    Fahrzeug:
    Avensis 2007, D-4D, 93kW
    Hallo,

    Ich habe ein komisches Problem. Mein Avensis (2007) D-4D 126PS.
    Vor einiger Zeit ist mir aufgefallen, dass im Kühlflüssigkeitsausgleichsbehälter zu wenig Kühlflüssigkeit war.
    Die Temperaturanzeige im Armaturenbrett hat nie eine zu hohe Temperatur angezeigt, war und ist immer ganz stabil in der Mitte,
    Also habe ich mit originaler Toyota Kühlflüssigkeit aufgefüllt (zw. Min und Max.).

    Ein paar Tage später habe ich wieder nachgeschaut, und was ist passiert, der halbe Motorraum war versaut, weil es offensichtlich die Kühlflüssigkeit über den Auffülldeckel herausgedrückt wurde.
    Deshalb habe ich mir einen neuen Deckel (original) organisiert, da er ja schon 14 Jahre alt war. Der Deckel hat ja auch eine Überdruck Funktion, die ja defekt sein kann.

    Ich bin jetzt etwas besorgt, da es keine Anzeige von einer höheren Temperatur im Armaturenbrett gibt, und die Flüssigkeit über den neuen Deckel wieder herausgedrückt wurde, und nicht über den Überlaufschlauch.

    Ich glaube, dass es immer nach einer längeren Autobahnfahrt passiert, und ich vermute, wenn der Füllstand wieder unter dem Minimum ist, wird es nichts mehr herausdrücken, da dann offensichtlich die geringere Menge keinen Überdruck mehr erzeugt.

    Hat jemand eine Idee, warum hier ein Überdrück entsteht?

    Kann ich etwas selbst testen/prüfen, um den Fehler einzugrenzen?
     
  2. #2 rassigesduo, 13.04.2022
    rassigesduo

    rassigesduo Profi

    Dabei seit:
    13.04.2013
    Ort:
    Universum
    Fahrzeug:
    Avenis T27(Bj06.2010)/Auris II Bj 03.2014 HSD
    Haste auch die Flüssigkeit im kaltem Zustand eingefüllt.
     
  3. superj

    superj Neuling

    Dabei seit:
    25.05.2015
    Fahrzeug:
    Avensis 2007, D-4D, 93kW
    Ja, natürlich, Motor war kalt.
    Mir ist noch aufgefallen, dass sich der Vsiko Lüfter überhaupt nicht dreht.
    War vorher kurz unterwegs, und nach der Ankunft kurz in den Motorraum geschaut, aber der Vsiko Lüfter steht, obwohl der Motor normale Betriebstemperatur hat (Klima ausgeschaltet). Außentemperatur heute +21°.
     
  4. #4 Olav_888, 13.04.2022
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.2022
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Warum sollte er? Der dreht sich nur, wenn das Kühlwasser zu warm wird. Solange durch Fahrtwind bzw durch Heizung die Temperatur unten gehalten wird, besteht ja keine Notwendigkeit dafür. Wenn der Motor warm gefahren ist und du ihn ohne Heizung ne Weile im Stand laufen lässt, dann kommt er in die Bereiche, wo dies notwendig ist. Wobei hier nicht der Messfühler am Motor verwendet wird, sondern ein Temperaturschalter am Kühler
    Und die Anzeige ist eher sehr grob, da wird für den Bereich von ~85 bis 95°C Mitte angezeigt, exakter siehst Du es nur über die OBD2-Schnittstelle. Grundsätzlich versucht das System bei ca. 90°C zu bleiben
     
  5. superj

    superj Neuling

    Dabei seit:
    25.05.2015
    Fahrzeug:
    Avensis 2007, D-4D, 93kW
    Ok, dachte, der Vsiko läuft immer mit, wenn nicht wirklich benötigt, sehr langsam, aber eben immer.
     
  6. #6 infinity, 13.04.2022
    infinity

    infinity Profi

    Dabei seit:
    30.08.2017
    Fahrzeug:
    Avensis T27 2.0 Business
    Kopfdichtung defekt/Riss Im Kopf
    CO2 Test gemacht?
     
  7. superj

    superj Neuling

    Dabei seit:
    25.05.2015
    Fahrzeug:
    Avensis 2007, D-4D, 93kW
    Nein, noch nicht, habe mir erst ein Co2 test Kit bestellt.

    Es ist komisch, wenn der Füllstand ca. einen Fingerbreit unter Minimum ist., gibt es auch kein Problem mit dem Überlaufen/Überdruck.
    Das deutet aus meiner Sicht eben nicht auf ein Zylinderkopf Problem hin, sonst würde es ja immer wieder zu Kühlmittelverlust führen.
     
  8. Rme

    Rme Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    26.03.2018
    Fahrzeug:
    Avensis 1.6 Benziner
    Wir hatten das mal im Fiat. Was nachgefüllt wurde, hat er wieder rausgespuckt. Leicht unter Minimum war wohl der Normalfüllstand, da das Auto immer gut lief, Temperatur war unauffällig.
     
  9. #9 angler1971, 19.04.2022
    angler1971

    angler1971 Routinier

    Dabei seit:
    21.07.2020
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.0 D4D T27 FL2
    Letztes Jahr musste bei meinem D4D 2.0 mit 143 PS im Rahmen einer Rückrufaktion der AGR-Kühler ausgetauscht werden.
    Dabei wurde auch die Kühlflüssigkeit gewechselt (AGR-Kühler wird ebenfalls darüber gekühlt).
    Am nächsten Tag habe ich kleinen Schock bekommen: Der Stand der Kühlflüssigkeit war deutlich unter dem Min.
    Das habe ich reklamiert. Der Meister bei Toyota meinte, es ist genug Flüssigkeit da und erst wenn der Motor richtig warm wird, wird es sich verteilen.

    Und so war es auch. Gemeinsam sind wir weitere 10 Min. gefahren (abgesehen von den 10 min. von meinem Zuhause bis Toyota) und danach war der Stand ganz normal. Bei mir bleibt es seit dem übrigens auf Normal.

    Vielleicht sollst du einfach im warmen Zustand gucken.
     
  10. #10 SnowFire, 20.04.2022
    SnowFire

    SnowFire Neuling

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis Executive 2,2 D-CAT
    Verbrauch:
    Gleiches Verhalten bei meinem D-CAT. Fahre so schon ca. 7 Jahre rum. Vorher hatte ich mich für den Kühlmittelstand nicht interessiert. Daher kann ich auch nicht beurteilen wie es vorher war.
     
Thema:

Kühlflüssigkeit - Überdruck im System

Die Seite wird geladen...

Kühlflüssigkeit - Überdruck im System - Ähnliche Themen

  1. Kühlflüssigkeitsverlust 1.8l Benziner

    Kühlflüssigkeitsverlust 1.8l Benziner: Hi, ich fahre einen Toyota Avensis 1.8 Benziner (2ZR-FAE) Ez 2011/11 mit aktuell ca. 140TKm. Im Sommer bei ca. 125TKm viel mir auf das die...