Klimaautomatik Dualsystem unterschiedlich temperierte Luft

Diskutiere Klimaautomatik Dualsystem unterschiedlich temperierte Luft im T25: Selfmade-Tipps-Modifikationen Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo Leute, Avensis t25 Bj. 2006. Beide Temperaturen auf 22 Grad eingestellt. nach einer Weile kommt auf der linken Seite nur noch kalte Luft...

  1. #1 Kupfertoni, 05.01.2016
    Kupfertoni

    Kupfertoni Neuling

    Dabei seit:
    05.01.2016
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T25 2.4 Automatik Kombi 163 PS
    Hallo Leute,

    Avensis t25 Bj. 2006.

    Beide Temperaturen auf 22 Grad eingestellt.
    nach einer Weile kommt auf der linken Seite nur noch kalte Luft und auf der rechten Seite normal warme Luft.
    Egal ob "Auto"-Einstellung etc. oder Klima an oder aus.
    Selbstdiagnose wirft ID 21 und 24 egal ob dunkel oder hell (Sonnenlichtsensor).

    Woran könnte es liegen?
    (Anderes Thema habe ich leider keine Berechtigung dort was zu schreiben)

    Grüße
    Kupfertoni
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Brösel, 05.01.2016
    Brösel

    Brösel rotaredoM Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Ort:
    Cuxhaven (fast)
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2.0 Executive
    Verbrauch:
    Was willst du uns damit sagen? Wo? In welchem Thema?

    Brösel
     
  4. #3 Kupfertoni, 05.01.2016
    Kupfertoni

    Kupfertoni Neuling

    Dabei seit:
    05.01.2016
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T25 2.4 Automatik Kombi 163 PS


    --> Thema: klimaanlagen-selbstdiagnose


    Wenn ich dort hineingehe, werde ich immer wieder ausgeloggt und habe keine Berechtigung, deshalb der neue Thread. :S
     
  5. #4 Avensis 2009, 05.01.2016
    Avensis 2009

    Avensis 2009 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    16.01.2009
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T 27 1,8 Benziner
    Verbrauch:
    Hallo zusammen,

    Ich bin mir nicht sicher aber ich meine das wir das schon gehabt haben, kontroliere doch mal dein Kühlwasser ich meine mich erinnern zu können das das Problem ist wenn eineseiteig andere Temparaturen sind.Das zuwenig Wasser im Kühlkreislauf ist. :thumbsup:
    Wie gesagt bin mir nicht sicher!!

    Grüße

    Avensis 2009
     
  6. #5 Kupfertoni, 05.01.2016
    Kupfertoni

    Kupfertoni Neuling

    Dabei seit:
    05.01.2016
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T25 2.4 Automatik Kombi 163 PS
    Ich war letztens in der Toyota-Werkstatt alles kontrollieren lassen.
    Ich soll das Problem beobachten, wann es auftritt bei welcher Temperatur, Fahrdauer etc.

    Die Antwort ist mir bissel zu billig?!

    Kann man das nicht über das Steuergerät auslesen?

    @Avensis 2009

    Na ich hoffe die haben den Stand überprüft ;) Aber ich schau mal selber nach, danke für den Tipp!!
     
  7. Gog

    Gog Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    14.04.2015
    Ort:
    Forbach
    Fahrzeug:
    Avensis T25, 2,2 D4D-Cat
    Zufällig kann ich da helfen.

    Im Sommer hatte ich genau das selbe.

    Kurz und schmerzhaft... Die Luftverteilung ist kaputt. Da sind so klappen drin die den Luftstrom regulieren und eine davon hängt fest.
    Toyota bietet da keine Reparatur an, sondern nur das ganze Teil zu tauschen. Kostet knapp 2200 Euro mit Einbau.
    Zum Glück hat bei mir die Garantie das übernommen.

    Steuergerät auslesen hatte bei mir nichts genutzt, da anscheint dies nicht Überwacht wird.
     
  8. #7 Kupfertoni, 05.01.2016
    Kupfertoni

    Kupfertoni Neuling

    Dabei seit:
    05.01.2016
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T25 2.4 Automatik Kombi 163 PS
    Naja, es kommt ja warme Luft auf der linken Seite heraus, aber irgendwann ist schluss!
    Wenn ich aber von 21,5 Grad auf 26 hochstelle wird's wieder wärmer.
    rechts scheint alles i.O. zu sein.
    Es klappert auch manchmal leicht was in der Lüftung..wie blubbern...

    Irgendwo habe ich mal gelesen das evtl. Temperaturfühler sind?
    Gibt es wenn ja, auf beiden Seiten einen?
    Das wäre für mich die logische Erklärung das er bei Innentemperatur von 18 Grad denkt es wären schon 21,5??
     
  9. #8 Brösel, 05.01.2016
    Brösel

    Brösel rotaredoM Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Ort:
    Cuxhaven (fast)
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2.0 Executive
    Verbrauch:
    Lösche mal den Cache von deinem Browser.

    Brösel


    Kann keinen Beitrag schreiben
     
  10. Gog

    Gog Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    14.04.2015
    Ort:
    Forbach
    Fahrzeug:
    Avensis T25, 2,2 D4D-Cat
    Bei mir hat man da auch lange nach dem Fehler gesucht. Thermofühler sitzt einer in der Nähe vom Lenkrad. Das es da noch welche in den Kanälen gibt ist mir nicht bekannt.

    Aber bei mir war das fast genau so, die rechte Seite machte genau was sie soll und die linke Seite kam immer viel zu warme Luft raus. Auch egal welche Einstellung man da wählte, es war immer falsch.

    Der Werkstatt Meister hat mir das recht einfach erklärt. Da sind kleine Klappen die über Elektromotoren gestellt werden. Diese Regeln wo welche Luft hin kommt über verschiedene Stellungen. Irgendwann beginnen diese zu Verschleißen da sie ständig von der Klimaautomatik eingestellt werden. Das beginnt schon beim Zündung einschalten.
    Normal Verschleißen beide recht gleichmäßig und man merkt es nicht unbedingt, da dies sehr langsam passiert. Meistens halten die Autos erst gar nicht so lange das man hier ein Problem feststellen kann.
    Aber manchmal kommt es vor das sich eine Verklemmt, der Motor kaputt geht oder das Lager frisst. Dann hat man das Problem sofort.

    Je nach dem in welcher Stellung sich die Klappe blockiert, hat man dann falsche Luft aus den Düsen.

    Aber bei mir war das auch ein Drama, bis die Garantie das mal übernommen hat war ein Interessantes hin und her. :cursing:
     
  11. #10 Kupfertoni, 05.01.2016
    Kupfertoni

    Kupfertoni Neuling

    Dabei seit:
    05.01.2016
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T25 2.4 Automatik Kombi 163 PS
    Ja ich verstehe die Logik :-)

    Aber bei mir ist es eben nicht gleichmäßig, sondern es funktioniert ja anfangs, bis anscheinend eine bestimmte Temperatur erreicht wurde, dann wird's links kalt. Stelle ich die Temperatur links dann höher wird's wärmer, aber die innentemperatur auf der linken Seite passt nicht mit der Solltemperatur in der Einstellung. Rechts schon
     
  12. Gog

    Gog Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    14.04.2015
    Ort:
    Forbach
    Fahrzeug:
    Avensis T25, 2,2 D4D-Cat
    Ja das ist erst der Anfang :S

    Bei mir hat das auch so angefangen, ging aber recht schnell bis die eine Klappe dann blockiert hat. Als ich das erste mal feststellte das da was nicht stimmt bis zum ende waren knapp 2 Wochen.

    Es muss ja nicht das selbe sein, aber die Chancen stehen gut (oder dann eher schlecht).

    Aber ja durchaus möglich das es nur eine Kleinigkeit ist.



    An deiner Stelle würde ich das auch mal beobachten und schauen wann es Auftritt und ob es sich verschlimmert. Viel mehr machen kann man da wohl im Moment nicht.
     
  13. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Also bei den besagten Klappen samt Antrieb hatten wir hier schon öfter mal die Meldungen daß in dem Bereich was gerappelt/geklemmt hat. Hatte das vor ca 2 Jahren auch mal. Ich bin in Eigenregie bei gegangen und habe da reichlich Gleitmittel (verwende ich auf Arbeit für Laufwerke von Videorecordern und CD/DVD Laufwerke) ran geschmiert. Problem ist, daß man da sehr bescheiden bis nicht wirklich ran kommt und ein gezieltes Auftragen nicht möglich ist. Aber ich hatte Glück, daß der Fehler - bei mir knarren und Rattern - verschwunden war und bis heute ist da auch nichts auffälliges mehr aufgetreten.
    Also wenn ich hier lese daß der Klumpen 2200,- kosten soll und eine Rep. angeblich nicht möglich ist, dann sollte man da zuvor selbst was unternehmen bevor da was wirklich defekt ist.
     
  14. #13 Kupfertoni, 06.01.2016
    Kupfertoni

    Kupfertoni Neuling

    Dabei seit:
    05.01.2016
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T25 2.4 Automatik Kombi 163 PS
    Ich habe es nochmal getestet:

    Innentemperatur: 10 Grad

    Links Solltemp.: 21,5
    Rechts Solltemp.: 21,5

    halbe Stunde Fahrt: Innentemperatur gefühlt 20 Grad

    Links kalte Luft
    Rechts warme Luft

    Neue Solltemp links 23,5 Grad

    Links WARME Luft

    5 Min Später: Innentemp gefühlt 21,5 Grad

    links und rechts kalte Luft.


    Auto aus.... 10 Min Pause...

    Auto an.

    Innentemp gefühlt 19 Grad

    links und rechts warme Luft...

    gleiches Spiel.


    Und das soll an den Klappen liegen? :S
     
  15. #14 Kupfertoni, 06.01.2016
    Kupfertoni

    Kupfertoni Neuling

    Dabei seit:
    05.01.2016
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T25 2.4 Automatik Kombi 163 PS
    Also es klappert nicht direkt, sondern hört sich an wie blubbern gemischt mit klappern und leichtes quitschen... wie ein Lüfter im PC wenn der nicht mehr ganz i.O ist.


    wo soll ich was hinschmieren? :D ?(
     
  16. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Blubbern ist wohl eher die Kühlflüssigkeit. Hab ich, eher im Sommer, direkt nach dem Starten mal ganz kurz. So als wenn da eine Luftblase durchs System gejagt wird. Ob das nun von der Klimaanlage oder der Heizung kommt?

    Wo hinschmieren? Lege dich mal mit Taschenlampe bewaffnet in den rechten Fußraum und sieh dir die Mechnik mal genau an. Befindet sich tief unterm Armaturenbrett/Mittelkonsole. Da sind paar weiße (zumindest bei mir) Zahnräder die sich bei verändern der Luftausströmung (Scheibe/Füße ....) sowie Umluft u.s.w. bewegen. Da hab ich den Drehpunkt in der Mitte und die Zähne geschmiert und von hinten war da glaube ich auch noch eine Art Schnecke dran die dann nen Hebel bewegt.
     
  17. #16 Kupfertoni, 06.01.2016
    Kupfertoni

    Kupfertoni Neuling

    Dabei seit:
    05.01.2016
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T25 2.4 Automatik Kombi 163 PS
    ahh okay :-) das wäre mal eine Idee :)

    Mit was schmierst du da? geht Silikonöl? 8|
     
  18. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Öl ist da weniger geeignet. Ist zu dünnflüssig und sicher keine dauerhafte Lösung.
    Wie das Zeug heißt was ich hier habe kann ich leider nicht sagen. Ist mit den Jahren nur noch eine weiße Dose mit unleserlichem Etikett. Ist aber auf jeden Fall ein Silikonfett. Ich denke da kann man jedes nehmen was nicht zu zäh ist. z.B. OKS Spezialschmierstoffe GmbH - Fette
     
  20. #18 Kupfertoni, 06.01.2016
    Kupfertoni

    Kupfertoni Neuling

    Dabei seit:
    05.01.2016
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T25 2.4 Automatik Kombi 163 PS
    Okay hab das mal bei eBay bestellt.. mal sehen was das wird!

    Danke für den Tipp erstmal :thumbup: :thumbsup:
     
Thema:

Klimaautomatik Dualsystem unterschiedlich temperierte Luft

Die Seite wird geladen...

Klimaautomatik Dualsystem unterschiedlich temperierte Luft - Ähnliche Themen

  1. Schwankende LL-Drehzahl bei aktivierter Klimaautomatik

    Schwankende LL-Drehzahl bei aktivierter Klimaautomatik: Hi, wie im Thema schon geschrieben schwankt bei meinem 1.8er mit CVT die Leerlaufdrehzahl um ca. 100 Touren (~700 - 800) wenn der Klimakompressor...
  2. klimaautomatik hält Temperatur nicht konstant

    klimaautomatik hält Temperatur nicht konstant: Hallo Leute, irgendwie habe ich das Gef?hl meine Automatik (Kompressor ist derzeit nicht eingeschaltet) h?lt die Temperatur nicht mehr. Ich...