Klappern aus B-Säule Fahrerseite

Diskutiere Klappern aus B-Säule Fahrerseite im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hi, habe jetzt recht laute Geraeuche die aus Richtung B-Saeule auf der Fahrerseite kommen. Habe zwar mit der Suchfunktion ein paar gefunden,...

  1. Gast

    Gast Guest

    Hi,

    habe jetzt recht laute Geraeuche die aus Richtung B-Saeule auf der Fahrerseite kommen.

    Habe zwar mit der Suchfunktion ein paar gefunden, aber keine Abstellmassnahme dafuer.
    Das Geraeusch ist so laut, das es selbst das Radio uebertoent.

    Man koennte vermuten das eine Handvoll Schrauben lose in einer Blechfalze liegen, so hoert sich das Geraeusch an, wenn man ueber Unebenheiten auf der Strasse faehrt.

    Bei absolut glatter Fahrbahn hoert man nichts, nur bei (auch kleinen) Unebenheiten.

    Wie gesagt, tendenziel kommt das Geraeusch aus Richtung B-Saeule, koennte auch noch die hintere Tuerverkleidung sein.

    Das ist beim fahren immer recht schwer zu lokalisieren.

    Da ich am 25.04. eh die Heckklappe lackiert bekomme, werd ich der Werkstatt das gleich mit auf die Achse druecken.

    Fuer eine Idee oder sogar Abstellmassnahme waere ich Euch dankbar.

    Macht sich halt immer gut, wenn man Informiert in die Werkstatt kommt.

    Schoenen Sontag noch

    Harry

     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Buerzelbaerchen, 17.04.2005
    Buerzelbaerchen

    Buerzelbaerchen Guest

    Hi Harry,

    evtl. Türverkleidungen abnehmen und nachsehen?

    Gruß Buerzelbaerchen, der entspannt und feinstaubend dahindieselt. [​IMG]
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Hallo Buerzelbaerchen,

    was meinst Du denn, koennte hinter den Tuerverkleidungen lose sein?

    Habe dem Wagen aussen eine Konservierung und innen eine Gruendliche Reinigung zukommen lassen, danach war dieses Klappern.

    Harry
     
  5. #4 Reinhart, 17.04.2005
    Reinhart

    Reinhart Guest

    Hast Du die Türablage (auch hinten) ausgeleert?
    War bei mir das Geräusch.
    Außerdem mal der rechte Gurt. Da lag das Schloß blöde an der B-Säule an.
    Gruß Reinhart
    Geräusche hinter einer Abdeckung erinnern mich immer an die alte Geschichte eines Fiat, wo die Erbauer eine Cola Flasche in der Tür vergessen hatten.
    War aber in Italien. In England können sie nur die Teetasse vergessen haben [​IMG]
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Hi,

    Tuerablagen sind leer.

    Habe sogar den Kofferraum leergeraeumt und unter den Sitzen geschaut.

    Scheint mir so, als ob es von der Gurthoehenverstellung kaeme, bin mir aber nicht sicher.

    Habe mal meine Frau fahren lassen und dann hinten gelauscht.

    Harry
     
  7. #6 Buerzelbaerchen, 17.04.2005
    Buerzelbaerchen

    Buerzelbaerchen Guest

    Zitat:Hallo Buerzelbaerchen,

    was meinst Du denn, koennte hinter den Tuerverkleidungen lose sein?

    Habe dem Wagen aussen eine Konservierung und innen eine Gruendliche Reinigung zukommen lassen, danach war dieses Klappern.

    Harry


    Hi Harry,

    vielleicht hast Du beim Reinigen unbemerkt eine Leiste oder ein anderes Teil gelockert, daß jetzt klappert, evtl. alles inspizieren und festdrücken. Dies hatte ich auch schon mal.

    Gruß Buerzelbaerchen, der...... [​IMG]
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Hallo Harry,

    habe heute mein Auto zu Toyota gebracht wg. knacken an der B-Säule. Wird lt. Mitarbeiter zerlegt. Mal sehen ob es danach weg ist. Melde mich wenn ich das Auto wieder habe
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Hi seitzi,

    bin brennend interresiert, damit ich gleich einen Hinweis fuer die Werkstatt mitbringen kann.

    Warte gespannt auf die Diagnose Deiner Werkstatt bzw. die Abstellmassnahme.

    Harry
     
  10. Gast

    Gast Guest

    Hallo seitzi,

    hast du deinen Wagen schon zurueck?

    Melde dich bitte mal wegen der B-Saeule.

    Harry
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Hallo Harry,

    habe das Auto abgeholt. Ein Ausfalltag umsonst. Dieses knistern ist immer noch da. Habe jetzt mal die Türgummis sauber gereinigt und Kunstoffpflege draufgeschmiert.
    Keine Ahnung was die in der Werkstatt dran gemacht haben.
    Werde es jetzt weiter beobachten und bei Erfolg meld ich mich wieder. Habe übrigens an Toyota eine E-Mail mit meiner langen Mängelliste geschickt und habe am nächsten Tag schon Antwort bekommen. Wird jetzt in eine Fachabteilung weitergeleitet.
     
  12. #11 goescha, 20.04.2005
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    wo der ganze Vorgang dann im Nirvanafach F verschwindet. Hab über meinen Vater gute Beziehungen zur Presseabteilung, auch das hat null bewirkt. Aussagen wie dass das alles ja bisher bezahlt wurde halte ich gelinde gesagt für eine Unverschämtheit. Toyota hat in meinen Augen den mit Abstand miesesten Kundenservice den ich bei allen Autofirmen bis jetzt hatte. Wie schon so oft gepostet: Toyota sieht Kritik nicht vor, die wird in Kaizen Manier sofort im laufenden Prozess elliminiert. [​IMG]


    Gruß Götz (viel Spass beim warten- allerdings hoffe ich natürlich für Dich, dass es bei Dir anders läuft)
     
  13. #12 Tiger123, 21.04.2005
    Tiger123

    Tiger123 Guest

    Auch meine Werkstatt wartet bereits seit 4 Werktagen auf eine Antwort von der Technik (Wie kann die Zwischenelektronik geprüft und eventuell umgejumpert werden ?).
    Auch andere Anfragen verlaufen ziemlich zeitintensiv. Es scheint so, als ob die Technik wegen der vielen Probleme nicht vom Fleck kommt.
    Qualität ist eben etwas anderes.
     
  14. Gast

    Gast Guest

    Danke fuer die Antworten.

    Habe nach einigem Stoebern im Forum gelesen, das es auch die Scheibenfuehrung sein kann.
    Die ist es aber bei mir ganz sicher nicht.

    Die Scheibe sitzt "Bombenfest" in der Fuehrung.
    Es ist mit sehr hoher wahrscheinlichkeit etwas im Bereich der Gurthoehenverstellung lose, was klappert.

    Habe schon die hintere Tuerverkleidung entfernt und mich beim fahren hinten reingesetzt um besser hoeren zu koennen.


    Wenn der Haendler nix findet ueberlege ich mir ernsthaft den Wagen wandeln zu lassen.
    Maengel habe ich dafuer genug. Ein Freund von mir ist Anwalt, den sehe ich jede Woche beim Training, und er sagte die Chanchsen stehen nicht schlecht.

    Melde mich wieder wenn ich den Wagen mit neu lackierter (hoffentlich nicht mehr rostender) Heckklappe abgeholt habe.

    Harry

    Harry
     
  15. Gast

    Gast Guest

    Hi,

    habe noch ein Tipp für Klappergeräusche. War bei mir auch da und ist jetzt weg.

    Unten im Toyota sind Lufteinlässe im Unterbodenblech, die muss man zumachen, dann sind die Geräusche hinfort!!!!!!!!!!!

    Soll auch nichts aus machen aber hauptsache --> RUHE

    Grüße Christian
     
  16. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Tiger123, 27.04.2005
    Tiger123

    Tiger123 Guest

    Zitat:Auch meine Werkstatt wartet bereits seit 4 Werktagen auf eine Antwort von der Technik (Wie kann die Zwischenelektronik geprüft und eventuell umgejumpert werden ?).
    Auch andere Anfragen verlaufen ziemlich zeitintensiv. Es scheint so, als ob die Technik wegen der vielen Probleme nicht vom Fleck kommt.
    Qualität ist eben etwas anderes.

    immer noch ist Warten angesagt - und das schon seit 14.4.05.
    Allmählich wird es auch für den SCHLECHTESTEN Kundendienst ziemlich eng. Aber schlechter kann es immer werden. Oder ?
    Gruß Alfred
     
  18. Gast

    Gast Guest

    Hi,

    ist bei der Inspektion beseitigt worden.

    Haben die B-Saeulenverkleidung demontiert, und die Fuehrung der Gurthoehenverstellung mit Heissluft erwaermt und dann strammer gebogen, so dass kein Spiel mehr besteht.

    Nun ist endlich Ruhe im Wagen.

    Auf das dieses so bleibt, fuer immer, den die Hoffnung stirbt zuletzt...........

    Harry
     
Thema:

Klappern aus B-Säule Fahrerseite

Die Seite wird geladen...

Klappern aus B-Säule Fahrerseite - Ähnliche Themen

  1. Klappern hinter dem Handschuhfach

    Klappern hinter dem Handschuhfach: Habe seit kurzem ein klackern das sich hinter dem Handschuhfach lokalisieren lässt . Es klingt wie wenn eine zerkratzte CD im CD-Player ist und...
  2. Heck-Klappe klebt fest

    Heck-Klappe klebt fest: Bei meinem T27 Kombi klebt die Heckklappe an der Dichtung fest. Wenn ich das Auto im freien stehen hatte und es hat geregnet , so das alles...
  3. Klappern aus/von hinter der Tachoeinheit

    Klappern aus/von hinter der Tachoeinheit: Hallo Gemeinde! Aus dem Armaturenbrett im Bereich des Tachos klappert bzw. tickert es. Klingt komisch, is aber so. :evil: (natürlich während...
  4. Avensis nach Unfall und Werkstatt auf Fahrerseite sehr laut

    Avensis nach Unfall und Werkstatt auf Fahrerseite sehr laut: Moin, Mein Avensis T27 Diesel 2.0 ist nach einem Unfall und Reparatur auf der Fahrerseite sehr laut. Er hatte einen schweren Frontschaden auf der...
  5. Avensis Klapp Navi - Bordinformationen

    Avensis Klapp Navi - Bordinformationen: hallo...wie komme ich an diesen Bildschirm im Navi...hab schon alles probiert. Geht das überhaupt beim Facelift ? [ATTACH] Gruß Thorsten...