Ich werde meinen Previa am 03.11.08 auf Autogas umbauen

Diskutiere Ich werde meinen Previa am 03.11.08 auf Autogas umbauen im Previa - Forum Forum im Bereich Familienbande; Hallo, ich möchte meinen Toyota Previa am 03.11.08 auf Autogas (LPG) umbauen lassen. Hat jemand Erfahrungen mit Autogas? Gruß Sergiu

  1. Sergio

    Sergio Guest

    Hallo,
    ich möchte meinen Toyota Previa am 03.11.08 auf Autogas (LPG) umbauen lassen.
    Hat jemand Erfahrungen mit Autogas?
    Gruß
    Sergiu
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 goescha, 01.10.2008
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    da es den 2,4er Motor nicht nur für den Previa gibt würde ich die Suche benutzen und Autogas eingeben ;) Allerdings hätte ich mich bevor ich den Einbautermin mache, informiert.

    Gruß Götz
     
  4. Sergio

    Sergio Guest

    Hallo,
    ich habe lange gesucht aber nicht brauchbares gefunden.
    Nachdem ich mein Previa umgebaut habe, möchte ich regelmäßig berichten, um evtl. anderen zu helfen.
    Ich habe mich mit ein paar Previa-Fahrer (die ich bei Spritmonitor gefunden habe) ausgetauscht, und die meisten sind zufrieden.
    Den Umrüster kenne ich schon länger, da ich mein Reno Espace bei Ihm umgerüstet habe - sehr zuverlässig und erfahren.

    Natürlich bin ich auch für jede Anregung dankbar, aber ich würde trotzdem dieses Thema in Previa-Forum lassen (wenn möglich), da ich denke dass es die Avensis-Fahrer es auch finden ;-))

    Gruß
    Sergio
     
  5. #4 goescha, 02.10.2008
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    natürlich. Erfahrungsberichte sind immer gut. Vor allem schläft Toyota ja immer noch den Vanschlaf der Gerechten :prankster:

    Gruß Götz

    P.S. Welchen Motor hatte denn Dein Espace und wieviele Kilometer bist Du mit ihm gefahren?
     
  6. Sergio

    Sergio Guest

    Hallo,
    mein Espace (Bj. 2000, 2 Liter-Motor 16V mit 140 PS gekauft 06.2006 mit ca. 81 tkm.) habe ich 05.2008 bei ca. 121 tkm umgerüstet. Was danach kam war "nicht schön".
    Da ich so viel Geld investiert hatte wollte ich auf Nummer sicher gehen und habe die Zahn- und Keilriemen beim Reno wechseln lassen.
    Nach ca. 3000 km hat sich die Spannrolle der Keilriemen auf der Autobahn bei 140 km/h verabschiedet (laut Reno äußerliche Einwirkung). Dadurch sind Fetzen von dem Keilriemen zu den Zahnriemen gewandert was auch zum blockieren des Zahnriemens führte. Was danach kam brauche ich nicht mehr erwähnen.
    Den Espace hat ein Freund von mir gekauft und gerichtet.
    Ich bin mit dem Espace ca. 4500 Gas-km gefahren, mein Freund fährt auch schon seit ca. 2000 km damit. Er ist superbegeistert, und das soll was heißen, da er früher einen 540 BMW gefahren ist.
    Gruß
    Sergio
     
  7. #6 Mister MMT, 02.10.2008
    Mister MMT

    Mister MMT Guest

    Hallo Sergio,

    wenn dein Previa den gleichen Motor hat als der 2,4 l des Avensis, ist es wahrscheinlich ein Direkt Einspritzer, und kann nur sehr bedingt umgerüstet werden (Voltran CSG bei Bosch Werkstätten).

    Jan
     
  8. Sergio

    Sergio Guest

    Ich weis es nicht, aber ich weis das es ein 2,4 VVT-i Motor ist.
    Mein Umrüster sagt "kein Problem".
    Er möchte den neuen Flash-Lube mit einbauen um einen Motorschaden entgegen zu wirken.
    Als Anlage soll eine Prins eingebaut werden und einen 59 Liter Tank.
    Ich hoffe dass es klappt.
    Bei www.spritmonitor.de habe ich 5 gleiche Previas mit dem gleichen Motor gefunden und alle haben eine Prins-Anlage drin.
    Mal schauen.
     
  9. #8 Mister MMT, 02.10.2008
    Mister MMT

    Mister MMT Guest

    Es kann sein dass es sich um einen anderen Motor handelt ohne DI. Er sollte dann abgewandert sein vom RAV4, der auch umrüstbar ist.

    Wenn dein Umrüster ein elektronisch dosierbares Flash Lube System einbaut, was wirklich empfehlenswert ist, vergleiche das Flash Lube System mit dem von SI. Bei dem SI Valve Protektor System wird FL über die Gasdüsen eingeleitet, beim FL System, über den Ansaugtrakt. Das SI System ist von BRC freigegeben (ich habe es schriftlich), nicht von Prins. Prins bring bald sein Eigenes FL System, aber ich weiss nichts über die Einführung.

    Ich empfehle dir auch dieser LINK ;)

    sG

    Jan
     
  10. Sergio

    Sergio Guest

    Laut meinem Umrüster bekommt er nächste Woche das neue Flash-Lube dass über die Gasdüsen eingeleitet wird. Das System soll ganz neu auf dem Markt sein und kostet rund 100,- Euro mehr als das alte System.
    Woran erkenne ich was für einen Motor ich drin habe?
    Mein Umrüster meint "kein Problem", aber mittlerweile bin ich etwas verunsichert.

    Gruß
    Sergio

    P.S. hier ein paar Infos zu Flash-Lube (von http://www.flashlube-europe.com/ge/produkte/electronic-valve-saver-kit.html kopiert)

    "Flashlube sucht immer nach Beiordnungen und Verbesserungen auf sein aktuelles Produkt Auswahl. Das innovative Flashlube Electronic Valve Saver Kit ist die letzte Produkt Entwicklung. Die neue Valve Saver Kit ist ausgestattet mit die Eigenschaften die Sie möglich immer gesucht haben.

    Allgemein
    Das Kit installiert in ein Autogas oder Erdgas angetrieben Auto spritzt automatisch Valve Saver Fluid in das Kraftstoffsystem von der Antrieb. Das Valve Saver Fluid schützt die Ventile und Ventilsatze von übermäßige Verschleiß und schädliche Kohlenstoff und Glasablagerungen. Es schmiert die Zylinderkopf, reinigt die Einspritzdüsen und kann auch als Schwefelersatz benutzt werden.

    Neue speziale Eigenschaften
    Gemäß der Name schon sagt, braucht die Stellschraube kein handwerkliche Einstellung mehr. Das Elektronische Kontrolle Unit Kit kann zuvor eingestellt werden auf die richtige Zulauf für ein spezifisches Typ Fahrzeug. Das Kit ist auch ausgestattet mit ein Flashlube Fluid Level Sensor. Durch ein LED Verwarnungsleicht welche auf das Armaturenbrett installiert werden kann, kann man sehen wenn der Behälter mit Fluid wieder aufgetankt werden musst.

    Schließlich, die Gestaltung von das neue Kit hat sich dermaßen geändert, dass es sich einfach unter die Motorhaube lasst installieren.

    Das Flaslube Electronic Valve Saver Kit kommt mit ein 500 ml. Flasche Valve Saver Fluid. Ein 400 ml. Behälter reicht während 4000 Kilometer. Nachfüllungen sind verfügbar in mehrere Verpackungsgroßen. "
     
  11. cabox

    cabox Guest

    Die 2.4er Previa hat den 2AZ-FE-Motor, das ist kein Direkteinspritzer.
     
  12. Sergio

    Sergio Guest

    Danke für die Info.
    Das heißt, dass ich das Auto ohne Probleme umrüsten lassen kann - oder?
     
  13. cabox

    cabox Guest

    Dazu kann ich leider nichts sagen.

    Gruß,
    cabox
     
  14. Sergio

    Sergio Guest

    Am Montag ist schon so weit. Ich freue mich jetzt schon drauf.
    Sobald ich das Auto wiederhabe werde ich berichten.
    Gruß
    Sergio
     
  15. TAKO

    TAKO Guest

    Und dann gibt es aber keine Garantie mehr :Bye:
     
  16. Sergio

    Sergio Guest

    So es ist so weit.

    Heute habe ich endlich wieder mein Baby in die Arme schließen können.
    Der LPG-Betrieb ist einwandfrei.

    Gesamtkosten:
    2250,- Euro für den Umbau (Prins VSI Anlage mit aut. FlashLube)
    162,19 Euro für die TÜV-Abnahme
    19,90 Euro für die Änderung der Fahrzeugpapiere

    Das das Fahrzeug keine Garantie mehr hat wird wohl stimmen, aber ich hatte so und so nur Gebrauchtwagengarantie. Wenn einer sich mal das ganze durchgelesen hat wird wohl wissen dass nicht allzu viel bezahlt wird wenn etwas kaputt geht, und dazu läuft die Garantie August 2009 ab.

    Bis Dato bin ich noch recht begeistert - mal schauen.

    Ich werde immer wieder mal berichten.

    Viele Grüße
    Sergio
     
  17. Sergio

    Sergio Guest

    Jetzt habe ich die ersten 1000 km. hinter mir.
    Das Auto braucht im Schnitt ca. 13 Liter.
    Mein Umrüster sagt das das Auto etwas weniger verbrauchen wird wenn ich die Zündkerzen auswechseln werde - ich werde seinem Rat folgen und nochmal berichten.

    Ansonsten lässt sich das Auto super fahren - alles klappt wie gehabt.

    Da das Benzin zur Zeit so günstig ist, ist meine Einsparung etwas geringer ausgefallen, aber die nächste Erhöhung kommt bestimmt wieder ;-))

    Ich werde auch ein paar Bilder vom Umbau online stellen.

    Bis demnächst.
    Sergio
     
  18. dogb63

    dogb63 Guest

    Wenn es so weitergeht, ist Gas bald teurer als Benzin ;)
     
  19. Sergio

    Sergio Guest

    Ich denke dass unsere "Wirtschaft" zur Zeit ein bisschen gegen den LPG-Umbau steuert, wobei sich das ganze demnächst wieder legen wird.

    Mit Diesel ist es auch so gewesen, nur das hier keine Vereinbarung wie beim LPG bestand und daher der Diesel einfach teurer gemacht wurde.

    Beim LPG geht es aufgrund der Vereinbarung nicht so einfach und daher muss das Benzin billiger werden ;-))

    Das ist natürlich nur meine Meinung.
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Sergio

    Sergio Guest

    So, jetzt ist die 2500-er Grenze erreicht.
    Der Verbrauch ist besser geworden (auch schon teilweise unter 12 Liter/100 km. - Gesamtschnitt 12,77 Liter / 100 km.)
    Von Fahrverhalten her, kann ich nicht meckern, ich merke keinen Unterschied.
    Der Gaspreis ist auch besser geworden - z.Z. tanke ich für 0,629 Euro/Liter.
    Reichweite ca. 400 km. mit einer Tankfüllung - für mich ist es O.K.
    Die versprochenen Bilder werden folgen - ich komme zur Zeit leider nicht dazu ;-))

    Viele Grüße
    Sergio
     
  22. Dupk01

    Dupk01 Guest

    Wie weit kommst du denn mit Gas und Benzin insgesamt?
    Und wo habt ihr den Gastank unter bekommen?

    Ach ja, herzlichen Glückwunsch zum Umbau.
    Ich finde das gut!
    Bei meinem Avensis Verso geht es wohl leider nicht so problemlos, wie ich gehört habe.

    Gruss
    Dirk
     
Thema: Ich werde meinen Previa am 03.11.08 auf Autogas umbauen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. falls es so ist würde ich

Die Seite wird geladen...

Ich werde meinen Previa am 03.11.08 auf Autogas umbauen - Ähnliche Themen

  1. T27 Erstzul. 09/2016 --> es werde Licht!

    T27 Erstzul. 09/2016 --> es werde Licht!: Hallo. Fahre seit gestern den neuen Avensis und bin bis jetzt relativ begeistert. Mit den Nachbarn auf ein Bier angestoßen sagte einer zu...
  2. Muss Bremsflüssigkeit gewechselt/aufgefüllt werden bei Scheiben-Belag Tausch?

    Muss Bremsflüssigkeit gewechselt/aufgefüllt werden bei Scheiben-Belag Tausch?: Muss einem Scheibentausch mit Belagswechsel was mit der Bremsflüssigkeit gemacht werden? Tritt da auch Bremsflüssigkeit aus? Grüße
  3. T25 1.8 Olverlust: laut Toyota Zentrum muss Steuerkettendichtung ausgewechselt werden

    T25 1.8 Olverlust: laut Toyota Zentrum muss Steuerkettendichtung ausgewechselt werden: Hallo, mein T25 1.8 von 01.2004 mit 92000km verbraucht Öl. Ca. 1l / 2000km. Wegen der Rückrufaktion war ich gerade in Toyota Zentrum und habe...
  4. Verso Edition bestellt - Verso Travel soll geliefert werden

    Verso Edition bestellt - Verso Travel soll geliefert werden: In meiner Verwandtschaft ist ein Avenso Verso Edition bestellt und ein Avenso Verso Travel soll geliefert werden. Das beim Travel fehlende...
  5. Werden bei einem Gewindefahrwerk nur die Federn eingetragen?

    Werden bei einem Gewindefahrwerk nur die Federn eingetragen?: Hallo Ich habe mir letzte woche ein Gewindefahrwerk von H u R einbauen lassen. Komplett mit Achsvermessung und Tüv. so jetzt habe ich mir mal die...