Glühlampen beim T25 (Lichttuning bringt nichts)

Diskutiere Glühlampen beim T25 (Lichttuning bringt nichts) im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Ich war gestern bei meinem Toyotahändler, nachdem die 5.(?) Glühlampe durch war.Dort wollte ich ursprünglich auf diese Sorte mit Xenongas, 50%...

  1. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Ich war gestern bei meinem Toyotahändler, nachdem die 5.(?) Glühlampe durch war.Dort wollte ich ursprünglich auf diese Sorte mit Xenongas, 50% mehr Licht und 5 Jahren Garantie wechseln.
    Diese Teile halten wohl bei den aktuellen Temperaturen um die 20°C wohl max. 2 Wochen.Teilweise verschmoren die Anschlüsse(wie hier im Forum schon beschrieben)!Sämtlichen Kunden, die auf das Angebot eingegangen sind hat man auf originale Toyota Lampen zurückgerüstet.Es gibt seitens Toyota eine Werkstattanweisung keine anderen als diese zu verbauen!
    Ich habe jetzt auch wieder zwei neue drin.Auf diese gibt es neu Garantie.Erstetzt wurden die auch auf Garantie.

    Damit sollte das Thema bessere Lampen im T25 durch sein.Eventuell erkennt Toyota beschädigte Scheinwerfer nach der Garantie bei selbstständigem Wechseln auf stärkere Lampen nicht mehr an.Das ist es nicht wert.
    Also liebe Avensisinteressenten:Vensi mit Xenon bestellen oder damit leben.Es gibt Autos mit schlechterem Licht!Alle anderen, die wie ich noch kein Xenon ordern konnten(2003 gab es das erst ab 2.0 EXE) müssen damit wohl leben.Mal sehen ob ich jetzt endlich Ruhe habe. :]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. poh

    poh Profi

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Fahrzeug:
    T25 1.8, GS300 S19
    Ich wette das waren die Super 5 Jahre Garantie Eufab Lampen :D :D [​IMG]
     
  4. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Ja genau!
    Aber auch andere, bessere Glühlampen sollen im Vensi nicht verbaut werden.Wenn sie auch keinen Schaden anrichten, so halten sie nämlich nicht lange.
     
  5. poh

    poh Profi

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Fahrzeug:
    T25 1.8, GS300 S19
    also ich habe die NightGuide drin (auch höhere Temperatur und nicht so lange Lebensdauer wie eine Philips LongLife oder Osram Light&Day) und auch letztes Jahr bei den hohen Temperaturen sind die nicht durch.

    Ich fahre aber nicht am Tag mit Licht, mir reicht das Licht der Sonne. :D :D [​IMG]
     
  6. erwin

    erwin Guest

    Zitat:
    TF103 schrieb am 10.05.2006 21:57
    ....Eventuell erkennt Toyota beschädigte Scheinwerfer nach der Garantie bei selbstständigem Wechseln auf stärkere Lampen nicht mehr an....


    Bei diesem Satz habe ich leichte Interpretationsschwierigkeiten.
    Unabhängig davon, ob man nach Garantieende hier überhaupt noch Kulanz bekommt, was ich ohnehin bezweifle:
    Was hat ein beschädigter SW mit der "stärkeren" Lampe zu tun? Wir sprechen doch hier von legalen Lampen mit höherer Lichtsausbeute bei gleicher Leistungsabgabe und nicht von illegalen 100W-Leuchten etc. Wenn die Verlustleistung dieselbe ist, ist auch die Wärmeentwicklung gleich, lediglich die Lichtausbeute ist wie gesagt höher und die Lebensdauer dafür offensichtlich leider deutlich geringer.
    Und wenn ein SW über den Jordan geht, weil in ihm ab und zu mal eine Lampe durchbrennt, dann hätte er kein SW werden sollen.
    Erwin
     
  7. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    Zitat:
    Und wenn ein SW über den Jordan geht, weil in ihm ab und zu mal eine Lampe durchbrennt, dann hätte er kein SW werden sollen.
    :D
    Sehr gut gesagt!! :D

    Prog
     
  8. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    @erwin
    Der Satz kommt nicht von mir.
    Schäden an Scheinwerfern, die durch andere als die originalen Toyotaglühlampen verursacht werden , können dann aus der Garantie fallen.Oder es wird nach Ablauf der Garantie keinerlei Kulanz gewährt.Weil halt nicht original.
    Und ich kann mich erinnern, das es hier im Forum wohl auch schon beschädigte(verschmorte)SW gab.Und das Risiko den oder gar die SW aus eigener Tasche zu bezahlen ist mir persönlich zu hoch.Nur um etwas besseres Licht zu haben?Denn sooo riesig ist der Unterschied nicht.
    Aber das soll jeder für sich selbst entscheiden.
    Ich habe Tagfahrlicht und deshalb auf ca.37000km schon 5 bessere Glühlampen(16 bis 22€ pro Stück)durchgebracht.Deshalb habe ich jetzt wieder Original drin.Und das die Tagfahrlichtpflicht eines schönen Tages kommt ist ja wohl klar.Diese freiwillige Aktion ist ja wohl nix.Deshalb werden die wohl oder übel es zur Pflicht machen.Und dann trifft es eventuell auch Fahrzeuge ohne TFL.Die Schäden an den SW bei meinem Händler sind übriges keine mit TFL.Deshalb haben die auch zuerst gehalten.Jetzt wo es wärmer ist brennen die halt durch.
     
  9. erwin

    erwin Guest

    @TF103:
    Ich habe bisher nur Erfahrungen mit H4 gemacht, andere SW hatte ich noch nicht und der AV ist mit Xenons ausgestattet. Aber ich kann was zu den H4 bei meinem Corolla aussagen.

    Ich habe mir schon vor knapp 2 Jahren bei Reichelt die Osram +30% zugelegt und nur darauf gewartet, bis endlich die 1. Erstausstattungsbirne durchbrennt, um dann zu tauschen. Vor einem knappen halben Jahr habe ich dann ohne Defekt trotzdem getauscht, weil ich endlich das hellere Licht probieren wollte. Der Lichtgewinn war doch spürbar erkennbar.

    Jetzt hat vor 2 Wochen eine der neuen Birnen bereits den Geist aufgegeben, also deutlich zu früh. Daraufhin fragte ich Kollegen, ob sie denn schon Erfahrungen mit den Osram-Birnen gemacht haben und es kam wörtlich die Antwort: "Die Osram kannst du in der Pfeife rauchen, nimm Philips". Zwei Kollegen konnten mir Osram-Frühausfälle bestätigen. Jetzt habe ich gegen eine Philips +30% getauscht und bin gespannt, wie lange die hält. Die 2. Lampe liegt im Handschuhfach bereit, wenn die 2. Osram auch hinüber ist.

    Waren deine besseren Lampen vom Typ Ultra-Blue oder ähnlich? Über diese "Sondermodelle" habe ich noch nichts Gutes gelesen. Die sind wohl nur teuer.

    Außerdem sollte man beim Sprachgebrauch den Begriff "stärkere" Lampen wirklich außen vor lassen. Sie sind nicht stärker, sondern heller, außer man verwendet nicht zulässige. Und es kann wohl niemand die Garantie verweigern, wenn zulässige Lampen eingebaut werden. Es kann auch keinesfalls in den Garantiebedingungen vorgeschrieben werden, dass man im Falle eines Lampendefektes eine Toyotawerkstatt aufsuchen muss. So gibt es immer noch Staaten, in denen man Ersatzlampen mitführen muss!

    Mir sieht es eher danach aus, als ob man eine Fehlkonstruktion kaschieren will.
    Erwin
     
  10. poh

    poh Profi

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Fahrzeug:
    T25 1.8, GS300 S19
    Selbst wenn Tagfahrlicht pflicht wird fahre ich nicht mit dem Abblendlicht. Da wird zu viel Strom verbraucht (uns auch die Lampen). Es gibt Montagesätze die nur ein Drittel Strom verbrauchen.

    Aber dass über verschmorte SW in diesem Forum berichtet wurde ist mir neu.
     
  11. max

    max Guest

  12. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. poh

    poh Profi

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Fahrzeug:
    T25 1.8, GS300 S19
    ok, wieviele Fälle waren das und wieviele davon mit Dauerlicht.

    Wenn ich bei 35°C stundenlang mit Dauerlicht fahre ist kein Wunder dass die Birnen hops gehen. Sollte aber auch nicht sein, da Dauerlicht mittlerweile nicht nur in skandinavischen Länder wo 35°C eine Ausnahme ist, Pflicht ist.

    Ich wäre neugierig wie lange die Birnen und die Fassungen bei 40°C in Nevada halten.

     
  14. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Ich hatte Philips 4000K verbaut.Lichttechnisch gesehen waren die Top.Nur gehalten haben die nicht.Das aber der Markt für Nachrüstlampen unendlich groß ist, sollte man am besten keiner Versuchung erliegen.Zumindest nicht beim Avensis T25.Im T22 war das überhaupt kein Thema.Auch andere Arten der Glühlampen sind ein ganz anderer Fall.Im TS fahre ich BOSCH mit 60% höherer Lichtausbeute.Superlicht und hält schon ziemlich lange.Davor gab es für den TS welche von Osram(+30%).Die habe ich nur getauscht weil ich die Bosch zum Spottpreis im Baumarkt bekommen habe.Niemals hatte ich damit Probleme.Im Fiat Bravo hatte ich 100W(H1) drin.Nix Probleme.Davor im Peugeot 309 sogar welche mit 100/130W(H4):dei haben schon nur ca. 1Jahr gehalten, verschmort war da aber nix.
    Aber der T25 hat schon seine Problemchen damit.Xenon hätte ich auch gern.Da wäre das sicher kein Thema mehr.Und es hat sich eventuell mit den originalen erledigt.Hoffe ich mal.
     
Thema:

Glühlampen beim T25 (Lichttuning bringt nichts)

Die Seite wird geladen...

Glühlampen beim T25 (Lichttuning bringt nichts) - Ähnliche Themen

  1. Lenkrad flattert beim bremsen!

    Lenkrad flattert beim bremsen!: Hallo alle zusammen!!!! Bin neu hier und habe mal alles durchgeschaut aber nix zu meinem Problem gefunden. Erstmal meine Daten: Avensis T27...
  2. Gebläse beim Beschleunigen

    Gebläse beim Beschleunigen: Hallo liebes Forum. Ich hab seid 2 Tagen ein merkwürdiges Verhalten bei meinem Avensis. Es stellt sich wie folgt dar. Wenn man gemütlich fährt...
  3. Instrumentenbeleuchtung geht beim Bremsen in den automatischen Nachtzustand

    Instrumentenbeleuchtung geht beim Bremsen in den automatischen Nachtzustand: Hallo Leute, Ich habe das Forum durchsucht aber ich finde meinen Fehler dort nicht. Folgendes tritt bei meinem Aventis Kombi T25 DVD auf: Wenn ich...
  4. T27 2.0d - gelegentlich ruckeln beim Anfahren

    T27 2.0d - gelegentlich ruckeln beim Anfahren: Hallo, ich habe seit gut einem halben Jahr einen Avensis Kombi, Bj 2010, 2.0d, 126 Ps. Nachdem ich nun schon mehrfach wegen jedem Mist in der...
  5. T27 1.8 Sol Die Kofferraumanzeige piept als wenn sie offen wäre beim rechts abbiegen.

    T27 1.8 Sol Die Kofferraumanzeige piept als wenn sie offen wäre beim rechts abbiegen.: Hallo zusammen, ich habe ein nerviges Problem, und zwar wenn ich rechts abbiege, so ab 25 km/h - bis ende offen, piep es immer mal wieder, und in...