Klappschlüssel für AV?

Diskutiere Klappschlüssel für AV? im Zubehör Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Hallo zusammen, habt Ihr Euch auch schon über diesen dämlichen, riesigen Schlüssel des AV geärgert? Bei VW gibt es für z.B. den Passat einen...

  1. #1 Schotte, 08.06.2004
    Schotte

    Schotte Guest

    Hallo zusammen,
    habt Ihr Euch auch schon über diesen dämlichen, riesigen Schlüssel des AV geärgert?
    Bei VW gibt es für z.B. den Passat einen Klappschlüssel, bei dem der Bart einfach in das Schlüsselgehäuse eingeklappt wird.
    Hat jemand so etwas schon mal für den AV gesehen?

    Gruß Schotte [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Worm

    Worm Guest

    Ich hatte vorher nen Golf IV Variant - auch mit Klappschlüssel.
    Ist schon was schönes. Aber wirklich geärgert hab ich mich über den vom Avensis noch nicht.

    Von Toyota gibt es wohl keinen Klappschlüssel. Keine Ahnung, ob man den Bart des Schlüssels in ein Klappgehäuse einbauen könnte?
    Und was wäre dann mit Wegfahrsperre und Zentralverriegelung?

    Markus
     
  4. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    Also das ist mir bisher noch nicht als negativ aufgefallen, kann sehr gut damit leben! Es ist halt immer etwas anderes, wenn man sich an etwas gewöhnt hat, das man als sehr positiv empfindet! Dann fällt so etwas natürlich auf, ansonsten, denke ich, vermisst man es nicht.

    Prog
     
  5. #4 mk5808775, 08.06.2004
    mk5808775

    mk5808775 Profi

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Fahrzeug:
    T25 Exe, D4D 85kW, EZ 11/2003
    Verbrauch:
    Hallo,

    habe schon von vielen gehört, dass diese Klappschlüssel ziemlich "klapprig" sein sollen und nicht "Grobmotorikergeeignet" sind. [​IMG]

    Bin eigentlich froh, dass der Avensis keinen Klappschlüssel hat, wieder ein Ding weniger, dass kaputt gehen kann.

    Grüße,

    Matthias
     
  6. piper

    piper Guest

    moin,
    das ist jetzt eine Diskussion um des Kaisers(Schlüssels)-Bart.
    Natürlich ist es möglich die Fernbedienung und den Schlüssel mit dem Transponder zu trennen.Dann hätte ich zwei Teile.Da ist es mir schon lieber alles zusammen zu haben.
    piper
     
  7. Rik

    Rik Guest

    Beim VW und MB habe ich auch Klappschlüssel gehabt: diese sind kleiner, glatter, haben alle functionen, gehen niemals kaputt und werden bei ein Unfall aufklappen. Mit normale Schlüssel und die frummlige schalter darauf habe ich immer ärger im meine taschen. Und bei VW und MB sehe die Schlüssel nicht so billig aus. So bitte Klappschlüssel! [​IMG]
     
  8. #7 goescha, 09.06.2004
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    hatte an meinem Xantia auch einen Klappschlüssel. Muss aber sagen, dass das ein Teil ist das ich nicht vermisse am AV. Wenn der einen hätte würde er sowieso "klappern"!! [​IMG]
    . Und wo will man den dann fetten oder mit Schaumstoff bekleben. [​IMG]


    Gruß Götz

     
  9. Gast

    Gast Guest

    Hallo,

    also ich fand die Toyota-Schlüssel bis jetzt immer gut, die überleben auch mal nen Absturz ins Wasser, der VW unserer Nachbarn wollte mit nem Schlüsse (Klappschlüssel) nicht mehr nachdem dieser mal mitgewaschen wurde... Bei Toyota (und Nissan) kein Problem.

     
  10. #9 David Schuh, 09.06.2004
    David Schuh

    David Schuh Guest

    Schonmal Renault Laguna gefahren die haben ein Chipkarte so groß wie ne EC Karte die stört schon einwenig in der Tasche und ich denke immer wenn ich mich setzte das sie durchbricht. Kann dem Av-Schlüssel nix negatives zusagen

    David
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Das ist schon ein Hammer so ein Schlüssel zu haben. Ich hab anfangs auch recht blöd geschaut, jetzt ist es gewohnheit.
     
  12. Gast

    Gast Guest

    Ich hab mir mal bei ebay einen Klappschlüssel vom neuen A6 kommen lassen. Sieht wirklich schnieke aus. [​IMG]

    Sowohl der Audi als auch der Toy Schlüssel lassen sich mit einwenig Geduld gut in ihre Bestandteile zerlegen. Die benötigte Länge der Schlüsselklinge ist beim Avensis ein Stück länger als bei Audi. Das fehlende Stück ließe sich aber er-Dremeln.

    Die Wegfahrsperre ist ein seperater Chip, den man gut einpflanzen könnte.
    Die Fernbedienung ist da eine andere Geschichte [​IMG]
    . Bei Toy ist die Platine nur einseitig bestückt, bei Audi beidseitig. Auch sind die Chipgrößen unterschiedlich, dass sich die Audi Platine nicht ummodden läßt. Vielleicht läßt sich ein Platinen-Sandwich im Schlüsselgehäuse ausführen.

    Mal sehen was sich da machen läßt.
    Norm
     
  13. Gast

    Gast Guest

    Hallo Leute,

    ich habe mir jetzt bei ebay einen Klappschlüssel gekauft, d.h. es ist ein ganzes Fernbedienungs-Set mit Steierteil und 2 Klappschlüsseln, Kabeln usw.

    Es gibt auch 6 Schaltungsvarianten für alle möglichen Autos.

    Wegfahrsperre ist kein Problem, da Transponder vom Original-Toyota in den neuen Klappschlüssel umgesetzt werden kann. Schlüsselbart ist auch kein Problem. Geht ziemlich einfach. Ein bisschen feilen am Ende, welches man aus dem Toyota- Schlüsselgehäusedecker herausgebrochen hat und dann mit zwei winzigen Schrauben befestigt im neuen Klappschlüssel. (Im Lieferumfang).


    Ich müßte nun nur! noch das Original-Steuergerät durch das neue Steuergerät ersetzen, oder? Oder gibt es da eine Möglichkeit, dass man die Codes (Öffnen/Schließen/Kofferraum öffnen) zwischen Sender (neuer Schlüssel) und Empfänger (altes Steuergerät) abgleichen kann?

    Wenn nicht, dann frage ich mich, wo sich denn dieses Original-Steuergerät befindet. Es soll irgendwie hinter einer Abdeckung im Beinraum auf der Fahrerseite sein. Aber wie bekommt man diese Kunststoffabdeckungen überhaupt ab?

    Ich habe mit dem neuen Fernsteuerungsset auch mehrere Typen von Anschlußplänen erhalten.
    Leider ist nicht zu erkennen, welcher Anschlußtyp zu meinem Avensis passt.

    Typ1: zwei Plus impulssteuernde Leitungen

    Typ2: 5-Kabel, zwei von Minus auf Plus steuernde Leitungen, Ruhestand an Masse

    Typ3: für KFZ ohne Zentralverriegelung

    Typ4:zwei Minus impulssteuernde Leitungen

    Typ5: arbeitet mit einem Zentralverriegelungs - Steuerschalter

    Typ6: Vakuumsystem


    Welcher Typ könnte für meinen Avensis passen?

    Hat da jemand einen Ahnung?

    Unser neues Auto ist ein 2.2l D-CAT Diesel Combi 6-Gang. Bj. 06/2005


    Vielen Dank für Eure Tipps!


    Gruß,

    Micha



     
  14. #13 Novak Dimon, 16.10.2005
    Novak Dimon

    Novak Dimon Guest

    Hi!
    Passt das Fernsteuer-Modul im Toy-Schlüssel evt. in den Klappschlüssel?
    Wenn Du den Original-Schlüssel komplett in den neuen "implantierst" wär das sicher die einfachste Lösung... Vorausgesetzt die Platine passt. [​IMG]

    Gruß
    Christian
     
  15. #14 Sachmet, 16.10.2005
    Sachmet

    Sachmet Guest

    Hallo Blendy

    Ich glaube kaum, dass du die Ferbedienungselektronik schadenfrei transplantieren kannst. Ausser du hast feinchirurgisches Geschick.

    Die 'einfachste' Lösung wird sein, den Empfänger des Klappschlüssels einzubauen. Der T25 kann mit je einer Steuerleitung geöffnet bzw. geschlossen werden, die zum schalten auf Masse gelegt wird. Alle entsprechenden Leitungen landen im 'Integrierten Relais'. Das ist der Sicherungsblock unter dem Steuerrad. Der Fernbedienungsempfänger selbst sitzt hinter dem Handschuhfach, mit diesem wirst du aber kaum was anfangen können.

    Das mit dem Klappschlüssel interessiert mich. Stell doch mal ein Foto vom Schlüssel rein, auf dem man sieht, wo du 'basteln' musstest.


    Gruss,
    Sachmet.
     
  16. Gast

    Gast Guest

    Hier mal ein paar Bildervom Schlüssel.

    Bild1

    Bild2

    Bild3

    Bild4


    Ich versuche auch mal, das Anschlußbild einzuscannen
    (Es gibt aber noch andere Anschluss-Schematas, aber das müßte das richtige sein, oder?):
    Schema

    Dennoch habe ich selbst Respekt vor der praktischen Umsetzung! Ich würde nicht einmal die Plastikverkleidung im Fussraum demontiert bekommen.

    Kann mir da jemand helfen?

     
  17. #16 Calculator70, 17.10.2005
    Calculator70

    Calculator70 Guest

    Klappschlüssel ist ganz schön, aber wenn man schon anfängt in der Elektronik rumzufummeln, warum dann nicht gleich einen Annäherungssensor einbauen, der die Türen automatisch öffnet, wenn man mit Einkäufen beladen ankommt?

    Für einige Autos gibt's sowas ja schon (sicher weiß ich dass vom Mazda 5).

    Gruß Stefan
     
  18. Gast

    Gast Guest

    Zitat:Klappschlüssel ist ganz schön, aber wenn man schon anfängt in der Elektronik rumzufummeln, warum dann nicht gleich einen Annäherungssensor einbauen, der die Türen automatisch öffnet, wenn man mit Einkäufen beladen ankommt?

    Für einige Autos gibt's sowas ja schon (sicher weiß ich dass vom Mazda 5).

    Gruß Stefan


    Dann doch lieber gleich eine Chipkarte (Renault) in der Tasche, dann ist das leidige Schlüsselthema keins mehr. Auch Klappschlüssel hat nicht nur Vorteile...

    Was macht bei Eigenumbauten der Versicherungsschutz?
    Thema Diebstahl...?

    Oldi
     
  19. #18 maxiskoda, 17.10.2005
    maxiskoda

    maxiskoda Guest

    Der ganze Aufwand und das damit verbundene Risiko wäre es mir nicht wert!

    Harald
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Noname

    Noname Guest

    Laßt Euer Auto doch einfach auf [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Kleiner Scherz.
     
  22. ST1100

    ST1100 Guest

    Najo, wenn ich bereits Alarm/ZV per Funk habe bräuchte ich ja nur so ein Schlüsselgehäuse.
    Paßt denn die Elektronik aus dem Toyota Schlüssel in diese Nachbau-Schlüsselgehäuse?
    Wie sieht es mit dem Transponder der Wegfahrsperre aus, der ist AFAIK doch irgendwo im Schlüsselgehäuse eingegossen?
     
Thema:

Klappschlüssel für AV?

Die Seite wird geladen...

Klappschlüssel für AV? - Ähnliche Themen

  1. Suche Ersatz für Klemm-Scheibe am Schalthebel

    Suche Ersatz für Klemm-Scheibe am Schalthebel: Hi zusammen! Ich fahre einen Avensis Kombi T25 08/2008 Bei ein, zwei Bastelarbeiten ist mir ein Teil kaputt gegangen, dass den Schaltsack an...
  2. T25 Aufnahmepunkte für Rangierwagenheber?

    T25 Aufnahmepunkte für Rangierwagenheber?: Hallo T25 Forum, Hab meinen Avensis ( 25 2.0 D-4D Liftback 116Ps Diesel 166T km ) seit nunmehr einem halben Jahr. Haben schon so einiges zusammen...
  3. Endschalldämpfer für 2.4 nicht zu bekommen

    Endschalldämpfer für 2.4 nicht zu bekommen: Hi allerseits, beim 2.4 Benziner meiner Frau ist jetzt der Endschalldämpfer hinüber. Zu unserer Überraschung ist auf dem freien Markt kein Ersatz...
  4. Stoßdämpfer für T25 aus Großbritannien

    Stoßdämpfer für T25 aus Großbritannien: Hallo Zusammen, bin neu hier und es handelt sich um Auto unsere Nachbarn (ich fahre anderen Japaner ^^) Es ist einToyota Avensis T25 1.8 L (2007)...
  5. Erfahrungswerte für den 1.8 oder 2.0 Benziner bis 2006

    Erfahrungswerte für den 1.8 oder 2.0 Benziner bis 2006: Hallo Community, nach einigen schweren Enttäuschungen (VW baut ja nur noch Fehlkonstruktionen, was Motortechnik angeht) bin ich nun auf der...