Hoher Verbrauch D-Cat 177 PS

Diskutiere Hoher Verbrauch D-Cat 177 PS im T25: Motorisierung Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Habe gerade 1800 km drauf, bin mit der Leistung sehr zufrieden, aber der Verbrauch liegt bei ruhiger Fahrweise immer noch zwischen 9-10 l...

  1. Gast

    Gast Guest

    Habe gerade 1800 km drauf, bin mit der Leistung sehr
    zufrieden, aber der Verbrauch liegt bei ruhiger Fahrweise
    immer noch zwischen 9-10 l /100km. Wird das noch besser?
    Der Händler hat gesagt, daß der Verbrauch erst nach 10000 km und mehr sinkt!

     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ave05

    Ave05 Guest

    Scheint mir etwas sehr hoch....
    Meiner verbraucht bei ruhiger Fahrweise 6-6,5l.....

    Lasse mich mal überraschen, ob das mit zunehmender Laufleistung noch weniger wird....

    Gruß
    Dirk
     
  4. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 26200 km
    Verbrauch:
    9-10 l Diesel/100km bei ruhiger Fahrweise erscheint mir auch für den 2.2 L entschieden zu hoch!! Ich denke, mehr als 8 Liter sollten es bei diesem Fahrstil eigentlich nicht sein! Da hier bereits einige den 2.2 L fahren wird es sicherlich noch Vergleiche geben.

    Prog

    P.S. Herzlich willkommen im Forum! Schau dich doch auch mal bei Spritmonitor um, da ist bereits der eine oder andere 2,2 D-CAT vertreten, Verbräuche gehen bis 9,5 L/100km.
    Zum Vergleich: User Maxiskoda liegt mit seinem 2.2 L (allerdings "nur" 150 PS) bei 6,5 L/100km
     
  5. #4 maxiskoda, 29.08.2005
    maxiskoda

    maxiskoda Guest

    Ja, ohne Autobahn wäre ich bei 6l, aber man will es ab und an ja doch auskosten...

    Mein Maximum waren 7,4l

    Harald
     
  6. #5 Hoschi2005, 29.08.2005
    Hoschi2005

    Hoschi2005 Guest

    Vollgas Autobahn 9,1,bei normaler Fahrt durchs Sauerland ,
    Berg hoch und runter 6,8-7,1

    Gruß,Uwe
     
  7. #6 Tiger123, 29.08.2005
    Tiger123

    Tiger123 Guest

    Hallo 2.2DCAT-Gemeinde,
    ich bin zwar noch beim Einfahren des Motors, aber im Moment habe ich enttäuschende 9,5 ltr/100 km ausgemacht (BC zeigt 7,8 ltr). Zur Zeit läuft das Auto noch mit 2.500 RPM/Minute = ca. 150/160 km/Std. auf der Autobahn als gewollten Höchstwert. Dies wird allmählich gesteigert. Der Avensis hat im Moment knapp 800 km (wegen Linker Hand in Gips wird der nicht so oft bewegt).
    Ich denke, der Verbrauch wird noch deutlich sinken müssen - war allerdings beim Vorführwagen des Händlers genau so.
    Gruß Alfred
     
  8. #7 Hemm-Ohr, 29.08.2005
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    Hall oAlfred,

    das hatten wir und viele andere auch in der Anfangszeit mit dem 2.0 D-4D. Nach einiger Zeit "einfahren" relativiert und pendelt es sich dann ein!
    Das wird beim 2.2 nicht anders sein...

    Uwe
     
  9. #8 firefox, 29.08.2005
    firefox

    firefox Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    14.07.2005
    Ort:
    Zhongli District
    Fahrzeug:
    Aeon ELITE 250
    Ich habe die ersten tausend nun runter lieg bei 6,5 Liter....
    Gruß
    Firefox
     
  10. #9 Alex-T25, 29.08.2005
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    Nachdem ich auch D-Cat fahren durfte....den Wagen um die 9 Liter zu fahren ist nicht schwer.
    9-9,5 würde ich als Durchschnitt sehen.

    Wer um die 130 pendelt dürfte 7,5 oder so haben.

    Ist halt ein hochgezüchteter Diesel.
    Hätte er 2,5 Liter Hub,wäre er wohl sparsamer,aber so.
    Jaja ich weiss....

    Aber 8,5 war bei mir Ende der Messlatte mit dem ollen audi,der hatte aber keinen DPNR Filter, von daher wäre er damit bestimmt auch bei 9-9,5 und mehr KFZ Steuer.

    177PS bewegt man halt schwer mit 6 -6,5 Litern.

    Das E-Gas des D-Cat ist auch sehr empfindlich eingestellt.
    man versuche mal 3,x oder 4,x liter auf 100 lt BC auf der Landstrasse zu halten.
    Entweder drückt man zuviel das es einen in den Sitz drückt,oder zu wenig,das man langsamer wird.


    Aber er geht gut und er braucht halt auch was um gut zu gehen.
    Zum sparen taugt der 2,0 D4D dann eher.


    Zumal ich mit im D-Cat 2,2 eh 10 Liter mehr tank gewünscht hätte

    [​IMG]
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Zitat:... Fahrt durchs Sauerland ...
    wie jetzt?! wo kommste denn her?!

    also ich komm selten unter 9 liter ... das liegt aber mehr an meinem schweren rechten fuss [​IMG]
     
  12. #11 toyo-chris, 29.08.2005
    toyo-chris

    toyo-chris Profi

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Ort:
    Schweiz - Jurasüdfuss
    Fahrzeug:
    Ex: T25 Kombi 2.4
    Wie jetzt: 9 Liter Diesel auf 100km [​IMG]

    Da kann man dann aber recht oft die Leistung des Motors ausnutzen bzw. schnelle AB-Etappen hinlegen, oder?

    Sonst würde sich bei mir die Frage aufdrängen, warum ein neuer Dieselmotor mit nur 200ccm mehr Hubraum mehr Sprit braucht als mein T22-Benziner...

    Hat ein Schweizer-User einen der neuen AV-Diesel und kann hier mal "Schweizer-Werte" posten (AB Limit 120 / Landstrasse 80)?

    Ein Händler hat mir Verbräuche zwischen 6 und 7 Litern bei "normaler" Fahrweise versprochen. Kommt das hin?

    Chris

     
  13. Ave05

    Ave05 Guest

    @toyo-chris
    Ich habe für 4 Wochen nen 2.2 als Leihwagen gehabt, km-Stand als Ich ihn bekommen habe 330km.....Erste längere fahrt rund 700km, Verbauch 6,3l und geschlichen bin ich wirklich nicht...
    Mein eigener hat jetzt 2000km auf der Uhr, Verbauch bei max. 7l, ansonsten reichen 6,5l selbst bei viel Stadt....

    Würde sagen, die Aussage Deines Händlers ist durchaus realistisch.

    Gruß
    Dirk
     
  14. viva71

    viva71 Guest

    Ich hab jetzt über 5000 km und brauche im Schnitt bei 50% Stadt und 50% Landstraße 8,9 l
     
  15. #14 Hoschi2005, 30.08.2005
    Hoschi2005

    Hoschi2005 Guest

    Zitat:Zitat:... Fahrt durchs Sauerland ...
    wie jetzt?! wo kommste denn her?!

    Hi,
    Ich bin aus Breckerfeld,ca.450Meter hoch ,fahre jeden Tag
    nach Hagen ,das leigt nur 100 und `n paar kleine hoch,
    OK,nicht ganz Sauerland aber auch schön Bergig,meine
    Fahrweise ist wie man sö schön sagt,Sportlich [​IMG] Meine Frau
    meint ,ich sei ein Raser [​IMG]

    Gruß,Uwe
     
  16. lama

    lama Guest

    Hallo!
    Brauche im Schnitt 7,2 -7,4 Liter. Kann ihn wenns sein muß auf 6,8 Liter drücken. Bei der Autobahnhatz wo ich versuchte meine Vmax auszuloten gingen rund 12 Liter durch...(5ter/6ter Gang fast nur durchgedrückt)
    Gruss
    Burkhard(2)
     
  17. Gast

    Gast Guest

    hi all,

    also der verbrauch meines 2.2 liegt nach 3800 km bei samtpfötchenfahrweise bei 6.7 ltr/100 km.

    hatte bis ca. 2500 km um die 7.2 gebraucht.

    händler sagte aus erfahrung, dass der motor erst nach ca. 10 tkm einen dauerhafte spritverbrauch realisieren würde.

    kann aber nur wiederholt sagen das mich der wagen
    von tag zu tag mehr begeistert [​IMG]

    bei 3500 km ölwechsel mit filter und 0/40 vollsysty reingeworfen [​IMG]

    hab die ölsortenentscheidung meinem händler überlassen zwecks garantieanspruch [​IMG]

    mfg

    cutter
     
  18. Gast

    Gast Guest

    Zitat:bei 3500 km ölwechsel mit filter und 0/40 vollsysty reingeworfen [​IMG]

    hab die ölsortenentscheidung meinem händler überlassen zwecks garantieanspruch [​IMG]

    und welche sorte isses nu?
     
  19. Gast

    Gast Guest

    Zitat:Zitat:bei 3500 km ölwechsel mit filter und 0/40 vollsysty reingeworfen [​IMG]

    hab die ölsortenentscheidung meinem händler überlassen zwecks garantieanspruch [​IMG]

    und welche sorte isses nu?

    keine Ahnung Torsten ...

    was willste bei 0/40 vollsyntetic falsch machen [​IMG]

    die Öle geben sich heut nix mehr sind alle gut [​IMG]

    aber ich frag mal nach und poste dann wieder ...

    mfg

    cutter
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Gast

    Gast Guest

    was hat der händler denn wg. der garantie bei dem öl gesagt?
     
  22. Gast

    Gast Guest

    Zitat:was hat der händler denn wg. der garantie bei dem öl gesagt?

    moin torsten,

    der händler hat nichts gesagt aber mein bauch sagte
    --> geh kein risiko ein [​IMG] [​IMG] <--

    wir wissen ja alle wie schnell man das selbsverschulden an der backe hat [​IMG]

    mfg

    cutter
     
Thema: Hoher Verbrauch D-Cat 177 PS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verbrauch e 240 bj. 2003 177 ps

    ,
  2. rav d-cat verbrauch

    ,
  3. toyota avensis t25 2.2 d-cat zu hoher verbrauch

    ,
  4. toyota tav4 d 177 ps durchschnittsverbrauch,
  5. avensis vn turbolader variable
Die Seite wird geladen...

Hoher Verbrauch D-Cat 177 PS - Ähnliche Themen

  1. Hoher Benzinverbrauch / Drosselklappensensor Luftmassensensor prüfen

    Hoher Benzinverbrauch / Drosselklappensensor Luftmassensensor prüfen: Hallo, bzgl. meinem anderen Tread wegen der Fehlermeldung 0500 hoffe ich immer noch auf Antwort. Seit Wochenende ist dieses Problem nicht mehr...
  2. Avensis T25 2,2 DCat mehrere Probleme (schlechter Kaltstart / hoher Verbrauch)

    Avensis T25 2,2 DCat mehrere Probleme (schlechter Kaltstart / hoher Verbrauch): Hallo zusammen, erstmal möchte ich mich vorstellen. Mein Name ist Alex, ich komme aus Wallhausen (Baden Württemberg) und bin seit kurzem...
  3. 2.2 D-Cat sehr hoher Verbrauch, sporadisches Qualmen und schwache Beschleunigung im unteren Drehzah

    2.2 D-Cat sehr hoher Verbrauch, sporadisches Qualmen und schwache Beschleunigung im unteren Drehzah: Hallo zusammen, Ich habe bei meinem Avensis Kombi 2.2 D-Cat. seit geraumer Zeit sehr hohen Verbrauch ( ca. 9,2- 9,4 l/100km). Im Stadtbetrieb...
  4. höherer Verbrauch + Luftmengenmesser

    höherer Verbrauch + Luftmengenmesser: Moin! Letztens hatte ich einen Beitrag gelesen, in dem beschrieben war, daß ein halbdefekter Lufmengenmesser für einen erhöhten Verbrauch bei...
  5. Verstärkte Federn für Hinterachse, Höherlegung

    Verstärkte Federn für Hinterachse, Höherlegung: Hallo und Moin in die Runde, vielleicht für die Eine oder den Anderen interessant. Ich war am Wochenende mit 5 Personen und leeren Kofferraum...