Geschwindigkeitsregelanlage defekt

Diskutiere Geschwindigkeitsregelanlage defekt im T27: Kinderkrankheiten, Probleme Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Hallo, mein T27 2.0 Diesel mit nun 18TKM hat seit kurzem sporadisch Aussetzer an der Geschwindigkeitsregelregelanlage (Tempomat). Autobahn bei...

  1. doyoda

    doyoda Guest

    Hallo,

    mein T27 2.0 Diesel mit nun 18TKM hat seit kurzem sporadisch Aussetzer an der Geschwindigkeitsregelregelanlage (Tempomat).

    Autobahn bei ca. 140 km die Regelanlage an. Auf einmal beschleunigt das Auto auf ca 145 und dann schaltet sich der Tempomat ab (bei andere Ausgangsgeschwindigkeiten ist die Beschleunigung immer ca 5 km/h bervor der Tempomat selbstständig abschaltet). Der Tempomat war auf den Fahrten jeweils nicht vorher in Betrieb.

    Taucht leider nicht immer, sondern nur sporadisch auf.

    In die Werkstatt und bei der Probefahrt des Meisters ist natürlich alles in Ordnung. Fehlerspeicher (angeblich) komplett unauffällig.

    Hattet Ihr das schon mal?
    Gruß
    Stephan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. D4D

    D4D Guest

    Hallo Doyoda,

    hatte ich bei meinem noch nicht. Du solltest aber an dem Thema dranbleiben. Die Werkstatt soll das Teil tauschen oder Toyota informieren. Mit plötzlich beschleunigenden Fahrzeugen kennen sie sich ja bereits gut aus ;)
    Viel Erfolg,

    D4D
     
  4. #3 rockfred, 14.05.2010
    rockfred

    rockfred Guest

    Wie war das Streckenprofil? Der Tempomat schaltet sich zumindest bei Abweichung nach unten, an Steigungen, um etwa 10km/h ab. Ist mir auf der A7 bei Kassel aufgefallen. Eventuell tut er das bei Gefälle und folgender Abweichung nach oben auch.
     
  5. D4D

    D4D Guest

    Hallo,

    müsste ich mal ausprobieren, ich fahre immer mit Tempomat & Radar, da beschleunigt oder bremst er immer komplett selbstständig und bricht in der Funktion auch nicht ab, hält also immer mit einer kleinen Abweichung die gesetzte Geschwindigkeit. Man kann den Tempomaten aber auch ohne Radar verwenden, evtl. verhält er sich da anders.

    Viele Grüße,

    D4D
     
  6. #5 Super-Turbo, 15.05.2010
    Super-Turbo

    Super-Turbo Guest

    Hi,
    wenn Du den Tempomat ohne Radar benutzt, dann hält er die eingegebene Geschwindigkeit bei....und mit Radar, hält er zusätzlich, den Abstand, den Du vorher, eingestellt hast.... und mit den LKA, die Spur....
    MfG
    Super-Turbo :Z
     
  7. #6 Summer221, 15.05.2010
    Summer221

    Summer221 Guest

    Hi,

    korrekt, so ist es.
    Bei Bergab-Fahrt (auch im kurzen Bereich) 5 - 8 km/h schneller. Bergauf ca. 2 km/h Differenz (T27, 2,0 Benziner, siehe mein Avatar)

    Schönes Wochenende allerseits, Summer221.
     
  8. D4D

    D4D Guest

    Hallo,

    @Super-Turbo

    Mir sind die Funktionen im TEC bestens bekannt... :D

    @Summer221

    Habe ich jetzt das Thema falsch verstanden? Geht es hier um eine Abweichung in der vorgegebenen Geschwindigkeit oder um das komplette Ausschalten des Tempomaten?

    Grüße,

    D4D
     
  9. #8 racinggoat, 17.05.2010
    racinggoat

    racinggoat Profi

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Ort:
    Lausitz
    Fahrzeug:
    ehemals Avensis T27 1.8 Kombi, jetzt Seat Leon ST FR 2.0 TDI mit DSG
    Verbrauch:
    Und wenn der TEC auch noch den Furz absaugt :smash: - der Tempomat setzt sporadisch aus.

    Mit der Werkstatt ist typischer Vorführeffekt. Vielleicht mal eine andere Werkstatt den Tempomaten kontrollieren lassen. Bestimmt besteht die Möglichkeit die Software zu erneuern / neu aufzuspielen?
     
  10. #9 rockfred, 17.05.2010
    rockfred

    rockfred Guest

    @D4D:

    Es geht um das Aussschalten des Tempomaten. Das tut der aber auch automatisch, nämlich wenn die Geschwindigkeit, z.B aufgrund von Steigungen oder Gefällen, von der eingestellten Geschwindigkeit abweicht. Mir ist das schon bei einer Steigung aufgefallen. Der Wagen wurde langsamer weil er die Geschwindigkeit im 6. Gang nicht mehr halten konnte. Irgendwann schaltete der Tempomat dann ab, waren 5 oder 10 km/h. Von daher muss es kein defekt sein, eventuell war es auch ein Gefälle und doyoda hat das nicht für den Grund gehalten.
     
  11. #10 racinggoat, 17.05.2010
    racinggoat

    racinggoat Profi

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Ort:
    Lausitz
    Fahrzeug:
    ehemals Avensis T27 1.8 Kombi, jetzt Seat Leon ST FR 2.0 TDI mit DSG
    Verbrauch:
    Du meinst also eine entsprechende "Automatikabschaltung" - nur halt nicht bei einer extremen Steigung (wie bei Dir) sondern bei starkem Gefälle. Könnte gut möglich sein.

    War die "Abschaltung" bei Dir dann endgültig? D.h. Du musstest den Tempomaten erneut einschalten, ja?


    Wie ist das bei einem Automatikwagen? Was passiert denn da (schaltet "er" z.B. einfach eine Stufe zurück, wenn sich der Motor bei einer Steigung quält)?
     
  12. #11 sonic22, 17.05.2010
    sonic22

    sonic22 Guest

    also bei autom. schaltet er zurück wenn er an einer steigung nicht mehr genug zug hat und der tempo. geht dann aus.
     
  13. #12 rockfred, 17.05.2010
    rockfred

    rockfred Guest

    Die Geschwindigkeit bleibt gespeichert, aber den Tempomat muss man von Hand wieder aktivieren. Summer221 hat oben schon bestätigt das es die Abschaltung auch bei Gefälle und erhöhter Geschwindigkeit gibt.
    Kann natürlich bei toyoda auch ein Defekt sein, aber es muss ja nicht immer alles gleich kaputt sein ;)
     
  14. #13 goescha, 17.05.2010
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    wenn der Tempomat noch so funktioniert wie im T25 ist alles normal. Wenn man bei 140km/h, eventuell noch an einer Steigung, den Tempomaten setzt kann es passieren, dass bis die Elektronik merkt die Geschwindigkeit ist erreicht noch weiter darüber hinaus beschleunigt. Wenn der Tempomat aber weit darüber beschleunigt ist was faul. Man hat auch in dem Moment ein komisches Gefühl weil der Wagen so stark beschleunigt und es keinen Einhalt zu geben scheint. Ganz extrem kann man das heraufbeschwören wenn man an einer Steigung kurz vor der Kuppe eine Geschwindigkeit einstellt die etwa 10km/h höher ist als die momentan gefahrene. Der Wagen wird gefühlt fast über die Kuppe fliegen wollen und erst etwa 10-15km/h über der eingestellte Geschwindigkeit langsamer werden. Saublödes Gefühl.

    Geht die Geschwindigkeit unter die eingestellte (ca. -10km/h) zurück springt der Tempomat heraus und muss wieder manuell aktiviert werden.

    Gruß Götz
     
  15. #14 Super-Turbo, 17.05.2010
    Super-Turbo

    Super-Turbo Guest

    Hi,
    an der Steigerung hält mein Tempomat die Geschwindigkeit und gibt Gas wenn notwendig, bei Gefälle bremst er automatisch ab.......dabei bleibt der Tempomat immerzu aktiv, allerdings muss das Automatikgetriebe auf D stehen und er bleibt aktiv, bis ich Ihn ausschalte.....ansonsten stimmt bei euch etwas nicht
    MfG
    Super-Turbo :U
     
  16. #15 Avensisfreund, 17.05.2010
    Avensisfreund

    Avensisfreund Guest

    Ihr schreibt hier über den T27, aber wer den T25 hatte oder noch hat kann sich doch noch bestimmt daran erinnern, wenn das AGR gesponnen hat und alle Lämpchen leuchteten, dann gab es genau so ein ähnlich wie hier geschildertes Problem. Beim T25 hat man ja diese Cruise Lampe erst mal am Leuchten damit man den aktivierten Tempomat auch optisch erkennt. Und genau diese Cruise Lampe schaltete sich auf der AB ab, wenn man schon ne weile schön mit Tempomat gefahren war und nun abbremsen mußte oder einfach per Wippe die Kiste verlangsamt hat, wenn man dann wieder schneller werden wollte gabs dann bei mir nen Ruck kurz danach und die Cruiselampe war aus(konnte man auch nicht mehr anbekommen). Und ging auch nicht mehr an, bis die Kiste für min 5s ausgeschaltet war. Das alles war schon während einer Zeit da bin ich schon ne Weile mit leuchtenden Christbaum herum gefahren. Das Problem war sozusagen zusätzlich, hat sich aber auch nach dem AGR Wechsel nicht mehr gemeldet läuft alles so wie es sollte jetzt. Vielleicht kommts Problem ja aus der Richtung.

    Gruß Peter
     
  17. #16 Summer221, 17.05.2010
    Summer221

    Summer221 Guest

    Hallo,

    bei mir sind es Abweichungen von der eingestellten Geschwindigkeit.
    Abschaltungen hatte ich bisher keine, außer bei Kupplungs- oder Bremspedalbetätigungen.
    Beim Beschleunigen mit eingeschaltetem Tempomat geht die Geschwindigkeit automatisch auf die zuvor eingestellte Geschwindigkeit zurück.

    Gruß Summer221
     
  18. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. D4D

    D4D Guest

    Hallo,

    es ist dann wohl so, dass sich die Funktionen etwas unterscheiden. Mit Automatikgetriebe und Stellung D schaltet er automatisch runter bei Steigungen z.B. und der Tempomat schaltet nie ab... werde es mal in der manuellen Gangwahl austesten und hier berichten.

    Viele Grüße,

    D4D
     
  20. doyoda

    doyoda Guest

    Danke für die regen Ideen.
    Ich hatte das mittlerweile mehrfach. Auch auf vollkommen gerader Strecke ohne Steigung und Gefälle.
    Beim ersten Mal war es auf der A8 an der Steigung ca 20 km vor dem Stuttgarter Flughafen in Richtung Stuttgart.
    Tempo 140 (eigentlich kein Thema), Tempomat rein. Karre gibt richtig Gas und dann schaltet der Tempomat sich aus.
    Auf der Fahrt Richtung Fulda (A8 / A81 / A3 / A7) immer wieder probiert. Immer dasselbe Problem. Geradeaus, Steigung, Gefälle. Egal.
    (War ein Donnerstag).

    Am Vatertag wieder. Diesmal auf absolut gerader Strecke A7 (zwischen Fulda Nord und Fulda Mitte). 140 Tempomat rein, wupps.
    Familie in Panik!
    (Wieder ein Donnerstag)

    Werkstatt stellt sich quer und sucht das Problem vor dem Lenkrad. Kann ich nicht ausschließen. Aber das war auf jeden Fall mein letzter Toyota (der 3te Avensis in Folge).

    Gruß
    S

    P.S.
    Mein Sohn meint, dass wir wohl ein Donnerstagsproblem haben :-)
     
Thema:

Geschwindigkeitsregelanlage defekt

Die Seite wird geladen...

Geschwindigkeitsregelanlage defekt - Ähnliche Themen

  1. LED Tagfahrlicht und Standlicht defekt.

    LED Tagfahrlicht und Standlicht defekt.: Hallo liebe Gemeinde, ich brauche drigend neue Ideen zu meinen Problem(e). Erstmal zur Grundinfo. Ich bin Besitzer eines Toyota T 27 1.8 Baujahr:...
  2. T25 Bj.2004 Türschloß hinten links mit FV defekt

    T25 Bj.2004 Türschloß hinten links mit FV defekt: Hei mein Türschloß hinten links ist Defekt. Wo kann ich ein gebrauchtes bekommen das Orginal bei Toyota ist ziemlich teuer
  3. Einparksensoren hinten defekt

    Einparksensoren hinten defekt: Hallo, ich fahre einen Avensis T25 Bj. 2007 mit serienmäßig verbauten Parksensoren. Seit Winter habe ich das Problem, das bei den hinteren...
  4. Türverriegelung rechts hinten defekt

    Türverriegelung rechts hinten defekt: Hallo, ich habe das Auto nach dem aussteigen heute reflexartig abgeschlossen, mein frau steigt aus, rennt ums auto und will hinten rechts die Tür...
  5. Nach Außenspiegelausbau Abblendlicht defekt?

    Nach Außenspiegelausbau Abblendlicht defekt?: Hallo Mitglieder, ich hoffe das ich hier Hilfe finde. Ich habe links einen kaputten Außenspiegel gewechselt nun geht auch auf der linken Seite das...