GPS Antenne - Haifischflosse

Diskutiere GPS Antenne - Haifischflosse im T27: Selfmade - Tipps - Modifikationen Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Heyho, als ich gestern früh raus musste und alles Gefroren war, hab ich natürlich die Heckscheibenheizung an gemacht und nach kurzer zeit...

  1. DLight

    DLight Neuling

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Ort:
    Frankfurt - Neuchâtel (CH)
    Fahrzeug:
    Avensis T27 2.2 D-Cat Exe+ Schalter
    Verbrauch:
    Heyho,

    als ich gestern früh raus musste und alles Gefroren war, hab ich natürlich die Heckscheibenheizung an gemacht und nach kurzer zeit gewundert, warum die kofferraum Seitenscheiben nicht frei werden :D Nun ja, da ich eh das Auto in die WS gebracht habe, hab ich den Mechaniker gleich gefragt (hatte das nämlich für eine Scheibenheizung gehalten 8| ) Er lachte nur und meinte nein, das sei die Antenne... auf meine Frage hin was dann das Ding aufm Dach ist, da meinte er das sei die GPS Antenne wenn man eine Navi drinnen hat.
    Nun die Frage:
    Wenn das die GPS Antenne ist, brauch ich die eh nicht. (Da kein festeingebautes Navi) Wäre es nun möglich den Antennenstab abzuschrauben und dann über den Stummel eine Haifischflosse zu stülpen? So das quasi das antenenngehäuse komplett unter der Flosse liegt?

    LG Christian
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jg-tech, 27.11.2013
    jg-tech

    jg-tech Kaiser

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    Hallo und moin.

    Da hat der Mechaniker aber auch nur die halbe Wahrheit erzählt. Am T27 Kombi ist die Seitenscheibe für die Scheibenantenne zu klein für einen ordentlichen Empfang. Hier hat man dann auf eine zusätzliche Dachantenne gesetzt. Diese dort oben ist mit einem integrierten Antennenverstärker dann für UKW (FM) und DAB (vorbereitet) verantwortlich.
    Also, wenn du den Stab abschraubst, kann sich der Empfang (zumindest in ländlicher Gegend) verschlechtern.
    Die GPS-Antenne (auch nur wenn Navi verbaut) befindet sich unter dem Armaturenbrett (hinter Tachoeinheit).

    hier nochmal zu sehen: 86300C ANTENNA ASSY, AMPLIFIER http://www.toyodiy.com/parts/p_E_2011_TOYOTA_AVENSIS_ZRT271L-AWXNPW_8604.html
    und hier GPS: 86860 ANTENNA ASSY, NAVIGATION http://www.toyodiy.com/parts/p_E_2011_TOYOTA_AVENSIS_ZRT271L-AWXNPW_8603.html

    Gruß Jörg
     
  4. DLight

    DLight Neuling

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Ort:
    Frankfurt - Neuchâtel (CH)
    Fahrzeug:
    Avensis T27 2.2 D-Cat Exe+ Schalter
    Verbrauch:
    JO alles klar danke dir :)
     
Thema: GPS Antenne - Haifischflosse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota avensis 2014 haifisch

    ,
  2. GPS ANTENNA 86860

    ,
  3. haifischflosse Toyota

Die Seite wird geladen...

GPS Antenne - Haifischflosse - Ähnliche Themen

  1. Alternative Dachantenne

    Alternative Dachantenne: Moin, unser neuer T27 Business Edition hat leider nicht die Shark-Antenne, sondern wg DAB einen flexiblen Stab. Das Problem ist, das der...
  2. Platzierung DVB-T Antenne im T25

    Platzierung DVB-T Antenne im T25: Hallo Leute, folgende Situation: Hab vor kurzem das Clarion NX702E erstanden. Kurze Zusammenfassung: Navi, DVD, Blauzahn, etc, DVB-T-Tuner. Es...
  3. Antennenwechsel

    Antennenwechsel: Hidiho, hat jemand schon einmal daran gedacht die Antenne gegen eine andere zu tauschen? Ich glaub es geht hier einigen anderen T27-Besitzern...