Heckträger

Diskutiere Heckträger im Zubehör Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); [img] Ich besitze einen Fahrradheckträger, der normalerweise mit Bändern und Hacken direkt auf die Heckklappe gehängt wird. Weiß jemand, ob das...

  1. Gast

    Gast Guest

    [​IMG]
    Ich besitze einen Fahrradheckträger, der normalerweise mit Bändern und Hacken direkt auf die Heckklappe gehängt wird. Weiß jemand, ob das beim Avensis Kombi funktioniert, denn der hat doch so einen "Plastikspoiler" oben. Sieht nicht so aus, als ob das geht. Oder hat schon mal jemand versucht, so einen Träger direkt an der Reling festzubinden?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast

    Gast Guest

    Mit Sicherheit weiss ich es nicht. Aber der Spacerunner meiner Mutter hat auch so einen Spoiler und da passt der Träger dennoch !
    Am besten testen ;-)
     
  4. #3 StG (DD), 18.09.2003
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Bin kein Freund von diesen Teilen, bei meinem Fiesta hat es Lackschäden verursacht (eine der Stangen hat am Lack gerieben), deswegen jetzt die abnehmbare AHK.

    Stephan
     
  5. #4 mi-ms496, 18.09.2003
    mi-ms496

    mi-ms496 Guest

    Ich sehe auch lieber die Kombination AHK und Fahrradträger.
    Man muß bei der Montage am AV nur aufpassen, weil der Träger sehr dicht an der Stoßstange sitzt.
    Aber m.E. viel besser als Heckträger mit Seilen und Traversen, die den Lack wegscheuern.
    Und teuer sind die Heckträger für die AHK auch nicht mehr. bei eBay gehen die Weg wir warme Semmeln...

    MfG Michael

    Kombi, AHK, Fahrradträger Thule
     
  6. #5 StG (DD), 18.09.2003
    StG (DD)

    StG (DD) Guest



    Quote:
    bei eBay gehen die Weg wir warme Semmeln...


    Sorry, aber Ebay kann ich absolut nichts abgewinnen. Es gibt dummerweise zuviel schwarze Schafe . . . .

    Dann lieber ein paar € draufgelegt und bei einem I-Net-Shop oder Laden gekauft.

    Stephan
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Habe auch schon überlegt. Hat jemand mit Dachträgern Erfahrung, oder kann man das gleich wegen dem Gewicht beim Hochheben der Räder aufgeben?
     
  8. #7 StG (DD), 18.09.2003
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Naja, das Gewicht ist nicht das Problem, eher die Höhe. Früher beim Nissan Micra ging das alles, der AV ist allerdings höher und duch die Reling kommt das auch nochmal höher. Es gibt auch Fahrradträger mit Lift. Wäre eine Variant.

    Aber dann lieber eine abnehmbare AHK, weil die Fahrräder fahren im Windschatten mit und Du must nicht so hoch heben.

    Stephan
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Danke für die Antwort.
     
  10. debaba

    debaba Guest

    Ich hatte früher bei meinem VW-Passat-Kombi auch Dachträger für die Fahrräder bzw. Skibox. War immer ziemlich nervig, bis die Räder da oben fest vergurtet waren etc.
    Daher gibts jetzt beim Avensis auch eine abnehmbare AHK + dann einen Heckträger.
    Ich hab allerdings keinerlei Erfahrung mit den Dingern. Welche sind o.k. ? Da gibts sicherlich Qualitätsunterschiede. Wer hat einen Heckträger und kann über die Qualität berichten ?
    Gruß
    Bernd
     
  11. Gast

    Gast Guest

    naja, danke für die Antworten. Mein Heckträger ist aber trotz Lackproblemen oder so einfach super. Einfach festschnallen, und Fahrräder draufhängen, fertig. Das mit der AHK ist mir schon klar, aber 500€ für die AHK+ 200€ für einen neuen Träger, wo ich doch einen guten funktionierenden habe....
     
  12. #11 StG (DD), 19.09.2003
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Irgendwer hatte vor kurzem günstige Preise für AHK hier rein gestellt. Waren deutlich günstiger als beim Toyota-Händler.

    Sicherlich hast Du Recht, wenn Du so ein Teil schon hast, aber ein Lackschaden wird teurer. Außerdem ist der Spritverbrauch sicherlich geringer, da sich die Fahrräder nicht so gegen den Wind stemmen.

    Stephan
     
  13. #12 mi-ms496, 19.09.2003
    mi-ms496

    mi-ms496 Guest

    Also die Fahrradträger von Thule scheinen sehr gut zu sein. Wir haben noch einen älteren, den man nicht abklappen knn, um an den Kofferraum zu gelangen, die neueren haben das aber fast alle. Und die Preise sind auch okay. Wenn ich das richtig gesehen habe, sind die auch alle mit EG-Betriebserlaubnis (sowet für EG-Betrieb zulässig...)

    Diese Fahrradträger aus dem Baumarkt sollte man sich genau ansehen und ggfs. mal die Schweißnähte und die Montage prüfen...

    MfG Michael
     
  14. #13 Karsten S., 19.09.2003
    Karsten S.

    Karsten S. Guest

    Ich hatte bisher einen Elbe Twinny Load Träger auf der Kupplung. Mittlerweile ist mir das aber einfach zu teuer. Jeder Neuwagen braucht eine Kupplung und häufig muss man noch Adapter zur Befestigung kaufen (neuester Gag: AlMgSi-Kupplungen bei Audi. Wiegen nix, man darf aber auch nix dran festmachen - nur an der Kugel - der Adapter kostet 70 Schleifen!)

    Da unser Elbe nur für zwei Räder geeignet war (und wir in ein paar Jahren drei Räder haben) habe ich mich entschlossen, wieder auf die Dachlösung zurückzugehen, zumal wir mittlerweile in einer ausgesprochenen Fahrradgegend wohnen und den Träger nur noch selten benötigen.

    Heckträger für die Klappe oder Stossstange würde ich selber nie verwenden, weil da ein ziemliches Gewicht anfällt, für das die Klappe oder Stossstange mit Sicherheit nicht ausgelegt wurde.

    Beim Neukauf sollte man ggf. beachten, dass der Träger auf drei Räder erweiterbar ist (man weiss ja nie) und dass der Abklappmechanismus soweit reicht, dass man beim Kombi die Heckklappe aufbekommt - das ist nämlich ganz schön eng!

    Ansonsten frohes Radeln!
     
  15. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. jojo

    jojo Guest

    Ich glaube mal gehört zu haben, daß Toyo die heckträger noch nicht frei gegeben hat- warum auch immer?
     
  17. Gast

    Gast Guest

    Hallo [​IMG] ,

    ich habe einen AV 1,8 Sol Liftback.
    Mir ist die Plackerei mit dem Dach auch zu mühsam.
    Habe aber keine AHK.

    Bei www.paulchen-system.de bin ich fast fündig geworden.
    Paulchen stellt exclusiv für Toyota Fahrradträger her.
    Allerdings noch nicht für das neue Modell.
    Auf der HP sind auch in der Typliste Bilder zu sehen.

    Es soll auch einen neuen "Tieflader" geben.
    Der wäre für mich interessant.
    Wenn jemand schon was näheres weis, bitte Melden.

    Der Träger wird aber ausschließlich direkt über Toyota vertrieben!
     
Thema:

Heckträger

Die Seite wird geladen...

Heckträger - Ähnliche Themen

  1. Fahrrad Heckträger für Limousine T27

    Fahrrad Heckträger für Limousine T27: Hallo, habe im Forum schon nach Fahrrad Heckträger Beiträgen gesucht, leider alles nur für Kombi T27 gefunden? ?( Gibt es solche Träger für...