Kaufentscheidung: Combi 1,8 Benziner oder 2,0 Diesel

Diskutiere Kaufentscheidung: Combi 1,8 Benziner oder 2,0 Diesel im T27: Motorisierung Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Hallo! Stehe vor folgender Kaufentscheidung: Händler1: Avensis Combi 1,8 Benziner (147PS) Edition mit Navi,Rückfahrkamera,...

  1. #1 Jedi123, 06.05.2012
    Jedi123

    Jedi123 Neuling

    Dabei seit:
    06.05.2012
    Ort:
    Dohna
    Fahrzeug:
    T27 Toyota Avensis Combi 1,8 Edition 6-Gang-Schaltgetriebe
    Hallo!

    Stehe vor folgender Kaufentscheidung:

    Händler1: Avensis Combi 1,8 Benziner (147PS) Edition mit Navi,Rückfahrkamera, Erstzulassung:10/2011, 4000 km -19900,-€

    Händler2: Avensis Combi 2,0 Diesel (126PS) Edition mit Navi, Rückfahrkamera , Erstzulassung: 09/2011, 12500 km-, 3x Inspektion, 5 J. Händlergarantie - 19300,.-€

    Fahre ca 19000 km im Jahr: 60 % Landstraße, 15% Autobahn, 25 % Stadt

    Für welchen Avensis soll ich mich mich im Bezug auf Kosten, Wirtschaftlichkeit und Mängeln entscheiden?

    Danke für Eure Hilfe!!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. armin

    armin Profi

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Wie lange möchtest du das Auto fahren?

    Diesel sind teilweise sehr anfällig im Alter, sprich Einspritzdüsen/Hochdruckpumpe, Turbo, DPF usw. Alles das hat ein Benziner nicht....... ^^
     
  4. #3 Jedi123, 06.05.2012
    Jedi123

    Jedi123 Neuling

    Dabei seit:
    06.05.2012
    Ort:
    Dohna
    Fahrzeug:
    T27 Toyota Avensis Combi 1,8 Edition 6-Gang-Schaltgetriebe
    Wenn alles gut geht so 9 bis 10 Jahre.
     
  5. D4D

    D4D Guest

    Hallo,

    bei deiner Jahresfahrleistung und Streckenprofil würde ich den Diesel wählen. Wenn Du dich an einige einfache Regeln bzgl. Turbodiesel hälst, wirst Du mit diesem Motor keine Probleme haben. Und wenn man nur daran denkt, was in den 10 Jahren kaputt gehen könnte, dürfte man nichts mehr im Auto verbaut haben, da auch ein ABS Steuergerät oder Radio.... kaputt gehen könnten, trotzdem möchte eigentlich niemand mehr darauf verzichten....

    Viele Grüße

    D4D
     
  6. #5 injoy64, 06.05.2012
    injoy64

    injoy64 Guest

    Bei 60% Landstraßenanteil ist der Benziner vielleicht gar keine schlechte Wahl, da er "über Land" besonders sparsam unterwegs ist, Verbrauchswerte zwischen 6-7 Liter sind da möglich, viel weniger braucht der Diesel auch nicht. Der 1.8er ist eine feine Maschine: unauffällig was Probleme angeht, sehr leise und bei Bedarf ab 4000 Touren auch zügig zu bewegen. Es ist eigentlich eine Patt- Situation. Lies Dir vielleicht mal die Beiträge von User papaop durch, der hat hier den T27 126PS Diesel gefahren. Auffällig war bei ihm ein überdurchschnittlicher Bremsenverschleiß und er hatte permanent Probleme mit dem Geradeauslauf.
    Fahre beide Probe und triff dann die Entscheidung.

    injoy
     
  7. #6 HappyDay989, 06.05.2012
    HappyDay989

    HappyDay989 Guest

    Der Benziner ist bei knapp unter 20 TKM p. a. vermutlich noch so gerade wirtschaftlicher zu bewegen als der Diesel.

    Sobald jedoch die Jahresfahrleistung 20 TKM signifikant überschreitet, wäre der Diesel das wirtschaftlichere Auto.

    Was in Deinem Fall für eine bessere Amortisation des Diesels spricht, ist der Umstand, dass der Anschaffungspreis, der normalerweise deutlich über dem des Benziners liegt, hier sogar knapp unterhalb der Anschaffungskosten des Benziners liegen wird.

    Ich tendiere hier zur Empfehlung des Diesels.
     
  8. #7 Brösel, 06.05.2012
    Brösel

    Brösel rotaredoM Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Ort:
    Cuxhaven (fast)
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2.0 Executive
    Verbrauch:
    Alles das ist aber hinfällig, wenn Diesel wirklich um 22 Cent teurer werden sollte. 8o
     
  9. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    ...deshalb Benziner.
    Da machste nichts verkehrt. Schon der eingesparte mögliche Ärger.
     
  10. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Die Differenz beim Kaufpreis kommt ja auch aufgrund der km Leistung beider Fahrzeuge zustande.
    Ich persönlich würde auch den Benziner wählen. Der von injoy genannte Verbrauch von 6-7 Litern lässt sich locker erreichen, und sogar unterbieten. Da nimmt ein Diesel nicht wirklich weniger, kostet aber mehr an Steuern.

    Peter
     
  11. #10 Jedi123, 06.05.2012
    Jedi123

    Jedi123 Neuling

    Dabei seit:
    06.05.2012
    Ort:
    Dohna
    Fahrzeug:
    T27 Toyota Avensis Combi 1,8 Edition 6-Gang-Schaltgetriebe
    Danke Euch bisher!

    Der Trend geht dann schon in Richtung Benziner!

    Habe dazu noch folgendes Angebot gefunden:
    Combi 1.8 Life Erstzulassung 12/11 , 5000 km für 19990,- €.
    Müsste demzufolge schon das neue Modell sein.
     
  12. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    mmmhhh,das glaube ich eher nicht
    Der Benziner ansich ist die bessere Wahl!



    Sandro ;)
     
  13. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Ein Live gab es bein VFL nicht. Somit könnte das durchaus eines der ersten FL sein.
     
  14. #13 Jedi123, 06.05.2012
    Jedi123

    Jedi123 Neuling

    Dabei seit:
    06.05.2012
    Ort:
    Dohna
    Fahrzeug:
    T27 Toyota Avensis Combi 1,8 Edition 6-Gang-Schaltgetriebe
    Auf den Bildern zum Wagen ist schon das neue Navi TouchGo abgebildet. Also kanns doch nur das neue Modell sein.
     
  15. armin

    armin Profi

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Würde den mal anschauen.......ins Facelift fließen meist nochmal Verbesserungen mit ein.
    Auch würde ich zum Benziner greifen.......zumal das Fahrzeug lange fahren soll.
     
  16. #15 Jedi123, 12.05.2012
    Jedi123

    Jedi123 Neuling

    Dabei seit:
    06.05.2012
    Ort:
    Dohna
    Fahrzeug:
    T27 Toyota Avensis Combi 1,8 Edition 6-Gang-Schaltgetriebe
    Hallo !!

    Habe heute bei Händler 1 zugeschlagen.
    Auschlaggebend war das ich nochwas für meinen 6 Jahre alten Ford Focus bekam ( nie wieder Ford)!!
    Außerdem bekam ich den Avensis für 500,-€ weniger und noch ein paar Winterräder dazu.
    Somit konnte ich nicht wiederstehn und kann ab sofort im Forum mitwirken!
     
  17. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    Glückwunsch-gute Wahl! :clap:
    Viel Spaß beim Fachsimpeln hier!

    Sandro ;)
     
  18. #17 HappyDay989, 12.05.2012
    HappyDay989

    HappyDay989 Guest

    1. Glückwunsch zum (fast) neuen Auto und allzeit gute und sichere Fahrt! :thumbsup:

    2. Willkommen im "Club der Eins-Achter"! :D
     
  19. #18 Brösel, 13.05.2012
    Brösel

    Brösel rotaredoM Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Ort:
    Cuxhaven (fast)
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2.0 Executive
    Verbrauch:
    Ich frage mich allerdings, warum jemand ein so junges Auto wieder verkauft. ?(

    Brösel
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Ja, da wäre ich auch immer skeptisch.
    Eigentlich kann es nur ein Vorführer oder ne Möhre sein. Hoffen wir mal auf den Vorführer.

    Ansonsten viel Freude am neuen Gefährt.

    Peter - auch im "Club der Eins-Achter" :thumbsup:
     
  22. #20 injoy64, 13.05.2012
    injoy64

    injoy64 Guest

    ...ja, mach mal!
    Glückwunsch zur Kaufentscheidung und viel Freude mit dem neuen Wagen.

    injoy
     
Thema: Kaufentscheidung: Combi 1,8 Benziner oder 2,0 Diesel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota avensis Benzin oder diesel

    ,
  2. avensis benzin oder diesel

    ,
  3. toyota avensis t27 benziner oder diesel

    ,
  4. toyota avensis diesel oder benziner,
  5. avensis t27 1.8 benziner ,
  6. combi benzin
Die Seite wird geladen...

Kaufentscheidung: Combi 1,8 Benziner oder 2,0 Diesel - Ähnliche Themen

  1. Zylinderkopfdichtung 177PS Diesel, reparieren oder Austauschmotor?

    Zylinderkopfdichtung 177PS Diesel, reparieren oder Austauschmotor?: Hallo Allerseits, ich habe seit zweieinhalb Jahren einen Avensis t25 Diesel mit 177PS. Bisher war ich sehr zufrieden damit, er hat jetzt 211000 km...
  2. Verso - Welches Öl für Benziner?

    Verso - Welches Öl für Benziner?: Guten Morgen, Auch wenn ich jetzt gesteinigt werde, wir fahren leider keinen Avensis, sondern einen Verso Facelift EZ 2017 und seit kurzem einen...
  3. Zweimassenschwungrad/ZMS bei Benzinern?

    Zweimassenschwungrad/ZMS bei Benzinern?: Hallo, kann mir bitte jemand die Frage beantworten, ob der 1,8er Benziner oder 1,6er im T27 ein ZMS (ZweiMassenSchwungrad) besitzt? Diesel und...
  4. Additive (Liqui Moly) für T27 Diesel?

    Additive (Liqui Moly) für T27 Diesel?: Ich bin inzwischen stolzer Besitzer eines Avensis Kombi T27 2.0 D4D Kombi Bj.2012 mit Serie 91KW 60 000 Km. Inzwischen mit Küberl...
  5. 1,8 Automatik hohe Leerlaufdrehzahl in P-Stellung

    1,8 Automatik hohe Leerlaufdrehzahl in P-Stellung: Hallo zusammen, ich habe mir vor kurzem folgenden Begleiter gekauft: Toyota Avensis T25 1,8l (Benzin) Automatik Bj. 12/2006 KBA-Nr.: 5013 ABW...