Händlermurks beim Einbau der AHK

Diskutiere Händlermurks beim Einbau der AHK im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo, am WE sind uns noch ein paar Kleinigkeiten aufgefallen: - Gepäckraumabdeckung / Trennetz machen schon bei leicht schlechter Straße...

  1. #1 StG (DD), 21.07.2003
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Hallo,

    am WE sind uns noch ein paar Kleinigkeiten aufgefallen:

    - Gepäckraumabdeckung / Trennetz machen schon bei leicht schlechter Straße Geräusche (sind jetzt erst mal in den Zwischenboden verbannt worden)

    - Hintere Stoßstange schließt an beiden Seiten nicht bündig mit dem Radhaus ab (oben an der Spitze -> läßt sich reindrücken)

    [​IMG]

    - Plasteabdeckungen links und rechts vom Kofferraumschloss (nicht in der Klappe sondern unten) heben sich.

    [​IMG]

    . . . kann auch vom Einbau der Hängerkupplung herrühren. . .

    leider ärgerliche Kleinigkeiten [​IMG]
    Stephan



     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Worm

    Worm Guest

    Hi Stephan,

    hm, Du machst mit Mut [​IMG]

    Gerade weil ich sowas nicht mehr erleben wollte, bin ich doch zu Toyota gewechselt...

    Und das ist heute der 2. Thread zu Verarbeitungsmängeln/Kinderkrankheiten.

    Markus
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Na ja, Worm, Verarbeitungsmängel bei Toyota sind aber immer noch was anderes als Verarbeitungsmängel bei einem deutschen Hersteller. Wenn Dir eine Toyota-Werkstatt nicht prompt und freundlich hilft, dann ist es keine... [​IMG]

    Bei Ford wird man ja nur ausgelacht, wenn man irgendein Klappern beseitigen lassen will. Bei meinem Starlet habe ich mal bei der Inspektion gefragt, warum der Innenspiegel bei Kälte so leicht klappert, daraufhin ist der Werkstattmensch gleich hinter in sein Lager und hat mir aus irgendeinem Stück Gummi einen maßgeschneiderten Abstandshalter gebastelt, der a) wie original aussah und b) für Ruhe sorgte. (Vermutliche Antwort bei Ford: "Normal." Oder "Da müssen wir ein Teil nachbestellen, wir rufen Sie dann (-also nie-) an und dann kommen Sie einfach nochmal (-war ja eh schon lange nicht mehr da-) vorbei...")

    Kopf hoch! Schlimmer als bei einem Golf kann es auch nicht werden! [​IMG]

    MfG
    Kay [​IMG]
     
  5. #4 <b>User gelöscht!</b>, 21.07.2003
    <b>User gelöscht!</b>

    <b>User gelöscht!</b> Guest

    Hi Leute,

    werde gegen Ende des Jahres von meinem Ford Ka auf den Avensis umsteigen. Werde mich mal genau informieren, welche Version für mich in Frage kommt. Aber eines kann ich euch sagen: Ford? never again!!!
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Verstehe nicht warum dennoch soviele einen Ford kaufen ...

    Alles Erstkäufer ?

    Naja - eht off topic ... also nur meine 2 cent ...

     
  7. Gast

    Gast Guest



    Quote:
    - Gepäckraumabdeckung / Trennetz machen schon bei leicht schlechter Straße Geräusche (sind jetzt erst mal in den Zwischenboden verbannt worden)

    - Hintere Stoßstange schließt an beiden Seiten nicht bündig mit dem Radhaus ab (oben an der Spitze -> läßt sich reindrücken)

    - Plasteabdeckungen links und rechts vom Kofferraumschloss (nicht in der Klappe sondern unten) heben sich.


    Dumm, dass mein Händler dann 130km weg ist ... somit müsste ich beim Abholen wohl Zeit einplanen und erstmal alles genau checken ?!?!

    Glaube kaum dass ich mit einem 130km alten Neuwagen zu einem anderen Händler um die Ecke fahren kann und die "Mängel" behoben bekomme ?!

    Was die Abdeckung angeht, so habe ich das bei der Probefahrt schon bemerkt, bin aber jemand der dann eher g'schwind ein stück Gummi anbringt statt lange mit derm Händler zu debattieren ...



     
  8. Gast

    Gast Guest

    Dagegen kann sich jedoch dein Händler um die Ecke nicht wehren. Bloß ein blödes gefühl bleibt doch.
     
  9. Micha

    Micha Guest



    Quote:
    [...]Aber eines kann ich euch sagen: Ford? never again!!!



    Echt? Versteh' ich gar nicht... LOL&high5 an BAR-FU 55

     
  10. Gast

    Gast Guest

    LOL, 2! [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    P.S.: @jean: Ich war tatsächlich Erstkäufer. Und bin jetzt Nie-Wieder-Käufer...
     
  11. Gast

    Gast Guest



    Quote:
    Glaube kaum dass ich mit einem 130km alten Neuwagen zu einem anderen Händler um die Ecke fahren kann und die "Mängel" behoben bekomme ?!


    Würde mich stark wundern, wenn nicht! Also so gut solltest Du doch die Toyota-Händler mittlerweile kennen, oder?

    MfG
    Kay [​IMG]

     
  12. Gast

    Gast Guest

    Hi,

    Stoffstange hinten sowie die Abdeckung am Rand sind sicher vom AHK bau !
    Leider hatte ich nachdem die FSE eingebaut wurde auch das eine oder andere
    Plastikteil richtig zu setzten. Auch nach Austausch der Stosstange hinten hatte
    die ToyoWerkstatt nicht alles 100%ig befestigt...

    Fahr nochmal hin und checke gegen mit einem Neuwagen. Vielleicht siiehtst du da
    auch einen Clip oder ein Führung die nicht korrekt sitzt !
    Bin bei sowas auch immer extrem pingelig !


     
  13. Micha

    Micha Guest

    Das sind dann ja aber eigentlich keine Verarbeitungsmängel, oder? Ich meine... beides scheint ja ganz offensichtlich von dem nachträglichen AHK-Einbau herzurüphren und dann kann Toyota als Hersteller nix dafür. Der Händler vielleicht eher...
     
  14. Gast

    Gast Guest

    Bis gestern wurden die Werkstätten, Qualität und Service, von Toy noch in den siebenten Himmel gelobt??? Ich mußte mich mehrfach diesbezüglich belehren lassen. Nun hätte ich es schon fast geglaubt.

     
  15. Micha

    Micha Guest



    Quote:
    Bis gestern wurden die Werkstätten, Qualität und Service, von Toy noch in den siebenten Himmel gelobt??? Ich mußte mich mehrfach diesbezüglich belehren lassen. Nun hätte ich es schon fast geglaubt.





    [​IMG]

    Versteh' Deine Aussage nicht. Ich denke man sollte zumindest mal die Reaktion der Werkstatt/Händler abwarten.

    Fehler kommen überall vor - es geht darum wie man dann als Kunde behandelt wird und ob bzw. wie die Fehler beseitigt werden.

    Wir haben innerhalb unserer Familie jetzt Erfahrungen mit VW, Audi, Skoda, Mercedes und Ford.

    Bis dato muss ich sagen, waren wir bisher mit VW/Audi/Skoda hoch zufrieden. Mercedes und Ford sind bis auf weiteres abgehakt.

     
  16. erwin

    erwin Guest



    Quote:
    Bis gestern wurden die Werkstätten, Qualität und Service, von Toy noch in den siebenten Himmel gelobt??? Ich mußte mich mehrfach diesbezüglich belehren lassen. Nun hätte ich es schon fast geglaubt.


    Man muss unterscheiden zwischen Murks bzw. schlechter Arbeit, die leider überall einmal vorkommt und dem nicht selbstverständlichen Zusatzservice.
    Ich habe z.B. noch zu Vergaserzeiten bei meiner Toyota-Werkstatt zwei Einstellungen vollkommen umsonst bekommen (lange nach Ablauf der Garantie).
    Ein anderes mal bekam ich beim Kauf von Stahlfelgen für die Winterreifen ungefragt einen deutlichen Rabatt, da diese Felgen von einem Neufahrzeug stammten, das mit LM ausgerüstet wurde. Andere Händler nehmen da einfach den vollen Preis, der Kunde wird die ev. vorhandenen minimalen Kratzer vom Ummontieren ohnehin nicht bemerken.
    Weiters kann ich sagen, dass ich auf meinen Servicerechnungen noch nie einen Posten wie Kleinteile gefunden habe. Eine beliebte Einnahmequellen, die früher gerne in Anspruch genommen wurde.

    Ich habe selbst einmal Murks erlebt, als ich einen gebrauchten Toyota kaufte, der gerade eine Inspektion bei einem großen Händler abbekam.
    Abgesehen davon, dass
    - zuviel Öl eingefüllt wurde (bzw. nicht alles abgelassen?)
    - die Handbremse fast senkrecht stand bis sie wirkte
    war nach ein paar Tagen mein Scheibenwaschwasser eingefroren (Nov. -10 Grad, scheinbar Wasser pur nachgefüllt)
    Wahrscheinlich gilt auch bei Toyota die Regel:
    Je größer der Betrieb, desto höher die Wahrscheinlichkeit für fehlerhafte Arbeitsausführung.
    Gruß Erwin


     
  17. #16 HackCrack, 23.07.2003
    HackCrack

    HackCrack Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Fahrzeug:
    T25 D4D Diesel Kombi Exec.
    Hallo Leutz,

    muss auch mal wieder was sagen.

    Habe auch eine AHK abnehmbar.
    Bei mir sind bisher keine Mängek erschienen wie bisher hier beshrieben.
    Auch meine Gepäckabdeckung ist still da rappelt nix.
    Windgeräusche beim Außenspiegel? selbst bei 200Km/h nix zuhöhren.
    Ich werde mal die Tage Fotos machen und posten.
    Bisher bin ich da völlig zufrieden.
    130km zum Händler ist doch nix, hab 240km vor mir wenn, aber gibt ja genau lokal Händler,man muss ja nicht zum Stammhändler.
     
  18. #17 HackCrack, 23.07.2003
    HackCrack

    HackCrack Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Fahrzeug:
    T25 D4D Diesel Kombi Exec.
    Ich muss mich da korregieren.

    Habe jetzt mal genau nach geschaut und was sehen meine
    enzündeten Augen, den SELBEN MURKS wie bei StG (DD).

    Noch dazu ist die Öse an der Stossstange(die zur befestigung dient), auf beiden seiten kaputt. Bilder folgen.

    Die Abschlussleiste am Kofferraum steht auf einer Seite auch so hoch wie bei Stg (DD).
    Nach dem ich diese demontierthabe (einfach dran ziehen), musste ich feststellen das an den Außenkanten jeweils 1 Plastikhaken ist der die Leiste fixiert, diese waren umgebung so dass das Plastik schon weisse Stellen zeigt. Was immer vorkommt wenn man Plastik zusehr biegt.

    Bei der Montage haben die Knilche wohl die linke Bordwand im Kofferraum ausgebaut und glatt vergessen die Beleuchtung wieder zustecken. Musste ich heute alles ausbauen. Ein Laie wie ich hat das noch besser hinbekommen.

    Das kann ja wohl nicht war sein, dachte ich mir und hab sofort meinen Händler angerufen.
    Der meinte doch glatt das würde nichtdavon kommen, aber er wollte mit dem Meister reden.
    Man könnte sich der Sache annehmen wenn die erste Inspektion bei 2000KM anstehen würde."Ich ruf gleich zurück"
    und bis jetzt immer noch kein Anruf.

    Fazit: Jetzt Hagelt es ne fette Beschwerde, das kann jawohl nicht angehen.

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  19. #18 StG (DD), 23.07.2003
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Inspektion bei 2000km (ist die freiwillig?). Mein Händler sagte die erste ist bei 15.000 [​IMG]

    Stephan

     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Gast

    Gast Guest

    Meine Erfahrung - gleich welche Werstatt - alles nachchecken und zwar eh man vom Hof fährt !!!

    Leider auch bei Toyota/Lexus.

    Ich glaube man muss schon glück haben in einer Werkstatt zu landen die tatsächlich absolut gründlich arbeitet.
    Vor dem Lexus habe ich deshalb auch alles am auto selbst gemacht !

    Nach dem Auffahrunfall haben die die hinteree Stossstange ausgetauscht.
    Genau wie bei dir auch nicht richtig in die Führungen eingehängt.
    Da ich monate davor Einparkhilfe eingebaut hatte wusste ich exakt wie es unter der Stosstange aussieht (musste sie selbst 2 mal wieder abbauen da nicht alles in den Führungen war)
    Oft denke ich die Arbeiter sagen sich "der merkt das scon nicht"
    Und oft ist es wohl so ...
    Hätte ich nicht die Reperatur peinlich genau gecheckt wäre mir auch nicht aufgefallen dass ein Dirchtstopfen fehlte (Wasser im Kofferaum) und eine Laufnase einlackiert war und dazu noch 2 Schrauben einfach weggelassen wurden.

    Soviel zu Lexus - aber es ist nicht die Marke sondern der Mensch der das macht ...

    Würde ich meinen Kunden sowas abliefern wäre ich nicht mehr lange im Geschäft ...

    J


    PS: Die neue windschutzscheibe habe ich nebenbei auch selbst nachträglich abgedichtet da mein schatzi nasse füsse bekam.
    Und nach den beiden Meldungen überlege ich ob ich beim Einbau der FSE zusehe oder es gar selbst mache ...
    Dann bleibt nur noch der Einbau des Multinavi .. Wo kann da gepfuscht werden ?
     
  22. Micha

    Micha Guest



    Quote:
    Ich muss mich da korregieren.

    Habe jetzt mal genau nach geschaut und was sehen meine
    enzündeten Augen, den SELBEN MURKS wie bei StG (DD).

    Noch dazu ist die Öse an der Stossstange(die zur befestigung dient), auf beiden seiten kaputt. Bilder folgen.

    Die Abschlussleiste am Kofferraum steht auf einer Seite auch so hoch wie bei Stg (DD).
    Nach dem ich diese demontierthabe (einfach dran ziehen), musste ich feststellen das an den Außenkanten jeweils 1 Plastikhaken ist der die Leiste fixiert, diese waren umgebung so dass das Plastik schon weisse Stellen zeigt. Was immer vorkommt wenn man Plastik zusehr biegt.

    Bei der Montage haben die Knilche wohl die linke Bordwand im Kofferraum ausgebaut und glatt vergessen die Beleuchtung wieder zustecken. Musste ich heute alles ausbauen. Ein Laie wie ich hat das noch besser hinbekommen.

    Das kann ja wohl nicht war sein, dachte ich mir und hab sofort meinen Händler angerufen.
    Der meinte doch glatt das würde nichtdavon kommen, aber er wollte mit dem Meister reden.
    Man könnte sich der Sache annehmen wenn die erste Inspektion bei 2000KM anstehen würde."Ich ruf gleich zurück"
    und bis jetzt immer noch kein Anruf.

    Fazit: Jetzt Hagelt es ne fette Beschwerde, das kann jawohl nicht angehen.

    [​IMG]
    [​IMG]


    Das kann ja wohl nicht angehen, dass man bei einem Neuwagen bis zur Inspektion hingehalten wird. Der Händler sollte umgehend diese Sache beheben, inkl. Ersatzwagen und fetter Entschuldigung. Das gibt's ja gar nicht.

    Bei Deinem Wagen ist bei diesem Schaden ja eigentlich sogar eine neue Stoßstange inkl. Lackierung fällig, da es sich ja bei der Lasche um kein auswechselbares Teil handelt.



     
Thema:

Händlermurks beim Einbau der AHK

Die Seite wird geladen...

Händlermurks beim Einbau der AHK - Ähnliche Themen

  1. Corolla Verso ruckelt beim anfahren

    Corolla Verso ruckelt beim anfahren: Moin zusammen, da ich bei jeder Googlesuche zu fast jedem Thema in dem Forum hier lande, hab ich mal mal registriert. Hoi ;) Denn gehts auch...
  2. Umdrehungen beim Start D-CAT

    Umdrehungen beim Start D-CAT: Hallo Leute, wollte mal kurz nachfragen ob es beim DCAT 177 PS 05/2007 161.000 km gelaufen normal ist wenn man beim starten bei 1000 Umdrehungen...
  3. Lenkrad flattert beim bremsen!

    Lenkrad flattert beim bremsen!: Hallo alle zusammen!!!! Bin neu hier und habe mal alles durchgeschaut aber nix zu meinem Problem gefunden. Erstmal meine Daten: Avensis T27...
  4. Gebläse beim Beschleunigen

    Gebläse beim Beschleunigen: Hallo liebes Forum. Ich hab seid 2 Tagen ein merkwürdiges Verhalten bei meinem Avensis. Es stellt sich wie folgt dar. Wenn man gemütlich fährt...
  5. Instrumentenbeleuchtung geht beim Bremsen in den automatischen Nachtzustand

    Instrumentenbeleuchtung geht beim Bremsen in den automatischen Nachtzustand: Hallo Leute, Ich habe das Forum durchsucht aber ich finde meinen Fehler dort nicht. Folgendes tritt bei meinem Aventis Kombi T25 DVD auf: Wenn ich...