Geräusch Fahrertür - oberes Fensterende/-ecke

Diskutiere Geräusch Fahrertür - oberes Fensterende/-ecke im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Guten Abend! Seit Kauf im Feb. 07 nervt dieses Ger?usch an unserem Avensis Sol 2,2 D-Cat Facelift (Bj. 6/06). Bei Strassen-Unebenheiten...

  1. tsnake

    tsnake Guest

    Guten Abend!

    Seit Kauf im Feb. 07 nervt dieses Ger?usch an unserem Avensis Sol 2,2 D-Cat Facelift (Bj. 6/06).

    Bei Strassen-Unebenheiten h?rt es sich so an, als ob die T?r nicht richtig schlie?t bzw. sich immer kurz gegen die T?rdichtung dr?ckt. Dadurch ist so ein nerviges "Flatter-Ger?usch" genau oberhalb des linken Ohres zu h?ren.

    Die Dichtung wurde schon von der Toyota-Werkstatt ausgetauscht, sowie die T?r ein wenig gerichtet. Obwohl es schon etwas besser geworden ist, ist das Ger?usch leider noch nicht v?llig verschwunden.

    An der Beifahrert?r tritt dieses Ph?nomen nicht auf. Windger?usche bei hohen Geschwindigkeiten wegen "Problemdichtung" gibt es auch nicht.

    Wer hat ?hnliches festgestellt oder L?sungs-Vorschl?ge? - oder h?re ich einfach zu gut?!

    Gru?
    t.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Planschi, 05.06.2007
    Planschi

    Planschi Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    12.03.2005
    Fahrzeug:
    T 25 2,0
    Hallo habe genau daselbe Problem
    bei mir wurde auch schon Dichtung gewechselt und nachgestellt
    ist aber immer noch da
    das windger?usch
     
  4. #3 settingsun, 05.06.2007
    settingsun

    settingsun Guest

    moin,

    ich glaube, er meint kein windger?usch, sondern mehr so ein knarzen, quietschen, knistern...

    ich hatte das auch, an fahrer und beifahrert?r. auch bei mir wurden erst die t?ren nachgestellt und dann die t?rgummis mit irgendnem zeugs eingefettet. das war zwar ein bissl ne sauerei, aber es hat abhilfe geschaffen und seitdem war ruhe. ich lass das nun einmal im jahr machen beim KuDi und habe somit ruhe!!

    mfg
     
  5. armin

    armin Profi

    Dabei seit:
    07.03.2004
  6. tsnake

    tsnake Guest

    Also - es ist kein Windger?usch. Es tritt nur auf bei Unebenheiten und auch schon bei minimalen Geschwindigkeiten. Es h?rt sich an, als ob die Gummis die dazwischenliegende
    Luft kurz herauspressen. Bei anderen PKW w?rde ich sagen: "Die T?r ist nicht richtig geschlossen."

    Wenn man im oberen Bereich des Fensters dieses nach aussen dr?ckt, kann man das Ger?usch reproduzieren. Allerdings auch auf der Beifahrert?r, wo ohne "h?ndischen" Eingriff das Problem aber nicht auftaucht????!!!

    So ein ruhiges Auto, da h?rt man leider die kleinsten nervigen Ger?usche.

    Wenn dieser Mangel noch beseitigt werden k?nnte, w?re ich ein sehr sehr gl?cklicher AV-Fahrer.

    Gru?
    t.
     
  7. #6 matra530, 05.06.2007
    matra530

    matra530 Guest

    Das gleiche Ger?usch macht auch mein Avensis.
    Hatte zus?tzlich noch Windger?usche bei hohen Geschwindigkeiten. Durch das Unterf?ttern der T?rdichtungen jetzt nicht mehr da.
    Dieses Problem mit den "abhebenden" T?rdichtungen kommt schon bei der kleinsten Verwindung der Karosserie.
    Interessanterweise sind ja die Dichtung im T?rrahmen auch noch oben in der Ecke vertieft. Da kann ja auch keine gro?er Druck aufgebaut werden.
    Mu? mal nachsehen, ob ich noch irgendwo ein d?nnes St?ck Schaumgummi rumliegen habe. Mal beim Schlie?en der T?r dazwischen legen. Wenn es dann weg ist haben wir wenigstens die Ursache genau festgemacht. Ob man es dann auch abstellen kann ist wieder was ganz anderes.
     
  8. Ottili

    Ottili Guest

    servus zusammen,

    dann werde ich euch mal erz?hlen wie ihr das wegbekommt.

    entweder zur werkstatt fahren und reklamieren, oder die scheibe runterlassen, dann die t? von einer 2. person festhalten lassen, und ihr dr?ckt dann beherzt den oberen rahmen wo das fenster drin ist richtung fahrzeug. keine angst, ne werkstatt macht das nicht anders.

    wenn die t?r richtig anliegt ist auch das merkw?rdige ger?usch weg, das sich anh?rt, als wenn folien aufeinander reiben w?rden.

    und wenn ihr von vorne am auto entlang schaut, und euch die flucht der rahmen anschaut, dann stellt ihr fest, das die flucht auf der beifahrerseite anders ist als auf der fahrerseite. so war es bei mir. nach geradebiegen def rahmen ist alles wieder ruhig.

    gr??e

    stefan
     
  9. tsnake

    tsnake Guest

    besten dank f?r den tip(p) ottili.

    jepp - das wars! geht auch alleine zu bewerkstelligen.

    auf den fahrersitz gesetzt scheibe runter, dann mit linkem knie in h?he der armablage in der t?r gegenhalten und die obere rahmenecke nach innen ziegen/-biegen.

    weils so sch?n war auch auf der beifahrerseite.

    jetzt ist mucksm?uschenstille!!!!
     
  10. #9 StG (DD), 06.06.2007
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    und nu hat der Lack Microrisse [​IMG]

    Stephan
    (nicht ernst nehmen . . .)
     
  11. Ottili

    Ottili Guest

    Zitat:
    StG (DD) schrieb am 06.06.2007 19:10
    und nu hat der Lack Microrisse [​IMG]

    Stephan
    (nicht ernst nehmen . . .)


    das mag sein, aber wenn du mal ein automobilwerk besichtig hast, wirst du sehen, das die dort alle t?ren so einstellen. auch die fachwerkst?tten machen es so wie ich beschrieben habe.

    wenn du dein auto zum h?ndler bringst wegen dem problem, werden die nichts anderes machen, um es zubeheben. nur da weist du es nicht, und machst dir um die evtl vorhandenen microrisse keine gedanke, lol

    gr??e

    stefan
     
  12. tsnake

    tsnake Guest

    mikrorisse w?ren ja noch gut - der lack ist abgeplatzt, ganze krater taten sich auf. aber was macht man(n) nicht alles, damit es endlich ruhig ist.

    also - spachtelmasse raus. gespachtelt, geschmirgelt, gespachtelt .... das volle programm.
    danach lackiert und poliert. sah aber bescheiden aus. neue t?r musste eingesetzt werden.

    und nun - altes ger?usch ist wieder da.

    ;-)

    spass beiseite.
    die t?r ist ja nur gebogen und nicht geknickt worden, daraus resultieren keine (mikro-)risse.
     
  13. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    Wie gut, dass ihr das von Stephan Geschriebene nicht ernst genommen habt.......

    Prog

    P.S. Stephan h?tte ja diesbez?glich ruhig auch eine Bemerkung schreiben k?nnen...... :rolleyes:
     
  14. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Suitcase, 07.06.2007
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Zitat:
    Prog schrieb am 07.06.2007 11:48
    Wie gut, dass ihr das von Stephan Geschriebene nicht ernst genommen habt.......

    Prog

    P.S. Stephan h?tte ja diesbez?glich ruhig auch eine Bemerkung schreiben k?nnen...... :rolleyes:


    Du bist immer so erfrischend ironisch. [​IMG]
     
  16. Ottili

    Ottili Guest

    naja, auf jedenfall wisst ihr nun wie es leicht selber beheben k?nnt.
     
Thema:

Geräusch Fahrertür - oberes Fensterende/-ecke

Die Seite wird geladen...

Geräusch Fahrertür - oberes Fensterende/-ecke - Ähnliche Themen

  1. Blinkergeräusch zu leise

    Blinkergeräusch zu leise: Hallo Gemeinde, ich habe eine Hörschwäche, und höre das Blinkgeräusch so gut wie gar nicht. Gibt es die Möglichkeit so etwas wie einen Piepser...
  2. Anfahrgeräusch - Vorderachse rechts

    Anfahrgeräusch - Vorderachse rechts: Seit einiger Zeit habe ich beim Anfahren einmalig immer ein metalisches Klopfgeräusch aus dem Bereich der rechten Vorderache. Bei Schritttempo...
  3. Seltsames Geräusch (Pfeiffen) bei Zündung anmachen

    Seltsames Geräusch (Pfeiffen) bei Zündung anmachen: Guten morgen, hoffe mal das dies so funktioniert wie gedacht. Von YouTube über Tapatalk und dann noch richtigen Bereich erwischen. Für mich als...
  4. Was ist das für ein Geräusch?

    Was ist das für ein Geräusch?: Servus da draußen. Seit einiger Zeit macht mein D-Cat (TEC) bei laufendem Motor ein sehr seltsames Geräusch. Es klingt irgendwie so, als wäre...
  5. Lenkgeräusche beim links einschlagen

    Lenkgeräusche beim links einschlagen: Hallo zusammen, wir haben uns im Sommer diesen Jahres einen sehr gepflegten Avensis T22 StationWagon (EZ 10/200) privat gekauft :thumbsup: . Uns...