Hilfe kein navi mit neuem Radio

Diskutiere Hilfe kein navi mit neuem Radio im Audio - Navigation - Telekommunikation Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); hallo zusammen, ich fahre einen avensis 2,0 exe, mit 7´navi, wenn ich das orginal radio abstecke, geht die navi funktion automatisch verloren....

  1. Gast

    Gast Guest

    hallo zusammen,
    ich fahre einen avensis 2,0 exe, mit 7´navi, wenn ich das orginal radio abstecke, geht die navi funktion automatisch verloren.
    Heisst das ich kann mir nie ein anderes Radio einbauen, und muss immer auf dem orginal schrott sitzen bleiben, sorry, aber ständiges piepsen, schwache watt leistung, schlechter empfang, probleme mit Cd - Rw, kein mp3, eigentlich nichts.
    kann mit jemand helfen?
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anemonis, 20.12.2004
    Anemonis

    Anemonis Guest

    Zitat:
    Heisst dass ich kann mir nie ein anderes Radio einbauen, und muss immer auf dem orginal schrott sitzen bleiben, sorry, aber ständiges piepsen, schwache watt leistung, schlechter empfang, probleme mit Cd - Rw, kein mp3, eigentlich nichts.
    [​IMG]
    [​IMG]


    Ich fürchte so ist es!
    Ich glaub nur einer hier im Forum hat sich ein neues Radio eingebaut, mit viel Arbeit. Ob das mit dem Navi harmoniert weiss ich nicht.
    Ich warte selbst schon sehnsüchtig auf eine günstige, einfache MP3- Möglichkeit für die Audioanlage.
    Hab deshalb auch erst einmal auf den Wechsler verzichtet.
    Allerdings halte ich die Audio-Anlage für sehr gut!
    Hab noch nie was besseres gehört

    [​IMG]


    anemonis
     
  4. Klaus

    Klaus Profi

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Fahrzeug:
    ehem. T27, D-Cat, Combi
    Kann ich nur bestätigen, zumindest bei CD sagenhafter Klang, satter Baß, bin sehr zufrieden.

    Gruß Klaus
     
  5. #4 Hemm-Ohr, 20.12.2004
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    Zitat:Allerdings halte ich die Audio-Anlage für sehr gut!
    Hab noch nie was besseres gehört


    Bin ebenfalls der Meinung, obwohl bei höheren Lautstärken etwas klirrend und der Bss könnte etwas mehr "Druck" ab!
    Die mp3 und"Allesfresser"-Funktion fehlt auch etwas, kann ich aber verschmerzen...

    Aber für eine serienmäßig verbaute Anlage,sehr gut!(siehe Statement anemonis)

    Zurück zum Thema,[​IMG]:

    Rubens hat ein DAB-Radio verbaut,aber kein TFT-Navi!
    Wahrscheinlich ist beides miteinander verbunden und deshalb geht das Navi so nicht, aber da kann ich nichts Genaueres zu sagen,vielleicht der "Schaltplan" Lumilux?

    Uwe
     
  6. ylf

    ylf Guest

    Diesen Effekt habe ich bei Versuchen auch schon festgestellt.

    das Problem bei der Sache ist, die zwei Stecker am Radio, über die Lenkradfernbedienung und CD-Wechsel laufen sind nirgendwo beschrieben, sonst könnte man vielleicht einen Teil der Funktionen reaktivieren.

    Ich sehe aber noch ein Problem bei der Sprachausgabe des Navis. Wenn die auch über das Radio läuft, ist mit Fremdradio praktisch ganz Sense.

    Im übrigen piepst mein Radio so gut wie gar nicht, 18W RMS reichen eigentlich, andere Radios haben auch nicht mehr und wer meint, er bräuchte mehr, kann immer noch einen zusätzlichen Verstärker verbauen und der schlechte Empfang ist eher ein Problem des Combis, da hilft auch kein anderes Radio.

    bye, ylf
     
  7. Gast

    Gast Guest

    hallo zusammen,
    also ich habe keinen Kombi, sondern Limousine, und der Empfang ist wirklich sehr schlecht.
    Habt ihr euch schon mal eine ganz normale Standart Anlage in einem VW ab Bj 2001 angehört.
    Ich glaube das sich dann euere meinungen über das orginale Avensis audio system etwas trennen werden.
    Von Mercedes und Bmw ganz zu schweigen, diese Deutschen Kisten sind nicht umsonst so teuer.
    Und wer sagt man bezahlt sowieo nur den Namen bei den deutschen, den muss ich leider etwas enttäuschen.
    Mein Vater besitz ein bmw autohaus, die höhren kosten liegen an dem Stundenlohn, dem Materialwert und und und, aber diese autos sind dermaßener schrott, sagt sogar mein vater selbst.
    Naja, zurück zum thema, ich habe eine nachricht an toyota selbst geschrieben, und die haben mir geantwortet, dass, das Radio nichts mit der Navigationsfunktion zu tun hat.
    Die haben scheinbar selbst nicht so recht die ahnungszustände?
     
  8. #7 Anemonis, 21.12.2004
    Anemonis

    Anemonis Guest

    Sorry, ich kann deinen Gedanken nicht folgen [​IMG]


    anemonis
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Hallo,
    ich meine halt, das das echt total scheisse war von Toyota selbst.
    Die ich eigentlich aussdrücklich gefragt hab, ob die Navifunktion erhalten bleibt mit einem neuen Radio.
    Die antworteten mir nur ja selbstverständlich.
    Es ist ja nicht irgendein Radio für 300 € sondern ein Multimedia system von Clarion (vrx 848 rvd), das mich 1499.-€ gekostet hat.
    Ich hatte mir dieses Teil erst bestellt, als ich die bestätigung von toyota hatte, das nichts schief gehen kann!
    Also ich muss sagen, das ich richtig enttäuscht bin. Hab das auch geschrieben.
    Jetzt werfen sie mir vor ich könne nicht lesen und so.
    Naja, vielleicht sitzen ein paar ahnungslose dahinter?
    Muss halt nun schauen wie ich zurecht komme.
     
  10. Worm

    Worm Guest

    Also Radioempfang war in meinem Golf IV Variant besser.
    Das wars dann aber auch. Ansonsten ist das System im Avensis um Längen besser (Klang!).

    BMW und Audi: nur besser, wenn für teures Geld Harman/Kardon bzw. BOSE genommen wird. Dann schlagen Sie den Avensis. Aber mit den Standart-Systemen nicht.

    Für ein Serienmäßiges System ist es spitze (bis auf den Radioempfang).

    Markus
     
  11. #10 Anemonis, 21.12.2004
    Anemonis

    Anemonis Guest

    OK, jezt verstehe ich Deinen Zorn!
    Da hätte Toyota gleich sagen müssen: Der einbau eines Fremdradios ist so gut wie unmöglich.
    Aber mir scheint, dass ist kein Problem nur von Toyota, sondern
    aller Auto-Hersteller. Kannst Du das Radio nicht wieder zurück geben?
    sonst bleibt nur noch Ebay
    [​IMG]


    anemonis
     
  12. #11 Anemonis, 21.12.2004
    Anemonis

    Anemonis Guest

    Zitat:
    BMW und Audi: nur besser, wenn für teures Geld Harman/Kardon bzw. BOSE genommen wird. Dann schlagen Sie den Avensis. Aber mit den Standart-Systemen nicht.


    Markus


    Ich hab die Bose- Anlage im Mazda 6 gehört.
    ( Aufpreis 850 Euro )
    Im Vergleich zur Avensis-Anlage ist das ein Witz.

    anemonis
     
  13. Gast

    Gast Guest

    Servus,
    schon im ganz neuen 5er BMW gesessen, gut der kostet 34000,.€ aber standart system, eigentlich in jeder hinsicht besser.
    Das ist mit eigentlich auch egal, darüber kann man Tage lang diskutieren.
    Mir geht es nur um die falschaussage von Toyota. Also ich würde mich kein zweites mal auf die verlassen.
    Naja, vielleicht verkaufe ich das orginale Navi system, das Multimedia system von clarion, hat das zur zeit beste Navigationsgerät auf dem Markt.
    Mit dem oginal navi bin ich eigentlich auch kaum zufrieden.
    1. Sehr sehr ungenau, in sachen zeit und entfernung
    2. Keine Stauwarnung
    3. Sehr sehr leise stimmausgabe
    4. Der bildschirm fängt bei der kleinsten erschütterung das krachen und knacksen an
    5. Die Fernbedienung ist wriklich nur von der unbequemen mulde neben der Handbremse zu gebrauchen, ansonsten muss man sie wirklich 5 cm vor den Bildschirm halten, damit sie anspricht.
    Ich bin sonst mit dem Auto wirklich komplett zufrieden.
    Aber ich glaube das sich Toyota etwas übernommen hat, ich habe wirklich alles im auto was es orginal zu kaufen gibt.
    Und habe sehr häufig probleme, ich glaube je mehr drin bei toyota ist, umso mehr bekommen sie genauso wie die deutschen ihre probleme mit den fahrzeugen. Aber immer noch besser als ein Mercedes oder so.
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  14. #13 Anemonis, 21.12.2004
    Anemonis

    Anemonis Guest

    Verlass dich lieber auf das Avensis-Forum [​IMG]

    Da werden Sie geholfen [​IMG]


    anemonis
     
  15. Gast

    Gast Guest

    Hi @all,

    also ich bin mit der Standard-Anlage superzufrieden. Auch den angeblich schlechten Empfang der Radioanlage konnte ich bisher noch nicht richtig feststellen - ok, es gibt schon mal ein Rauschen, aber ich sehe da keinen großen Unterschied zu meinen bisherigen Fahrzeugen......

    Grüße
    reddevil [​IMG]
     
  16. ylf

    ylf Guest

    Hm, mir scheint es gibt da eine gewisse Exemplarstreuung, was Empfang usw. betrifft. Bei mir klappert der Navi-Schirm nicht, das Navi ist auch genau, jedenfalls genauer als das Pocket-Naviteil meines Vaters.

    bye, ylf

    P.S.: der neue 5er kostet gemäß Preisliste von www.bmw.de min. 35500,-€, haben wohl schon wieder aufgeschlagen. [​IMG]


     
  17. andy

    andy Guest

    hallo avensianer,

    also ich bin auch sehr zufrieden mit der standart anlage und auch mit dem radio empfang ist alles ok (hab auch ne limosine)
    das mit den mp-3 find ich auch schade aber eigentlich störts mich auch nicht. [​IMG]


    mvg andy
     
  18. Gast

    Gast Guest

    Hallo miteinander,
    es kommt vielleicht bei mir daher, das ich in meinem letzten Auto ein komplettes system von Radical Audi installiert hatte, da hab ich keinen subwoofer oder sonstiges gebraucht, nur die vier, drei-wege boxen, und ein leistungsstarkes Autoradio von Alpine.
    Das hat mich gerade mal 500 € damals gekostet, aber da sehe ich einige probleme beim avensis mal wieder, keine Türlautsprecher ringe, keine Fahrzeugspezifischen boxen mit passender einbautiefe und so, Navi funktioniert nicht mehr, und die Türverkleidung glaube ich würde das auch nicht lange mitmachen, und was die schlimmste arbeit war, war die Blende, die es ja auch nicht gibt...... [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Schade schade schade, wo der toyota so ein schönes auto ist.
    Null Tuning, null zubehör.
    Aber immer schön weiterhoffen das mal was kommt, vielleicht 2005 [​IMG]
    [​IMG]
     
  19. Gast

    Gast Guest

    Hallo,
    also, ich habe eine Lösung des problems gefunden.
    Die beiden Stecker für das Navi am orginal Radio brauchen keinen der anderen beiden ISO - Stecker(Storm, masse, Lautsprechersteuerung usw.)
    Das heisst also ich habe die ISO - Stecker ganz normal an das neue Radio (Clarion vrx 848 rvd) angeschlossen.
    Und die anderen beiden Stecker fürs Navi, hab ich abgeklemmt, verlängert und einfach ins orginal radio gesteckt, das ich in den kofferraum zum Reserverad gelgt habe.
    Der neue Bildschirm funktioniert, das Navi funktioniert einwandfrei, und vom orginal Radio sieht man nur was wenn man den kofferraumboden aufhebt.
    Das heisst ich bin nach LAAAAAANGEM überlegen, und ewiger arbeit ( Blende, kabelziehen, anpassen, ausbauen & einbauen, ÄRGER über SEHR schlechten TOYOTA service) endlich doch zufrieden, einigermaßen mindestens.
    Laut meinem Händler ist das auch die einzige möglichkeit die ihm eingefallen wäre.

    PS: Sogar der hat gesagt das dirket bei toyota meistens unkompetente menschen sitzen............

    Naja, vielleicht wagt sich einer an das selbe projekt [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    dem wünsch ich dann viel Spass.

    servus
    frohes fest und guten rutsch.
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Hemm-Ohr, 22.12.2004
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    Freut mich, das du eine für dich zufriedenstellende Lösung gefunden hast!
    Außerdem haben die wenigsten ein Radio im Kofferraum... [​IMG]

    Uwe
     
  22. Gast

    Gast Guest

    Hallo,
    tja leider geht es bei den schönen Japaner autos nicht anders [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Bei VW Audi usw, kein problem, die habe die Box die Toyota ans RADIO gebaut hat, direkt am navi schrim mit dran.
    Also ich habe eigentlich nocht nichts blöderes gesehen wie eine solche konstruktion!!!!
    Dann keine Radioblende auf dem Markt. Also so schön wie das auto auch ist, und so gut der ruf von toyota auch ist.
    Aber wenn das so weiter geht, dann glaube ich werde ich dieses Auto sehr bald eintauschen, was mit sehr schwer fällt [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Naja.........
     
Thema:

Hilfe kein navi mit neuem Radio

Die Seite wird geladen...

Hilfe kein navi mit neuem Radio - Ähnliche Themen

  1. Hilfe T27 Gebrauchtwagenkauf

    Hilfe T27 Gebrauchtwagenkauf: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und würde mir gerne einen gebrauchten Avensis Kombi zulegen. Bei einem Autohändler bin ich auf einen...
  2. Scheiben Waschanlage Hilfe

    Scheiben Waschanlage Hilfe: Hi Leute, Habe folgendes Problem die Waschanlage von meinem t 25 spinnt. Die hintere läuft ohne Probleme,für die vordere wurde eine neue Pumpe...
  3. T25 Kombi 2,2 Cat 177 PS - Problemhilfe Motor

    T25 Kombi 2,2 Cat 177 PS - Problemhilfe Motor: Hallo Toyotafreunde, grundsätzlich bin ich mit dem vor 3 Jahren gebraucht gekauften und 2006 gebauten Auto zufrieden. Jedoch sind wir sehr viel...
  4. Elektronik Aus trotz Starthilfe

    Elektronik Aus trotz Starthilfe: Hi. Grade Probleme mit dem Avensis. Geht seit dem Parken nicht mehr an, Starthilfe probiert, will nicht. Tacho usw gehen nach Zündung trotzdem...
  5. Brauche Hilfe zu T25, 2,0 D4D, Leistungsabfall

    Brauche Hilfe zu T25, 2,0 D4D, Leistungsabfall: Hallo @ all hab schon mit der Sufo gesucht aber irgendwie nix gefunden. Folgendes Problem seit kurzem macht mein Avenis Zicken. Gelegentlich...