Hilfe für Ausbau Gelenkwelle

Diskutiere Hilfe für Ausbau Gelenkwelle im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Moin Moin! Fahre seit 1 Jahr einen Toyota Avensis T25 Facelift 2,0D 126PS .Vor einigen Monaten ging es los mit starken Laufgeräuschen aus Richtung...

  1. #1 Toyotaavensisschrauber, 10.07.2019
    Toyotaavensisschrauber

    Toyotaavensisschrauber Neuling

    Dabei seit:
    10.07.2019
    Moin Moin!
    Fahre seit 1 Jahr einen Toyota Avensis T25 Facelift 2,0D 126PS .Vor einigen Monaten ging es los mit starken Laufgeräuschen aus Richtung Antriebe.Dann kann nach und nach ein klackern in Kurven dazu .Erst in Linkskurven und nun auch in Rechtskurven .War bei den Servicetechnikern auf einem ADAC Prüfpunkt zum Technikcheck und habe das Problem dort angesprochen und bekam zur Antwort, dass es auf keinem Fall von den Radlager oder den Antriebswellen kommt..Die habe keine Luft und laufen einwandfrei!Ich habe vorher viel an VWs geschraubt und war mir sicher, das es die Radlager und äußeren Gelenke der Antriebe sind .Habe mir mal 2 Radlager für die Vorderachse und Gelenke den den Antriebswellen bestellt.Nun war ich dabei die linke Antriebswelle auszubauen ,bekomme sie aber nicht aus dem Getriebe heraus .Im Video hat er die Welle ohne Probleme aus dem Getriebe ziehen können .Bei mir rührt sich da auch mit Montierhebel gar nichts.Hat einer einen Tipp wie ich die Welle aus dem Getriebe bekomme.Bin für jede Hilfe dankbar .
     
  2. #2 Morphy258, 10.07.2019
    Morphy258

    Morphy258 Guest

    Du hast kleine Kerben an der Welle. Nimm ein dicken Flachen Schraubendreher und Schlag sie raus. Am Ende der Welle ist ein sprengring drauf deswegen muss sie raus geschlagen werden. Aufpassen beim einbauen. Der die Öffnung vom Ring muss nach unten stehen. Andernfalls kann das Getriebe Schaden nehmen.
     
  3. #3 Toyotaavensisschrauber, 10.07.2019
    Toyotaavensisschrauber

    Toyotaavensisschrauber Neuling

    Dabei seit:
    10.07.2019
    Gibt es denn eine Trick bei der Montage ,das der Ring nicht herunter fällt beim einschlagen .der Ring ist doch offen!
     
  4. #4 ChocolateElvis, 11.07.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
  5. #5 #TONIO#, 08.02.2021
    #TONIO#

    #TONIO# Neuling

    Dabei seit:
    07.02.2021
    Fahrzeug:
    TOYOTA COROLLA VERSO - VVT-i / 1,6 / BENZIN
    Hallo!
    Wie hast Du letztendlich die Antriebswelle genau raus bekommen?
    NG, Tonio
     
  6. #6 Toyotaavensisschrauber, 08.02.2021
    Toyotaavensisschrauber

    Toyotaavensisschrauber Neuling

    Dabei seit:
    10.07.2019
    Ich habe mit einem Stück Holz hinter dem Vorderen Gelenk und kurzen kräftigen Schlägen das Gelenk herausgeschlagen .Kann dir im nachhinein sagen ,das das Problem nicht von der Gelenkwelle sondern doch vom Radlager kam .Obwohl dort kein Spiel war und man auch sonst keine Laufgeräusche auf der Bühne gemerkt hatte. Nach dem Austausch des Radlagers waren die Laufgeräusche weg!
     
  7. #7 #TONIO#, 08.02.2021
    Zuletzt bearbeitet: 08.02.2021
    #TONIO#

    #TONIO# Neuling

    Dabei seit:
    07.02.2021
    Fahrzeug:
    TOYOTA COROLLA VERSO - VVT-i / 1,6 / BENZIN
    Also hast am äußeren Gelenk mit einem Holzstück von hinten draufgeschlagen - dann ist die Welle aus dem Getriebe gekommen? Ich mach das "leider" am Boden - bei meinem steckt nur noch das Tripodengehäuse im Getriebe - kriegs nicht ausgehebelt. NOCH nicht :( Ich brauch soooo dringend das hier:
    ABZIEHER.PNG
    Damit könnte man zwischen Getriebe und Tripodengehäuse mit einem Bolzen, welchen man mit einer 1/2 Zoll ratsche betätigt, dann das Gehäuse rausdrücken.

    Das Teil gibts aber nur in China oder Amerika (dauert EWIG bis das da ist) - eine Firma in Deutschland hats NICHT auf Lager - evt. kannst Du mir da helfen - wie ich an das Ding schneller rann komme - Bin aus Wien.

    Spezialwerkzeug zum Entfernen der Antriebswelle, wie OEM 204-226

    PS: Linke Antriebswelle gebrochen
     
  8. #8 Airwolf, 08.02.2021
    Airwolf

    Airwolf Routinier

    Dabei seit:
    14.05.2010
    Ort:
    Austria/ Wien
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T27 Facelift 1,8 Benzin
    Nimm einen Gabelschlüssel in entsprechender Grösse und schleif ihn dir zu ..
     
  9. #9 #TONIO#, 08.02.2021
    #TONIO#

    #TONIO# Neuling

    Dabei seit:
    07.02.2021
    Fahrzeug:
    TOYOTA COROLLA VERSO - VVT-i / 1,6 / BENZIN
    Danke für Deinen Beitrag, Airwolf! Ich hab leider absolut keine Schleifmöglichkeit und Gewindebohrmöglichkeit - beim Schlosser evt..
    Vielleicht habt Ihr irgendeine Quelle wo Ihr das Teil beziehen könntet und mir schicken könntet?

    Bin auch aus WIEN :thumbup: (erst jetzt gesehen)
     
  10. #10 #TONIO#, 21.02.2021
    #TONIO#

    #TONIO# Neuling

    Dabei seit:
    07.02.2021
    Fahrzeug:
    TOYOTA COROLLA VERSO - VVT-i / 1,6 / BENZIN
    Hab die neue Antriebswelle verbaut - Ich hab eine Kombination aus einer umgebauten Kantenzwinge (damit Zug erzeugt) und Brecheisen (an einer Montagekerbe angesetzt und mit einem dicken Hammer aufs andere Ende vom Brecheisen geklopft) angewendet, damit der Sicherungsring rausspringt. Machts gut und bleibt gesund!!

    NG, Tonio
     
    SaxnPaule gefällt das.
Thema: Hilfe für Ausbau Gelenkwelle
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota avensis Antriebswelle ausbauen

    ,
  2. avensis t25 antriebswelle wechseln