Innenraumfilterwechsel

Diskutiere Innenraumfilterwechsel im Avensis T22 Forum im Bereich Familienbande; Hallo Freunde, mein Toyoya Avensis BJ:1999 also der T22 hat seinen ersten Inspektionsbesuch bei einer freien Werkstatt gehabt. Den Wagen habe ich...

  1. #1 Toyodaa, 02.10.2010
    Toyodaa

    Toyodaa Guest

    Hallo Freunde,

    mein Toyoya Avensis BJ:1999 also der T22 hat seinen ersten Inspektionsbesuch bei einer freien Werkstatt gehabt. Den Wagen habe ich vor ca. 1 Woche erstanden.
    Es wurden alle Teile vom bis auf den Innenraumfilter ausgewechselt. Auf die Frage wieso dieser nicht ausgetauscht wurde, hat mit der KFZ'ler gesagt, das dieser Toyota so ein Bauteil gar nicht besäße.
    Ich glaube eher er hat den Inneraumfilter gar nicht gefunden. Der Wagen hat Klimaanlage und ohne Innenraumfilter geht es doch gar nicht oder.

    Ich habe den Karton ausgepackt und rauskamen 2 Teile, wo ich leider nicht weiss wie man sie austauscht.

    Also wo befindet sich der Innenraumfilter vom Toyota??

    Die Suche habe ich natürlich auch gequält leider nichts gefunden

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 20200 km
    Verbrauch:
    Auf alle Fälle gibt es beim T22 einen Innenraumfilter.
    User Holzheizer hat neulich im Bazar einen angeboten: Biete: Innenraumfilter T22

    Schicke ihm doch mal eine PN, er kann dir sicherlich weiterhelfen (und vielleicht kannst du ja den angebotenen Filter gebrauchen),


    Prog
     
  4. #3 diosaner, 02.10.2010
    diosaner

    diosaner Guest

    Im Fussraum Fahrerseite. Neben dem Gaspedal rechts teilweise unter dem Bodenteppich versteckt ist ein Deckel.
    Den kann man öffnen und erst das untere Teil rausziehen. Dann den kleinen Stutzen von oben nach unten ziehen und dann den oberen Filter rausziehen. Dabei musst du aber unter Umständen das Gaspedal durchdrücken.
    Daher beim Wechsel nicht den Motor laufen lassen. :prankster:
    Einbau in umgekehrter Reihenfolge.
    Die Arbeit ist leichter ausgeführt als ich sie beschreiben kann.
     
  5. #4 Toyodaa, 02.10.2010
    Toyodaa

    Toyodaa Guest

    Vielen Dank für die Beschreibung.
     
  6. #5 88mustangcobra, 03.01.2013
    88mustangcobra

    88mustangcobra Guest

    Danke für die antwort.
    Hab die antwort in suche "innenraumfilter" gefunden.
    Ich war auch schon am Auto gestanden und wusste nicht wo ich die 2 Filter einbauen kann.
    Filter ist von MAHLE LA186/S mirco-star ca.30 euro
    Toyota Vergleichstypen: Toyota 8888020110
     
  7. #6 88mustangcobra, 04.01.2013
    88mustangcobra

    88mustangcobra Guest

    War heute am Auto und wollte die 2 Filter Tauschen,aber ich hab es heute nicht geschaft.
    Es waren keine alte Filter eingebaut und wusste deshalb nicht wie die neuen eingebaut werden.
    Der Text da oben konnte mir am anfang auch nicht weiter helfen,konnte mir das nicht so vorstellen, aber jetzt weiss ich es .
    Den U-Filter ( sieht aus wie ein U ) als erstes reinstecken und dann hochschieben damit er im gehäuse verschwindet, danach der 2 Filter einschieben und Deckel drauf und Fertig.

    Momentan hänge ich beim U-Filter ,der rutscht immer nach unten oder der U-Filter verkantet sich beim 2.Filter einschub.

    Ach und den Filterkasten ausgesaugt auch wenn ich nicht viel Platz im Fussraum hatte , war ein haufen Blätter drin.
     
  8. #7 SaxnPaule, 19.01.2013
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    1.8er Avensis T25 Kombi DK '08
    Das ist ungewöhnlich, dass dort kein Filter drin war. Bei mir hat das Wechseln 10 Minuten gedauert.
     
  9. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 88mustangcobra, 27.01.2013
    88mustangcobra

    88mustangcobra Guest

  11. #9 wasja18, 27.01.2013
    wasja18

    wasja18 Profi

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Fahrzeug:
    BMW 318i 2.0 Liter
    Verbrauch:
    Wenns ein Praktikant gemacht hat, kann sein das er ihn vergessen hat ! Genau so einer hat die Ölschraube bei uns nicht zugedreht, haben wir aber rechtzeitig entdeckt und sofort festgezogen. (Motorschaden wäre sonst vorprogrammiert)

    Video ist gut :thumbup:
     
Thema:

Innenraumfilterwechsel