Kosten von Bagatellschäden

Diskutiere Kosten von Bagatellschäden im T27: Avensis-Allgemein Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Moin moin, bei WISO plus hatte ich das zweifelhafte Vergnügen unseren geliebten Avensis (T27, vFL, Tec Edition?) als Beispiel zu entdecken. Es...

  1. #1 x-reizend, 26.01.2012
    x-reizend

    x-reizend Guest

    Moin moin,

    bei WISO plus hatte ich das zweifelhafte Vergnügen unseren geliebten Avensis (T27, vFL, Tec Edition?) als Beispiel zu entdecken.
    Es ging um die explodierenden Kosten von Bagatellschäden.

    In folgendem Video der ZDF Mediathek ab ca. 2:30 wird es für den Avensis interessant:

    Bagatellschden knnen teuer werden - WISO plus - ZDFmediathek - ZDF Mediathek

    Aussage:

    Bei Frontalaufprall mit einer Aufprallgeschwindigkeit von nur 10 km/h entsteht ein Materialschaden am Fahrzeug von ca. 5.000,-- EUR plus 16 Arbeitsstunden.
    Allein des Abstandsradar schlägt schon mit 3.000,-- EUR zu Buche.

    Ein komisches Gefühl, wenn einem das mal so vorgerechnet wird. :wacko:

    LG
    X
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Brösel, 26.01.2012
    Brösel

    Brösel rotaredoM Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Ort:
    Cuxhaven (fast)
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2.0 Executive
    Verbrauch:
    Deshalb beim Losfahren immer zügig beschleunigen! Wenn man mit 50 km/h irgendwo gegen fährt, weiß man wenigstens, warum es teuer wird. ;)
     
  4. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    tja, in Zeiten wo keiner mehr eine Stoßstange - die diesen Namen auch verdient - am Auto haben will, wird es halt teuer.
     
  5. #4 WhiteTourer, 26.01.2012
    WhiteTourer

    WhiteTourer Profi

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Ort:
    66265 Heusweiler-Dilsburg
    Fahrzeug:
    AVENSIS TOURER - T27 2.0 D-4D
    Verbrauch:
    550 Treffer von Hagelkörnern: 6.500,- (Av)
    "Anklopfen" an ein anderes Auto 7kmh 700,- (Av + Opel Vectra)
    "Anklopfen" an Leitplanke bei 30 kmh 7.800,- (Ford C-Max)​


    Zum Vergleich dazu mal andere Zahlen aus der Branche: (Kosten bei Ford)​


    Turbolader: 2.500,- EUR
    Navirechner: 2.000,-EUR
    DPF: 1.200,- EUR
    Inspektion mit Öl und Co. (Durchschnittswerkstatttermin) 600,-EUR
    ZMS(Kupplung): 2.000,- EUR​


    und nun ein Vergleich zu "früher"​


    Kupplung früher 300,-DM mit Lohn (100,-DM das Teil) - 1Tag ; heute mit ZMS 3 Tage und 2.000,-EUR (1.400,-EUR das Teil)
    Bremsbeläge: früher 50,- DM /Achse; heute 100,-EUR​


    And last but not least:​


    Escort XR3i in Vollausstattung: 32.000,- DM; C-Max mit Voll 40.000,-EUR (~80.000,- DM)​


    Wer da denkt Autofahren sei günstig ist hier schon lange auf dem Holzweg. Das Thema ist aber schon seit guten 3 Jahren permanent in der Presse​
     
  6. netxus

    netxus Guest

    Ja Billig ist was anderes.
    Hab vorm Winter die Bremsen von meim Paps sein Corsa D machen lassen. Beläge und Scheiben vorne 400€, Arbeitszeit 1std.
    Da stell ich mich lieber wieder selber hin und hab Halt dreckige Pfoten.

    Hier ist aber auch die Frage was war damals an Technik im Auto? ABS, elektrische Fensterheber, Spiegel elektrisch?, FahrerAirbad und wenn es gut ging noch nen BeifahrerAirbag.
    Und nun schau mal was Heutzutage in einem Auto alles verbaut ist.
     
  7. #6 x-reizend, 27.01.2012
    x-reizend

    x-reizend Guest

    Leider konnte ich mir das beim Autokauf nicht aussuchen und mußte hier Kompromisse machen.

    Kein Wunder, dass die Versicherungsprämien wieder steigen, wenn die Fahrzeuge derart sensibel werden.

    Ich wollte auch kein Preisvergleich lostreten, mich irritiert nur das Verhältnis von Geschwindigkeit zur Schadenshöhe. Ich hätte mit einer neuen, durchaus preisintensiven, Stoßstange gerechnet.
    Bei einer so 'weichen' Knautschzone bekommt ein leichter Parkrempler gleich andere Dimensionen.

    LG
    X
     
  8. #7 WhiteTourer, 27.01.2012
    WhiteTourer

    WhiteTourer Profi

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Ort:
    66265 Heusweiler-Dilsburg
    Fahrzeug:
    AVENSIS TOURER - T27 2.0 D-4D
    Verbrauch:
    Schon, aber die Herstellung ist ja auch günstiger geworden! Vor 30 Jahren war ein Airbag noch eine komplizierte Sache die nur Mercedes in der S-Klasse angeboten hatte (Aufpreis). Heute muß jeder Dacia für 7000,-EUR mind. 2 davon drinne haben.

    Auch das Elektronik-Thema: Was die ZUSE früher auf einer Grüße eines Wohnhauses gemacht hatte und von den Kosten her wahrscheinlich ein Einvamilienhaus verschlang, macht heute ein Chip so groß wie ein Fingernagel für 50,-. So geht es Querdurch. Wo früher Kassettenradios stand der Zeit waren sind es heute MP3-Radios. Die Herstellung ist aber meist günstiger.

    Ergo kann man Vollausstattung immer gleich Vollausstattung setzen. Und da Schuhe aus Leder auch nicht teurer sind als Schuhe aus Leinen fällt auch eine Lederausstattung beim PKW nicht ins Gewicht.

    Und selbst beim "nackten Auto" 12.000 -> 18.000(36.000) ist das schon deutlich mehr
     
  9. #8 tokaalex, 27.01.2012
    tokaalex

    tokaalex Profi

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Ort:
    Cottbus
    Fahrzeug:
    2.0 D-4D TS Business Edition
    Als ich Mitte November 2011 mit ca. 15-20 km/h einen Auffahrunfall hatte, sah der ganze Schaden auch nicht so wild aus, aber aus früherer Erfahrung bei der Unfallaufnahme hatte ich schon mal mit einem Schaden um die 5000 €uro gerechnet. Das Gutachten sah dann doch noch etwas anders aus: 7800 €. :aua:

    Von außen hat´s Plastikteile, das PDC und die Motorhaube erwischt, aber innen hatte es die drei Kühler incl. der gesamten Traverse für deren Aufnahme total nach innen gedrückt und beide Lampenhalterungen sind gebrochen (fahre momentan im Dunkeln mit einer ziemlichen Funzel, weil alles zu weit nach unten steht). Der Motorkühler blieb zum Glück dicht, so dass ich damit immer noch fahren kann und die Standheizung hat wohl auch nichts abbekommen, die funzt ebenso. :P

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  10. Tomiro

    Tomiro Routinier

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Fahrzeug:
    AVENSIS TOURER 2.2 D-CAT
    Verbrauch:
    Sorry, aber das stimmt doch nicht. Der Airbag, der heute mehrfach verbaut ist, kostet doch etwas! Und früher war er ganz einfach nicht da, ergo hat er auch nichts gekostet.
    Diese ganze Heulerei, früher war alles viel billiger, ist in meinen Augen Unsinn. Wenn ich mir anschaue, was ein Azubi vor 30 Jahren verdient hat, und was er heute bekommt....na da fällt mir doch was auf! Die Löhne sind nämlich auch gestiegen! Und wenn mir dann einer sagt "ja, aber nicht so stark wie die Preise", dann sage ich nur: Schau auf die Strasse. Und dann besorge dir Fotos aus den 80ern. Die Leute hatten damals einfach viel mehr Geld zur Verfügung..... grössere Häuser, viel mehr Autos in Vollausstattung , Schlaraffia! Und jetzt, der Lebensstandard ist massiv abgesunken.

    Sorry, aber in meiner Welt ist es anders.

    Gruss

    Thomas
     
  11. bounty

    bounty Guest

    da kann ich auch ein lied von singen. hatte meine av zwecks garantiesache in der ws abgeben. als ich ihn abhollte, hatte er eine delle drin.
    das ah rechnete aus, dass es ca. 1700.-€ kosten wird.
    kratzer an der tür, delle im radlauf und kratzer an der st hinten.
    nur gut das ich es nicht war und jetzt die ws dafür aufkommen muss.
     
  12. #11 WhiteTourer, 27.01.2012
    WhiteTourer

    WhiteTourer Profi

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Ort:
    66265 Heusweiler-Dilsburg
    Fahrzeug:
    AVENSIS TOURER - T27 2.0 D-4D
    Verbrauch:
    @Tomiro:

    OK, bleiben wir mal bei dem Beispiel: (Das sind reelle Preise von 2000 und 2010)

    Laufleistung in beiden Fällen rd. 150.000 km, beides Ford, beides die größten verfügbaren Maschinen in der Golf-Klasse (=Familienwagen, nix von Großverdienern). Hier hat sich der Preis für die Baugruppe praktisch versiebenfacht! Also davon ist in meinem Geldbeutel nix angekommen.

    Ich verdiene heute mit Studium das in EUR, was ich früher (während des Studiums) als Busfahrer in DM hatte. Ein Hobby-Kollege von mir erzählte mir zuletzt daß er mit 1100,-EUR ne Familie ernähren und das Haus halten muß. 300,- EUR wären da noch bei der Bank abzustottern. 2000,-EUR? Keine Chance!

    Wohlgemerkt: Wir reden hier von einem "Allerwelts Golf-Klasse Familien Auto" eines Namhaften deutschen Herstellers, nicht von nem S-Klasse Mercedes oder VW Fox aus Brasilien.

    Um das Thema nochmal anders zu beleuchten: Ich hab zum Schluss ein Auto in einem Wert von 7.800,-EUR auf'n Schrott gegeben, weil 1(!) Bauteil (Turbolader) nach 80.000km Laufleistung den Geist aufgegeben hat und die Reparatur teurer gewesen wäre als der Wagen. So etwas wäre noch vor 10 Jahren nicht der Fall gewesen.
     
  13. #12 avensis73, 27.01.2012
    avensis73

    avensis73 Profi

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Lexus GS 250 F-Sport
    @ tokaalex
    Brauchst du ein Kühlergrill?
    Ich hab einen hier in der gleichen Farbe (1G6) rumliegen. Topzustand.
     
  14. #13 injoy64, 27.01.2012
    injoy64

    injoy64 Guest

    Passt ganz gut in den Thraed: Link Kosten

    Der Avenis ist sicher rein zufällig abgebildet...

    injoy
     
  15. #14 jg-tech, 27.01.2012
    jg-tech

    jg-tech Kaiser

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    Habe gerade meinen T27 aus der Werkstatt abgeholt, nachdem meine :lady: die hintere Tür beim auf´s Grundstück fahren ramponiert hatte:

    Summe 2097,65€ !!

    Aber es ist sehr ordentlich gearbeitet worden. Vordere Tür wurde mit Lackiert (wegen der Metallic-Lackierung, damit es keinen Farbunterschied gibt), sowie das hintere Seitenteil, da ja der Radlauf auch instandgesetzt werden musste.

    319,20 für Karosserie (Lohn)

    771,51 für Lackierung (Lohn)

    Summe 1090,71 (Lohn) Tür kostet 512,68 , dann diverse Teile wie Zierleiste (Chrom-Gummileiste an der Scheibe)

    Summe dann: 1762,73 jetzt noch die 19% 334,92 ---> Gesammt 2097,65€

    Das ganze über Vollkasko mit 500,-€ SB

    Soviel zu Bagatellschaden !!

    Gruß Jörg
     
  16. #15 tokaalex, 10.02.2012
    tokaalex

    tokaalex Profi

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Ort:
    Cottbus
    Fahrzeug:
    2.0 D-4D TS Business Edition
    Vorgestern konnte ich von meinem Frontschaden (7800 €) mal ein Foto der "Innereien" machen. Da sieht man erst mal richtig, wie es die Traverse incl. Kühler nach innen geschoben und verbogen hat. 8o

    [​IMG]
     
  17. #16 avensisd4dftl, 10.02.2012
    avensisd4dftl

    avensisd4dftl Routinier

    Dabei seit:
    25.05.2010
    Ort:
    Arnsdorf
    Fahrzeug:
    Opel Zafira Family Plus
    Das sieht schon ordentlich aus. Aber die Autos werden heut so gebaut um die Aufprallenergie abzufangen um den Innensassen die Chance zu geben einen Unfall zu überleben.

    Wie heist es, Auto Totalschaden,Innensassen leben.

    Deswegen lohnt sich eine Vollkasko immer, auch bei etwas älteren Auto´s da die Kosten nicht kalkulierbar sind. Ich sprech aus Erfahrung...
     
  18. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 matthiomas, 10.02.2012
    matthiomas

    matthiomas Guest

    :kn: ....dem kann ich nur zustimmen!

    (....na ja, bei Versicherungsschäden wird sich aber auch gerne ein kräftiger "Schluck aus der Pulle" gegönnt in Handwerk und Gewerbe, von den "Mondpreisen" der Teile und Stundensätzen mal ganz abgesehen )

    Viele Grüsse
     
  20. #18 avensisd4dftl, 10.02.2012
    avensisd4dftl

    avensisd4dftl Routinier

    Dabei seit:
    25.05.2010
    Ort:
    Arnsdorf
    Fahrzeug:
    Opel Zafira Family Plus
    Das ist wohl war...
     
Thema:

Kosten von Bagatellschäden

Die Seite wird geladen...

Kosten von Bagatellschäden - Ähnliche Themen

  1. Kosten Auspuffanlage

    Kosten Auspuffanlage: T25 180.000 km: laut Werkstatt muss die komplette Auspuffanlage erneuert werden. Würde zwischen 3000 und 3500 € kosten. (Toyota Fachhändler) ATU...
  2. Festplatten-Navigationssystem Update Kosten?

    Festplatten-Navigationssystem Update Kosten?: Hallo zusammen, ich habe das HDD Navi wma b9012, leider ist das Kartenmaterial von 2011, bin beim überlegen ob ich es aktualiesieren lasse. Lohnt...
  3. Versehentlich Öl-Wechsel ausgelassen und Kosten 75.000er Durchsicht

    Versehentlich Öl-Wechsel ausgelassen und Kosten 75.000er Durchsicht: Hallo, habe gestern den Avensis meines Schwiegervaters übernommen. Heute habe ich dann festgestellt, dass die letzte Durchsicht inkl. Öl-Wechsel...
  4. Kosten Inspektion 225.000 km-bitte Werkstatt angeben!

    Kosten Inspektion 225.000 km-bitte Werkstatt angeben!: CASTROL EDGE FST 5W-30 1-LITER 58679 7,95 € CASTROL EDGE FST 5W-30 5-LITER 58674 39,95 € HERTH+BUSS JAKOPARTS FILTER, INNENRAUMLUFT J1342011...