Hurraaa trc und vsc leuchten

Diskutiere Hurraaa trc und vsc leuchten im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Guten Tag, ihr lieben....nun hab ich ein ersthaftes Problem..Avensis t25 2003 gekauft,...173000 km und es leuchten bei hoher Geschwindikeit vsc...

  1. eric

    eric Guest

    Guten Tag, ihr lieben....nun hab ich ein ersthaftes Problem..Avensis t25 2003 gekauft,...173000 km und es leuchten bei hoher Geschwindikeit vsc und trc auf. Aber nur das, und es passiert garnichts...so Werkstatt aufgesucht und...der Abs Actuator (ein wundersch?ner Name) soll defekt sein. Habe eben gerade die Nachricht aus der Werstatt erhalt, dass die Reperatur alles in allem 4343? kosten soll. wow...das ist mal nen Kurs. Das kann man sich ja auch unbedingt leisten. Ich habe mir ja Toyota gekauft um dieses eben nicht zu haben. Tja, Toyota selbst hat sich jetzt mit der Werkstatt in Verbindung gesetzt um L?sungen zu finden. Wir haben auch noch einen Yaris Verso, mit einem Motorendefekt...Schaden 500?....Habt ihr solche Erfahrungen? Gibt?s andere L?sungen?
    Gru? Michael
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 goescha, 16.10.2007
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    nein. Ich hab sowas hier noch nicht gelesen. Boah, das ist ja der Hammer. Niemals ein Auto ohne weitl?ufige Garantie fahren. Das hab ich aus solchen Horrormeldungen gelernt. Ich hoffe die Toyotaner zeigen sich kulant. Mann, das ist echt der Hammer 8o 8o :(

    Gru? G?tz
     
  4. #3 toyo-chris, 16.10.2007
    toyo-chris

    toyo-chris Profi

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Ort:
    Schweiz - Jurasüdfuss
    Fahrzeug:
    Ex: T25 Kombi 2.4
    Zitat:
    dass die Reperatur alles in allem 4343? kosten soll


    Heilige Scheisse, das ist ja mal heftig - da k?nntest du dir glatt ne andere Karre kaufen mit der Kohle....

    Das kann doch fast nicht sein...
     
  5. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 28000 km
    Verbrauch:
    Und dieser Actuator kostet mit Einbau 4343 ?, oder gibt es da gleich einen komplett neuen Motor dazu?? 8o
    Ich habe mal nachgeschaut, was bei Siemens VDO ein Actuator ist:
    Unser elektrischer Aktuator mit integriertem Positionssensor und integrierter Elektronik erm?glicht kontinuierliche Verstellung von zum Beispiel Saugrohrklappen oder Turboladerleitschaufeln und ersetzt aufgrund der pr?ziseren Steuerung herk?mmliche pneumatische Antriebe, die den gestiegenen Anforderungen nicht mehr gen?gen.
    Da gibt es auch ein Bild dazu, das sieht nicht nach 4343 ? aus...................................


    @G?tz: Bei 173000 km w?rde wohl auch eine Garantieverl?ngerung nicht mehr greifen. Und aus Kulanz, bef?rchte ich, wird wohl auch nichts mehr werden. ?(


    Prog
     
  6. Ottili

    Ottili Guest

    servus,

    schon heftig was f?r zeug im auto steckt.
    aber michael, was hast du den f?r einen motor drine? den d-cat? oder den kleinen diesel, oder einen benziner???

    wenns der d-cat ist, so scheint mir die ganze kiste eher ne werkstatterhaltungsmaschine zu sein, was ich hier so alles lese. vom benziner liest man fast nichts.

    bin mal gespannt wie es ausgeht, und dr?cke dir die daumen.

    gr??e

    stefan
     
  7. eric

    eric Guest

    Es ist der kleine Diesel mit 116PS ohne D-Cat
     
  8. eric

    eric Guest

    Nein, sicherlich greift da keine Garantie oder sowas, aber der Punkt ist doch ganz klar. Ich habe mir von Toyota mehr erwartet und weil ich viel unterwegs diesen Wagen gekauft. Ich hatte davor einen Passat v6 TDI und bei ca 140000 sind von einer der 4 Nockenwellen ein paar Spitzen von Zahnrad abgebrochen....3500? Schaden....Nach einem Jahr und telefonischer Unterredung mit einem Vorstandsmitglied erhielt ich fast die gesamte Summe erstattet. Um sowas nicht nochmals durchzumachen w?hlte ich Toyota, es zeigt aber, das heute einfach keine Qualit?t gebaut wird und wir als die "kleinen Leute" andere reich machen. Echt b?se..sowas, naja, mal sehen was Toyota sich vielleicht doch einfallen l??t. Wi?t ihr, am Auto kann viel kaputt gehen, wei? ich ja, aber doch bitte kein Schaden von 4000? an einem Teil was, so glaube ich, nicht unbedingt als Verschlei?teil zu betrachten ist, oder?

    Naja, der Frust sitzt tief, aber egal das Leben geht weiter.....
     
  9. ralf

    ralf Guest

    Zitat:
    eric schrieb am 16.10.2007 20:03
    Es ist der kleine Diesel mit 116PS ohne D-Cat


    Puuhh!!! Schwein gehabt.

    Mitleidiger Gru?
    ralf (Benzinerfahrer)
     
  10. #9 Alex-T25, 16.10.2007
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    Ich w?rde zweifeln....
    Wenn man sich den Turbo im AV anschaut,dann ist das ein 0815 Turbo dessen Schaufeln per Abgasdruck bzw R?ckf?hrung verstellt werden,wie in jedem normalen Turbomotor auch.

    Soviel High Tech hat der AV nicht das da ein elektronisch einstellbarer Turbo arbeiten w?rde.
    Saugklappe scheidet eigentlich aus,w?re eher beim Benziner ein Thema.

    Ich w?rde eher mal einen Turbo in gebrauchter Fassung von Ebay versuchen,bei der Luftleistung k?nnte ein verrusster oder defekter Turbo eher wahrscheinlich sein der seinen Druck nicht aufbaut wie er den soll,dann gehen die Lampen an.

    Da sonst nichts passiert,kann nur irgendwo ein falscher Wert ankommen der die Elektronik zum Tannnbaum bringt.

    Schonmal die Meinung einer zweiten Werkstatt eingeholt?

    Ein defekter Turbo bei der Laufleistung w?re, mit Verlaub, das kleinere ?bel.


     
  11. eric

    eric Guest

    Hm, turbo? hatte ich schon mal, so bei 40000km, wurde dabei ausgewechselt....aber die Idee mit der 2ten Werkstatt ist sehr gut, mal sehen, was die f?r Ideen haben..danke
     
  12. #11 Braker3000, 16.10.2007
    Braker3000

    Braker3000 Guest

    Hallo,

    also der ABS Actuator steuert, soviel ich verstanden habe, den Druck zu den einzelnen Radbremszylinder und meldet das Richtung ABS ECU.

    Hat die Werkstatt oder DU schon mal versucht das Ganze zu reseten? Du k?nntest das in dem Du die Batterie f?r 30 min abklemmst oder nur die Sicherung f?r das ABS ziehst.

    Der Preis scheint normal zu sein. Ein Lexus Fahrer aus England sprach von 2000 Pfund f?r diese Reparatur.

    Vielleicht kommst Du mit dieser R?ckrufaktion weiter, ansprechen lohnt immer, zu verlieren hast Du ja nichts. Dort wird von dem ABS Actuator gesprochen, dass es an dieser Stelle Probleme mit den Bremsleitungen gab. Hier der original Text:

    Avensis recalled for brake check
    05 September 2003

    Toyota is recalling its Avensis family car because of a possible problem with the anti-lock braking system.

    Checks are to be made on 1550 vehicles built between January and March 2003 after it was found that the brake pipes leading to the ABS actuator may have been incorrectly positioned. The fault could lead to a possible imbalance under heavy braking, according to Toyota. Recalled cars may need to have their brake pipes repositioned.

    A further 29 cars built during March 2003 are being recalled for checks on their curtain airbags. Faulty assembly of the inflation device may mean the ?bags do not deploy fully in the event of an accident.
     
  13. eric

    eric Guest

    naja, ich glaube nicht, da mein Problem auftritt, wenn ich ?ber 180km/h fahre und nicht bei hartem bremsen...trotzdem danke
     
  14. vosgd

    vosgd Guest

    Ich hab mich mal kundig gemacht, ein ABS-Aktuator kostet rund 3350?. Da haben die in deiner Werkstatt aber einen "niedrigen" Stundensatz...
     
  15. eric

    eric Guest

    Du wirst Lachen, der Actuator kostet bei Dello in Hamburg 4200?. Der Arbeitslohn ist 135?. Naja, ein kleiner Preisverfall von fast 1000?. Sowas.....
     
  16. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Bei den Ersatzteilpreisen wird ein Avensis T25 mit ~150000km auf der Uhr in ca. 5 Jahren ein wirtschaftlicher Totalschaden sein...

    Ist sowas ein Verschlei?teil?? Mu? sowas normal nicht ein Autoleben lang halten?? Ich meine, dass daf?r ein Preis kalkuliert werden mu? ist klar, aber so. Nee, das kanns nicht sein.
     
  17. #16 Tiger123, 17.10.2007
    Tiger123

    Tiger123 Guest

    ... der Avensis ist halt ein Qualit?tsprodukt :D und Qualit?t kostet nun mal.
    Gru? Alfred (etwas sarkastisch)
     
  18. #17 goescha, 17.10.2007
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    @Alfred

    Hattest Du etwa schon mal irgendein Problem mit dem Avensis?? 8o 8oMann, wenn mir das passiert w?re h?tte ich mir sowas von in den Hintern gebissen den Wagen nicht vorher verkauft zu haben.

    Gru? G?tz (auch etwas sarkastisch) :rolleyes:
     
  19. #18 Alex-T25, 17.10.2007
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    Gibts nicht mehr Geld von der Versicherung ihn gegen ne Wand rollen zu lassen?
    (auch sarkastisch)

    Find den Preis auch heftig....w?rs ein neuer Motor,ok...aber so

    Das ist ein ?hnliches Ding,wie damals Audi von mit 4500 Euro f?r ein AT Getriebe an einem A4 2,5 Tdi Fronttriebler haben wollte,der 179tkm drauf hatte.
    Was dann dazu f?hrte erstmal wieder einen Toyota zu kaufen und irgendwo doch a bissl Frust zu haben,weniger Leistung und h?here Kosten wegen Neuwagen und Vertragswerkstatt.
    Aber im ?rger und unter Zeitdruck ist man halt immer schnell bei was anderem, was sich dann als nicht so optimal rauskristallisiert.
    Immerhin brachte der defekte Audi mit der Laufleistung nach 5 Jahren noch an die 10TEUR Geld rein,wo ich 14TEUR bezahlt,ihn 2 Jahre hatte und 100tkm auf die Tacho-Uhr gepackt hatte.
    Also wars mit dem Audi unterm Strich eigentlich billig.
    Alle 45tkm Service (bei Atu f?r um die 200?) tat sein ?briges dazu,das es echt ne Sparflunder war.

    Evtl den AV mit dem Mangel mal versuchen f?r um die 9-10 Teur zu verticken(nat?rlich in der Anzeige und dann Vertrag vermerken das was putt ist) ...wenn den einer kauft, den Wagen ins Ausland exportiert (diesen Typen ist das eh egal und du h?rst nie wieder was vom Auto) und du f?rs Geld was gleichwertiges bekommst oder weniger als die 4TEUR drauflegen musst,evtl eine Option die man mal bedenken sollte.
    Es gibt auf dem Markt genug Mondeos,Vectras,Passats oder auch Avensis um die 10TEUR mit Laufleistungen zwischen 100-180tkm die gut ausgestattet und gepflegt sind.

    Ich meine, ein Auto um die 180tkm ist die Investition von fast 5 Teur nicht wert,ging mir damals so und w?rde mir auch jetzt noch so gehen wenn mein AV sowas h?tte.
    Selbst jetzt mit bald 130tkm w?rde ich mir mit einer 5 Teur Investition schwer tun wenn sowas w?re.


     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 goescha, 17.10.2007
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    [style=margin:20px; margin-top:5px]Zitat:[/style]
    Mu? sowas normal nicht ein Autoleben lang halten
    173000 km sind eine Menge Holz. Das ist das was ich meinen "Miele" Kunden immer sage. Was bringt mir einen Miele Waschmaschine die auf 20 Jahre Lebensdauer gepr?ft ist, wenn nach 10 Jahren die Elektronik tsch?ss sagt 8o 8o [​IMG]
     
  22. eric

    eric Guest

    Tjaaaa, Kinders...ich meine bei solch einem Auto, das Mal ca. 30000? gekostet hat, wielange l?uft da wohl eine Finanzierung? Also, jedenfalls l?ngert als 4 Jahre. H?tte ich das von Anfang an gewu?t, dann h?tte ich mir auch diesen Wagen nicht gekauft. Hinterher ist man immer schlauer. Ich bin mittlerweile soweit, das ich mir Leasingautos von der Postbank hole und nach 3 Jahren wieder abgebe und mich niemals ausserhalb von irgendwelchen Garantien bewege, weil sowas hier kann kein Mensch bezahlen. Die verschicken doch immer ihr tolle Zeitung von Toyota und da wird auch immer ganz toll von hohen Kilometerleistungen geschrieben....so um die 400000 - 500000km sollte doch drin sein usw...tjaaa und wieder gearscht. Egal, trotzdem ist die Sache ja noch nicht ausgestanden und ich werde euch auf dem Laufenden halten, damit ihr seht welches Ende dieses Thema hier nimmt.....Gru?
    Michael
     
Thema:

Hurraaa trc und vsc leuchten

Die Seite wird geladen...

Hurraaa trc und vsc leuchten - Ähnliche Themen

  1. Motorkontrollleuchte, TRC OFF und VSC leuchten auf

    Motorkontrollleuchte, TRC OFF und VSC leuchten auf: Hallo, vor einer Woche sind die 3 Lampen Motorkontrollleuchte, TRC OFF und VSC angegangen und das Auto ist im Notlaufprogramm also Max 80 km/h....
  2. Merkwürdige Warnmeldungen leuchten

    Merkwürdige Warnmeldungen leuchten: Moin, habe einen T27 1998ccm Bj. 8'2010 165TKm War vor drei Wochen in Kroatien, dort gingen die Warnlampen an "Gelbes Ausrufezeichen" " Bremse"...
  3. Kontrollleuchte TRC OFF und VSC Leuchten auf!

    Kontrollleuchte TRC OFF und VSC Leuchten auf!: Hallo Leute, bin heute ganz normal mit mein Avensis T25 2.2 D-Cat (177PS) zur Arbeit gefahren, und danach paar Einkäufe erledigt. Denn später so...
  4. Feststellbremsensystem prüfen, VSC-System prüfen -> P0488

    Feststellbremsensystem prüfen, VSC-System prüfen -> P0488: Hallo zusammen, bin hier neu im Forum. Fahre einen Toyota Avensis Combi 2.2 von 06.2009 Nun trat folgendes Problem auf: Im Display erschienen...
  5. Kraftstofffilter- und Batterielampe leuchten parallel

    Kraftstofffilter- und Batterielampe leuchten parallel: Hallo zusammen, bei mir hat sich jetzt genau zu Weihnachten eine Misere angebahnt. Ich fahre einen T25 2.2 D-Cat (230tkm) und seit gestern hat...