Heckscheibenheizung auch mau?

Diskutiere Heckscheibenheizung auch mau? im T27: Kinderkrankheiten, Probleme Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Gestern abend (-5 °C) war auf der Heckscheibe der Schnee des Tages. OK - kein Problem dachte ich und die Heckscheibenheizung an. ....gefühlte...

  1. #1 racinggoat, 18.12.2009
    racinggoat

    racinggoat Profi

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Ort:
    Lausitz
    Fahrzeug:
    ehemals Avensis T27 1.8 Kombi, jetzt Seat Leon ST FR 2.0 TDI mit DSG
    Verbrauch:
    Gestern abend (-5 °C) war auf der Heckscheibe der Schnee des Tages. OK - kein Problem dachte ich und die Heckscheibenheizung an. ....gefühlte Stunden später rutschte der ganze Mist immer noch nicht wie gewohnt bei T22 die Scheibe runter. Durch Betätigen des Heckscheibenwischers wurde zwar dieser Teil frei, aber der Rest drumherum zuckte gar nicht.

    Wieder eine Energiesparmassnahme al la Toyo?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 injoy64, 18.12.2009
    injoy64

    injoy64 Guest

    heute getestet: nach ca 8min war heute die scheibe soweit frei (1-2 cm schnee) dass man den rückspiegel auch benutzen konnte, außentemperatur -11°c
    normalerweise benutze ich sonst den handfeger zum scheibe freimachen.
    die heizung ist doch sicher primär dafür ausgelegt ein beschlagen zu verhindern und weniger zentimeterweise schnee und eis aufzutauen. ich hab zwar nur den vergleich zum golf, dort ging es auch nicht schneller.
    ich bin mit der leistung zufrieden


    grüße injoy, aufgetaut
     
  4. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    Ich hab an der HSH auch nichts zu bemängeln. Allerdings habe ich sie auch noch nicht wirklich oft in Betrieb gehabt, da ich durch die tiefschwarze Folie sowieso kaum was sehe. Was durch die Grösse einer Schiessscharte auch nicht besser wird.. =)

    Grüsse
    papaop
     
  5. #4 sonic22, 18.12.2009
    sonic22

    sonic22 Guest

    hi

    auch bei mir ebbend scheibe ruck zuck frei minus 15 grad
    hinten schnell frei und die rechte kleine scheibe hinten auch schnell frei

    gruß
     
  6. D4D

    D4D Guest

    Hallo racinggoat,

    hast Du auch den richtigen Schalter betätigt? Bei mir funktioniert die HSHeizung ebenfalls sehr gut und schnell?

    Viele Grüße,

    D4D
     
  7. #6 racinggoat, 19.12.2009
    racinggoat

    racinggoat Profi

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Ort:
    Lausitz
    Fahrzeug:
    ehemals Avensis T27 1.8 Kombi, jetzt Seat Leon ST FR 2.0 TDI mit DSG
    Verbrauch:
    Denke schon, dass ich den richtigen Schalter hatte (den rechteckigen mit der Heizwendel). Ich hoffte, wenn der Innenraum warm ist und das Wägelchen abgestellt wird und vollschneit, später die Heckheizung dann die logischerweise gefrorene Heckscheibe schneller abtaut.

    Den Schnee kann ich abfegen - kein Problem. Aber mit 'nem Eiskratzer möchte ich nicht so gern an die vereisten Scheiben (auch bei Kombination Eis-matschiger Schnee).

    Wie gesagt meinem Eindruck nach war die T22er besser!
     
  8. #7 sonic22, 19.12.2009
    sonic22

    sonic22 Guest

    also mein geht 100 pro

    nur was ich mist finde ist das bei dem frost zur zeit bei uns -14 am tag selbst die scheibenwaschdüsen vorne einfrieren und die scheibenwischer hart werden.
    hinten ist es zwar frei aber in der mitte nicht so

    frostschutz ist bis minus 30 grad und pur drin

    was habt ihr drin?
     
  9. #8 uwe0203, 19.12.2009
    uwe0203

    uwe0203 Guest

    Zur Zeit nen Kaffe.;)

    Aber ein kleiner Spritzer Türschloßenteiser in die Waschdüsen am Abend macht am nächsten morgen vieles Leichter
     
  10. #9 sonic22, 19.12.2009
    sonic22

    sonic22 Guest

    ja morgens aber wären der fahrt hilft das auch nix mehr

    entweder beschei.... die mit der frost angabe oder aber die düsen sind mist.

    bei -14 grad außen und frostschutz pur bis -30 drin und frier ein währen der fahrt die düsen und der srahl ist zähflüssig
     
  11. #10 racinggoat, 19.12.2009
    racinggoat

    racinggoat Profi

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Ort:
    Lausitz
    Fahrzeug:
    ehemals Avensis T27 1.8 Kombi, jetzt Seat Leon ST FR 2.0 TDI mit DSG
    Verbrauch:
    Vielleicht reichen ja selbst die -30 nicht aus. Denke mal an Temperatur und gefühlte Temperatur, was ich meine ist, wenn der Fahrtwind dazu kommt, werden aus -12 vielleicht -xxxx (siehe Flugzeugvereisungen). Keine Ahnung hängt bestimmt auch von der jeweiligen Geschwindigkeit ab.
     
  12. #11 sonic22, 19.12.2009
    sonic22

    sonic22 Guest

    jepp könnte sein temp war 80km

    aber trotzdem echt mist sowas dann
     
  13. #12 injoy64, 19.12.2009
    injoy64

    injoy64 Guest

    ...grad ein lübzer pils...

    im ernst: ich hab noch die originalbefüllung von toyota, auch heute bei -15°
    keine probleme, front- wie auch heckwischer
     
  14. #13 standgas, 19.12.2009
    standgas

    standgas Guest

    Befuellueng original autuhaus toya nach inspektion. Resultat zugefrorene duesen vorne wie hinten. Selbe Erfahrung wie beim T25, bin echt angesauert und halte dies nicht fuer akzeptablen Standard. Es geht nicht um Kosmetik, sondern um Sicherheit. Nachfrage bei Autohaus: Problem bekannt, allerdings keine Loesung in Sicht. Schrottig! Gruesse standgas
     
  15. #14 Suitcase, 20.12.2009
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
  16. Danger

    Danger Guest

    Also ehrlich gesagt, funktioniert meine HSH auch nicht so, wie ich es mir vorgestellt hätte.
    Gestern (-14 Grad) lief diese bestimmt 25 Minuten durch, aber komplett frei wurde sie auch nicht.
    Zwar ermöglichte der Heckwischer dann freie Sicht, aber ringsum blieb alles vereist.
     
  17. #16 racinggoat, 20.12.2009
    racinggoat

    racinggoat Profi

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Ort:
    Lausitz
    Fahrzeug:
    ehemals Avensis T27 1.8 Kombi, jetzt Seat Leon ST FR 2.0 TDI mit DSG
    Verbrauch:
    Danke Danger, wenigstens noch einer, der die gleichen Probleme hat.

    Aber nach einiger Zeit schaltet die Heckheizung selbsttätig ab, nicht dass das bei Dir daran lag.
     
  18. #17 goescha, 20.12.2009
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    :Ü: Habt Ihr euch eigentlich schon mal überlegt was bei einem Orkan (100km/h) bei Temperaturen um die -16°C (im Windstillen) für Temperaturen herrschen?? Noch dazu an der Heckscheibe wo der der Wind auch noch durch die Aerodynamik extrem flach übers Auto pfeift, für Temperaturen herrschen???? Und da soll so eine winziger Draht (Drähtle) die Scheibe in 1 Minute frei kriegen? Stellt doch mal einfach einen Heizlüfter der ca. 2000 Watt hat bei den Temperaturen ins Frei und lasst ihn laufen. Das kommt unheimlich warme Luft raus!

    Gruß Götz (und Satzzeichen sind auch schon erfunden worden!!)
     
  19. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    Hatte mal einen Escort, bei dem wurden die Scheinwerfer dunkler nachdem ich die HSH eingeschaltet habe :**. Dafür war auch nach ca. 30sek. alles frei.

    Beim AV ist es definitiv nicht so schnell. Aber auch nichts was mich stört. Ich will ja nach vorne und nicht nach hinten schauen ( nicht nur im AV, sondern auch im Leben :) )

    Gegen Schnee hab ich einen grossen Eiskratzer mit Handfeger dran. Dafür ist die HSH auch nicht gemacht.

    LG
    papaop
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. D4D

    D4D Guest

    Hallo,

    ich habe die Heckscheibenheizung gestern bei -15 Grad getestet. Habe also auf Eiskratzer usw. verzichtet. Nach 5 Minuten war die HScheibe relativ frei, und da war ich schon auf der Autobahn unterwegs... An sich sollte die HSHeizung also gut funktionieren.

    Viele Grüße,

    D4D
     
  22. #20 racinggoat, 21.12.2009
    racinggoat

    racinggoat Profi

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Ort:
    Lausitz
    Fahrzeug:
    ehemals Avensis T27 1.8 Kombi, jetzt Seat Leon ST FR 2.0 TDI mit DSG
    Verbrauch:
    Das fordere ich doch gar nicht. aber nach 10-15 Minuten sollte der ganze kalte Dreck schon weggerutscht sein oder?

    Das schafft ja nicht mal die Sitzheizung und da ist relative Windstille (außer bei Zwiebelsuppe) :prankster:
     
Thema:

Heckscheibenheizung auch mau?

Die Seite wird geladen...

Heckscheibenheizung auch mau? - Ähnliche Themen

  1. Heckscheibenheizung - welches Relay

    Heckscheibenheizung - welches Relay: Hallo, bei meinem D4D-Kombi geht die Heckscheibe des öfteren nicht. Ich vermute, dass ich damals beim Einbau des Komfortmodul etwas beschädigt...
  2. Aktivierung der Heckscheibenheizung

    Aktivierung der Heckscheibenheizung: ---------- Original von focki J(...) Zu meiner Frage nach dem automatischen zuschalten der Heckscheibenheizung wenn die Scheibenwischer...