Ist das normal beim Automatik?

Diskutiere Ist das normal beim Automatik? im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo, ich mu? euch mal kurz was fragen: Ich fahre ja nun seit knapp einem Jahr einen mittlerweile bald 3 Jahre alten 1.8er Kombi mit...

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo,

    ich mu? euch mal kurz was fragen:
    Ich fahre ja nun seit knapp einem Jahr einen mittlerweile bald 3 Jahre alten 1.8er Kombi mit Automatik.
    Am Anfang fiel mir auf, dass das Getriebe, wenn ich morgens losfahre, erst sehr sp?t in den h?chsten Gang schaltet - die Werkstatt sagte, dass sei bei allen so, wegen Betriebstemperatur. Ist nur bl?d finde ich, z.B. wenn ich bei meiner Freundin bin, die direkt an der Autobahn wohnt, wenn man dann im 3 Gang mit kaltem Motor drehzahlhoch bei 120 km/h f?hrt. Aber wenn es so sein soll.
    In letzter Zeit f?llt mir aber auf, dass das Automatikgetriebe irgendwie immer sp?ter "Druck" aufbaut, d.h. ich mu? z.B. l?nger warten, wenn ich vom Vorw?rts - in den R?ckw?rtsgang schalte oder umgekehrt. Man sp?rt ja, wenn das Fahrzeug "los will". Warte ich ausversehen nicht ab, dann gehts mit nem gro?en Ruck in die entsprechende Richtung.
    Ist das nun auch normal? Hat das jemand von euch auch schon erlebt?
    Bis Mai ist noch Garantie, sollte da was sein, w?re es gut die Sache bis dahin zu erledigen, oder? ;-)

    Danke im Voraus

    Rocco
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 toyo-chris, 06.03.2007
    toyo-chris

    toyo-chris Profi

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Ort:
    Schweiz - Jurasüdfuss
    Fahrzeug:
    Ex: T25 Kombi 2.4
    [style=margin:20px; margin-top:5px]Zitat:[/style]
    In letzter Zeit f?llt mir aber auf, dass das Automatikgetriebe irgendwie immer sp?ter "Druck" aufbaut, d.h. ich mu? z.B. l?nger warten, wenn ich vom Vorw?rts - in den R?ckw?rtsgang schalte oder umgekehrt. Man sp?rt ja, wenn das Fahrzeug "los will". Warte ich ausversehen nicht ab, dann gehts mit nem gro?en Ruck in die entsprechende Richtung.
    Ist das nun auch normal? Hat das jemand von euch auch schon erlebt?
    Bis Mai ist noch Garantie, sollte da was sein, w?re es gut die Sache bis dahin zu erledigen, oder? ;-)


    In der Tat hatte ich genau das gleiche Ph?nomen bei meinem T22 auch (der hatte vermutlich ziemlich genau die gleiche Automatik). Man muss wirklich warten, bis der "Ruck" nach dem Schalten von D auf R kommt - wenn man vorher schon Gas gibt, passiert zuerst nichts und nachher knallt der R?ckw?rtsgang rein und das Auto macht einen Satz. Das tut der Automatik sicher nicht gut.

    Ich habe es bei mir auf den hohen Kilometerstand (>200tkm) abgeschoben - er hatte das am Anfang nicht so ausgepr?gt, erst mit der Zeit wurde das so deutlich.

    Bei dir w?rde ich schon noch mal in der WS nachbohren - vielleicht hilft auch ein Automatik?lwechsel.
    Wenn das schon so fr?h auftritt, verheisst das in meinen Augen nichts Gutes. Selbst wenn es nicht schlimmer wird, unpraktisch ist es allemal.

    Die 5Stufenautomatik meines Avensis zeigt ?brigens weder das eine noch das andere Verhalten - es wird auch bei kaltem Motor in den F?nften geschaltet und der Wechseln von D nach R geht viel schneller.

    Gruss

    Chris
     
  4. #3 Tiger123, 07.03.2007
    Tiger123

    Tiger123 Guest

    Hallo,
    das Verhalten kenne ich bei Automatikgetriebe nicht. Vielleicht aber auch nur deshalb, weil das in letzter Zeit 5-Gang-Automatik-Autos waren.
    Ich w?rd in jedem Fall das schriftlich festhalten und die Werkstatt um Abhilfe bitten. Dann bleibst Du im Schadenfall nicht allein darauf sitzen.
    Gru? Alfred
     
  5. Klaus

    Klaus Profi

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Fahrzeug:
    ehem. T27, D-Cat, Combi
    Hallo zusammen,

    hatte das Problem bei meiner 5-Gang Automatik auch noch nicht.

    Gru? Klaus
     
  6. #5 kingluihh02, 07.03.2007
    kingluihh02

    kingluihh02 Guest

    Zitat:
    roccoko schrieb am 06.03.2007 23:06
    Hallo,

    ich mu? euch mal kurz was fragen:
    Ich fahre ja nun seit knapp einem Jahr einen mittlerweile bald 3 Jahre alten 1.8er Kombi mit Automatik.
    Am Anfang fiel mir auf, dass das Getriebe, wenn ich morgens losfahre, erst sehr sp?t in den h?chsten Gang schaltet - die Werkstatt sagte, dass sei bei allen so, wegen Betriebstemperatur.


    Fahre auch den 1.8er Automatik und das kommt mir alles ziemlich bekannt vor!!

    Die Autobahn ist von uns aus ca. 500m Luftlinie weg... und die ersten 1000-1500m habe ich das selbe Ph?nomen wie Du... der will einfach nicht hochschalten... laut Werkstatt, wie bei Dir: Nicht schlimm... hat irgendwas mit Overdriveblabla und der Betriebstemperatur zu tun und ist normal...

    Was bei mir allerdings noch ist, beim "ersten" Gangwechsel nach Motorstart, vom 1. in den 2. Gang habe ich immer einen Ruck...?? Wie gesagt, das passiert immer nur einmal wenn der Motor noch kalt ist!!

    Achso, mein Bekannter f?hrt den Yaris Verso mit Automatik... auch dort das selbe Ding... !!!!

    Allerdings meinte er, als sachkundiger, gelernter KFZ-Elektriker: :D
    Man k?nnte den Schaltvorgang erzwingen, in dem man das Signal der Betriebstemperatur ?bergeht, sich damit zu besch?ftigen ist wohl aufwendiger, als sich einfach damit abzufinden...

    Sprich Abhilfe ist nicht in Sicht!!
     
  7. #6 toyo-chris, 07.03.2007
    toyo-chris

    toyo-chris Profi

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Ort:
    Schweiz - Jurasüdfuss
    Fahrzeug:
    Ex: T25 Kombi 2.4
    Man muss sich bewusst sein, dass der Vierstufenautomat des Toyota Avensis ein ?lteres Teil ist.
    Dieser Automat ist zwar bew?hrt und solide, aber bietet halt eben nicht den Schaltkomfort eines neuen, modernen 5 oder 6Gang-AT-Getriebes. Will heissen:

    -Die Schaltvorg?nge sind insbesondere bei kaltem Motor meist recht ruppig - das ist normal.

    -Das Ansprechen ist recht tr?ge. Es dauert recht lange, bis der Automat zur?ckschaltet, d.h. man muss das Gaspedal ziemlich weit durchdr?cken, bis er zur?ckschaltet.

    -Die Spr?nge zwischen den G?ngen sind prinzipbedingt recht gross. Deshalb hat man subjektiv das Gef?hl von Tr?gheit.

    -Das beschriebene Problem des langen Schlatvorgangs von D und R scheint mehr oder weniger normal zu sein.

    -Das "Warmfahren" im dritten Gang ist ebenfalls serienm?ssig.

    Insgesamt w?rde ich zur von Tiger beschriebenen Vorgehensweise raten.

    Chris
     
  8. hansi

    hansi Guest

    @ Rocco
    Hallo
    Ich hatte vor den Avensis auch ein 4-Gang Automatik Carisma und bis 70000 Kilometer gefahren.Diese hier beschriebenen Probleme hatte ich zu keiner Zeit.
    Weder im Kaltlauf oder bei den Schaltvorg?ngen.Meiner Meinung ist da etwas nicht in Ordnung.Wenn die Garantie dann vorbei ist wird die Reparatur teuer.Probiere doch einfach mal einen Vorf?hrwagen aus.Dann merkst Du den Unterschied.
    MfG.Hansi
     
  9. Gast

    Gast Guest

    @all,

    dann scheint das mit dem "Warmfahren" ja normal zu sein. Das Schlimme ist nur, wenn man, um Motor und Getriebe zu schonen, eine Weile so bei 80 km/h rumd?mpelt, dass dann die Automatik in den 4. Gang schaltet und zeitgleich die Wandler?berbr?ckung (oder wie sich das nennt) schaltet - das gibt dann meist nen richtigen Ruck, das man denkt, da geht was kaputt.

    Wegen des l?ngeren Wartens beim Umschalten (Vorw?rts - R?ckw?rts) - das selbe ist aber auch, wenn ich z.B. bei l?ngeren Rotphasen an der Ampel in den Leerlauf schalte und dann bei Gr?n wieder auf D, da darf ich nicht als Erster stehen, denn ohne warten nach dem Gangeinlegen gibts "Kavalierstart".

    Mein Werkstattmeister ist jetzt grade f?r 2 Wochen in Urlaub - wenn er wieder da ist, werde ich noch mal vorsprechen - vielleicht finden sie ja was, oder tauschen?s aus. Lieber w?re mir das auf alle F?lle - wer wei?, was das Ganze nach Ende der Garantiezeit kosten w?rde.

    MfG
    Rocco
     
  10. hansi

    hansi Guest

    Hallo Rocco
    So sch?n Automatik auch ist,aber an Deiner Automatik ist irgendetwas defekt.
    Da macht ja das Fahren keinen spass.Hat denn der Werkstattmeister keine Vertretung?
    MfG Hansi
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Hallo Hansi,

    da ist bestimmt irgendeiner zust?ndig, da es aber nur ne kleine Werkstatt ist, wird wohl wieder nur der Verk?ufer einspringen - da wart ich lieber. Es ist ja zum Gl?ck noch kein akutes Problem. Aber wenn ihr das alle so einsch?tzt wie ich, werde ich auf jedenfall was machen lassen.

    Danke

    Rocco
     
  12. #11 Suitcase, 07.03.2007
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    ... und ?ber eine Anschlussgarantie ernsthaft nachdenken.

    Guido
     
  13. Ram

    Ram Guest

    Hallo Rocco,
    Automatik?lstand stimmt ?
    Welche Farbe hat das ?l ?
    Ob das ?l nach verbrannter Kupplung riecht ?
    Ist das ?l noch hell oder braun?
    Wie lange ist das ?l im Getriebe?
    Das kann man vorab am ?lstab sehen.
    Gru? Ram
     
  14. #13 toyo-chris, 08.03.2007
    toyo-chris

    toyo-chris Profi

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Ort:
    Schweiz - Jurasüdfuss
    Fahrzeug:
    Ex: T25 Kombi 2.4
    Zitat:
    roccoko schrieb am 07.03.2007 19:21
    @all,

    dann scheint das mit dem "Warmfahren" ja normal zu sein. Das Schlimme ist nur, wenn man, um Motor und Getriebe zu schonen, eine Weile so bei 80 km/h rumd?mpelt, dass dann die Automatik in den 4. Gang schaltet und zeitgleich die Wandler?berbr?ckung (oder wie sich das nennt) schaltet - das gibt dann meist nen richtigen Ruck, das man denkt, da geht was kaputt.

    Wegen des l?ngeren Wartens beim Umschalten (Vorw?rts - R?ckw?rts) - das selbe ist aber auch, wenn ich z.B. bei l?ngeren Rotphasen an der Ampel in den Leerlauf schalte und dann bei Gr?n wieder auf D, da darf ich nicht als Erster stehen, denn ohne warten nach dem Gangeinlegen gibts "Kavalierstart".





    Das AT-?l kontrollieren und daran riechen ist sicher nicht falsch.

    Es ist komisch, dass deiner vom 3. in den 4. schaltet und direkt die Wandler?berbr?ckung reinschmeisst - das ist ziemlich un?blich. Einen groben Ruck sollte es dabei auch nicht geben.

    Wegen dem Losfahren an der Ampel: Dieses Verhalten ist normal. Es geht halt einfach eine Weile, bis der Gang drin ist. Sich von den anderen nicht stressen lassen oder an der Ampel auf D lassen w?re die L?sung.

    Chris
     
  15. hansi

    hansi Guest

    Zitat:
    toyo-chris schrieb am 08.03.2007 09:23

    Wegen dem Losfahren an der Ampel: Dieses Verhalten ist normal. Es geht halt einfach eine Weile, bis der Gang drin ist. Sich von den anderen nicht stressen lassen oder an der Ampel auf D lassen w?re die L?sung.

    Chris






    Hallo
    Bei meinen Automatikwagen war es anders.
    Bei gr?n auf D ist er gleich langsam losgerollt und dann gas geben je nach Geschwindigkeit.
    Bei weniger gas oder beim etwas gas wegnehmen hat er in der Stadt auch hochgeschaltet,ob Warm oder Kalt.Das war Baujahr 2000 vielleicht ist die Automatik 2007 anders.
    MfG.Hansi
     
  16. Gast

    Gast Guest

    Hi,

    na denn werde ich vorerst am Wochenende mal ne Kostprobe vom Getriebe?l nehmen und pr?fen und dann sollen sich die Jungs von Toyota mal drum k?mmern.
    Deckt eine Garantieverl?ngerung das dann wenigstens ab? Ein Bekannter hatte die Versicherung f?r teuer Geld auch verl?ngert, aber alles was ihm dann noch kaputt ging, war nicht mit einbegriffen und mu?te selbst bezahlt werden, wei? jetzt aber auch nicht, was es war - glaube Querlenker und Stabis oder so was.

    MfG
    Rocco
     
  17. #16 Suitcase, 08.03.2007
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
  18. Gast

    Gast Guest

    Ich kenne das Pomblem mit dem Hochschalten von meinem alten Wagen: Ein Mercedes 190 1,8 Automatik. War vom ersten Tag an so... und kurz vor Weihnachten habe ich ihn dann mit 225 TKM abgegeben.... in 10 Tage kommt endlich der Neue: Avensis 1.8 automatik - lechtz!

    Also keine Panik, bei mir hat es so 17 Jahre gehalten. Und der Wagen f?hrt noch...

     
  19. Gast

    Gast Guest

    Hi,

    habe ?lstand und Konsistenz beim Automatikgetriebe gepr?ft - alles in Ordnung, nichts Auff?lliges am ?l selbst. Werde trotzdem ?bern?chste Woche mal in der Werkstatt vorbeischauen.
    F?r Garantieverl?ngerung mu? ich erst mal fragen, was sowas jetzt im Moment speziell f?r mein Auto kostet und dann die Bedingungen daf?r genauestens durchlesen.

    Danke soweit

    MfG
    Rocco
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 midimo100, 18.03.2007
    midimo100

    midimo100 Guest

    Also wenn das AT Getriebe in der kalten Jahreszeit sp?ter schaltet, oder ab Motorstart im allgemeinen sp?ter schaltet, liegt es mit hoher Wahrscheinlichkeit am Getriebe?l.
    Hatte das geschilderte prob zwar nicht am Avensis aber an einen Volvo.
    Die Werkstatt hatte mir versichert das mein Getriebe?l, sowie mein Getriebe in Ordnung w?re.
    Man k?nne nichts ?ndern und ich m?sste damit leben.
    Im Sommer ging es ja auch ganz gut, jedoch im Winter war es schrecklich.
    Die Schaltvorg?nge kamen sehr sp?t und nicht so sanft, von D auf R sp?rte ich die Gedenksekunde und mit einem Ruck legte sich dann irgendwann der R?ckw?rtsgang ein.
    Unser Tankwart hat dann das Problem gel?st in dem er neues Getriebe?l mit einer h?heren Viskosit?t ( d?nneres ?l ) eingef?llt hat.
    Der Wagen f?hrt heute noch mit ?ber 260000 km einwandfrei
     
  22. Djuvec

    Djuvec Guest

    Zitat:
    midimo100 schrieb am 18.03.2007 13:25
    ... Getriebe?l mit einer h?heren Viskosit?t ( d?nneres ?l )...
    Das ist ein Widerspruch!
    Zur Definition der Viskosit?t siehe dort: http://de.wikipedia.org/wiki/Viskosit%C3%A4t

    Gru?, Robert
     
Thema:

Ist das normal beim Automatik?

Die Seite wird geladen...

Ist das normal beim Automatik? - Ähnliche Themen

  1. Leistung beim D4D 116PS unter 1600 U/min wenig, normal?

    Leistung beim D4D 116PS unter 1600 U/min wenig, normal?: Hallo, ich habe seit nun ca zwei Monaten meinen Avensis T25 2.0 D4D mit 116 PS und bin eigentlich sehr zufrieden. Nur kommt es mir vor, dass die...
  2. Normale Scheinwerfer Leuchtweite regulieren

    Normale Scheinwerfer Leuchtweite regulieren: Ich habe eine leichtweite von knapp 20 Metern, das ist zu eneig Weiss jemand wie man die Leuchtweite manuell einstellen kann?
  3. Andere Leistungscharakteristik nach AGR Reinigung normal? T27 2.2 Dcat 177 PS

    Andere Leistungscharakteristik nach AGR Reinigung normal? T27 2.2 Dcat 177 PS: Moin moin Leute , hab heute ein bisschen Zeit gehabt und mir das Agr vorgenommen,ohne vorher irgendwelche Probleme gehabt zu haben oder...
  4. Lenkung und Gas - irgendwas kaputt oder normal?

    Lenkung und Gas - irgendwas kaputt oder normal?: Hallo. Ich habe vor kurzem ein Avensis gekauft, 2004, 85000km, 1.8, Handschaltung. Habe ein paar Fragen. Zum ersten fährt das Auto EXTREM...
  5. Gummilappen an den Türen normal ?

    Gummilappen an den Türen normal ?: Hi, nachdem ich mich dank der wärmeren Temperaturen nun um die Ausstiegsbeleuchtung kümmern wollte, viel mir auf dass an den Türen solche...