Komfortverlust

Diskutiere Komfortverlust im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo ! Mein Avensis wird nun 7 Jahre und hat inzwischen auch fast 100 000 km auf der Uhr. Anfangs war das Fahrwerk ein Traum. Jede Delle wurde...

  1. #1 finisher, 06.08.2010
    finisher

    finisher Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Fahrzeug:
    T25, 2.0
    Hallo !

    Mein Avensis wird nun 7 Jahre und hat inzwischen auch fast 100 000 km auf der Uhr.
    Anfangs war das Fahrwerk ein Traum. Jede Delle wurde weggebügelt. Heute knallt und scheppert es, vor allem bei Schlaglöchern.
    Der TÜV hat gerade einen Stoßdämpfertest durchgeführt. Außerdem hat er die Achsen auf dem Rüttelblech gestet. Alles in Ordnung.
    Was kommt noch als Ursache in Frage ? Spontan fallen mir da nur noch die Domlager der Stoßdämpfer ein. Wie kann man diese prüfen ?





    Abschließend möchte ich aber noch bemerken, daß ich genannten Komfortverlust bisher bei allen von mir länger gefahrenen Fahrzeugen festgestellt habe.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kadett

    Kadett Guest

    Die Strassen werden auch nicht besser.
    War nur ein Witz.
    Als erste Ursache würde ich den Verschleiß der Stoßdämpfer in Betracht ziehen.
    -oder zuviel Luft in den Reifen
    Die ganzen Gummibuchsen in den Lenkern verschleißen natürlich auch mit der Zeit, aber ich tippe auf Dämpfer
     
  4. #3 finisher, 06.08.2010
    finisher

    finisher Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Fahrzeug:
    T25, 2.0
    Die Dämpfer hat der TÜV gerade für 5,50€ geprüft, sind in Ordnung. Ebenso der Reifendruck, liegt bei 2.3bar.

    Eventuell könnten die neuen Bridgestone ER300 härter abrollen, als ihre Vorgänger die ER30 ?
     
  5. ST1100

    ST1100 Guest

    Probieren (aber Tragbild beachten!); meine Pilot Primacy sind über 1,9 de facto unfahrbar...
     
  6. Kadett

    Kadett Guest

    Mag ja sein das die Dämpfer noch i.O. sind, ist aber ein dehnbarer Begriff weil
    Verschleißteil. Denke mal die Dämpfer sind noch brauchbar, aber die volle Leistung werden sie bei 100.000 km nicht mehr bringen. Ebenso werden die Federn auch nachlassen und das Gesamtdämpfungsbild wird nicht die mehr so sein wie mit ca. 30.000 km.
     
Thema:

Komfortverlust