Giermomentsensor: Lampen für ABS, VSC und TRC zeitweise an.

Diskutiere Giermomentsensor: Lampen für ABS, VSC und TRC zeitweise an. im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Ich habe zu meinem Problem schon die Suche hier im Forum und anderswo verwendet. Allerdings habe ich so unteschiedliche Dinge dazu gefunden, dass...

  1. Jippie

    Jippie Guest

    Ich habe zu meinem Problem schon die Suche hier im Forum und anderswo verwendet. Allerdings habe ich so unteschiedliche Dinge dazu gefunden, dass ich eher irritiert als informiert bin.

    Mein Problem ist, dass seit vier Tagen bei jeder Fahrt irgendwann im Cockpit gleichzeitig die Leuchten für "(ABS)", "VSC" und "TRC" angehen.

    Während der Fahrt gehen sie dann auch mal wieder aus um dann irgendwann wieder an zu gehen. Man kann auch den Motor neu starten, damit die Lampen eine Zeit lang aus sind bevor sie wieder aufleuchten.

    Am Fahrverhalten ändert sich dabei merklich nichts.

    Ich dachte zunächst das sei irgendeine Folge der dringend notwendigen Bremsen-Service an der Vorderachse. Aber auch nachdem ich gestern die Bemsbeläge erneuert habe, ist der Fehler leider trotzdem wieder aufgetreten. (Auf einer Seite hatte der Fühler noch keinen Kontakt zur Scheibe, war aber unmittelbar davor. Restbelag 1 mm. Auf der anderen Seite fehlte der mechanische Sensor und ausgerechnet auf dieser Seite war noch mehr Bremsbelag verschlissen, so dass ein Belag schon bis auf den Träger runter war! Zum GlücK waren die Scheiben weder riefig noch ausgeglüht.)

    Gibt es vielleicht trotzdem einen Zusammenhang des Fehlers mit den Bremsen?

    Ansonsten fällt mir noch ein, dass vor dem Auftreten des Fehlers mal die Batterie leer war. Junior hatte das Innenlicht hinten angelassen und der Wagen stand eine Woche unbewegt. Danach ging natürlich nichts mehr. Aber nachdem ich die Batterie abgeklemmt und geladen habe, startet der Wagen wieder einwandfrei. Das ist eine Woche her.

    Nun habe ich zu dem Fehler die unterschiedlichsten Ansätze gefunden. Da war alles dabei, angefangen von defekten Lamdas über einen Batterie-Reset bis hin zu einem notwendigen Software-Update. Ebenso wurde berichtet von defekten Steuergeräten oder auch von diesem Fehler bei einer defekten Außenbeleuchtung oder einem Wackelkontakt am Luftmassenmesser. Oft waren Diesel-Fahrzeuge betroffen und es hatte was mit den Glühkerzen zu tun. Meiner ist aber ein Benziner.
    (Mit dem Tempomat kann es bei mir auch nichts zu tun haben: Ich habe nämlich keinen.)

    Das schien mir doch alles sehr willkürlich und vor allem ohne einheitliche Richtung.

    Ich habe mal das Einfache zuerst gemacht: Alle Lampen rund um den Wagen kontrolliert. Alle in Ordnung.

    Ein Batterie-Reset habe ich ebenfalls schon probiert. Ohne Erfolg.

    Bevor ich nun als Nächstes zu Toyota fahre und den Fehlerspeicher mal auslesen lasse: Wisst ihr Näheres zu dem Fehler?

    Viele der Beiträge zum Thema waren schon recht alt. Vielleicht hat sich ja in neuester Zeit da irgendwas herauskristallisiert.

    Danke für Eure Hilfe!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jippie

    Jippie Guest

    Ich bin nun einen Schritt weiter: Das Fehlerspeicher-Auslesen ergab die Fehlermeldung "Giermomentsensor".

    Leider kam der Fehler trotz Löschen des Fehlerspeichers wieder. Ich bin direkt wieder zur Werkstatt zurückgefahren.

    Beim zweiten mal Auslesen und Löschen des Fehlerspeichers wurde auch ein neues "Anlernen" des Sensors durchgeführt.

    Das brachte aber leider auch keinen Erfolg. Der Fehler kam nach wenigen Minuten Fahrt wieder.


    Weiss jemand von Euch etwas über diesen Sensor?

    Wo sitzt der genau? Er soll irgendwo unter dem Fahrersitz oder der Mittelkonsole sein.

    Austausch komplett (Material und Arbeit) bei Toyota ca. 500 Euro.

    Bevor ich das in Auftrag gebe würde ich gerne Näheres darüber wissen. Zum Beispiel ob man den nicht selbst tauschen kann.

    Vielleicht ist es ja auch nur so eine Art Wackelkontakt an einer Steckverbindung des Sensors. Schließlich kommt und geht der Fehler immer wieder mal während der Fahrt.

    Ich habe zu dem Thema auch gelesen, dass Toyota beim Avensis mal eine Rückrufktion wegen dieses Sensors gestartet hat.

    Das waren aber Fahrzeuge aus 2004. Meiner ist EZ Sommer 2005. Darauf werde ich mich also vermutlich nicht berufen können.


    Ich würde mich über Erfahrungen und Meinungen von Euch freuen.
     
  4. #3 TheEdge, 16.06.2013
    TheEdge

    TheEdge Guest

    Hallo Jippie!

    Ich hatte das gleiche Problem auch nachdem mein 1.8er im Rahmen der Rückrufaktion eine neue Lenkspindel bekommen hat. Beim Auslesen war auch der Giermomentsensor schuld. Es wurde dann ein neues Anlernen per Software durchgeführt, und genau wie bei dir kam die Fehlermeldung wieder. Dann hat mein Freundlicher den Sensor manuell zurück gesetzt. Das ganze war ein wenig komplizierter als das Zurücksetzen über die OBD-Schnittstelle.
    Frag deinen Freundlichen mal ob er einen Blick in das Werkstatthandbuch des Avensis geworfen hat. Da müsste etwas über das manuelle Anlernen drinstehen.
    Was genau gemacht wurde weiß ich nicht mehr (mein Bruder arbeitet in der hier ansässigen Toyota-Werkstatt, deshalb bin ich immer bei allem dabei), aber es wurden drei Klemmen im OBD-Stecker überbrückt ,dann musste die TRC-OFF-Taste gehalten werden und das Bremspedal mehrmals schnell hintereinander bis zum ertönen einen Pieptons getreten werden. Danach war wieder alles in Ordnung und es gab keine Probleme mehr.
    Frag deinen Freundlichen mal, die Prozedur stand 1000%ig im Werkstatthandbuch. Ich habs gesehen :thumbup:

    Späte Grüße,
    Thomas
     
  5. Jippie

    Jippie Guest

    Hallo Thomas!

    Vielen Dank für Deine Antwort!

    Das ist ja mal richtig interessant, weil: Die Lenkspindel ist bei mir auch erst vor ca. 3-4 Wochen gewechselt worden im Rahmen dieser Rückrufaktion.

    Gab es da im Werkstatt-Handbuch einen klaren Hinweis auf den Zusammenhang mit dem Wechsel der Lenkspindel? (Was ich meine: Sollten die bei Toyota wissen, dass sie den Fehler vermutlich selbst ausgelöst haben? Oder muss man da erst wieder mit Gott und der Welt drohen?

    Musstest Du den Einsatz bezahlen? Oder haben die den Zusammenhang eingesehen?

    Wo sitzt der Sensor? Unter dem Fahrersitz? Unter dem Teppich? Unter der Mittelkonsole?

    Und wie sieht der eigentlich aus?

    Falls ich beim Händler nicht weiter komme, würde ich mich freuen, wenn Du mir vielleicht noch ein paar Informationen zum manellen Anlernen besorgen könntest. Aber ich werde dort in den nächsten Tagen erst mal mit meinem jetzigen Wissen auflaufen...

    Vielen Dank ! :thumbup:
     
  6. #5 Chris_NRW, 18.06.2013
    Chris_NRW

    Chris_NRW Routinier

    Dabei seit:
    01.09.2010
    Ort:
    58285
    Fahrzeug:
    2.0 VVti Exe (T27)
    Ich hatte diesen Fehler auch einige Male, allerdings konnte ich das in den Zusammenhang mit der Achsgeometrie und dem damit verbundenen Reifenzustand bringen. D.h. nach einer ordentlichen Achsvermessung und vor allem -einstellung und einem Satz neuer Reifen war alles im Lot. Mit den Winterreifen die zuvor mit der verstellten Achse bewegt wurden kam die Fehlermeldung nach wie vor immer in regelmässigen Abständen. Mit den nagelneuen Sommerreifen war das Problem dann wieder Geschichte.

    Evtl. hilft es ja weiter vom Ansatz her ;)

    Christian
     
  7. Jippie

    Jippie Guest

    Ich bin momentan auf der Suche nach einem "neuen" (gebrauchten) Giermomentsensor, da mir die neu einfach zu teuer sind und ich mit 100%iger Sicherheit nicht weiss, ob es der Sensor selbst ist der defekt ist.

    Auf meinem Sensor steht:

    Bosch

    0 265 005 273

    H 89183-05020

    0032648 05031

    FOV 3468



    Was mich etwas verwirrt: Wenn ich nach der Bosch-Teilenummer (0 265 005 273) google, finde ich ihr nicht nur meine Toyota-Teilenummer (89183-05020) zugeordnet, sondern auch noch die Toyota-Teilenummern 89183-02010, 89183-05010 und 89183-08010. Außerdem tauchte auch die Bosch-Teilenummer 0 265 005 260 auf.

    Kann ich Sensoren mit all diesen Nummern verwenden? Oder müssen es genau die Teilenummern meines alten Sensors sein?

    Oder gibt es ein und denselben Bosch-Sensor unter verschiedenen Toyota-Nummern, je nach Fahrzeug-Typ? (Womit ich auch fragen möchte: Ist der Sensor immer identisch oder hat er bei einem anderen Modell eine andere Programmierung oder soetwas?

    Kann ich bei Toyota oder Bosch rauskriegen, in welchen Fahrzeugen außer dem Avensis der Sensor sonst noch verbaut war?

    Ich frage das, weil es sich gezeigt hat, dass es schwierig ist ein Auto wie den Avensis T25 auf dem Schrott zu finden. Der Wagen ist einfach noch zu neu. Aber wenn ich wüsste welche anderen Fahrzeuge den gleichen Sensor haben, wäre die Chance einen verunfallten Wagen zu finden deutlich größer.
     
  8. Jippie

    Jippie Guest

    Hallo noch einmal!

    Um das Ganze zu einem Ende zu bringen: Ich habe den Giermomentsensor für 60 Euro inklusive Versand bei einem Autoverwerter in England bekommen.

    Der Fehler ist direkt nach dem Wechsel des Sensors nicht mehr aufgetreten. Habe ihn auch noch aus dem Fehlerspeicher löschen lassen.



    By the way: Insgesamt muss ich sagen, dass ich etwas enttäuscht darüber bin, wie wenig "Traffic" hier im Avensis-Forum statt findet.

    Mit meinem vorherigen Auto war ich da vielleicht etwas verwöhnt, weil es dafür ein sehr großes und stark besetztes Forum gibt. Aber hier ist es doch leider sehr mau. Allein wenn man schon sieht, wie lange es in den einzelnen Unterforen dauert bis mal eine Seite neuer Themen hinzugekommen ist, dann spricht das schon Bände.

    Bitte nicht als bloße Nörgelei verstehen: Ich bin froh für jede Hilfe die man bekommen kann und freue mich daher über dieses Forum.

    Ich würde mir aber mehr Beteiligung wünschen. Dazu gehört auch, dass man Beiträge zu Ende führt, also irgendwann mal nachreicht, was daraus geworden ist. Das ist hilfreich für alle die zukünftig das gleiche Problem haben und in der Suche auf dieses Thema stoßen.

    Danke und Gruß

    Jippie
     
  9. #8 Feldmann, 09.07.2013
    Feldmann

    Feldmann Routinier

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Fahrzeug:
    T27 FL Combi 1.8 LIFE MD-S
    Hallo erstmal,

    es ist halt so, daß der Avensis kein Auto ist, welches an jeder Ecke steht (dass ist mir persönlich schon wichtig, ich möchte kein Fzg. daß jeder hat), ausserdem sind zur Zeit in vielen Bundesländern Ferien. Und viele Leute hier sind nicht ständig im Internet (via Smartphone o.ä.). Es ist halt so :whistling:
     
  10. #9 Brösel, 09.07.2013
    Brösel

    Brösel rotaredoM Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Ort:
    Cuxhaven (fast)
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2.0 Executive
    Verbrauch:
    @Jippie: Ohne dir zu nahe treten zu wollen:

    11 Beiträge in 16 Monaten damit bist du auch nicht gerade ein Power-User... :rolleyes:

    Wenn man davon noch die 5 Postings abzieht, die dein eigenes Problem hier betreffen, bleiben noch 6 Postings in 16 Monaten!

    Von diesen verbleibenden 6 Postings sind 4 in deinen Frage-Thema zur Einparkhilfe und 1 Posting in deinem Frage-Posting nach aktueller Navi-Software, in dem du dich auch nach 10 weiteren Beiträgen anderer User nicht mehr zu Wort gemeldet hast. Also auch kein Ergebnis deiner Fragen zum Besten gegeben hast.

    Ein ganzer Beitrag von dir ist in einem Thema, welches nicht von dir selbst erstellt wurde...

    Ich schließe mich voll und ganz deiner Meinung an.

    Brösel
     
  11. #10 Bigdaddy, 09.07.2013
    Bigdaddy

    Bigdaddy Zweitgrößte Klappe, Rentnerbeauftragter, über rote

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Ort:
    Hessen, Nähe Fulda
    Fahrzeug:
    Golf VII 2.0 TDI ehemals: Avensis T27 1,8er
    Verbrauch:
    :kn:
     
  12. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Brösel, 12.07.2013
    Brösel

    Brösel rotaredoM Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Ort:
    Cuxhaven (fast)
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2.0 Executive
    Verbrauch:
    Nachtrag:
    So viel da zu...

    Brösel :Bye:
     
  14. RX-6

    RX-6 Neuling

    Dabei seit:
    03.07.2016
    Fahrzeug:
    Avensis T25 2.4
    Hi..habe nach ca 150km die abs..vsc und trc lampe im Dauerbetrieb. Tempomat funktioniert.Bremsleuchten hinten sind intakt. Bremslichtschalter defekt?

    Fehlerspeicher: Bremsdruckgeber defekt

    Dieser sitzt am abs hydroblock..
    Hätte ich eine als Ersatzteil da..

    Im netz lese ich von Steuergerät defekt... Reparatur?!

    Hatte das jemand ?

    Auto ist ein 2,4 automat von 2004 t25
     
Thema: Giermomentsensor: Lampen für ABS, VSC und TRC zeitweise an.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. giermomentsensor

    ,
  2. abs sensor toyota avensis t25

    ,
  3. beim Avensis bremsbeläge runter ABS leuchte an?

    ,
  4. toyota yaris fehlermeldung vsc,
  5. toyota corolla verso batterie leuchtet und abs vsc,
  6. giermomentsensor toyota avensis,
  7. toyota avensis vsc trc off,
  8. avensis abs sensor,
  9. vsc motor sensor
Die Seite wird geladen...

Giermomentsensor: Lampen für ABS, VSC und TRC zeitweise an. - Ähnliche Themen

  1. Lampen fallen schnell aus

    Lampen fallen schnell aus: Ich benutze H11 Osram Night Breaker Unlimited , was mich etwas wundert das diese schon zum 2. mal ( erst rechts, dann links ) ausgefallen sind.....
  2. Lampentausch FL BJ2014

    Lampentausch FL BJ2014: Hallo zusammen, will beim AV EXE mit Xenon gerne einige Lampen tauschen. Jetzt stellt sich aber die Frage, welche die richtigen sind (sprich auch...
  3. Welche Lampen sind im Yaris verbaut? (aus Nightbreaker Thread ausgegliedert)

    Welche Lampen sind im Yaris verbaut? (aus Nightbreaker Thread ausgegliedert): Moin, @Jörg, was ist denn im Yaris so an Lampenmaterial drin? Gruß René
  4. Autolampen-Box Night Breaker Plus 2. Generation

    Autolampen-Box Night Breaker Plus 2. Generation: Heute bei Norma im Angebot. Leider keine H11! Hier der Link.
  5. 3 Lampen nur beim Anlassen

    3 Lampen nur beim Anlassen: Poste es hier nochmal, irgendwie wird mein anderer Post nicht beantwortet :nose: Ich habe da mal eine Frage und zwar habe ich bisher nie darauf...