Gebrochene Antriebswelle links

Diskutiere Gebrochene Antriebswelle links im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Wenn es normal wäre, daß man ab 12 Jahren beim Auto mit einer gebrochenen Antriebswelle leben muss, würde ich zustimmen. Ist aber nicht der...

  1. berndy

    berndy Neuling

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Fahrzeug:
    T25 Variant 1.8
    Wenn es normal wäre, daß man ab 12 Jahren beim Auto mit einer gebrochenen Antriebswelle leben muss, würde ich zustimmen.

    Ist aber nicht der Regelfall.

    Hier liegt ein Materialfehler vor, der zu Lasten des Kunden geht, was man so mit dem Namen Toyota nicht unbedingt verbindet.

    Mit den Reparaturmeldungen schaffen wir anderen Nutzern die Möglichkeit, die Welle in aller Ruhe und mit weit weniger Kosten zu wechseln, als wenn das z.B. weit entfernt vom Wohnort passiert und noch weitere Kosten entstehen.
     
  2. #122 dany57, 20.12.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.12.2020
    dany57

    dany57 Neuling

    Dabei seit:
    17.01.2016
    Fahrzeug:
    avensis T25 d-cat 177 ps
    Was würde eingendlinch passieren wenn die bei Tempo 160 bricht ??

    Edit by SaxnPaule: Unnötiges Vollzitat entfernt. Bitte "Antworten" Button nutzen.
     
  3. #123 SaxnPaule, 20.12.2020
    Zuletzt bearbeitet: 20.12.2020
    SaxnPaule

    SaxnPaule Zuckerbrot ist alle!
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Wird nicht passieren, da die Belastung beim Anfahren am größten ist.

    Selbst wenn, dann hauts dir vielleicht noch etwas mehr krumm. Das wars aber auch. Hast halt keinen Vortrieb mehr und musst ausrollen.
     
  4. #124 Olav_888, 20.12.2020
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Kenn ich, hat es mir beim Wartburg mal erlegt. Problem war, das es am Berg passiert ist und ich von der dritten Spur nich irgendwie auf fie Standspur musste
     
  5. #125 SaxnPaule, 20.12.2020
    SaxnPaule

    SaxnPaule Zuckerbrot ist alle!
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Mit 160km/h wäre dir das aber locker gelungen ;)
     
  6. carina

    carina Routinier

    Dabei seit:
    07.07.2012
    Ist ja mittlerweile ein bekanntes "Problem"...Kollege hat deswegen bei seinem 2007er Avensis bei 140.000 km einfach die Antriebswelle VOR dem kaputt gehen wechseln lassen von nem Schrauber.Hat all inklusive unter 200€ gekostet...
     
  7. #127 Olav_888, 21.12.2020
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Die schaffte der doch nur bergab mit Rückenwind, der tacho ging glaube sogar nur bis 140. Ja, der Antrieb war wohl schon beim 2takter bissel zu schwach, aber für den "guten" VW-motor.....

    Es ist auch nicht der Regelfall, dass eine Steuerkette den Geist aufgibt, trotzdem gibt es den einen oder anderen Hersteller, die die nach xxx Kilometer proaktiv tauschen. Wenn TOY es in die Werkstatt-Anweisung mit auf nimmt, dass es nach x jahren getauscht werden muss.... Problem gelöst :)

    Die Frage die sich mir nebenbei stellt: Was ist der Unterschied zur linken Antriebswelle?
     
  8. #128 #TONIO#, 07.02.2021
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2021
    #TONIO#

    #TONIO# Neuling

    Dabei seit:
    07.02.2021
    Fahrzeug:
    TOYOTA COROLLA VERSO - VVT-i / 1,6 / BENZIN
    Ein herzliches Hallo an alle!

    Ich freue mich hier Mitglied zu sein! Leider hab ich jetzt auch das Problem (gebrochene Antriebswelle - Links) an meinem CV - auch an einer Kreuzung beim anfahren passiert.
    Ich mache das am Boden. Leider bekomme ich das Tripodengehäuse (nur noch das Gehäuse steckt) mit einem normalen 40cm-Montiereisen nicht aus dem Getriebe gehebelt. Ich habs gefühlte tausend mal probiert aber es will nicht rausspringen.
    Hier ein Beispielbild:
    [​IMG]
    *Kennt Ihr irgendwelche Methoden, um das Ding da rauszukriegen - evt. habt Ihr das auch am Boden gemacht?
    *Von unten/hinten mit einem langen Schraubendreher oder ähnlichem und mit einem Hammer rausschlagen, geht doch aus Platzgründen auch nicht, oder?
    *Hat Toyota nicht ein Spezialwerkzeug dafür - wenn ja, welches?
    *Passt eigentlich das Tripodenkreuz einer Japanparts-Antriebswelle (also Nachbau - genau nach Teilenummer: 43420-0F010 bestellt) auch in das original Tripodengehäuse von Toyota?

    Etwas anders sieht das Gehäuse von Japanparts schon aus - Hab jetzt grad leider keine Fotos dazu parat.
    Ich weiß schon, daß kein Spiel im Gehäuse (Kreuz im Gehäuse) vorhanden sein darf - evt. wisst Ihr das ganz genau bzw. habt da Erfahrung?

    Danke Euch vorab.

    NG, Tonio
     
  9. #TONIO#

    #TONIO# Neuling

    Dabei seit:
    07.02.2021
    Fahrzeug:
    TOYOTA COROLLA VERSO - VVT-i / 1,6 / BENZIN
    IMG_20190808_081816.jpg ABZIEHER.PNG

    Ich bräuchte soooooo dringend dieses Teil, um das Tripodengehäuse mit einem Geweindebolzen (würde ich mir extra kaufen) und einer 1/2 Zoll Ratsche aus dem Getriebe zu drücken!

    Spezialwerkzeug zum Entfernen der Antriebswelle, wie OEM 204-226

    Evt. kann jemand von Euch so nett sein und bei sich schauen, ob Ihr sowas habt oder irgendwie drann kommen könntet?! Es gibt das Teil nach meiner Recherche NUR in China und Amerika - DAUERT EWIG bis das da ist.
    Eine Deutsche Firma hats XXXAuto...... ABER NICHT AUF LAGER!!

    Ich wäre Euch super Dankbar, wenn Ihr da drann kommen könntet und mir das Teil einfach schicken könntet.

    Bitte meldet Euch!

    NG, Tonio
     
  10. #TONIO#

    #TONIO# Neuling

    Dabei seit:
    07.02.2021
    Fahrzeug:
    TOYOTA COROLLA VERSO - VVT-i / 1,6 / BENZIN
    Hab die neue Antriebswelle verbaut - Ich hab eine Kombination aus einer umgebauten Kantenzwinge (damit Zug erzeugt) und Brecheisen und dicken Hammer angewendet, damit der Sicherungsring rausspringt. Machts gut und bleibt gesund!!

    NG, Tonio
     
  11. #131 Robert.M, 01.04.2021
    Robert.M

    Robert.M Neuling

    Dabei seit:
    22.08.2017
    Ort:
    Hechingen
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 1,8
    Jetzt hat es mich auch erwischt (dachte ich werde verschont) .
    Typisch beim anfahren ,dachte erst Kupplung .:pinch:
    Hatte die Antriebswellen Kinderkrankheit verdrängt :whistling: .
    War bei der freien werkstatt 250 € Welle Stabi und einbau .
     
  12. #132 klafredo, 01.04.2021
    klafredo

    klafredo Neuling

    Dabei seit:
    09.01.2018
    Ja, ich hatte auch plötzlich eine Panne. Ich konnte Gas geben aber der Wagen bewegte sich keinen Meter mehr.
    Die Werkstatt konnte sich das auch nicht erklären.Nun war es so, dass es die Antriebswellen nicht einzeln geben sollte. Ich suchte dann im Internet und es meldete sich ein eine Firma aus Holland. Ich gab die Maße ein und nach einer Woche hatte ich eine Welle für die linke Seite. Als ich in die Werkstatt kam, hatte die aber auch schon eine
    aufgetrieben. Das Auto war wieder fahrbereit. Ich war überrascht, dass alles nur 250,- Euro gekostet hat.. .
    Nun habe ich einen neuen Avensis vor fünf Jahren gekauft.
    Also, ich weiß nicht ob Du die Maße ermitteln kannst. Ich habe die Welle noch liegen und sollte sie passen, kannst Du sie haben. Was sagst Du dazu?
    Mit freundlichen Grüßen Alfred Kadner
     
  13. #133 Robert.M, 05.04.2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.04.2021
    Robert.M

    Robert.M Neuling

    Dabei seit:
    22.08.2017
    Ort:
    Hechingen
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 1,8
    Hallo Alfred ,
    meintest du mich ?
    Mein Avensis wurde schon repariert ,antriebswellen gibt es im Interenet genug .
    Anbei ein Foto meiner gebrochenen Welle
    Allzeit gute Fahrt
    Gruß Robert

    Edit by SaxnPaule: Unnötiges Vollzitat entfernt, bitte "Antwort erstellen" Button benutzen.
     

    Anhänge:

  14. #134 klafredo, 05.04.2021
    klafredo

    klafredo Neuling

    Dabei seit:
    09.01.2018
    Guten Morgen Robert

    Entschuldige, ich hatte nicht darauf geachtet, dass das Thema Antriebswelle schon lange erledigt war.
    Plötzlich meldet sich das Forum mit Deiner Suche. Das ganze Jahr nichts und dann mal wieder Avensis-Forum.
    Ich hatte mit unserem Avensis auch keine Probleme mehr. Hatten den nur als Zweitwagen mit Anhängerkupplung. Nun haben wir uns nochmal einen Avensis Baujahr 2018 zugelegt, der uns aushalten sollte.
    Wir wünschen noch geruhsame Ostern. Immer beste Gesundheit und auch gute Fahrt, wenn wir wieder Fernfahrten unternehmen dürfen.
    MIt besten Grüßen Alfred
     
    Robert.M gefällt das.
Thema: Gebrochene Antriebswelle links
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota avensis antriebswelle gebrochen

    ,
  2. antriebswelle toyota avensis t25

    ,
  3. antriebswelle gebrochen

    ,
  4. antriebswelle gebrochen toyota,
  5. gelenkwelle toyota avensis kosten,
  6. antriebswelle toyota corolla verso,
  7. toyota antriebswelle gebrochen,
  8. toyota corolla antriebswelle ausbauen,
  9. toyota avensis Antriebswelle ausbauen,
  10. avensis antriebswelle,
  11. warum bricht antriebswelle,
  12. antriebswelle toyota avensis t25 ausbauen,
  13. Toyota avensis axe gebrochen vorne,
  14. antriebswelle avensis t25,
  15. avensis antriebswelle ersetzen,
  16. toyota avensis antriebswelle ersetzen kosten,
  17. avensis t25 antriebswelle wechseln,
  18. antriebswelle in mitte durchgebrochen,
  19. Antriebswelle avensis t25 abgerissen,
  20. warum bricht eine antriebswelle,
  21. warum bricht eine antriebswelle vom toyota Avensis,
  22. toyota avensis t25 antriebswelle gerissen,
  23. toyota avensis t 25 antriebswelle links gebrochen,
  24. gelenkwelle gebrochen,
  25. avensis t25 antriebswelle links automatik forum