Klappern im kalten Zustand beim Beschleunigen

Diskutiere Klappern im kalten Zustand beim Beschleunigen im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo Mit 2,4er, habe ein kleines Problem und ich hoffe, dass es ein kleines bleibt. Wenn ich morgens wegfahre, muss ich in der Regel sofort...

  1. #1 Reinhart, 07.02.2006
    Reinhart

    Reinhart Guest

    Hallo Mit 2,4er,
    habe ein kleines Problem und ich hoffe, dass es ein kleines bleibt.
    Wenn ich morgens wegfahre, muss ich in der Regel sofort einen leichten Berg hinauffahren.
    Im Auto sitzend höre ich dann - meiner Meinung nach - von vorne rechts (in Fahrtrichtung) ein Klackern oder Klappern, das sich dann beim Gasgeben verstärkt.
    Meine Werkstatt hat sich diesbezüglich mit Köln in Verbindung gesetzt. Die hatten sowas offs. schon mal und haben sofort als Ferndiagnose die Spannrolle mitsamt dem Spanner des Keilriemens (Flachriemen) angegeben. Diese Teile sind jetzt bestellt und werden dann eingebaut.
    Meine Frage:
    Hatte schon jemand dieses Problem?

    Oder könnte es auch was anderes sein. Ich habe ja auf Einspritzdüse oder Ventilverstellung getippt.
    Ach ja, nach kurzer Aufwärmzeit verschwindet das Geräusch. Irgendwie habe ich aber trotzdem das Gefühl, als wenn der Motor nicht mehr so ruhig liefe.
    Gruß Reinhart
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 goescha, 07.02.2006
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    @Reinhar

    Das Problem mit dem Riemen st bekannt. Neu ist mir allerdings, dass man die Spannrolle austauschen muss. Hab nämlich gerade wieder das "zwitschernde" Geräusch vom Flachriemen.

    Gruß Götz

    P.S. Riemen wurde bei mir schon einmal vor einem Jahr getauscht. Jetzt ist das Geräusch wieder da. [​IMG]
     
  4. #3 Reinhart, 07.02.2006
    Reinhart

    Reinhart Guest

    Zitat:
    goescha schrieb am 07.02.2006 15:18
    Hallo

    @Reinhar

    Das Problem mit dem Riemen st bekannt. Neu ist mir allerdings, dass man die Spannrolle austauschen muss. Hab nämlich gerade wieder das "zwitschernde" Geräusch vom Flachriemen.

    Gruß Götz

    P.S. Riemen wurde bei mir schon einmal vor einem Jahr getauscht. Jetzt ist das Geräusch wieder da. [​IMG]

    Hallo Götz,
    der Riemen ist m.E. leise. Diese Geräusche wären mir bekannt. Es ist auch mehr so ein Klappern, wie man es von einem Lagerschaden oder Ventilschaden her kennt. Dafür ist es aber auch wieder zu leise und im Gegensatz zum Lagerschaden, der ja bei warmem Motor lauter wird, verschwindet es. Ich habe auch gefragt, ob es etwas mit dem Motoröl zu tun hat, da ich ja Anfang Dezember beim Kundendienst war und die mir neues Öl (teilsynt.) eingefüllt haben. Ölstand ist ok.
    Die Werkstatt soll jetzt mal die Rolle wechseln. Vielleicht springt dabei auch ein neuer Riemen raus. Wenn es dann nicht weg ist und hier im Forum keiner was weiß, geht die Sucherei halt weiter.
    Danke für Deine Antwort.
    Gruß Reinhart
     
  5. #4 goescha, 07.02.2006
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    könnte natürlich auch eines der Aggregate sein das von Riemen angetrieben wird. Ein Lager muss aber nicht automatisch lauter werden wenn es warm wird. Je nachdem wie sich das Material verzieht kann es auch leiser werden.

    Gruß Götz
     
  6. #5 Frank900, 08.02.2006
    Frank900

    Frank900 Guest

    Hallo Reinhart,

    ich habe bei meinem Avensis ab und zu auch so ein Geräusch. Es tritt nur auf, beim Beschleunigen im 1. und 2. Gang. Nach einiger Zeit ist es weg. War deswegen auch schon in der Werkstatt, aber die hatten keine Meinung dazu. Typisch Vorführeffekt: Bis ich bei der Werkstatt bin, ist das Geräusch weg.

    Habe es letztens mal versucht zu provozieren: Handbremse ziehen - 1. Gang rein und vorsichtig Gas geben. Sobald der Wagen merkbar losfahren will, tritt das Geräusch (manchmal) auf. Bei normaler Fahrweise habe ich es wie erwähnt nur beim Anfahren - nie im Leerlauf. Ist das bei dir auch so?

    Gruß
    Frank900
     
  7. #6 Tiger123, 08.02.2006
    Tiger123

    Tiger123 Guest

    Hallo,
    dieses Geräusch könnte auch die Feder vom Kupplungsautomaten sein ... und wäre dann (mehr oder weniger) normal.
    Gruß Alfred
     
  8. Klaus

    Klaus Profi

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Fahrzeug:
    ehem. T27, D-Cat, Combi
    Moin zusammen,

    habe so ein Geräusch bei meinem 2,4er noch nicht gehabt.

    Gruß Klaus
     
  9. #8 nidabaia, 08.02.2006
    nidabaia

    nidabaia Guest

    Hallo zusammen,

    mir ist ebenfalls ein solches Geräusch aufgefallen. Auch ich habe nach der Garagenausfahrt eine leichte Steigung und es hört sich an wie wenn ein einzelnes Ventil klackern würde. Nachdem der Motor dann die Betriebstemparatur erreicht hat, ist es weg. Es ist auch nur zu hören wenn ich normal beschleunige. Es kommt meiner Meinung nach von vorne rechts. Einen Ventilschaden vermute ich aber nicht. Die sache mit der Spannrolle könnte schon sein. Ich hab im Laufe des Februar den Service und werde das Problem dann mal ansprechen. Übrigens habe ich seit Auftreten des Geräuschs auch das Gefühl, daß die Leistung etwas nachgelassen hat. ;(

    Gruß Andreas
     
  10. #9 Reinhart, 09.02.2006
    Reinhart

    Reinhart Guest

    Wenn ich jetzt die Antworten, die bisher eingegangen sind, durchsehe, dann meine ich fast, dass es weder ein 2,4 - noch ein Automatik spezifisches Problem ist. Was Andreas als letztes geschrieben hat, kommt dem Geräusch am nächsten. Dieses Geräusch in abgeschwächter Form gab es am Anfang schon mal. Ich meine auch, darüber schon mal geschrieben zu haben. Muß auch im Winter gewesen sein. Vermutlich war es 2003 auf 2004. Wurde dann aber als unabwendbares Ereignis abgetan ???
    Jetzt hat sich das Geräusch aber verstärkt. Vielleicht ist auch Klappern der falsche Ausdruck.
    Vielleicht ist Klickern angepasster. Im Nachhinein ist es ein ähnliches Geräusch wie ein zu weit eingestelltes Ventil. Da wir ja die automatische Nockenwellenverstellung haben, könnte dann in der Belastungsphase, wo es zur Frühzündung und wahrscheinlich auch zur adäquaten Ventilverstellung kommt, diesen Effekt haben.
    Gruß
    Reinhart
    Abwartend
     
  11. #10 nidabaia, 20.02.2006
    nidabaia

    nidabaia Guest

    Hallo Reinhard,

    hat sich bei deinem Problem schon eine Lösung ergeben. Ich war am Freitag beim KD und natürlich war der 'Motor warm und das Geräusch nicht hörbar. Der MEister meinte ich soll es weiter beobachten, vor allem ob es weiter auftritt wenn die Außentemparaturen wieder Plusgrade haben.

    Gruß
    Andreas
     
  12. #11 Reinhart, 20.02.2006
    Reinhart

    Reinhart Guest

    Hallo @all,
    als Erstes!
    Das Geräusch ist weg.
    Gestern war ich bei meiner T-Firma und der Meister war selbst erstaunt, als ich ihm von dem Erfolg berichtete. Er zweifelte selbst daran.
    Folgendes wurde getauscht. Fragt mich nicht nach einer Ersatzteilnummer, die weiß ich nicht, aber wie es aussah, kann ich berichten.
    Eine Alu-Grundplatte mit einer Rolle und einem kleinen Stoßdämpfer (wird wahrscheinlich ein Federspanner gewesen sein). Auf jeden Fall ist es z.Z vorbei und ich hoffe, dass es so bleibt.
    Vorschlag an Diejenigen, die das gleiche Problem haben.
    Geht zu T. und sagt es denen. Sie sollen eine Anfrage an Köln richten und die wissen dann schon, was zu machen ist. :))
    Gruß
    Reinhart
     
  13. dogb63

    dogb63 Guest

    Zitat:
    Reinhart schrieb am 20.02.2006 19:30
    Eine Alu-Grundplatte mit einer Rolle und einem kleinen Stoßdämpfer (wird wahrscheinlich ein Federspanner gewesen sein). Auf jeden Fall ist es z.Z vorbei und ich hoffe, dass es so bleibt.
    Gruß
    Reinhart
    Wo gehört diese Alu-Platte mit Rolle und Dämpfer hin??
    Frank
     
  14. #13 Reinhart, 21.02.2006
    Reinhart

    Reinhart Guest

    [style=margin:20px; margin-top:5px]Zitat:[/style]
    Reinhart schrieb am 20.02.2006 19:30
    Eine Alu-Grundplatte mit einer Rolle und einem kleinen Stoßdämpfer (wird wahrscheinlich ein Federspanner gewesen sein). Auf jeden Fall ist es z.Z vorbei und ich hoffe, dass es so bleibt.
    Gruß
    Reinhart
    Wo gehört diese Alu-Platte mit Rolle und Dämpfer hin??
    Frank

    Ich denke, sie wurde an den Motorblock, dort wo auch der Flachriemen läuft, angeflanscht. Also von vorne in den Motorraum gesehen, links.
    Bei der Rep. war ich nicht dabei.
    Gruß
    Re
     
  15. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 goescha, 21.02.2006
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    wahrscheinlich die Spannrolle des Rippenriemens.

    Gruß Götz
     
  17. #15 Reinhart, 22.02.2006
    Reinhart

    Reinhart Guest

    Zitat:
    goescha schrieb am 21.02.2006 19:40
    Hallo

    wahrscheinlich die Spannrolle des Rippenriemens.

    Gruß Götz

    Richtig!
    Dachte, ich hatte das so beschrieben.
    Wenn nein, sorry.
    Wollte keine Verwirrungen stiften. 8o :D
    Gruß Reinhart
     
Thema: Klappern im kalten Zustand beim Beschleunigen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota aygo beschleunigung rattern

Die Seite wird geladen...

Klappern im kalten Zustand beim Beschleunigen - Ähnliche Themen

  1. Klappern hinter dem Handschuhfach

    Klappern hinter dem Handschuhfach: Habe seit kurzem ein klackern das sich hinter dem Handschuhfach lokalisieren lässt . Es klingt wie wenn eine zerkratzte CD im CD-Player ist und...
  2. Klappern aus/von hinter der Tachoeinheit

    Klappern aus/von hinter der Tachoeinheit: Hallo Gemeinde! Aus dem Armaturenbrett im Bereich des Tachos klappert bzw. tickert es. Klingt komisch, is aber so. :evil: (natürlich während...
  3. T25 klappern im Fließheck aber wo genau?

    T25 klappern im Fließheck aber wo genau?: servus leute Ich hab mir vor etwa einen Avensis bj 2005 2.2 D-cat Hatchback bei nem netten Händler ergattert. Der Avensis hat jetzt momentan 80t...
  4. Umfrage zum Klappern/Knarzen beim T25 (mindestens 1/2 Jahr alt)

    Umfrage zum Klappern/Knarzen beim T25 (mindestens 1/2 Jahr alt): Da das Thema momentan ein Liebling der User zu sein scheint und fast jeder seinen Wagen ausreichend lange Zeit sein Eigen nennt/nannte und...
  5. klappernde Türverkleidung

    klappernde Türverkleidung: Hallo alle miteinander, von Anfang an hat mein Avensis Probleme mit gelegentlich klappernden Türverkleidungen. Da jetzt die Garantiezeit...