Jetzt noch das "alte" Modell kaufen?

Diskutiere Jetzt noch das "alte" Modell kaufen? im Händler, Reimport, Kundendienst und Werkstätten Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Ich hoffe, ich darf einen neuen Beitrag hierfür eröffnen. Habe ein echtes Problem. Heute Probefahrt durchgeführt, wollte eigentlich das neue...

  1. Gast

    Gast Guest

    Ich hoffe, ich darf einen neuen Beitrag hierfür eröffnen.
    Habe ein echtes Problem.
    Heute Probefahrt durchgeführt, wollte eigentlich das neue Modell (Facelift) bestellen.
    Problem: Lieferzeit warscheinlich 4 Monate.
    Jetzt wurde mir ein sehr günstiges Angebot (ca.2000 Euro weniger) für einen AV unterbreitet.
    Neufahrzeug aus der Ausstellungshalle, Sol-Ausstattung, Polarsilber, Diesel 177 PS.
    Jetzt weiß ich nicht, was ich machen soll.
    Der Motor wird unverändert sein, das was mich am meisten stört ist das Radio, welches keine MP3 Dateien abspielt.
    Was würdet ihr machen ?
    Welche Gründe sprechen sonst noch für das Facelift?
     
  2. #2 Hemm-Ohr, 20.05.2006
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW M2 F87
    Hallo Twinny,
    ich verschiebe mal zu "Anschaffung" !

    Wenn es dir nur um MP3 geht, zuschlagen, es gibt mittlerweile prima Nachrüstlösungen, die du aber durch den Preisvorteil zum nächsten Modell locker zahlen kannst.
    (siehe Audio-Thread)

    Motorseitig ändert sich ja nichts, in der Hauptsache Design und einige zusätzliche Features,auf die man aber verzichten kann!

    Aber da musst du für dich selber entscheiden... ;)

    Uwe
     
  3. #3 goescha, 20.05.2006
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    schwierig! Also wenn ich warten könnte würde ich mir das Facelift anschauen und dann entscheiden. Kann ja auch sein, dass das Facelift in die Hose geht. Sobald der Neue da ist werden die Alten sowieso verschleudert. Das ist für mich der einzige Grund warum die Firmen in letzter Zeit so ein Geheimnis um ihre Neuheiten machen. Das alte Zeug soll vorher verkauft sein um größere Rabatte zu vermeiden.

    Gruß Götz
     
  4. #4 StG (DD), 20.05.2006
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    2000€ weniger als das angebot für den Facelift Avensis oder 2000€ weniger als Listenpreis?

    Stephan
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Ich spreche hier von der Zuzahlung (Mein Fahrzeug geb ich in Zahlung).
    Hierbei ist die Differenz 2000 Euro.
     
  6. #6 goescha, 20.05.2006
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    schon klar. Trotzdem, was soll der "Alte" kosten?? Ist doch trotzdem nachzurechnen was man dafür bezahlt.

    Gruß Götz
     
  7. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Rein vom Bauch her gefällt mir der aktuelle optisch besser. und das mp3-Problem kann man für 9,90€ lösen.Mehr kostet ein solcher Kassenlaufwerksadapter nicht.Was für mich eindeutig pro altes Modell wäre ist die Tatsache das das Kasettenlaufwerk wegfällt.Erkläre das mal einem 5jährigen Kind das die Lieblings MC nicht mehr funktioniert.Gut, ein guter alter Walkman muß es dann eben machen.
    Preislich kann man bei einem Auslaufmodell auf alle Fälle was rausholen.
     
  8. Ottili

    Ottili Guest

    hi Twinny ,

    also, wenn es dir nur um das mp3 radio geht, dann würde ich das ausstellungsstück nehmen
    bedenke, das der facelift ca. 2000 bis 3000 euro teuerer ist als der alte (ist in holland so, und wird in deutschland nicht anders sein).

    einige user haben hier ihre radios umgebaut. auch die alternative mit ipod ist überlegenswert.
    ich persönlich würde mir das jetzige auto kaufen, allerdings sollen die dir noch sitzheizung einbauen, so wie sie es bei mir gemacht haben.

    grüße

    stefan
     
  9. baessi

    baessi Guest

    Hallo Twinny

    Nach den diversen 'Pro aktuellem AV' hier ein eher 'Pro Facelift' Beitrag:

    Zuerst möchte ich erwähnen, dass natürlich viele Gründe pro und kontra eine rein subjektive
    Betrachtung ist, speziell was das angebotene Zubehor betrifft.

    Klar pro aktuellem AV ist natürlich der tiefere Preis, wobei nicht zu verleugnen ist, dass bei einem allfälligen Wiederverkauf der dannzumal erzielte Verkaufspreis auch wieder tiefer sein wird als bei einem Modell 'facelifted'. (Natürlich nicht eins zu eins)
    Auch pro aktuellem AV ist, dass man nicht noch 'lange' warten muss.
    Auf der anderen Seite war diese Zeit im nachhinein gesehen doch fast unbedeutend
    und wie heisst es doch so schön: "Vorfreude ist die schönste Freude"

    Pro facelifted AV sind meiner Meinung nach die div. Modellüberarbeitungen, für mich z.B. die folgenden:
    - Blinkleuchten in LED-Technik, in den Außenspiegeln integriert
    - CD-Player MP3/WMA fähig (meine beiden 13 und 15 jähr. Jungs werden es danken)
    - Entfall der Kassettenfunktion (spielt für mich keine Rolle mehr . . .)
    -automatische Lautstärkeanpassung an die Fahrgeschwindigkeit (gut für uns Eltern . . .)
    Abensis Sol (zusätzlich zu Avensis)
    - Abblendlichtautomatik / höhenverstellbarer Fahrersitz

    Für mich, der doch ein etwas sportliches Auto möchte, ist noch speziell interessant:
    -Fahrwerk
    Weiterentwicklung. Modifikationen an Vorder- und Hinterachse und eine
    verbesserte Feder-Dämpfer-Abstimmung ermöglichen einen besseren
    Geradeauslauf und ein agileres Händling.
    Ausserdem für mich ein Highlight beim Modell Sol: wie auch beim Exec.
    - Leichtmetallfelgen 17-Zoll 5-Speichendesign- 215/50 R17

    Also gut überlegen und nicht voreilig entscheiden, natürlich spricht gar nichts dagegen, mal noch kurz zu warten, bis das neue Modell auf dem Markt, sprich bei den Händlern steht.

    Grüsse
    baessi

    PS: Ich gebe ja zu, dass ich einen 'neuen' bestellt habe . . . . . .
     
  10. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    In unserer Sonntagszeitung steht heute drin, das es einen großen Lagerwagen-Abverkauf mit Preisvorteilen von 3.500€ gibt!!Das ist doch ein Angebot.Bei meinem Händler sind das aber fast ausschließlich 1.8er.4t SOL in olivsilber für 19.940€(statt23.440€).Als EXE in polarsilber für 21.390€.Am teuersten wird ein EXE Combi in blau oder polarsilber für 22.390€(statt 25.890€).Das sind doch gute Angebote.Die Preise gelten bei Zulassung bis 30.06.06 und gelten auch für Finanzierung.
    Der Preisvorteil wird ja noch größer, wenn man bedenkt, das das Facelift ja auch noch teurer wird.
    Ich denke mal das es diese Angebote flächendeckend gibt.Wer interesse an Händlerkontakt hat einfach eine PN an mich.Heute kann ich wohl nicht mehr antworten, denn ich darf gleich zur Arbeit.
     
  11. erwin

    erwin Guest

    Naja, vom Hocker hauen mich die Vorteile des Facelift wirklich nicht. Wenn man den alten im Vergleich um 2000.- billiger kriegen kann, würde ich den Aufpreis für den neuen nicht zahlen.

    Am interessantesten wäre für mich immer noch die MP3-Fähigkeit. Das andauernde CD-Wechseln kann schon nerven. Was ich beim Facelift (Benziner) immer noch vermisse, ist das 6-Gang-Getriebe. Die lang ausgelegte Abstufung beim 2.0 Benziner könnte locker auf 6 Gänge aufgeteilt werden.
    Die LED-Blinkleuchten in den Außenspiegeln brauche ich dagegen sicher nicht. Ich denke lieber nicht daran, was da ein kaputter Spiegel wieder mehr kostet....
    Und auch bei den Reifen bin ich mit den 205/55R16 besser bedient. Ich lege keinen Wert auf Breitreifen und da sind die 205er sicherlich die kostengünstigere Lösung.

    Was versteht man übrigens unter "Ablendlichtautomatik"? Soll das die automatische Lichteinschaltung nach Motorstart wie bei den DK-Fahrzeugen sein oder die Lichtautomatik wie bei Mercedes? Ersteres wird man sicherlich bald auch bei uns brauchen, aber ich würde hier eindeutig leistungsarme Tagfahrleuchten bevorzugen. Zweiteres wäre für mich nur ein vollkommen unnütztes Gimmick, welches in Verbindung mit Xenons zudem an der Lebensdauer der Lampe knabbern kann.
    Erwin
     
Thema:

Jetzt noch das "alte" Modell kaufen?

Die Seite wird geladen...

Jetzt noch das "alte" Modell kaufen? - Ähnliche Themen

  1. Welches Auto kaufen?

    Welches Auto kaufen?: Hallo , Hatte schon mal sowas gepostet. so bin jetzt Rentner,muß mich noch dran gewöhnen. Will mir jetzt noch einen neuen Wagen zulegen,meinen...
  2. Innenraumbeleuchtung T25 wo kaufen?

    Innenraumbeleuchtung T25 wo kaufen?: Hat jemand eine gute Bezugsadresse für ein LED-Innenbeleuchtungs-Set für einen T25 Kombi? Ich habe hier nur diesen (bulgarischen Händler) bei Ebäh...
  3. Unterstützung zu Kauf FL1 oder FL2

    Unterstützung zu Kauf FL1 oder FL2: Hallo liebe Forenmitglieder, habe in euren Beiträgen bereits einiges recherchiert, aber trotzdem wär ich dankbar über ein paar konkrete...
  4. Altes Mitglied wieder da...

    Altes Mitglied wieder da...: Hallo Forum, dem ein oder anderen wird mein Name bekannt vorkommen. Zu den Anfängen des Forums war ich schon mal recht aktives Mitglied. Mit der...
  5. Kauf gebrauchter Avensis Benziner 1.8 VVT-I 147PS - EU(DK) Reimport

    Kauf gebrauchter Avensis Benziner 1.8 VVT-I 147PS - EU(DK) Reimport: Hallo Zusammen, meine Frau und ich sind auf der Suche nach einem neuen Familien Auto und hier bei einem Avensis hängen geblieben (AVENSIS 1.8...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden