Klimakompressor ausbauen

Diskutiere Klimakompressor ausbauen im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo Forums-Mitglieder, der Klimakompressor an meinem T25 D4D macht unregelmäßige Geräusche, hauptsächlich im Leerlauf. Werkstatt meint, dass...

  1. #1 klausi58, 29.12.2010
    klausi58

    klausi58 Guest

    Hallo Forums-Mitglieder,

    der Klimakompressor an meinem T25 D4D macht unregelmäßige Geräusche, hauptsächlich im Leerlauf. Werkstatt meint, dass die Magnetkupplung defekt wäre. Allerdings erscheinen mir 2000 Euronen für die Reparatur bei meinem 7 Jahre alten Avensis nicht mehr wirtschaftlich.
    Das würde ich deshalb gerne eventuell selbst machen (außer ablassen und befüllen des Kältemittels).

    Meine Frage:
    1. Kann noch mehr kaputt gehen, wenn ich weiterfahre?
    2. Welcher Klimakompressor passt, wo steht die genaue Bezeichnung?
    3. Was muss alles abgebaut werden um an den Kompressor zu kommen?
    4. Ist Spezialwerkzeug erforderlich?
    5. Hat jemand einen Reparaturleitfaden?

    Danke im Voraus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 26200 km
    Verbrauch:
    Threadtitel korrigiert


    Prog
     
  4. armin

    armin Profi

    Dabei seit:
    07.03.2004
    1. eventuell ja (aufjedenfall nicht mehr Klima einschalten)
    2. http://www.autoteilemann.de/opencms/opencms/html/de/PrimaryNavigation/Teilekatalog/index.html
    oder aus einen Unfall Avensis
    3. musst du schaun, eventuell kommst du von unten her an den Kompressor ran. Der müsste ziemlich weit unten sitzen, links wenn du vorm Auto stehst.
    4. Zum festschrauben des Klimakompressor jedenfalls nicht. Wie es mit den Anschlüssen ausschaut weiß ich nicht.

    Ich sehe das Problem darin, dass du eine Mietwerkstatt brauchst, bei der du vorort alles erledigen kannst. Ich weiß nämlich nicht, wie sich der Kompessor verhält, wenn man ohne Kältemittel fährt. Weil anschließen musst du den Kompressor, weil über den Riemen die WAPU, Lima usw läuft.
    Was du brauchst ist jedenfalls eine Hebebühne/Auffahrrampe oder Böcke, weil der Kompressor ist ziemlich weit unten sitzt. Auch ist Kältemittel ziemlich aggressiv, also darf nicht in die Augen gelangen.

    Woher weißt du eigentlich, dass es der Klimakompressor ist, kann doch auch die Hochdruckpumpe, WAPU, Lima sein...........
     
  5. #4 klausi58, 30.12.2010
    klausi58

    klausi58 Guest

    Danke armin für deine Antwort,

    ich war natürlich in meiner Toyota-Vertragswerkstatt. Die müsten das ja wissen, oder kann man denen nicht trauen?
    Aber 2000 € haben mich dann doch etwas nachdenklich gemacht. Dafür kann man schon ordentlich Urlaub machen.
    Hab gelesen, dass man Klimakompressoren auch überholenlassen kann, macht Toyota aber nicht.

    Grüße
     
  6. 7as

    7as Guest

    Hallo

    Ich hatte das Gleiche problem es Gibt eine Firma in Berlin die Richten dein Klimakommpressor (kupplung erneuern).
    Tel.03045020101
     
  7. armin

    armin Profi

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Haben die den Keilriemen abgebaut und die Aggregate(LIMA, Wapu, Klima-Komp) mit der Hand durchgedreht?

    2000€ kommt mir auch zu viel vor........weil soviel Aufwand ist das nicht zu wechseln, wenn man entsprechende Geräte hat.....

    Bei o.g. Telefonnummer müsste es sich um diese Firma handeln:
    Klima & Kühlerservice Spandau, Hartmut Duda
    Hartmut Duda
    Seeburger Straße 15A
    13581 Berlin
    Deutschland

    Würde auch mal deinen Sachverhalt in den http://toyotas.de Forum schildern, dort sind nämlich einige Toyota Mechaniker unterwegs, die dir vielleicht mehr sagen können.
     
  8. #7 diosaner, 30.12.2010
    diosaner

    diosaner Guest

    Zu1: Man müsste das Geräusch schon hören, bevor man beurteilen kann, wie lange die Kupplung noch hält.

    Zu2: Auf dem Kompressor stehen alle Daten.

    Zu3: Nach die Leitungen, der Keilriemen. Man sieht so ziemlich alles, wenn die Verkleidungen vom Motorschutz abgebaut wurde.

    Zu4: Normal ist ausser dem Standartwerkzeug kein besonderes Werkzeug von Nöten.

    2000€ kann schon hinkommen. Wobei der grösste Teil an den E-Teilen hängen bleibt.
    Habe es jetzt nicht vor mir liegen, aber wenn sich im Laufe der Zeit die Kupplung geändert hat, passt diese nicht auf den alten Kompressor und daher müssten beide Teile erneuert werden.

    Fachbetriebe haben die Möglichkeit, Kupplungen instandzusetzen. Das ist aber vorher abzuklären.
    Beim Yaris Verso P1 z.B. gibt es keine Firma, die die Kupplung reparieren kann, weil es keine Teile gibt, die auf so eine Reparatur auch keine Garantie geben und selbst auch einen neuen Kompressor verbauen.

    Du wirst aber sicherlich wissen, das du den Wagen nach dem Ausbau nicht mehr bewegen kannst.
    Und wenn die Anlage mal offen war, muss auch der Filter erneuert werden.
    Ob man das als Privatmann machen kann, ist fraglich. Genauso braucht man für Reparaturen an Klimaanlagen eine Berechtung. Die BG ist hier sehr genau. Eigentlich sollten nur ausgebildete Personen daran arbeiten dürfen.
     
  9. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. GregB

    GregB Routinier

    Dabei seit:
    29.09.2008
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Avensis / 2.0 85kW D-4D Bj.2005
    Verbrauch:
    Hat jemand schon mal nur die Magnetkupplung am Klimakompressor gewechselt ?
    Bei mir liegt wohl das gleiche Problem vor .

    Lieben Gruß
     
  11. Fabbe

    Fabbe Neuling

    Dabei seit:
    19.05.2015
    Ort:
    Astrid Lindgrens Värld
    Fahrzeug:
    2007er Avensis T25 Kombi 2,2l D-CAT, 2AD-FHV
    Die Kupplung an sich nicht, nur die Riemenscheibe mit den Puffergummis. Das klingelte im Leerlauf immer so...

    Skickat från min SM-G930F via Tapatalk
     
Thema: Klimakompressor ausbauen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie kann ich den klimakompressor beim toyota yaris tauschen

    ,
  2. riemenscheibe klima toyota avensis t25

    ,
  3. klimakompressor toyota avensis t25

Die Seite wird geladen...

Klimakompressor ausbauen - Ähnliche Themen

  1. Radio/Blende ausbauen

    Radio/Blende ausbauen: Hallo, ich haben einen Avensis T27 Bj2009 und möchte das Autoradio mit einem Android-Autoradio von Pumpkin (Cn01-02202B) ersetzen. Die Seitenteile...
  2. Injektoren ausbauen

    Injektoren ausbauen: Hallo. Hat hier schonmal jemand die Injektoren gereinigt? Ich habs heute versucht. Zwei gingen wie Butter raus. Die zwei anderen wollen mich...
  3. Radio ausbauen und einbauen

    Radio ausbauen und einbauen: Hallo zusammen, Ich habe einen Toyota Avensis Kombi (T25, Baujahr 2006, kein Facelift), bei dem ich gern das Standard-Radio (Modell mit CD und...
  4. T22 Sicherheitsgurt HL läßt sich nicht herausziehen. Wie ausbauen?

    T22 Sicherheitsgurt HL läßt sich nicht herausziehen. Wie ausbauen?: Guten Abend, Forumler. Seit Freitag läßt sich bei meinem Avensis T22 der Sicherheitsgurt hinten links nicht mehr normal herausziehen. Es läßt...
  5. Rücksitzbank im Kombi ausbauen

    Rücksitzbank im Kombi ausbauen: Guten Morgen, ich wollte neulich die umgeklappte Rücksitzbank ausbauen. Manchmal braucht man ja genau die 15cm Ladefläche. Aber wie geht das?...