Heut ist ein Schiff mit Toyota`s in Bremen angekommen

Diskutiere Heut ist ein Schiff mit Toyota`s in Bremen angekommen im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Weiss ich halt. Zumindest ist der Corolla Verso für nen Bekannnten drauf. Macht mich nur stutzig,der wird ja in der Türkei gebaut. Evtl...

  1. #1 Alex-T25, 24.08.2004
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    Weiss ich halt.

    Zumindest ist der Corolla Verso für nen Bekannnten drauf.

    Macht mich nur stutzig,der wird ja in der Türkei gebaut.

    Evtl ist das Schiff ja ein Sammeltaxi und klappert im Kreisverkehr die Produktionsstätten ab so das da evtl auch der ein oder andere für Deutschland bestimmte Avensis dabei ist ?

    Kann natürlich sein das die einfach nur aus platztechnischen Gründen das Schiff nehmen.




     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast

    Gast Guest

    Naja, meiner braucht noch ein bischen, bis er aufs Schiff geht. Wielange brauchen die eigentlich um so ein Auto zu produzieren?
     
  4. #3 Alex-T25, 24.08.2004
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    Würd mal meinen das der Wagen so in 5-10 Werktagen komplett durchgelaufen ist. Aber es stehen ja einige auf Halde und sind für die jeweiligen Märkte reserviert.

    Rot hät ich z.B. sofort haben können,der wäre in 2 Wochen da gewesen, wäre schnellstmöglich verladen und mit dem nächsten Schiff da gewesen,da davon auch welche auf Halde sind und die halt nicht so fix abgerufen werden,weil nicht so gefragt.

    [​IMG]


     
  5. #4 bigbigj, 24.08.2004
    bigbigj

    bigbigj Routinier

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Ort:
    Büdelsdorf
    Fahrzeug:
    T25 Combi Exe 2.0 | Honda CM2
    Rot ist nicht so gefragt? Das is ja mal was ganz neues [​IMG]


    MfG Jan
     
  6. gino

    gino Guest

    Zitat:Würd mal meinen das der Wagen so in 5-10 Werktagen komplett durchgelaufen ist. Aber es stehen ja einige auf Halde und sind für die jeweiligen Märkte reserviert.
    [​IMG]


    Ich würde Schätzen das es ca. 2-3 Stunden Dauer um ein Wagen zusammenzuschrauben. (Wenn in einem Werk mehr als 1000 Autos vom Band laufen und einige 100 auf den Band passen). Wobei viele Komponenten werden fertig montiert von Zulieferern als Module direkt an den Band gebracht.
    Wielange eine Karroserie zum lakieren und trockenen gebraucht, weis ich nicht, aber der Body und die Türen werden gleichzeitig lakiert.
    Bei 5-10 Tage Durchlaufzeit müssten die ja riesige Abstellflächen haben.
    vielleicht weis ein Anderer im Forum genaueres.

    ciao gino

     
  7. #6 Volker40, 24.08.2004
    Volker40

    Volker40 Guest

    Moin,

    so mistig, wie die Dinger verarbeitet sind, kann die Produktion nicht lange dauern.... [​IMG]


    Gruß Volker
     
  8. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 28000 km
    Verbrauch:
    Habe was interessantes zur Produktionsdauer von Ford gefunden:

    "Das Model T - eine Erfolgsgeschichte von Ford

    Die Ford Motor Company wurde am 16. Juni 1903 in einer umgebauten Pferdewagenfabrik mit einer Belegschaft von 10 Mann gegründet. Heute ist Ford weltweit das zweitgrößte Industrieunternehmen und der weltweit zweitgrößte Hersteller von Personen- und Lastkraftwagen. Mehr als 338.000 Beschäftigte arbeiten in Ford-Fabriken in mehr als 20 Ländern der Erde. Im Jahre 1994 wurden 6,7 Millionen Autos verkauft, was einem Weltmarktanteil von 13% entsprach. Nachdem Henry Ford 20 Jahre lang experimentiert hatte, erntete er im Oktober 1908 mit dem Model T endlich die Früchte seiner Arbeit. Das war das Auto, das er seit 1903 eigentlich bauen wollte. Das Model T veränderte die Welt. Es war ein kraftvolles Auto mit einer Spitzengeschwindigkeit von über 70 km/h, das nur 12 Liter Benzin für 100 km benötigte.
    Im August 1913 begann die Massenproduktion der Karosserie. Das Fließband, eine Entwicklung von Ford, verkürzte die Produktionszeit eines Autos von 12 ½ Stunden auf 1 Stunde und 33 Minuten. Im Januar 1914 produzierte Ford mehr als 300.000 Autos, mehr als alle anderen Autohersteller zusammen. Die Massenproduktion erlaubte vor allem auch eine Verringerung des Preises für das Model T. Kostete das Auto bei seiner Einführung 850 Dollar, fiel der Preis im Dezember 1924 auf 290 Dollar. Nur wenige Teile wurden an diesem Auto je verändert. 1915 wurden erstmals elektrische Lampen verwendet, ab 1919 stand wahlweise eine elektrische Zündung zur Verfügung. Dies waren die einzigen Veränderungen, bis Ford Mitte der 20er Jahre begann, das Auto zu modernisieren. Die Veränderungen reichten aber nicht aus, und Henry Ford gestand ein, dass es an der Zeit sei, die Produktion des Model T einzustellen. Nachdem 15 Millionen Autos vom Band gelaufen waren, wurde im Mai 1927 die Produktion endgültig gestoppt. Sechs Monate später lief das Model A vom selben Band."

    Quelle: FORD archive, Detroit


    Prog
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Also dazu kann ich nur sagen, ich arbeite bei einem FordZulieferer(Focus) und wir bauen in 40minuten ein cokpit. alle 40 sekunden fangen wir ein neues an. Wie das dann bei Ford weiter geht wie lagne die für den rest brauchen weiss ich nicht.
     
  10. #9 Hemm-Ohr, 24.08.2004
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    Wenn das Cockpit erstmal fertig ist, brauch der Rest eh nicht mehr lange!

    Uwe
     
  11. Gast

    Gast Guest

    stimmt cokpit braucht wohl am längst sind ja auch die meinsten teile
     
  12. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Alex-T25, 24.08.2004
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    Macht so ein Schiff nun ne Rundreise zwischen den Fertigungsstätten?
    Sprich erstmal z.B. Avensis einladen,dann weiter und Yaris einladen,dann andere, und dann nach und nach in den Häfen der Bestimmungsländer abladen was da hingehört?
     
  14. #12 Hemm-Ohr, 24.08.2004
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
Thema: Heut ist ein Schiff mit Toyota`s in Bremen angekommen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota schiff

Die Seite wird geladen...

Heut ist ein Schiff mit Toyota`s in Bremen angekommen - Ähnliche Themen

  1. Toyota Eurocare-Aufkleber

    Toyota Eurocare-Aufkleber: Moin zusammen, sowohl unser T27 als auch der Aygo haben oben links an der Windschutzscheibe die Toyota Eurocare-Aufkleber. Der Verkäufer meinte,...
  2. Schaltplan Toyota Avensis T22

    Schaltplan Toyota Avensis T22: Hallo leute,ich suche einen schaltpläne für einen Toyota avensis t22 1,8 Ez 2002 129ps vvti Zeitweise Ausfall beide sitzheizungen vorne. R.l.
  3. Toyota Avensis Eco Modus Automatik

    Toyota Avensis Eco Modus Automatik: Hallo An die Toyota Gemeinde hier. Ich habe meinen 2013er Avensis 150Ps Automatik im Januar dieses Jahr gekauft und habe mich ständig über das...
  4. Brauche Erfahrungen der Toyota Gemeinde

    Brauche Erfahrungen der Toyota Gemeinde: Hey Leute falls ich was falsch mache sorry bin nicht oft in Foren unterwegs. Also mein Anliegen... Will mir nen Toyota Avensis t 25 mit 177 PS...
  5. Toyota Avensis T25 macht wenig Probleme

    Toyota Avensis T25 macht wenig Probleme: Blechgewordene UnauffälligkeitToyota Avensis T25 macht wenig Probleme Der von 2003 bis 2009 gebaute Toyota Avensis T25 gehört zu den...