Insiderinfos Dänemarkreimporte

Diskutiere Insiderinfos Dänemarkreimporte im Händler, Reimport, Kundendienst und Werkstätten Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Ich war heute in meinem Autohaus und gelegentlich verkauft er auch Reimporte aus Dänemark. Er hat gerade erst einen Schwung bekommen. Wir haben...

  1. jojo

    jojo Guest

    Ich war heute in meinem Autohaus und gelegentlich verkauft er auch Reimporte aus Dänemark. Er hat gerade erst einen Schwung bekommen. Wir haben ein langes gespräch geführt über dies und das, nebenbei habe ich mir bei ihm Felgen bestellt.
    Fazit ist: Die 6 % Aufschlag stimmen. Demnächst wird die Lieferzeit in Dänemark noch länger für Autos die an Importhändler gehen. Toyota Dänemark verzögert es dort absichtlich. Mitgesteuert von Toyo Deutschland bzw Toyo europa. Echte dänische Kunden sollen bevorzugt behandelt werden.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. erwin

    erwin Guest

    Na, da darf man sich aber nicht dabei erwischen lassen, dass die Bevorzugung der dänischen Kunden wirklich so gewollt ist. Sonst kommt der große Hammer von der EU (siehe VW). Wenn es weniger Kontingent gibt, erhöht sich die Lieferzeit, klar. Aber es muss immer noch das FIFO-Prinzip gelten (First-In First-Out), egal ob ein Däne oder ein Deutscher bestellt.
    Erwin
     
  4. jojo

    jojo Guest

    Klar hast du recht. Aber wie ist es denn wenn der Händler einen endkundennamen angeben muß.
     
  5. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Und deswegen kann ja das verglichen werden.Da freut sich die EU nur.Wem kommt eigentlich die dann fällige Strafe zu gute???
     
  6. jojo

    jojo Guest

    Gestern abend mit einen freien Autohändler ins Gespräch gekommen.

    Die dänischen Händler, besonders im Süden von DK, sollen angeblich alle eine Abmahnung von Toyota bekommen haben.
    ( Sozusagen ein DU DU)
    Die müssen innerhalb weniger Tage nach Fahrzeugbestellung den Endkunden nennen, und dürfen nicht an Wiederverkäufer verkaufen.
    Die 6 % Erhöhung soll auch so ein Regulatorium sein.
    Dies soll eigentlich aus dem Grund entstanden sein, weil die Deutschen Händler sich wohl alle beschwert haben.
    Toyo selbst kann es ja egal sein, die haben ihren Absatz, natürlich müssen die sich dann gegenüber den dänischen Kollegen mit einem "drohbrief" äussern.

    Hat das VAG nicht auch mal gemacht und sind damit auf den Pinsel gefallen?
     
  7. #6 StG (DD), 18.03.2004
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Im Grunde kann ich nur sagen: Wenn Toyota diese Mittel ergreift, billige ich es, wenn sie ebenfalls Millionenstrafen an die EU zahlen müssen. Gesetzlich ist es erlaubt die Autos an andere EU-Staaten weiterzugeben, Toyota bewegt sich damit auf schmalen Grat.

    Stephan
     
  8. jojo

    jojo Guest

    sagen wir mal die haben keine direkte Abmahnung geschickt sondern es heißt dann Memo, Einnerungs- oder Hinweisschreiben.
    Da werden die sich sicherlich juristisch abgesichert haben.
     
  9. #8 StG (DD), 18.03.2004
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Zitat:
    sagen wir mal die haben keine direkte Abmahnung geschickt sondern es heißt dann Memo, Einnerungs- oder Hinweisschreiben.
    Da werden die sich sicherlich juristisch abgesichert haben.



    Egal wie, sie setzen Ihre Händler unter Druck und das ist rechtlich nicht einwandfrei. Egal ob per Memo oder Telefon oder Einschreiben.

    Stephan
     
  10. #9 thinkstocks, 18.03.2004
    thinkstocks

    thinkstocks Guest

    Wenn sich sowas beim ein oder anderen konkretisieren sollte (Namen, Fakten!), stehe ich gerne mit Rat und Tat bezüglich Beschwerden bei der Europäischen Kommission für Gesundheits- und Verbraucherfragen zur Verfügung! [​IMG]

    (Warum man Gesundheit- und Verbraucherfragen miteinander kombiniert, ist auch mir ein Rätsel. Vielleicht, weil der ganze Ärger als Verbraucher meine wertvolle Gesundheit angreift?) [​IMG]

    TS [​IMG]
     
  11. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Frank900, 18.03.2004
    Frank900

    Frank900 Guest

    Hallo,

    bin leider betroffen von der 6%igen Preiserhöhung...
    Mein bestellter Avensis hat sich von knapp 19000 auf 20000 Euro verteuert. Überlege jetzt, ob ich das Angebot überhaupt noch wahrnehmen soll. Soviel teurer sind die Fahrzeuge beim deutschen Händler auch nicht.

    Grüße
    Frank900
     
  13. Gast

    Gast Guest

    Zitat:
    Hallo,

    bin leider betroffen von der 6%igen Preiserhöhung...
    Mein bestellter Avensis hat sich von knapp 19000 auf 20000 Euro verteuert. Überlege jetzt, ob ich das Angebot überhaupt noch wahrnehmen soll. Soviel teurer sind die Fahrzeuge beim deutschen Händler auch nicht.

    Grüße
    Frank900



    Ich habe nach der Preiserhöhung den Vertrag mit meinem Importeur aufgelöst.
    Durch die direkte Bestellung in Dänemark kann ich die Preiserhöhung gut abfangen.

    Nur das Warten fängt noch mal von vorne an.

    Gruß
    Björn


     
Thema:

Insiderinfos Dänemarkreimporte