Kratzer auf der Windschutzscheibe

Diskutiere Kratzer auf der Windschutzscheibe im T25: Selfmade-Tipps-Modifikationen Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Letztes WE war mal wieder Wasch- und Pflegetag! Dabei wurde erstmals Arbeitsteilung angewandt. Ich kümmerte mich um die Lackpolitur, meine Frau...

  1. Gast

    Gast Guest

    Letztes WE war mal wieder Wasch- und Pflegetag!

    Dabei wurde erstmals Arbeitsteilung angewandt. Ich kümmerte mich um die Lackpolitur, meine Frau um die Scheiben und den Innenraum. Für die Entfernung der Insektenreste auf der Windschutzscheibe hatte sie dabei einen dieser gelb-grünen Schwämmchen verwendet, was bei ihrem Opel Corsa ohne Probleme möglich war.

    Beim Vensi entdeckte ich danach leider kleine feine Kratzer auf der Windschutzscheibe, die vor allem bei direktem Sonnenlicht auffallen und sehr störend sind. Ist das Glas beim Vensi etwa "weicher" als bei anderen Fahrzeugen?

    Gestern war ich bei einem Autoglaser, um seine Meinung dazu einzuholen. Er meinte, diese Schwämmchen sollten auf keinen Fall verwendet werden, da dadurch Kratzer erzeugt werden könnten. Die einzige Möglichkeit wäre nun, die betroffenen Stellen mit Zahnpasta und einem weichen Tuch zu behandeln. Die Kratzer verschwinden dadurch zwar nicht, sind aber nicht mehr so leicht sichtbar.

    Hat jemand von Euch Erfahrung mit dieser Methode oder kennt eine andere Methode, um feine Kratzer aus der Windschutzscheine wegzupolieren?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tiger123, 06.07.2005
    Tiger123

    Tiger123 Guest

    Das ist wie mit der Fleckentfernung - eine Schere geht immer.
    Warten (!?) auf einen Steinschlag und Scheibe tauschen, wenn man Teilkasko ohne SB hat.
    Aber mal ohne Scherz: Vielleicht kann ein Autoglaser die Scheibe neu polieren - nur wann kommen die nächsten Kratzer ?
    Gruß Alfred
     
  4. #3 Alex-T25, 06.07.2005
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    Da ich nicht mit Topfschwämmen ans auto gehe und weiss das es Kratzer gibt,kann ich dir da nicht helfen.
     
  5. piper

    piper Guest

    moin,
    isch habe immer eine Flasche mit Scheibenreiniger im Kofferraum und entferne immer die angetrockneten Leichen.Das hilft,aber dir nicht mehr.
    Vielleicht geht es mit Poliermittel für Handy-Displays.Ich habe es zwar nicht probiert.Wenn es auf Acrylglas geht,sollte es auf der Schebe funktionieren.
    piper
     
  6. #5 copyhero, 06.07.2005
    copyhero

    copyhero Guest

    Zitat:
    Vielleicht geht es mit Poliermittel für Handy-Displays.Ich habe es zwar nicht probiert.Wenn es auf Acrylglas geht,sollte es auf der Schebe funktionieren.
    piper


    Ja!! und du polierst und polierst. Acryl ist leider etwas weicher als Glas, daher gehts auch mit dem polieren!

    hau mit dem Schraubenzieher rein und hol dir ne neue Scheibe!

    Oder Probier mal Scheibenversiegelung. Die schliesst auch kleinste Kratzer, nachteil, du musst es 1 mal im Monat auftragen. Vorteil: Kratzer weg und der Regen läuft gut ab!
     
  7. #6 Stefan111, 07.07.2005
    Stefan111

    Stefan111 Guest

    Ich hatte mir mal im Zubehörhandel eine
    Scheibenpolitur gekauft, da ich feine Krazter
    in der Scheibe hatte. Hat einiges gebracht.
    Ich kann nur leider aktuell nicht sagen, von
    welchem Hersteller das ist, bzw. wie das Zeug
    heißt. Ich kann aber gerne mal nachschauen.

    Gruß
    Stefan
     
  8. Gast

    Gast Guest

    @ Stefan111

    Wäre nett, wenn Du mal nachschaust und postest.

    Displex (für Handydisplays) hilft hier leider nicht, da es Kratzer nur aus Kunststoffdisplays entfernt.
     
  9. #8 Stefan111, 11.07.2005
    Stefan111

    Stefan111 Guest

    Ich hatte mal nachgesehen.

    Sonax Scheibenreinigungs Politur

    Die Beschreibung besagt, dass hiermit hartnäckige Verschmutzungen entfernt werden können und Kratzer
    aus Cabrio-Kunststoff-Heckscheiben rauspoliert werden können.

    Kommt aber auf einen Versuch an. Ich hatte damals durch Dreck am Scheibenwischerblatt eine Riefe in der Scheibe.
    Ich hatte damals den Eindruck, dass diese Politur geholfen hat.

    Gruß
    Stefan
     
  10. Gast

    Gast Guest

    @ Stefan:
    Danke fürs Nachsehen. War mittlerweile bei OBI und habe da auch die Scheibenpolitur gesehen und auch mitgenommen.
    Resultat: Keine Wirkung! Kratzer lassen sich damit wohl wirklich nur aus Kunststoffscheiben entfernen.

    @ All:
    Das mit der Zahnpasta kann man vergessen! Habe gestern eine Stelle ungefähr 15 Minuten damit behandelt. Resultat: Keine Wirkung, Kratzer sind noch genauso sichtbar und vor allem störend.

    Dann bleibt nur zu hoffen, dass mal ein Steinschlag im Sichtfeld des Fahrers einen Austausch auf TK-Verrechnung rechtfertigt!!
     
  11. Tapy

    Tapy Guest

    Hallo
    Lieber Spät als nie.
    Das mit Displex für Handys geht doch.
    Hatte mit meiner Uhr ein dicken Kratzer in die W-Scheibe gezogen.

    Dank Dispex ist nichts mehr zu sehen.

    Tapy
     
  12. #11 Toyopel, 11.08.2006
    Toyopel

    Toyopel Guest

    Ich hab da noch etwas gefunden...

    Klick


    Heino
     
  13. Ram

    Ram Guest

    Hallo,

    versuche es mal mit Zahnpasta die haben Schleifmittel drin, selbst

    gute Erfahrung gemacht. Tip vom WM bekommen.

    Gruß Ram
     
  14. lama

    lama Guest

    Hallo!
    Hab mir Pro-Glass geholt. Allerdings noch nicht getestet.
    Link
    Art.-Nr. GPF-250
    Ist eine Deutsche Firma mit Sitz Weilheim/Teck (Bawü)
    Gruss
    Burkhard
     
  15. Ottili

    Ottili Guest

    Zitat:
    Ram schrieb am 11.08.2006 21:17
    Hallo,

    versuche es mal mit Zahnpasta die haben Schleifmittel drin, selbst

    gute Erfahrung gemacht. Tip vom WM bekommen.

    Gruß Ram


    hi ram,

    hat er doch schon gemacht, und es brachte nichts.

    grüße

    stefan
     
  16. #15 Tiger123, 22.08.2006
    Tiger123

    Tiger123 Guest

    ... vielleicht kann ja CarGlas die Scheibe polieren. Die reparieren doch auch kleine Löcher ...
    Und so eine Reparatur wird meist durch die Teilkasko ohne Selbstbeteiligung übernommen. Ist schließlich billiger als eine neue Scheibe.
    Gruß Alfred
     
  17. #16 Blutschlumpf, 01.03.2010
    Blutschlumpf

    Blutschlumpf Neuling

    Dabei seit:
    19.01.2010
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat "Team" Bj.2008
    Manchmal sollte man einfach mit seinem A.... zu Hause bleiben, gerade wenn es draußen stürmt, so wie Gestern.
    Eine kleine Geschichte:
    Wir fahren gestern Abend gegen 21:30 Uhr von Salzgitter in Richtung Heimat. Das Wetter war absolut ekelhaft und schneller als 100 km/h war auch gar nicht möglich. Nach einer halben stunde sagt meine Frau zu mir: "Seh mal zu, das du die Scheibenwischer bald wechselst, das Geräusch macht mich Wahnsinnig".
    Ich selber habe natürlich erstmal gar nichts gehört, erst beim 2.mal hinhöhren habe ich tatsächlich ein permanentes schleifen/kratzen wahrgenommen. (Die Wischer liefen ca. 1 Stunde im Panikmodus).
    Zu Hause angekommen habe ich dann das "Theater" gesehen.
    Beim rechten Wichser, also Fahrerseite, hat sich an der Spitze ein Draht
    nach unten auf die Scheibe gebogen und eine saubere Parabel auf meine Scheibe gezaubert. Der Draht ist so fest, das ich ihn noch nicht mal von Hand umbiegen konnte, wenn ich es schaffe, mache ich noch mal ein Foto davon.
    Jetzt werde ich erstmal neue Gummis aufziehen und zu Carglas fahren, damit sich das mal jemand anschaut. Stören tut der Kratzer nicht, ich weiss allerdings nicht, ob die Stabilität der Scheibe beeinträchtigt ist.
    Vielleicht können die Jungs mir das ja auch irgendwie rauspolieren.

    Es ist zwar ärgerlich, andererseits sage ich mir, lieber 'nen Kratzer auf der scheibe als ein Baum auf dem Dach.

    Grüsse
    Michael
     
  18. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Krabathor, 01.03.2010
    Krabathor

    Krabathor Guest

    Alles Wichser die Wischer. ;-)

    Nee, mal im Ernst. Ist sicher ärgerlich, aber die Frontscheibe zerschleißt nun mal. Meine hat ein paar ganz kleine Steinschläge - weiß gar nicht, ob diese überhaupt zu reparieren gehen.

    VG
     
  20. #18 Blutschlumpf, 01.03.2010
    Blutschlumpf

    Blutschlumpf Neuling

    Dabei seit:
    19.01.2010
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat "Team" Bj.2008
    :D
    Sind sie ja auch wirklich =)

    Klar verschleisst eine Scheibe, habe ich auch kein Problem mit. Allerdings habe ich das Auto gerade mal eine Woche und alt ist es auch erst 1 Jahr.
    Der Kratzer geht dann auch einmal über die komplette Scheibe.
    Ist ja auch nicht im Sichtfeld, von aussen auch kaum zu erkennen.....Aber es wurmt mich trotzdem.
     
Thema:

Kratzer auf der Windschutzscheibe

Die Seite wird geladen...

Kratzer auf der Windschutzscheibe - Ähnliche Themen

  1. Winterschutz für die Windschutzscheibe

    Winterschutz für die Windschutzscheibe: Hallo, ich suche für den Winter eine haltbare Abdeckung für die Windschutzscheibe. Von den wattierten, einseitig wie Alufolie-beschichteten...
  2. Windschutzscheibe

    Windschutzscheibe: Hallo zusammen, seit einiger Zeit ist mir aufgefallen dass die WS viele kleine Verunreinigungen oder Luftblasen hat. Diese sind über die ganze...