Heizungs-/Temperaturregelung geht nicht immer

Diskutiere Heizungs-/Temperaturregelung geht nicht immer im Avensis T22 Forum im Bereich Familienbande; Hallo zusammen. Ich bin neu und unerfahren in Foren. Trotzdem. Ich brühte schon länger über folgendem Problem. Bei meinem T22 Bj. 07/2001 ca....

  1. #1 DidiT22, 14.12.2009
    DidiT22

    DidiT22 Guest

    Hallo zusammen.

    Ich bin neu und unerfahren in Foren. Trotzdem. Ich brühte schon länger über folgendem Problem.
    Bei meinem T22 Bj. 07/2001 ca. 140.000km gelaufen läßt sich die Innentemperatur nicht immer einstellen. So wird es bei den jetztigen Temperaturen (ab 4°C oder weniger) nicht richtig warm obwohl der Motor warm ist. Da ich schon einiges ausprobiert habe, löse ich das Problem in dem ich die Zündung ausschalte, 4-5sec warte, und dann wieder starte.
    Jetzt läßt sich die Innentemperatur wieder ganz normal regulieren.
    Ich bin zwar schon etwas erfahren in KFZ-Reparaturen und als RF-Techniker
    weis ich auch mit Multimeter und Ozi umzugehen. Mich schrekt jedoch die Zerlegung des halben Armaturenbrett, um an eventuelle Stellmotoren oder Klappen zu gelangen, etwas ab. Vor allem wenn ich dran denke, das es auch ein Ansteuerproblem oder sonst was sein kann.

    Hat jemand noch Ideen? Vielen Dank für eure Hilfe.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TBoot

    TBoot Guest

    Hallo DidiT22,

    ich hatte ebenfalls Probleme mit der Klima/Heizungsregelung. Die zeigten sich wie folgt:
    Entweder lief die Lüftung auf ganz warm oder ganz kalt, dann jeweils mit voller Geschwindigkeit (und Lautstärke). Einstellung am Temperaturregler war also nicht möglich.
    Das Ersatzteil, nämlich die komplette Einheit mit den 3 Reglern und 2 Schaltern, kostet mehrere hundert Euro!

    Daraufhin habe ich die Mittelkonsole ausgebaut und die Reglereinheit mit einigen Schrauben von der Konsole gelöst. Die Kabel abziehen und dann habe ich die Plastikkappen der Regler abgezogen und die Überwurfmuttern der Potis gelöst. Dann kannste alles vorsichtig zerlegen. In meinem Fall, und auch in vielen anderen waren nur kalte, losgerüttelte Lötstellen an den jeweils 3 Potieinstellungen die Ursache. Ich habe die Potis wieder vernünftig auf der Platine festgelötet, diesmal mit etwas mehr Zinn und die Sache war erledigt. Das Modul war übrigens in England gefertigt und macht bei vielen anderen T22ern ähnliche Probleme. So wie ich die Sache sehe, wurde viel zu wenig Lötzinn verwendet, so dass die Kontakte sich mit der Zeit losrütteln mussten.

    Ein Versuch ist es jedenfalls wert, kaputter als kaputt kann es nicht werden...


    Gruss

    TBoot
     
  4. ingh

    ingh Guest

    Hallo DidiT22

    Probleme mit der Regelung der Klimaautomatik kommen beim T22 Facelift gelegentlich vor.

    Ursache sind entweder verdreckte Kontakte der Regelpotis oder kalte Lötstellen auf der Platine.

    Als RF-Techniker sollte das für dich also kein großer Akt sein ;)

    Viel Erfolg!
     
  5. #4 DidiT22, 16.12.2009
    DidiT22

    DidiT22 Guest

    Hallo Ingh und Tboot

    herzlichen Dank für eure Tipps.
    Klingt plausibel. Ich werd mich den Lötstellen am Samstag mal annehmen.
    Es wundert mich nur warum sich das Problem durch "Neustart" fast immer lösen läßt. Doch machmal geht eben Probieren über Studieren.
    Hat noch einer einen Tip für den Ausbau der Reglerblende?
    Muß die Mittelkonsole ganz raus? Wo sind die Schrauben?
    Ich tu mich ein bischen schwer mit den "Großteilen". Mit dem kleinkram komm ich klar.

    Noch ein Wort zum Forum. Ich bin ganz begeistert von eurer Hilfe.
    Wenn ich auch mal helfen kann!

    Gruß

    DidiT22
     
  6. #5 uffbasse, 17.12.2009
    uffbasse

    uffbasse Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Ort:
    Halle/Saale Sachsen/Anhalt
    Fahrzeug:
    T22 D4D
    Die Mittelkonsole muss raus,da die Heizungsregelung von hinten daran verschraubt ist.
    Die Schrauben siehst du dann schon.

    Mittelkonsole ausbauen ist eigentlich ganz einfach.

    1. Ascenbecher raus nehmen

    2. unten an der Mittelkonsole mit ein klein wenig Gewalt (aber dennoch vorsichtig) ziehen

    3. Mittelkonsole dann komplett vom Armaturenbrett lösen und die Kabelstecker abstöpseln

    Dann kommst du ganz einfach an die Bedieneinheit von der Klima ran.
    Bin mir sicher,du kriegst das ohne Kollateralschäden hin ;)
     
Thema:

Heizungs-/Temperaturregelung geht nicht immer

Die Seite wird geladen...

Heizungs-/Temperaturregelung geht nicht immer - Ähnliche Themen

  1. T22 Motorkontrollleuchte nichts geht mehr :(

    T22 Motorkontrollleuchte nichts geht mehr :(: Hallo, Ich muss schon sagen so oft wie die Leuchte leuchtet muss die echt haltbar sein. Naja mal zu meiner frage ich hab seit 2 Wochen das...
  2. Scheibenheber (Fensterheber) geht nicht T25

    Scheibenheber (Fensterheber) geht nicht T25: Hallo, bei der Inspektion wurde festgestellt daß der Scheibenheber an der Fahrertüre nicht mehr geht. Laut Autohaus ist der Motor defekt,...
  3. Motor geht immer noch aus (AGR schon ausgetauscht)

    Motor geht immer noch aus (AGR schon ausgetauscht): Servus, ich hatte in der Vergangenheit das Problem, dass mein T25 D4D (126ps) manchmal im Leerlauf (meist an der Ampel, aber auch schon im Stop...
  4. T25 Fernlicht geht nicht, Lichthupe jedoch schon

    T25 Fernlicht geht nicht, Lichthupe jedoch schon: Hallo, Ich haben einen Avensis T25 BJ 2008 mit Lichtautomatik. Seit kurzem funktioniert das Fernlicht nicht mehr. Der Schalter rastet normal ein...
  5. Avensis T27 2.2 150 PS Baujahr 2010 Innenraumlüfter geht nicht

    Avensis T27 2.2 150 PS Baujahr 2010 Innenraumlüfter geht nicht: Hallo ich habe ein Problem mit meinem Avensis und habe nach langem suchen kein Beitrag gefunden der mir helfen konnte daswegen das neue Thema. So...